Pfanzen

Beiträge zum Thema Pfanzen

Kultur
Die Interessierten setzen sich für mehr Grün im Stadtbild ein.

Gärtnern in der City

Dortmund soll grüner werden: Jetzt trafen sich zum ersten Mal 25 am urbanen Gärtnern Interessierte auf Initiative der Grünen Innenstadt West im Union-Gewerbehof. Das Treffen galt dem ersten Kennenlernen der zukünftigen Gärtner, die teils schon Erfahrungen auf dem Balkon mit dem Ziehen von eigenem Gemüse machen konnten und nun den Wunsch nach Vergrößerung innerhalb einer Gemeinschaft verspüren. Die Bezirksvertretung der Bündnis 90/DIE GRÜNEN hat bereits im Mai eine Anfrage an die Verwaltung...

  • Dortmund-Süd
  • 10.10.16
Natur + Garten
Pflanzen und Tipps bietet der Heidemarkt.

Heidemarkt im Rombergpark

Der Botanische Garten im sommerlichen Rombergpark in Dortmund wird am Wochenende das Ziel vieler Ausflügler. Gartenfreunde schätzen den Heidemarkt mit Heidefest. Der traditionelle Heidemarkt öffnet am letzten August-Wochenende nahe der weltgrößten, künstlich angelegten Moorheide Europas im Botanischen Garten Rombergpark am Samstag (27.) und am Sonntag (28.) von 11 bis 18 Uhr. An 50 Ständen bieten Profis eine große Vielfalt an "grünen" Produkten sowie individuelle Beratung rund um Blumen und...

  • Dortmund-City
  • 24.08.16
Natur + Garten
Mark Sonderkamp, Forstwirt aus Datteln, inmitten der noch jungen Giftpflanzen an der Lippe. Foto: privat

Achtung, giftig!

Der Riesen-Bärenklau schickt sich an, auch an der Lippe Wurzeln zu schlagen. Wanderer entdeckten bei Haus Vogelsang in Datteln-Ahsen, wenige Meter vom Lippe-Ufer entfernt, an zwei Punkten Stauden dieser giftigen Pflanze. Der Riesen-Bärenklau, auch als Herkulesstaude bekannt, wächst sehr rasch und fällt zunächst durch seine dicken Strünke und die großen, gezackten Blätter auf. Die Pflanze, die ursprünglich vermutlich im Kaukasus beheimatet war, verbreitet sich insbesondere in der Nähe von...

  • Datteln
  • 13.06.16
  •  1
Natur + Garten
Aktive des BUND stehen zur Beratung bereit.    Archivbild: Rüsing

Meine Pflanze, Deine Pflanze - Tauschbörse am Haus der Natur

Am kommenden Samstag, 20. April, öffnen die Verbraucherzentrale und die Herner BUND-Kreisgruppe wieder die Tore des Lehrgartens am Haus der Natur, Vinckestraße 91. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr findet die 33. Herner Pflanzentauschbörse statt. Es können heimische Pflanzen und Samen getauscht oder gegen eine Spende erworben werden. Da die Veranstaltung von mitgebrachten Pflanzen lebt, bitten die Organisatoren, nicht nur nach neuen Gewächsen Ausschau zu halten, sondern auch Ableger, Stauden,...

  • Herne
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.