Pfarramt

Beiträge zum Thema Pfarramt

Vereine + Ehrenamt
Kurt Heyser vor der Dorfkirche. Nach 37 Jahren verabschiedet der Pfarrer sich am kommenden Sonntag mit einem Abschlussgottesdienst in den Ruhestand.

Verabschiedungsgottesdienst in Moers-Kapellen
Nach 37 Jahren Pfarramt geht Kurt Heyser in den Ruhestand

Vom ersten Oktober 1982 bis zum ersten Oktober 2019 – 37 Jahre war Kurt Heyser Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Kapellen. Am 29. September wird er im Gottesdienst um 15 Uhr in der Ev. Dorfkirche, Bendmannstraße 1, verabschiedet. „Natürlich ist es ein Abschied, der schwer fällt“, sagt der 63-Jährige. „Andererseits bin ich dankbar für die guten und wichtigen Jahre mit all den Mitarbeitenden, Gemeindegliedern, den Gesprächen in Kreisen und Gruppen, Konfifreizeiten.“ Dabei war es ihm nicht in die...

  • Moers
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Heinrich Baumann ist in einem Gottesdienst in der „Kapelle zum guten Hirten“ von Superintendentin Verena Schmidt (beide vorne in der Mitte) verabschiedet worden.

Kapelle zum guten Hirten
Abschied von Pfarrer Baumann in bewegendem Gottesdienst

In einem bewegenden Gottesdienst ist Pfarrer Heinrich Baumann in der „Kapelle zum guten Hirten“ in Haspe jetzt aus seinem Dienst als Pfarrer verabschiedet worden. 1981 feierte Baumann seinen ersten Gottesdienst in der kleinen Kirche auf dem Tücking. Im Februar 1984 wurde er dann offiziell in sein Amt eingeführt. „Für Haspe bedeutete das damals die siebte Pfarrstelle“, blickt er zurück. Die Kapelle ist ihm in dieser Zeit ans Herz gewachsen. „Hier, mitten im Grünen, ist Platz für alles, was im...

  • Hagen
  • 02.02.19
Überregionales
Funktioniert auch ohne Führerschein: Einparken am Pfarramt.

Mut zur Parklücke

Mut zur (nicht vorhandenen Lücke) bewies ein Autofahrer, der einen Wagen auf einer Hecke des Pfarramts an der Rottbruchstraße "einparkte". Zunächst gab dessen Frau gegenüber der Polizei zu Protokoll, sie habe die Kontrolle über das Fahrzeug beim Rückwärtseinparken verloren. Schließlich schaltete sich ihr Mann in das Gespräch ein und teilte den Beamten mit, dass er sich ans Steuer gesetzt hätte, da seine Gattin nicht einparken könne. Warum wurde nicht sofort die Wahrheit gesagt? Einfache...

  • Herne
  • 23.01.17
Ratgeber

Kirche informiert über Pfarrberuf

Dorsten. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) informiert auf einer zweitägigen Tagung über den Pfarrberuf. Die kostenlose Veranstaltung am 2. und 3. Februar 2017 in Bielefeld-Bethel richtet sich den Angaben nach an Abiturienten, die sich für das Studium der Evangelischen Theologie mit Ziel Pfarramt interessieren, wie Landeskirchenrat Prof. Dr. Dieter Beese mitteilte. Pfarrer, Theologiestudenten und Hochschulvertreter stellen den Studiengang und anschließende Ausbildungsphasen vor....

  • Dorsten
  • 27.12.16
Überregionales
Haben die guten und schlechten ihres Berufes mitbekommen: (v.li.) Doris Straßburger, Susanne Frenzen, die Pfarrerin an der Markuskirche Susanne Gutjahr-Maurer und Ortrud Gass.
7 Bilder

„Mädchen, geh doch Kaffee kochen“

Ausstellung erinnert an Gleichstellung im Pfarramt Erst seit 40 Jahren sind Frauen in der Evangelischen Kirche im Rheinland gleichberechtigt. Eine (späte) Errungenschaft, aber eine, von denen ihre katholischen Kollegen noch weit entfernt sind. Die lange und mühevolle Geschichte bis zu ihrer rechtlichen Gleichstellung erzählt nun eine Wanderausstellung, die bis zum 26. Mai im Markushaus der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnhausen im Postreitweg 80 zu sehen ist. „Pionierinnen im...

  • Essen-West
  • 15.05.16
Überregionales

Dreiste Diebe: Bargeld aus Pfarramt gestohlen

In der Zeit von Dienstag um 17.00 Uhr bis Mittwoch (20. Juni 2012) um 07.00 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Pfarramt auf der Jan-Joest-Straße ein und entwendeten aus dem Büro Bargeld. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter 02821/5040.

  • Kalkar
  • 20.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.