Alles zum Thema Polizei Duisburg

Beiträge zum Thema Polizei Duisburg

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Vorsicht vor Langfingern auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt
Smartphones aus der Tasche gezogen

Rund um den Duisburger Weihnachtsmarkt haben Diebe am vergangenen Wochenende zugegriffen. Die Polizei warnt vor Taschendiebstahl und bittet die Besucherinnen und Besucher, vorsichtig zu sein. So kam es am Freitag, 16. November, 21.35 Uhr, auf der Landgerichtstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen und drei bislang unbekannten Personen. Einer der Männer soll der 34 Jahren alten Frau an den Po gefasst haben, woraufhin sich ihr Freund einschaltete. Daraufhin schlug einer der...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 142× gelesen
Sport
So sehen Siegerinnen aus!

Duisburger Handballerdamen sind Polizeilandesmeister 2018
Starke Mannschaftsleistung

In Duisburg fand die diesjährige Polizeilandesmeisterschaft im Handball statt. An dem Wettstreit nahmen neun weitere Teams aus 17 Behörden des Landes NRW teil. In dem Turnier verstärkten Spielerinnen aus den Nachbarbehörden Krefeld und Viersen die Spielgemeinschaft aus Duisburg. Nach einer sehenswerten Mannschaftsleistung und einem packenden Finale behaupteten sie sich mit einem 12:8 Sieg. Die Handballerinnen gesellen sich mit diesem Sieg zu den anderen Duisburger Titelträgern. Auch die...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 28× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg sucht Zeugen
Räuber als Pizzabote getarnt

Am Montag, 12. November, haben zwei falsche Pizzaboten gegen 23.15 Uhr an der Haustür einer Duisburgerin auf der Straße Rheinanlagen in Hochemmerich geklingelt. Obwohl sie keine Pizza bestellt hatte, öffnete sie ihnen. Einer der Männer schubste die 62-Jährige zu Boden. Während er ihr den Mund zuhielt, suchte der andere die Wohnung nach Wertgegenständen ab. Nachdem es ihm gelang einen Tresor zu öffnen, entfernten sich beide mit einem kleinen Goldbarren in unbekannte Richtung. Ein Rettungswagen...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 13× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto Polizeu

Duisburg-Huckingen: Weiteres Opfer eines dubiosen Schlüsseldienstes
Diesmal 800 Euro fürs Türöffnen

Wie gestern bekannt wurde, ist eine Duisburgerin am Donnerstag, 25. Oktober, ebenfalls Opfer eines dubiosen Schlüsseldienstes geworden. Die 39-Jährige hatte die Wohnungstüre zugezogen und ihren Schlüssel in der Wohnung vergessen. Als sie einen Schlüsseldienst aus Essen anrief, bot man ihr die Türöffnung für unter 100 Euro an. Der Mitarbeiter, der gegen 19 Uhr an der Wohnanschrift erschien, öffnete die Türe mittels aufgeschnittener Cola-Flasche und verlangte, entgegen der telefonischen...

  • Duisburg
  • 31.10.18
  • 303× gelesen
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Unglaublich: Betrügerischer Schlüsseldienst verlangt von Duisburger 1.549 Euro für Öffnen einer zugezogenen Haustüre

Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat ein betrügerischer Schlüsseldienst von einem Duisburger rund 1.549 Euro für die Öffnung seiner unverschlossenen Haustüre verlangt. Der 57-Jährige hatte sie zugezogen und den Schlüssel im Haus vergessen. Die verständigten Handwerker versuchten am MIttwoch, 24. Oktober, zwischen 17 und 17.30 Uhr die lediglich zugezogene Türe zunächst ohne Beschädigung zu öffnen. Als ihnen dies nicht gelang, wechselten sie den Schließzylinder aus. Als die Männer ihm die...

  • Duisburg
  • 30.10.18
  • 546× gelesen
  • 4
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg nimmt Rauschgift-Dealer auf Neudorfer Schulhof fest.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, konnten Zivilpolizisten am Donnerstag, 25.Oktober, zwei jugendliche Drogenhändler auf dem Schulhof einer Grundschule auf der Hebbelstraße in Neudorf-Süd festnehmen. Trotz fortgeschrittener Uhrzeit hatten die Polizisten um 20.45 Uhr mehrere Jugendliche auf dem Schulhof festgestellt, die dort laut Musik hörten. Als die Beamten sich umsahen, konnten sie einen Drogenhandel beobachten. Die beiden Händler (17 und 20 Jahre alt) nahmen sie vor Ort fest und brachten...

  • Duisburg
  • 26.10.18
  • 106× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Diebstahl-Serie: Scheiben an mehreren Autos eingeschlagen - Wertgegenstände entwendet.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, haben im Zeitraum von Dienstag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 25. Oktober, Unbekannte im Duisburger Stadtgebiet in elf Fällen Scheiben von geparkten Personenkraftwagen eingeschlagen und dabei unter anderem Taschen, Mobiltelefone und Bargeld gestohlen. Betroffen hiervon waren auch zwei Frauen aus Hagen (beide 28 Jahre), die ihr Auto am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.20 Uhr auf einem Parkplatz an der Wintgensstraße (Duissern) abgestellt haben. Als sie gegen...

  • Duisburg
  • 25.10.18
  • 121× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Handy-Diebstahl in Hochfeld - Polizei fahndet nach Täter mit markantem Profil

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, wurde am Dienstag, 23. Oktober, gegen 15.30 Uhr einem 38-jährigen Mann, während er die Rheinhauser Straße in Höhe der Pauluskirche überqueren wollte, von einem Unbekannten sein Handy der Marke Samsung (S8+) aus der rechten Hand gerissen. Anschließend sprang der Täter im Kirchenbereich der Pauluskirche über eine Mauer und rannte in Richtung der Paulusstraße davon. Der Flüchtige war circa 20 Jahre alt und circa 1,50 Meter bis 1,55 Meter groß. Er hatte lange,...

  • Duisburg
  • 24.10.18
  • 79× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

PKW und Motorrad kollidieren in Duissern - Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, kam es am Dienstag, 23. Oktober, gegen 13.45 Uhr auf der Meidericher Straße in Höhe der Hausnummer 15 zu einem seitlichen Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Personenkraftwagen. In Folge der Kollision stürzte der Motorradfahrer. Zur weiteren Behandlung transportierte ihn ein Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da die Angaben beider Beteiligter nicht in allen Punkten...

  • Duisburg
  • 24.10.18
  • 55× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Sperrmüll in der Duisburger Altstadt und Holzhaufen in Duissern in Flammen

Gleich zwei Feuer beschäftigten die Feuerwehr und Polizei Duisburg am Sonntag. Zunächst riefen Zeugen gestern Morgen, 21. Oktober, die Rettungskräfte, da ihnen auf dem Kuhlenwall - zwischen Stapeltor und Junkernstraße - um 8.26 Uhr brennender Sperrmüll aufgefallen war. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Niemand wurde verletzt. Der Rauch und das Feuer beschädigten eine Wohnung im Erdgeschoss, die Hausfassade und einen weißen Mazda, der vor dem Haus geparkt war. Wie es zu dem...

  • Duisburg
  • 22.10.18
  • 112× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Zwei Männer überfallen Spielhalle in Neudorf-Süd. Die Täter sind flüchtig.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, überfielen zwei Männer am Sonntag, 21. Oktober, um 00:45 Uhr unter Vorhalt eines Messers die Spielhalle "Spielparadies" auf der Grabenstraße. Die mit weißen Schals maskierten Männer forderten die Herausgabe von Bargeld und flüchteten anschließend in einem silberfarbenen PKW. Laut Zeugenbeschreibung war ein Täter etwa 1,65 Meter groß und mit einer Kapuzenjacke bekleidet. Der andere Täter war 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und mit einer dunklen Jacke...

  • Duisburg
  • 22.10.18
  • 78× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Radfahrer fährt Seniorin in Alt-Hamborn an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen!

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, stieß am Mittwoch, 17. Oktober, um 15:11 Uhr auf der Jägerstraße in Höhe der Hausnummer 57 ein Fahrradfahrer mit einer 80-Jährigen Fußgängerin zusammen. Die Seniorin stürzte und erlitt einen Beinbruch. Der Mann blieb nach Zeugenangaben zunächst noch an der Unfallstelle stehen, um sich dann über die Jägerstraße fußläufig in Richtung Hamborner Altmarkt zu entfernen. Währenddessen erschien eine weitere männliche Person, die sich mit dem Fahrrad von der...

  • Duisburg
  • 18.10.18
  • 21× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Rücksichtslose Raser auf der Brücke der Solidarität ausgebremst: einer mit 120 km/h unterwegs

Zwei Tage hintereinander, 15. und 16. Oktober, zog die Polizei Duisburg auf der Brücke der Solidarität Raser aus dem Verkehr. Das Lasermessgerät war am Montag gerade aufgebaut, als ein junger Mann in einem roten Mercedes mit sage und schreibe 120 km/h quasi angeflogen kam. 50 km/h sind dort erlaubt. Abzüglich der Toleranz blieben 66 km/h zu viel. Das macht zwei Punkte, 440 Euro Bußgeld und mindestens zwei Monate Fahrverbot. Ob ihn das zur Einsicht bringt ist allerdings zweifelhaft. Er hat...

  • Duisburg
  • 17.10.18
  • 90× gelesen
Ratgeber

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Untermeiderich: eine Person im Krankenhaus - Polizei ermittelt

In einem Mehrfamilienhaus auf der Honigstraße in Untermeiderich hat es um die Mittagszeit gebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch unter der Tür der Dachgeschosswohnung in den Flur. Umgehend wurde die Tür gewaltsam geöffnet, nach Personen gesucht. In der leicht verrauchten Wohnung wurde eine Person schlafend angetroffen, sofort nach draußen verbracht und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Brandherd wurde von den Einsatzkräften schnell lokalisiert und binnen...

  • Duisburg
  • 16.10.18
  • 864× gelesen
  • 1
Ratgeber
Die geklaute "Marisol".

Böse Überraschung: Mülheimer vermisst Motorboot an der Marina Duisburg

Eine böse Überraschung erlebte ein Mülheimer, der am Samstag, 13. Oktober, um 11.30 Uhr an der Marina Duisburg zum Liegeplatz seines Bootes fuhr. Der 49-Jährige hatte es am 19. September dort in Höhe der Schifferstraße 90 in Kaßerfeld verlassen. Vor Ort musste der Bootseigner feststellen, dass es nicht mehr da ist und nur die Reste der Befestigungsleinen am Steg lagen. Die "Marisol" ist ein Motorboot vom Typ "Bayliner 652" in weiß/blauer Farbe. Die Kripo der Wasserschutzpolizei Duisburg...

  • Duisburg
  • 15.10.18
  • 78× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Bewaffneter Raubüberfall auf Shell-Tankstelle in Wanheimerort - Polizei sucht Zeugen!

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, hat am Freitag, 12. Oktober, gegen 20.34 Uhr ein Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle auf der Wacholderstraße in Wanheimerort stattgefunden. Dabei bedrohte der Täter die Angestellte der Tankstelle mit einer Pistole und forderte sie zur Herausgabe von Bargeld auf. Nach Erhalt des Geldes flüchtete der Mann, der sein Gesicht unter einer Star Wars-Maske verbarg, in Richtung Kalkweg / MSV-Arena. Der Räuber ist etwa 1,85 Meter groß und von sehr schlanker Statur....

  • Duisburg
  • 15.10.18
  • 103× gelesen
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Stadtweite Verkehrskontrolle der Polizei Duisburg: 42 Anzeigen wegen Handynutzung

42 Anzeigen wegen Handynutzung am Steuer waren das Ergebnis einer Schwerpunktkontrolle des Verkehrsdienstes am Mittwoch, 10. Oktober. Von 10 bis 18 Uhr kontrollierten die Polizisten an mehreren Stellen im Stadtgebiet. Hauptaugenmerk war dabei die gefährliche Ablenkung durch die Handynutzung am Steuer, die Unfallursache überhaupt. Bei den Kontrollen gingen aber auch andere Verkehrssünder ins Netz: elf Anzeigen wegen falscher beziehungsweise keiner Umweltplakette, eine wegen falschen...

  • Duisburg
  • 11.10.18
  • 65× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Unbekannte schlachten BMW in Alt-Homberg aus - Polizei Duisburg sucht Zeugen!

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, haben Unbekannte zwischen Sonntag, 8. Oktober, gegen 18 Uhr und Montag, 9. Oktober, 5.50 Uhr einen hochwertigen BMW auf dem Heideweg in Alt-Homberg aufgebrochen und von innen komplett zerlegt. Sie bauten Airbags, die Gangschaltung, das Navigationsgerät, den Bordcomputer sowie das Lenkrad aus und verschwanden unbemerkt mit den Autoteilen. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen beziehungsweise Geräusche gehört haben....

  • Duisburg
  • 10.10.18
  • 56× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg kontrolliert Reisebusse vor Klassenfahrten: Busfahrer Weiterfahrt untersagt

16 Reisebusse kontrollierte die Polizei heute am Abteigymnasium und der Gesamtschule Süd auf Wunsch der Lehrer, bevor die Schülerinnen und Schüler damit zur Klassenfahrt starteten. In Hamborn waren die beiden Busse bis auf eine abgelaufene Bescheinigung (Verwarngeld erhoben) in Ordnung. Die Fahrten konnten stattfinden. Kein Ersatzbus bis Mittag Im Süden mussten die Beamten in zehn Fällen Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen verschiedener Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten...

  • Duisburg
  • 08.10.18
  • 508× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Duisburg-Aldenrade: 18-Jähriger rast auf Schulparkplatz gegen Baum

Wie die Polizei Duisburg mittelt, endete am Donnerstag, 4. Oktober, um 18 Uhr, die Raserei eines gerade 18 Jahre alt gewordenen jungen Mannes auf dem Parkplatz des Kopernikus-Gymnasiums frontal an einem Baum. Er und einer seiner beiden Mitfahrer (17,18) klagten über Übelkeit und Schmerzen. Sie kamen ins Krankenhaus. Der weiße Scirocco war vorne ziemlich demoliert, die Airbags hatten ausgelöst.

  • Duisburg
  • 05.10.18
  • 257× gelesen
  • 4
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Zwei Stunden Geschwindigkeitsmessung: Polizei Duisburg bremst 40 Raser aus

20 Verwarngelder und 20 Anzeigen wegen zu schnellen Fahrens waren das Ergebnis von zwei Stunden Geschwindigkeitsmessung am Mittwoch Abend, 3. Oktober. Die Polizisten hatten sich von 22 bis 24 Uhr die Lärmschutzzone auf der Kremerstraße im Dellviertel als Standort für die Lasermessung ausgesucht. Zwei Verkehrsteilnehmer stoppten sie mit 38 km/h zu viel auf dem Tacho, 68 statt der erlaubten 30 km/h. Ein Fahrzeugführer hatte gar keine Fahrerlaubnis. Der Wagen blieb stehen und er musste zu Fuß...

  • Duisburg
  • 04.10.18
  • 85× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Duisburg-Ruhrort: Frau auf den Po geschlagen - schon einen Tag später für drei Monate in Haft geschickt

Am Sonntag, 30. September, näherte sich gegen 17.15 Uhr ein 27 Jahre alter Mann einer Frau auf der Hafenstraße und schlug ihr mit der flachen Hand auf den Po. Anschließend lief er davon. Die 29-Jährige ging nach Hause und machte sich dann mit ihrem Lebensgefährten auf die Suche nach dem Flüchtigen. Nachdem sie ihn angetroffen hatten, verständigten sie die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Im Rahmen des beschleunigten Verfahrens kam er am Nachmittag des 1. Oktober...

  • Duisburg
  • 02.10.18
  • 753× gelesen
  • 2
Überregionales
Symbolfoto Polizei

In der U 79: Fahrschein-Kontrolleur ins Bein gestochen

Bei einer Fahrscheinkontrolle in der U79 Höhe Platanenhof stach heute, 28. September,  gegen 10 Uhr ein Fahrgast einen Kontrolleur nach ersten Polizeiinformationen mit einem Messer in den linken Oberschenkel. Die Polizei fahndet zurzeit nach einem etwa 180 cm großen, 20 bis 30 Jahre alten Mann mit Drei-Tage-Bart und kurzen schwarzen Haaren. Er trägt eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose und ist in Richtung Platanenhof weggelaufen. Hinweise an die Polizei unter 0203/2800.

  • Duisburg
  • 28.09.18
  • 484× gelesen
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg warnt: "Betrügerische Anrufer wollen Ihr Geld!"

Im ganzen Duisburger Stadtgebiet versuchen aktuell betrügerische Anrufer an das Geld gutgläubiger Bürgerinnen und Bürger zu kommen. In der einen Variante meldet sich ein angeblicher Sparkassen-Mitarbeiter und kurz darauf ein angeblicher Polizeihauptkommissar. Beide versuchen an Wertsachen aus dem Schließfach oder aus Verstecken zu Hause zu gelangen. Die zweite Variante basiert auf dem angeblichen Gewinnspiel von H&M. Die 150.000 Euro bekommt man, sobald man Gutscheine bei Amazon gekauft...

  • Duisburg
  • 27.09.18
  • 592× gelesen