Alles zum Thema Rad- und Wanderwege

Beiträge zum Thema Rad- und Wanderwege

Natur + Garten
17 Bilder

Streifzug durch das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue

Nach dem musikalischen Genuß der Jazzband "Jazzlight" und einer Stärkung durchstreiften wir das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue. Das ca. 260 Hektar große Naherholungsgebiet, Ausflugsziel von Erholungssuchenden, Joggern und Spaziergängern, ist von gepflegten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Typisch für die Friemersheimer Rheinaue sind die vielen Streuobstwiesen mit altem Baumbestand und neu angepflanzten Obstbäumen. Wer mag, kann uns gerne auf unserer Tour begleiten.

  • Duisburg
  • 07.09.18
  • 156× gelesen
  •  15
  •  21
Natur + Garten
16 Bilder

Veronika, der Lenz ist da.....

Obstbaumblüte/Streuobstwiesen in der Friemersheimer Rheinaue. Das 260 Hektar große Naherholungs- und seit 1979 Naturschutzgebiet ist von gepflegten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Typisch für die Friemersheimer Rheinaue sind die vielen Streuobstwiesen mit altem Baumbestand.

  • Duisburg
  • 26.04.17
  • 153× gelesen
  •  19
  •  21
Ratgeber
Rad- und Wanderkarten, die nötigen Informationen dazu und Service für den fahrbaren Untersatz erhalten Radler an den Radstationen.

Kostenlose Rad- und Wanderkarten an den Radstationen erhältlich

Sommerwetter und Ferienzeit: „Wir bringen Sie auf die schönsten Touren!“ So laden jetzt die Radstationen in Bönen, Kamen, Lünen, Schwerte und Unna ein. Kostenlos sind in den Stationen zahlreiche Radkarten, Ausflugstipps und Anregungen erhältlich. Ob Ruhrtal-Radweg, Römer-Lippe-Route, Seseke-Radweg, Salzroute, Hellwegroute oder die neue Fahrradkarte Kreis Unna – im Kreis Unna und in der Region gibt es attraktive Ausflugsziele für die Ferienzeit. Und wenn das Zweirad noch für die Ferien fit...

  • Unna
  • 19.07.16
  • 105× gelesen
Politik
Gelände an der Wüstenhöferstraße in Altendorf
3 Bilder

Parkplatz an der Rad- und Wanderwegroute Rheinische Bahn in Altendorf

Im Abzweigbereich der stark frequentierten Rad- und Wanderwegverbindung "Wasser Route" und der Wegverbindung der Rheinischen Bahn zum Mittelzentrum Borbeck befinden sich an der Wüstenhöferstraße mehrere städtische Grundstücke, die zusammen 3.000 m² groß sind. Sie eignen sich, nach Ansicht von Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS besonders gut für Parkplätze. Anlieger aus dem Bereich der umliegenden Straßen hatten Bezirksvertretungsmitglieder auf die Parkraumknappheit und den...

  • Essen-West
  • 28.06.15
  • 88× gelesen