Reisekompass

Beiträge zum Thema Reisekompass

Natur + Garten
Museum Eiderstedt in St.Peter-Dorf. Foto: Rainer Bresslein
17 Bilder

Rund um Eiderstedt

Wer die Ruhe sucht und die Schönheit der Natur genießen will, ist auf Eiderstedt richtig. Eiderstedt ist eine Halbinsel an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein. Sie ist etwa 30 km lang und 15 km breit und entstand etwa um 1200 durch Landgewinnung und Eindeichung. Zu den wichtigsten Orten der Halbinsel gehören heute die Städte St. Peter-Ording, Garding und Tönning. Nachdem ich in meinen vergangenen Beiträgen schon ausgiebig über die nordfriesische Küstenlandschaft berichtet habe, hier zum...

  • Wattenscheid
  • 20.12.17
  • 11
  • 12
Natur + Garten
"Strandbar 54 Grad Nord" in Ording - früher bekannt als "Doris`Strandcafé" und vor wenigen Jahren komplett renoviert. Foto: Rainer Bresslein
18 Bilder

Reichlich Holz unter den Hütten!

Das Charakteristische für St. Peter-Ording sind die Pfahlbauten auf der vorgelagerten Sandbank. "Baden an und unter dem Pfahlbau verboten" steht auf den Schildern am Strand. Das ist auch der Grund, warum die Restaurants, die Hütten der Badeaufsicht und die Toiletten an den Stränden des Ferienorts auf Holzpfählen stehen: Sie sind stark flutgefährdet. Hoch über dem Meer aber trotzen sie Sturm- und Springfluten und bieten Gästen zudem einen wunderschönen, weiten Blick über die Nordsee. So wurden...

  • Wattenscheid
  • 30.11.17
  • 17
  • 21
Natur + Garten
Ein Teil der Stadterneuerung. Foto: Rainer Bresslein
28 Bilder

Büsum boomt!

Der etwas abseits der Route Hamburg-Sylt gelegene traditionelle Ort unterzieht sich derzeit einer Runderneuerung. Vorbei das etwas angestaubte Image der 1960er Jahre  - Büsum boomt! In der Vergangenheit wurde der Ort oft als "Rentnerdorf" oder als Ort mit der höchsten Rollatoren-Dichte Deutschlands tituliert. Nun ja, Rollatoren findet man heute auch noch - genau wie bei uns. Aber nicht nur sie. Büsum, die schöne Stadt am Meer, erwacht aus ihrem Schlaf, und Kite- und Windsurfer gehören...

  • Wattenscheid
  • 12.11.17
  • 16
  • 19
LK-Gemeinschaft
"Die Hafenkieker"  Handyfoto: Rainer Bresslein
5 Bilder

Besetzt!

Bevorzugte Sitzplätze an der Büsumer Schleuse. Leider sind sie von den "Hafenkiekern" immer besetzt! :-) Alle Handyfotos: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 11.11.17
  • 8
  • 11
Natur + Garten
Die Strandbar "54 Grad Nord" komplett vom Wasser eingeschlossen.
34 Bilder

Land unter in SPO!

Windstärke neun bis elf (in Böen) und ein Wasserstand von bis zu zwei Metern über Normal-Null ließen beim ersten richtigen Herbststurm die Sandbank in St. Peter-Ording im Meer verschwinden. Hier einige Eindrücke vom Strand und dem Festtag für Kite- und Windsurfer.                                                                                                                                                                                                                    Bitte auch auf die...

  • Wattenscheid
  • 01.11.17
  • 18
  • 17
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
2 Bilder

Tigerschnegel (Limax maximus)

Dieser Tigerschnegel, auch Egelschnecke oder Tigernacktschnecke genannt, kreuzte am helllichten Tag meinen Fußweg am Nord-Ostsee-Kanall. Ursprünglich in Süd- und Westeuropa beheimatet, hat sie mittlerweile in ganz Mitteleuropa und auch fast weltweit -in gemäßigten Breiten- ihren Platz gefunden. Die ca. 10 bis 20 cm großen Tiere sind ausschließlich nachtaktiv und verstecken sich tagsüber eigentlich recht gut, weshalb mich die Begegnung auch ein wenig stutzig machte.  Gartenbesitzer sollten sie...

  • Wattenscheid
  • 25.10.17
  • 12
  • 12
Natur + Garten
Der Wasserturm - eine der höchsten Erhebungen und gleichzeitig Wahrzeichen der Insel. Von dort hat man einen sehr guten Rundumblick über das Wattenmeer und die Nachbarinseln.   Foto: Rainer Bresslein
21 Bilder

Gut gerüstet für die Ostertage....

.....präsentieren sich die Ostfriesischen Inseln an der niedersächsischen Nordseeküste. Nachdem man bereits über Sylvester und Karneval sehr stark frequentiert war, steht dem erneuten Urlauber-Ansturm über die Ostertage nichts mehr im Wege. Die Inselbahn auf Langeoog zeigt sich dabei besonders runderneuert und herausgeputzt und scheint den Besucherstrom kaum erwarten zu können. Dann ist es erst mal wieder vorbei mit der Ruhe und Beschaulichkeit, die man jetzt noch genießen konnte. Allerdings...

  • Wattenscheid
  • 11.04.17
  • 16
  • 18
Natur + Garten
Die "Wattläuferin" am unteren rechten Bildrand macht die gewaltigen Ausmaße des Schiffes erst richtig deutlich. BITTE ALS VOLLBILD EINSTELLEN!!!                                  Foto: Rainer Bresslein
3 Bilder

Antwerpen Express...

...am 29.09.2016 auf dem Weg in den Heimathafen Hamburg. Das im Jahr 2013 gebaute und von der Reederei Hapag Lloyd in Betrieb gestellte Schiff gehört mit einer Länge von 367 Metern und einer Breite von 49 Metern zu den zehn größten Containerschiffen der Welt. Bei voller Auslastung befinden sich ca. 13.800 Container an Bord, wobei der Tiefgang des Schiffes dann ca. 16 Meter beträgt. Allerdings kann, aufgrund der geringen Elbtiefe von ca. 14,50 Metern, Hamburg nicht voll beladen angelaufen...

  • Wattenscheid
  • 27.10.16
  • 12
  • 16
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
5 Bilder

Ich warne euch,

...rückt mir bloß nicht auf die "Pelle"! Ein äußerst angriffslustiger Krebs im Wattenmeer. Bilder: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 20.10.16
  • 18
  • 18
Natur + Garten
"Hang Loose" - Locker bleiben. - Das wird schon!                Foto: Rainer Bresslein
11 Bilder

Sylt
Aller Anfang ist schwer!

Die ersten Versuche eines jungen Surfers in der Sylter Welle. Aller Anfang ist bekanntlich schwer, jedoch nach einer relativ kurzen Übungsphase gelangen schon die erste Stehversuche auf dem Board und es konnte sogar schon eine kurze Gleitphase herbeigeführt werden. Mehr ließen die Wetterbedingungen allerdings auch nicht zu, dafür war es einfach zu schön und es baute sich keine konstante Welle auf. Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 02.08.16
  • 12
  • 14
Ratgeber
Hier pflegte auch schon einmal unser "jüngster Alt-Bundespräsident" zu nächtigen. Aber diese Geschichten sind ja hinreichend aus den Medien bekannt!  Foto: Rainer Bresslein
21 Bilder

Inselhopping Nordsee Teil III

Nach den geruhsamen Inseln Föhr und Amrum sowie der verschlafenen Hallig Hooge ging es abschließend auf die turbulentere und geschäftigere Insel Sylt. Sobald man jedoch die "Bettenburgen" Westerlands aus dem Blickwinkel verloren hat, erschließt sich einem die Schönheit der Insel. Abseits des im Sommer stattfindenden Massentourismus findet man auch hier ruhige und nicht zu überlaufende Plätze in Hülle und Fülle. Als die bevorzugte Reisezeit für einen erholsamen Aufenthalt dürften jedoch die...

  • Wattenscheid
  • 26.07.16
  • 14
  • 8
Ratgeber
"Lieber Tod als Sklave" ist ein im 19. Jahrhundert erstmals nachgewiesener politischer Wahlspruch der Friesen und noch heute auf vielen Fahnen dokumentiert.              Foto: Rainer Bresslein
36 Bilder

Inselhopping Nordsee Teil II

Nachdem im ersten Teil meines Inselhoppings Föhr und Amrum auf dem Programm standen, ging es am dritten Tag weiter auf die Hallig Hooge. Halt! - Werden jetzt viele sagen, eine Hallig ist doch keine Insel! Genau so ist es! - Die Halligen sind kleine, nicht oder nur wenig geschützte Marschinseln vor den Küsten, die bei Sturmfluten überschwemmt werden können. Die noch heute existierenden Halligen gruppieren sich kreisförmig um die Insel Pellworm. Im Gegensatz zu den Halligen verfügen die...

  • Wattenscheid
  • 18.07.16
  • 28
  • 13
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
44 Bilder

Inselhopping Nordsee Teil I

Mit den Fähren der Wyker Dampfschiffreederei (W.D.R) unterwegs im nordfriesischen Wattenmeer und den ersten Stationen auf den Inseln Föhr und Amrum. Teil 2 hier klicken Teil 3 hier klicken Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 11.07.16
  • 17
  • 14
Kultur
Foto: Rainer Bresslein
30 Bilder

Ein Bummel durch Friedrichstadt

Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort an der Nordsee seine Wurzeln hat. Die Treppengiebelhäuser, Grachten und Brücken könnten direkt aus den Niederlanden importiert sein. Deshalb wird auch in Verbindung mit Friedrichstadt oft von "Klein Amsterdam oder der Holländerstadt" gesprochen. Die Stadt liegt zwischen den Flüssen Eider und Treene im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Friedrichstadt wurde im Jahr 1621 durch den gottorfschen Herzog Friedrich III. gegründet und...

  • Wattenscheid
  • 02.07.16
  • 14
  • 11
Natur + Garten
FOTO: RAINER BRESSLEIN
5 Bilder

Hallig Hooge
"SCHUH EN LEIH"

Ein "Schuhladen" der besonderen Art befindet sich auf der Hallig Hooge in Nordfriesland. Dort werden alle angeschwemmten Schuhe -meist Einzelstücke- gesammelt und auf einer Warft deponiert. Wenn man ein passendes Modell gefunden hat, kann man das Exemplar ausleihen, setzt sich an den Strand und wartet darauf, dass die Flut auch den zweiten Schuh anschwemmt. Bei einer Sturm- oder Springflut dürfte die Trefferquote dabei am Höchsten sein. Falls es funktioniert hat, kann das Paar gegen einen...

  • Wattenscheid
  • 14.06.16
  • 12
  • 17
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
9 Bilder

SYLT
"Reisende Riesen im Wind"

"Reisende Riesen im Wind" nennt der Künstler Martin Wolke seine Personengruppe auf dem Bahnhofsvorplatz von Westerland/Sylt. Seit mittlerweile 2001 steht die reisende Familie dort und sorgte bei der Enthüllung damals für einen riesen Wirbel. Nachdem die Stadt Westerland den Auftrag unter 72 Künstlern an den Kieler Bildhauer vergab, gab es Zustimmung und gleichzeitig auch riesige Kritik in der Bevölkerung. Sylter Künstler hätten lieber maritime bzw. inselbezogene Kunstobjekte gesehen und...

  • Wattenscheid
  • 02.06.16
  • 18
  • 14
Kultur
Heiligendamm von der Seeseite aus gesehen. FOTO: RAINER BRESSLEIN
10 Bilder

Heiligendamm - da war doch mal was?

Richtig! Hier fand im Jahr 2007 der G8 Gipfel statt, durch den das Seebad besondere Aufmerksamkeit erlangte. Jedoch möchte ich ganz vorn anfangen: "Hier ist der Blick bewunderungswürdig schön, der heilige Damm bezaubert uns gänzlich" schrieb 1766 der englische Reiseschriftsteller Thomas Nugent, lange vor der Gründung des Seebades. Diese erfolgte durch den mecklenburgischen Herzog Friedrich Franz I. im Jahr 1793. Heute ist Heiligendamm ein Stadtteil von Bad Doberan in der Mecklenburger Bucht und...

  • Wattenscheid
  • 13.11.15
  • 19
  • 17
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
23 Bilder

Rostock erleben!

Zum Ende meiner Ostsee-Tour noch ein paar Eindrücke aus der Hansestadt Rostock. Rostock war schon in der Vergangenheit als Handelsplatz deutscher Kaufleute und Handwerker die größte und bedeutendste Stadt der Region. Hier umgibt einen das magische Flair einer Hansestadt, die von acht wechselvollen Jahrhunderten geprägt wurde. Noch heute zeugen mächtige Kirchen, stolze Bürgerhäuser und beachtliche Teile der mittelalterlichen Stadtmauer von Rostocks Einfluss als eine der ersten...

  • Wattenscheid
  • 10.11.15
  • 31
  • 20
Kultur
Marktplatz FOTO: RAINER BRESSLEIN
28 Bilder

Stadtbummel durch Wismar

Die UNESCO Welterbe- und Hansestadt Wismar ist die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns und liegt am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Erstmals 1229 urkundlich als Stadt erwähnt, war sie früh ein Bestandteil des Hansebundes. Im Dreißigjährigen Krieg geriet Wismar unter schwedischer Herrschaft, welche im Jahr 1803 endete. Seitdem gehörte die Stadt zu Mecklenburg-Schwerin. Die schwedischen Einflüsse sind auch heute noch im Stadtgebiet wahrzunehmen. Die...

  • Wattenscheid
  • 08.11.15
  • 21
  • 16
Ratgeber
Gleich geht es los! FOTO: RAINER BRESSLEIN
22 Bilder

Hafenrundfahrt Warnemünde

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Rostock. Der Fluss Warnow mündet hier in die Ostsee und gab dem Ortsteil seinen Namen. Mit seinem ca. 150 m breiten Sandstrand verfügt das Ostseebad über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste. Warnemünde ist mittlerweile Deutschlands bedeutendster Kreuzfahrthafen. So standen im Jahr 2015 insgesamt 182 Anläufe von 39 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen auf dem Programm. Jeden Sommer finden in die Warnemünder Wochen sowie die...

  • Wattenscheid
  • 04.11.15
  • 24
  • 19
Natur + Garten
FOTO: RAINER BRESSLEIN
14 Bilder

Skulpturen des Meeres

Bei meinem Herbsturlaub in Kühlungsborn/Ostsee habe ich mir einmal die Buhnen und Wellenbrecher aus der Nähe angeschaut. Dabei habe ich festgestellt, dass das Meer seine eigenen Skulpturen schafft. Der "Zahn der Zeit" und die Kraft des Meeres schafften es, aus den Baumstämmen bizarre Formen zu schaffen. Die Kameraperspektive trug ebenfalls zu den etwas "anderen Fotos" bei. Ich hoffe, sie gefallen und regen die Fantasie an - denn in einigen Fotos lässt sich auch etwas hineininterpretieren.

  • Wattenscheid
  • 02.11.15
  • 14
  • 16
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
28 Bilder

Ostdeutsche Bäderarchitektur - hier am Beispiel von Kühlungsborn

Jeder Gast, der zum ersten Mal nach Kühlungsborn kommt, ist überrascht vom einladenden Stadtbild mit seiner klassischen "Bäderarchitektur." Auf der ca. drei Kilometer langen Ostseeallee zwischen den Ortsteilen Ost und West finden sich zahlreiche Baudenkmäler und komfortable Hotels, die alle individuell gestaltet sind und nach der Wende liebevoll restauriert wurden. Auf diese Weise belegen sie die lange Geschichte ihres Daseins und verleihen der Stadt eine besondere Aura vergangener Tage. Nach...

  • Wattenscheid
  • 26.10.15
  • 26
  • 11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.