Ratgeber

Beiträge zum Thema Ratgeber

Ratgeber

++ CORONAVIRUS ++Neues Statement von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch !
1.CORONA Todesfall in Bochum!!!!!

Eine traurige Nachricht: Der erste Bochumer ist am Corona-Virus gestorben! Heute am späten Nachmittag erreichte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch eine traurige Nachricht, denn heute ist der erste Bochumer am Corona-Virus verstorben. Ein 55-jähriger Urlaubsrückkehrer aus Österreich ist im Krankenhaus dem Virus erlegen. „Mich macht das sehr traurig und meine Anteilnahme gilt der Familie und den Freunden des Verstorbenen. Wir alle erleben im Moment, wie wirklich ernst diese Situation ist." Es...

  • Wattenscheid
  • 20.03.20
  •  3
Ratgeber

+++++++ CORONAVIRUS ********
EGOISMUS zum kotzen!

Das Coronavirus ist für alle Menschen eine Überforderung! Natürlich trifft es die Menschen der Risikogruppen und ältere Menschen am härtesten. Frage! Wann fängt alt an???? Aber auch von uns anderen Menschen wird viel abverlangt. Aber halten sich alle an die Vorgaben der Bundesregierung ?????? NEIN!!!!! Ich finde sowas  zum K......   Es sind viele Egoisten unterwegs! Sie haben leider nicht die geringste Spur von Solidarität ! Wie viele haben NULL BOCK auf gesellschaftliche...

  • Wattenscheid
  • 20.03.20
  •  2
  •  1
Ratgeber
3-D-Simulation des Coronavirus 2 (SARS-CoV-2)
3 Bilder

Coronavirus: Erster Kranker in Bochum
Update: Erster Fall in Bochum - Zahl der Verdachtsfälle steigt

UPDATE: Am heutigen Mittwoch, 5. März, wurde am Rande der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses bekannt, dass es den ersten bestätigten Fall eines am Corona-Virus Erkrankten in Bochum gibt. Dabei soll es sich um einen Mann im Ruhestand handeln, der sich bereits seit Anfang der Woche in Privatquarantäne befindet und durch das Gesundheitsamt betreut wird. 575 Anrufe sind bis Mittwochmorgen auf der Hotline zum Coronavirus eingegangen, die die Stadt Bochum seit Freitag unter der...

  • Bochum
  • 03.03.20
  •  4
  •  1
Ratgeber
Das Coranavirus (2019-nCov) breitet sich weiter aus und beunruhigt weltweit die Menschen.
2 Bilder

Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus - Was können Bochumer tun?
Experte rät Menschen in Bochum zur sorgfältigen Händehygiene

Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) beunruhigt die Menschen weltweit, auch in Bochum. Inzwischen wurden erste Fälle in NRW bestätigt. Wie groß ist die Gefahr durch das neue Virus? Und wie kann man sich schützen? Die wichtigsten Fragen beantwortet Dr. Wolfgang Mollowitz, Arzt und stellvertretender Fachbereichsleiter Behandlungsfehlermanagement bei der AOK Nordwest. Was sind Coronaviren?Der neue Erreger gehört zum Stamm der Coronaviren. Diese Viren sind meist auf bestimmte Tiere wie Vögel...

  • Bochum
  • 27.02.20
Politik
Im letzten Herbst wurde das neue Fliednerhaus am Stadion eröffnet.

Bochum: Damit die kalte Jahreszeit nicht zur tödlichen Gefahr wird, helfen Stadt und viele Partner
Anlaufstellen für Obdachlose im Winter

In Bochum gibt es zahlreiche Hilfestellen für obdachlose und wohnungslose Menschen. Doch es gibt unter ihnen einige, die aus diversen Gründen lieber unter freiem Himmel übernachten, als in eine feste Unterkunft zu gehen. Was in der warmen Jahreszeit kein Problem ist, wird bei Frost leicht zur tödlichen Gefahr. Scham, Unwissenheit, Angst vor Behörden, Alkohol- und Drogensucht oder psychische Probleme sind oftmals Gründe, warum sie die Angebote der Wohnungslosenhilfe nicht annehmen. Wer als...

  • Bochum
  • 29.01.19
  •  1
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
4 Bilder

Neuer Campingplatz am Zeppelindamm/Zollstraße?

Auch wenn es Anwohner und Bürger stört, dass nach Ende der Schulferien viele am Straßenrand oder auf Parkplätzen abgestellte Wohnwagen den öffentlichen Parkraum einschränken, muss ihnen gesagt werden, dass es unter Beachtung bestimmter Regeln erlaubt ist. Das Parken von Wohnwagen auf allgemein zugänglichen Straßen und Plätzen ist in § 12 Abs. 3b Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt.                                                                                                  ...

  • Wattenscheid
  • 12.09.18
  •  9
  •  6
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
11 Bilder

Erneute Änderung der Verkehrsführung im Eppendorfer Kreisel.

Seit heute Morgen besteht rund um den Eppendorfer Dorfkern eine neue Verkehrsführung. Durch die zügigen Arbeiten in der vergangenen Woche konnte der Kreisel teilweise und die Straßen Im Kattenhagen/Am Thie wieder vollständig freigegeben werden. Der Verkehr aus/in Richtung Höntrop bzw. aus/in Richtung Bochum kann also wieder direkt durch Eppendorf fließen.                                                                                                                                            ...

  • Wattenscheid
  • 30.10.17
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft

Hellwegstädter als Musikexperten

Seit April diesen Jahres veranstaltet der Verein Zeitfrei e.V. die Veranstaltung „Rate mal die Musik“. Hier müssen die Teilnehmer die Songtitel, Interpreten und das Erscheinungsjahr von 30 verschiedenen Liedern erraten. Die besten Musikkenner dürfen sich zum Schluss über tolle Preise freuen. Die Teilnehmergebühr beläuft sich auf lediglich 2€ und man kann spontan ohne Voranmeldung teilnehmen. Spaß muss sein „Neben dem Raten sollen die Teilnehmer natürlich jede Menge Spaß haben und bei den...

  • Wattenscheid
  • 04.10.17
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
13 Bilder

Neue Verkehrsführung im Eppendorfer Dorfkern.

In Eppendorf geht es jetzt halbwegs rund und zwar in Richtung Bochum. Nachdem ein Teil des Kreisverkehrs im Dorfkern provisorisch fertiggestellt werden konnte, ist die Anbindung an die Schützenstraße in Richtung Bochum wieder frei. Dafür wurde aber auf der westlichen Seite die Straße Im Kattenhagen gesperrt. Für den Durchgangsverkehr aus Richtung Bochum in Richtung Wattenscheid sowie in umgekehrter Richtung, wurde eine Umleitung über die Ruhr- und Gartenstraße eingerichtet.                    ...

  • Wattenscheid
  • 10.09.17
  •  2
Natur + Garten
Der Wasserturm - eine der höchsten Erhebungen und gleichzeitig Wahrzeichen der Insel. Von dort hat man einen sehr guten Rundumblick über das Wattenmeer und die Nachbarinseln.   Foto: Rainer Bresslein
21 Bilder

Gut gerüstet für die Ostertage....

.....präsentieren sich die Ostfriesischen Inseln an der niedersächsischen Nordseeküste. Nachdem man bereits über Sylvester und Karneval sehr stark frequentiert war, steht dem erneuten Urlauber-Ansturm über die Ostertage nichts mehr im Wege. Die Inselbahn auf Langeoog zeigt sich dabei besonders runderneuert und herausgeputzt und scheint den...

  • Wattenscheid
  • 11.04.17
  •  16
  •  18
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Schnell verteilt und ab ins Wochenende!

Dieser negative Anblick bietet sich momentan den Spaziergängern und Radfahrern auf dem "Parkband-West-Radweg" in Eppendorf. Kurz hinter dem Zugang an der Schützenstraße wurden diese Tageszeitungen mal eben so entsorgt, anstatt sie den Abonnenten zuzustellen. Wer also am vergangenen Samstag vergeblich auf seine Zeitung gewartet hatte, kann...

  • Bochum
  • 28.10.16
  •  13
  •  2
Ratgeber
Hier pflegte auch schon einmal unser "jüngster Alt-Bundespräsident" zu nächtigen. Aber diese Geschichten sind ja hinreichend aus den Medien bekannt!  Foto: Rainer Bresslein
21 Bilder

Inselhopping Nordsee Teil III

Nach den geruhsamen Inseln Föhr und Amrum sowie der verschlafenen Hallig Hooge ging es abschließend auf die turbulentere und geschäftigere Insel Sylt. Sobald man jedoch die "Bettenburgen" Westerlands aus dem Blickwinkel verloren hat, erschließt sich einem die Schönheit der Insel. Abseits des im Sommer stattfindenden Massentourismus findet man auch hier...

  • Wattenscheid
  • 26.07.16
  •  14
  •  8
Ratgeber
"Lieber Tod als Sklave" ist ein im 19. Jahrhundert erstmals nachgewiesener politischer Wahlspruch der Friesen und noch heute auf vielen Fahnen dokumentiert.              Foto: Rainer Bresslein
36 Bilder

Inselhopping Nordsee Teil II

Nachdem im ersten Teil meines Inselhoppings Föhr und Amrum auf dem Programm standen, ging es am dritten Tag weiter auf die Hallig Hooge. Halt! - Werden jetzt viele sagen, eine Hallig ist doch keine Insel! Genau so ist es! - Die Halligen sind kleine, nicht oder nur wenig geschützte Marschinseln vor den Küsten, die bei Sturmfluten überschwemmt werden können. Die noch heute existierenden Halligen gruppieren sich kreisförmig um die Insel Pellworm. Im Gegensatz zu den Halligen verfügen...

  • Wattenscheid
  • 18.07.16
  •  28
  •  13
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
7 Bilder

In keinem guten Zustand....

...befindet sich momentan der Rad- u. Fußweg von der Westenfelder Strasse zur Vietingstrasse. Der parallel zur A 40 verlaufende Weg ist nicht nur an vielen Stellen von üppigem Grün zugewuchert, sondern lässt auch durch die vorhandenen Bodenunebenheiten erheblich zu wünschen übrig. Da dieser Weg auch als Zugang zum Westenfelder Friedhof dient und...

  • Wattenscheid
  • 19.06.16
  •  13
  •  8
LK-Gemeinschaft
Wir laden euch in dieser Woche ein: Zur humorvollen Sexualkunde...
3 Bilder

Bücherkompass: Von Sex und der philosophischen Dusche

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Verrücktes aus allen möglichen Bereichen des Lebens an: Philosophisches und Kurioses über den Menschen, seinen Körper und die Welt drumherum. Thomas Raab: Gedanken unter der Dusche Unter der Dusche wird jeder zum Philosophen! Mal ganz ehrlich: Wann und wo hat man heutzutage noch Zeit für sich, ohne abgelenkt zu sein? Lediglich ein Ort hat es geschafft,...

  • 17.05.16
  •  10
  •  12
Ratgeber
Je usseliger die Zeiten, desto enger rücken die Lebewesen zusammen. Oder?

Frage der Woche: Könnte der Staat mich zwingen, Flüchtlinge aufzunehmen?

Ob Terror, Krieg, Bildungschancen oder Klimawandel: es gibt viele Ursachen für Migration, und Menschen haben ein Recht auf Asyl. Aber haben wir nicht auch ein Recht, unsere persönlichen Grenzen zu ziehen? Wie sehr wollen wir uns wirklich in die Gemeinschaft einbringen und ganz unmittelbar mit den Menschen beschäftigen, die bei uns Zuflucht suchen? Im Dezember hatten wir Flüchtlingshilfe als Schwerpunkt-Thema. Im Vordergrund stand also vor allem der Aspekt der Hilfe, und die Hilfsbereitschaft...

  • 14.01.16
  •  45
  •  9
Ratgeber
Blick in die Glaskugel: Wer früher plant, hat mehr vom Urlaub.

Urlaubsplanung 2016: Wer Brückentage nutzt, hat mehr von seinem Urlaub

Ein bisschen Urlaub hat jeder sich verdient. Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf mindestens vier Wochen pro Jahr. Und wer die richtigen Termine wählt und clever plant, erschafft sich mitunter größere Freiräume: Verlängerte Städtetrips, eine Ferienreise mit der Familie und ein Sommer im Freibad sind dann problemlos im selben Jahr machbar. Natürlich sollte man bei der Urlaubsplanung die Wochenenden im Blick halten, und Familien mit Kindern sind in Sachen Urlaub ohnehin relativ an...

  • 16.12.15
  •  15
  •  10
Ratgeber
Mehr als 300 Flüchtlinge leben derzeit in Hildener Übergangsheimen
3 Bilder

Unser Thema des Monats: Flüchtlingshilfe

Ob Flucht oder Migration, Refugees oder Asylbewerber - wer in den letzten Wochen und Monaten die Nachrichten verfolgte, hatte diese Begriffe stets vor Augen. Auch auf lokalkompass.de sammeln sich die Nachrichten- und Diskussions-Beiträge, aber als konstruktives Medium wollen wir hierbei einen besonderen Schwerpunkt setzen: uns geht es vor allem darum, Menschen in Not zu helfen. Unser Thema des Monats Dezember lautet deshalb: Flüchtlingshilfe. Mit dem "Thema des Monats" wollen wir...

  • Düsseldorf
  • 02.12.15
  •  18
  •  18
Ratgeber
FOTO: RAINER BRESSLEIN
9 Bilder

Eppendorf: Verkehr über die Schützenstraße rollt wieder in beide Richtungen.

Die Stadtverwaltung hat sich dazu entschlossen, die Schützenstraße doch schon vorzeitig in beide Richtungen zu öffnen. Siehe dazu auch meinen Beitrag vom 29.10.2015.>>> mehr dazu Dadurch sollen die zeitlichen Verzögerungen, welche durch umfangreiche Arbeiten der Stadtwerke entstanden waren, ein wenig aufgefangen werden. Bekanntlich war eine Zeitverschiebung von ca. zwei Monaten durch nicht vorhersehbare Arbeiten entstanden. Durch diese Maßnahme soll ein besserer Verkehrsfluss erreicht werden,...

  • Wattenscheid
  • 01.12.15
  •  5
Ratgeber
Fotos machen und veröffentlichen kann Spaß machen, aber auch Ärger verursachen. In unserer unserer Ratgeber-Serie Fotorecht erklären wir, worauf man achten sollte.

Ratgeber Fotorecht (Teil 10): die wichtigsten Ratschläge für BürgerReporter

Was ist beim Fotografieren und Veröffentlichen erlaubt und was nicht? Wer sich als BürgerReporter nicht haft- oder gar strafbar machen will, sollte mit Fotos auf lokalkompass.de vorsichtig sein. Zu diesem Zweck haben wir dieses Jahr unsere Ratgeber-Reihe Fotorecht veröffentlicht. Die Regeln des Bild- und Urheberrechts sind umfangreich. Oft steckt der Teufel im Detail, und regelmäßig ändert sich etwas an der Rechtssprechung. Das wurde auch im Rahmen unserer insgesamt zehnteiligen Ratgeber-Reihe...

  • Düsseldorf
  • 27.11.15
  •  29
  •  28
Ratgeber
Gleich geht es los! FOTO: RAINER BRESSLEIN
22 Bilder

Hafenrundfahrt

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Rostock. Der Fluss Warnow mündet hier in die Ostsee und gab dem Ortsteil seinen Namen. Mit seinem ca. 150 m breiten Sandstrand verfügt das Ostseebad über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste. Warnemünde ist mittlerweile Deutschlands bedeutendster Kreuzfahrthafen. So standen im Jahr 2015 insgesamt 182 Anläufe von 39 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen auf dem Programm. Jeden Sommer finden in die Warnemünder Wochen...

  • Wattenscheid
  • 04.11.15
  •  24
  •  19
Ratgeber
Wer austeilt, muss auch einstecken. Oder wie war das?

BÜCHERKOMPASS: Aggression, Gewalt, Pubertät

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns ein paar heiklen Jugend-Themen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Josef Sachs / Volker Schmidt: Faszination Gewalt...

  • 20.10.15
  •  9
  •  6
Ratgeber
Bastian Bielendörfer beschreibt uns, was seiner Ansicht nach eine gute Kurzgeschichte ausmacht.

Was macht eine gute Kurzgeschichte aus? Tipps von Bestseller-Autor Bastian Bielendorfer

Unser Kurzgeschichten-Wettbewerb hat gerade erst begonnen und schon beteiligt sich der bekannte Autor Bastian Bielendorfer zum ersten Mal aktiv: exklusiv für lokalkompass.de beschreibt er, was seiner Ansicht nach eine gute Kurzgeschichte ausmacht. "Eine gute Kurzgeschichte muss vor allem eines sein - fesselnd. Es ist nicht viel Platz und Zeit, man sollte nicht Universen aufklappen, die man nicht gefüllt bekommt, sondern versuchen auf den Punkt zu erzählen, was wie wo und wann geschieht."...

  • 17.10.15
  •  5
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.