Reisen

Beiträge zum Thema Reisen

Ratgeber
Der Koffer ist schon gepackt, denn die Herbstferien haben begonnen - mit ihnen auch die Reisebeschränkungen. LK-Archivfoto: Siggi Becker
2 Bilder

Beherbergungsverbot: Können Bürger aus dem Kreis Unna noch verreisen?
Bergkamener Familie muss zuhause bleiben

Die Koffer sind gepackt, denn im Kreis Unna haben die Herbstferien begonnen und damit auch die Reisebeschränkungen. Nach kreiseigenen Berechnungen wurde die 7-Tages-Inzidenzzahl von 50 Fällen auf 100.000 Einwohner überschritten. Heißt im Klartext: Bürger aus dem Kreis Unna können in viele Bundesländer nicht mehr einreisen, ohne dort einen negativen Coronatest vorzulegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. RKI: Innerdeutsche Risikogebiete Wo macht man den Test?Die Reise sollte am Samstag,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.10.20
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
27 Bilder

Ökologiestation Bergkamen
Raus in die Natur - Ausflugstipp !

Raus in die Natur...Ausflugstipp ! Sonntagsausflug mit Aussicht 🔭😃 Zuerst ging es zur Ökologiestation , vorbei an Wildbienen-Lehrpfaden ... lauschigen Plätzen... zum Verweilen und um die Natur zu genießen. Ziel war der Aussichtsturm mit traumhaften Blick auf die Lippeauen bis nach Werne . Klasse, um Vögel zu beobachten und zu fotografieren 😉 Überall gibt es was zum entdecken oder man kann auch einfach auf einer Bank sitzen und die Stille genießen ! Die Ökologiestation kann man auch gut...

  • Bergkamen
  • 23.09.20
  • 6
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Verbraucherzentrale verrät was man nun rund um das Thema "Geplatzter Urlaub" tun kann. Foto: Archiv

Geplatzte Urlaubspläne
Verbraucherzentrale zum Thema "Greift nun die Reiserücktrittsversicherung?"

Weltweit grassiert die Corona-Pandemie, weitreichende Lockerungen der Sicherheitsmaßnahmen sind nicht absehbar, eine verpflichtende Gutscheinlösung für bereits gebuchte und nun abgesagte Reisen wird auf europäischer Ebene diskutiert. Nun gibt die Verbraucherzentrale einige Tipps rund um das Thema "Geplatzte Urlaubspläne." Kamen. „Nur zweieinhalb Monate vor den Sommerferien fragen uns viele Verbraucherinnen und Verbraucher, ob sie auf den Kosten für den ausgefallenen Urlaub sitzen bleiben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.20
Reisen + Entdecken

Urlaub gebucht?
Verbraucherzentrale gibt Tipps zu geplanten Reisen

Der Frühling hat begonnen, das Wetter wird wärmer, die Osterferien stehen vor der Tür. Eigentlich eine klassische Reisezeit, doch das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Deutschland hat seine Grenzen geschlossen und eine weltweite Reisewarnung bis Ende April für nicht notwendige, touristische Reisen ausgesprochen. Auch innerdeutsche Reisen sind aufgrund der bundesweiten Kontakt- und Ausgangssperren nicht mehr möglich. Die Verbraucherzentrale in Kamen erklärt die Rechte und Möglichkeiten von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.20
Ratgeber
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt aktuell Warnhinweise für Reiserückkehrer im Kreis Unna bekannt. Foto: Pixabay/ Grafik Sikora

Warnung für Reiserückkehrer im Kreis Unna
„Bleiben Sie zwei Wochen zuhause“

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt aktuell Warnhinweise auf seiner offiziellen Homepage bekannt. Demnach schließt sich der Krisenstab des Kreises Unna den Aufforderungen von Bundesgesundheitsminister Spahn in Zusammenhang mit der CORONA-Pandemie an. Warnhinweise„Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in Italien, Österreich oder der Schweiz waren, vermeiden Sie unnötige Kontakte und bleiben Sie zwei Wochen zu Hause, unabhängig davon, ob Sie Symptome haben oder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.03.20
  • 1
  • 1
Politik
Das Maß des wirtschaftlichen Schadens aufgrund der Coronakrise lässt sich derzeit für den Airport Dortmund noch nicht ansehen. Foto: Flughafen Dortmund

Viele Länder verschärfen Einreisebestimmungen für Deutsche
Dortmund Airport: Keine Flüge zwischen Deutschland und Polen

Die polnische Regierung hat beschlossen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab dem 15. März alle direkten Flüge von und nach Deutschland ein- zustellen. Mit Breslau, Danzig, Kattowitz, Krakau und Olsztyn-Masury fallen fünf der ca. 40 Destinationen aus dem Flugplan. Bis wann die Flüge ausgesetzt werden, ist derzeit noch unklar. „Wir respektieren die Entscheidung der polnischen Regierung. Selbstverständlich unterstützt der Flughafen alle Maßnahmen, die das Coronavirus wirksam eindämmen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.20
Ratgeber
Alle aktuellen Infos zum Coronavirus auf einen Blick. Grafik: Anja Jungvogel

Coronavirus: Aktuelle Infos auf einen Blick
Ministerium schaltet Hotline für alle Fragen der Bürger frei

Die Gesundheitsbehörde des Kreises Unna bereitet sich im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf den Fall der Fälle vor. Auf der Homepage des Kreises Unna werden ab sofort Infos zum Thema "Coronavirus" (SARS-CoV-2 / COVID-19) gebündelt (www.kreis-unna.de).  Das Virus ist nun im Kreis Heinsberg erstmals in NRW nachgewiesen worden. Im Kreis Unna hatte es Ende Januar einen Verdachtsfall gegeben, der sich jedoch nicht bestätigte. Doch jetzt ist das Virus unter uns: 1. infizierte Patientin im Kreis...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.02.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Der See in Ukiel, einer von vielen tausenden Seen in den Masuren, Polen. An dem See befinden sich drei Gebäude, in denen unter anderem Squash oder Beach-Volleyball gespielt werden kann. Die Sporthallen sind für alle kostenlos. Es muss lediglich eine Reservierung vorgenommen werden.
8 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil I)

Morgens noch in der Redaktion, abends schon im Land der tausend Seen. Dortmund/Masuren. Eigentlich gibt es im Ermland und den Masuren über 2.700 Seen, aber dazu komme ich noch später... Unsere Pressereise in die Masuren und ins Ermland hat am Flughafen in Dortmund begonnen. Am Freitag, 13. September, hob unser Flugzeug pünktlich um 17 Uhr Richtung Osten ab. Nach dem ca. 80-minütigen Flug wurden wir, meine Arbeitskollegin Carolin, ein Reiseblogger aus Mallorca und ein Freier Journalist aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
 Die Körbchenmuschel gräbt sich ein. ^Foto: EGLV/Simone Pigage-Goehler

Mini-Kläranlage mit Reiselust
Körbchenmuschel ist „Bewohner des Monates“ in der Lippe

Zum Muscheln suchen muss man nicht ans Meer fahren. Auch die Lippe ist voll von den kleinen Tieren mit harter Schale und weichem Kern. Die Körbchenmuschel ist der „Bewohner des Monates Februar“ und auch in Rünthe in der Lippe zu finden. Bergkamen. Sie ist ein sogenanntes Neozoon, also eine neueingebürgerte Art, und hat eine weite Reise hinter sich. Innerhalb weniger Jahre hat die geriffelte Muschel weite Teile der Lippe erobert. Man erkennt die bis zu 450 Millimeter großen Tiere an ihrer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.02.19
  • 1
Kultur
Die diesjährige Bürgerreise führt in die türkische Partnerstadt Bandirma. Interessierte Bürger*Innen dürfen sich auf die Reise freuen. Foto: LK-Archiv

Urlaub am Schwarzen Meer
Bürgerreise der Stadt Kamen führt nach Bandirma

Die diesjährige Bürgerreise der Stadt Kamen führt in die türkische Partnerstadt Bandirma. Interessierte Bürger*Innen dürfen sich auf die Reise freuen. Kamen. Bereits im Jahr 2011 und 2016 besuchten Reisegruppen die Stadt am Schwarzen Meer. Rückblickend kehrten die Reiseteilnehmer mit unvergesslichen Eindrücken zurück. So soll es auch in diesem Jahr sein. Bürgermeisterin Elke Kappen wird die Reisegruppe anführen. Für sie ist es nach der Wahl als Bürgermeisterin im Sommer des letzten Jahres...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.01.19
Überregionales
Installation einer Zufahrtsschranke im Parkhaus am Kamener Bahnhof. Foto: Weskamp

Baumaßnahmen im Parkhaus am Bahnhof

Ab der 31. KW werden Installationsarbeiten im Parkhaus am Bahnhof durchgeführt. Kamen. Zur besseren Verkehrsleitung wird eine Automatikschranke in der Einfahrt installiert, um die bisherige Praxis der Nutzung der Einfahrt als Ausfahrt zu unterbinden. Gleichzeitig ermöglicht diese Maßnahme die Zählung freier Plätze im Parkhaus, die dann über eine Informationstafel im Außenbereich die Anzahl verfügbarer Plätze kommuniziert wird. Zur Installation der notwendigen Induktionsschleifen bleibt...

  • Kamen
  • 17.07.18
Überregionales
Insgesamt trat das A-Orchester des Bergkamener Gymnasiums innerhalb der einwöchigen Reise drei Mal auf. Fotos (2): Langenbach/SGB
2 Bilder

Musikalisches Tête-à-Tête in der Südsee: SGB auf La Réunion

Etwa 10 Stunden Flugzeit entfernt, mitten im Indischen Ozean und rund 800km östlich von Madagaskar liegt die Insel La Rèunion. Bereits zum zweiten Mal nach 2017 reiste eine Delegation des Städtischen Gymnasiums Bergkamen in das französische Übersee-Départment – diesmal allerdings nicht im Rahmen eines Schüleraustauschs, sondern im Rahmen einer Orchesterreise des Bachkreises der Schule. Bergkamen/La Réunion. Der Bachkreis des Städtischen Gymnasiums ist für musikalische Begegnungen bereits...

  • Kamen
  • 16.06.18
  • 1
Überregionales
Kein Recht auf Widerruf gilt bei Maßanfertigungen, Veranstaltungstickets oder bei verderblicher Ware. Schwierig wird es zudem bei gebuchten Reisen im Netz. Foto: Anja Jungvogel

Widerruf beim Online-Kauf - Tipps der Verbraucherzentrale Kamen

Klick-Konsumenten schätzen die Vorteile des Online-Shoppings: Einkaufen rund um die Uhr, ein unerschöpfliches Warenangebot auf dem Display und ein unmittelbarer Preisvergleich. Wenn das gelieferte Produkt dann nicht den Erwartungen entspricht, genießen Fans des Online-Shoppings meist einen Pluspunkt: Kunden können den Kaufvertrag in der Regel innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen rückgängig machen und die Bestellung an den Händler zurückschicken. Dies gilt auch für...

  • Kamen
  • 15.11.17
Überregionales
Bloggerin, Buchautorin und ambitionierter Familienmensch: Anke Müller ist unsere BürgerReporterin des Monats August.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen? Bei der Familie kommt es darauf an, wen man...

  • 01.08.17
  • 37
  • 26
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  • 60
  • 37
Überregionales
Mali Fuhrmann sagt: "Ich will richtig alt werden und noch lange am Rad drehen."
5 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Mali Fuhrmann aus Düsseldorf

Mali Fuhrmann versorgt uns seit etwa zweieinhalb Jahren mit interessanten Beiträgen; vor allem ihre Reisebilder aus aller Welt haben erzählen so interessante Geschichten, dass man sich an ihnen kaum satt sehen kann. Tibet, Samoa, Südafrika und Mauritius sind dabei nur einige ihrer Stationen bei der Erkundung der Welt. Die weit gereiste, lebensfrohe Düsseldorferin ist aus der Community schon lange nicht mehr weg zu denken. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Wenn Deine Familie...

  • 03.03.16
  • 104
  • 43
Überregionales
Thomas Ruszkowski aus Essen ist BürgerReporter des Monats Februar.
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Thomas Ruszkowski aus Essen

Thomas Ruszkowski ist seit Anfang 2014 beim Lokalkompass aktiv und für den Monat Februar als BürgerReporter des Monats vorgeschlagen worden. Mit mehr als 1.600 Beiträgen und knappen 10.000 Kommentaren ist er aus der Community nicht mehr wegzudenken. Seine Wochenendrätseln regen ihre Leser regelmäßig zum Knobeln an und auch für seine beeindruckenden Reisebilder ist Thomas Ruszkowski in der Gemeinschaft bekannt. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie...

  • 03.02.16
  • 69
  • 49
Ratgeber
Blick in die Glaskugel: Wer früher plant, hat mehr vom Urlaub.

Urlaubsplanung 2016: Wer Brückentage nutzt, hat mehr von seinem Urlaub

Ein bisschen Urlaub hat jeder sich verdient. Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf mindestens vier Wochen pro Jahr. Und wer die richtigen Termine wählt und clever plant, erschafft sich mitunter größere Freiräume: Verlängerte Städtetrips, eine Ferienreise mit der Familie und ein Sommer im Freibad sind dann problemlos im selben Jahr machbar. Natürlich sollte man bei der Urlaubsplanung die Wochenenden im Blick halten, und Familien mit Kindern sind in Sachen Urlaub ohnehin relativ an...

  • 16.12.15
  • 15
  • 10
Politik
Der Himmel in der Ferne des Flughafens ist blutrot. Auch wenn die Behörden zur Nach- und Vorsicht mahnen, so haben Reisende nur mit leicht erschwerten Reisebedingung zu rechnen. Angst sei laut den Behörden nicht nötig.
5 Bilder

Wachsam, nicht ängstlich - Was erwartet Reisende aus der Region nach dem Terror von Paris?

Was bedeutet der Terror von Paris und der Ausnahmezustand in Frankreich für Flugreisende aus der Region? Der Stadtspiegel informierte sich bei den Behörden und dem Dortmund Airport. Flugreisenden wird zur Zeit von der Luftsicherheitsbehörde generell geraten, frühzeitig vor dem Start am Abflughafen zu sein, weil Personen- und Gepäckkontrollen etwas länger als gewöhnlich dauern könnten. Direkt betroffen seien allerdings nur Flüge in Richtung Frankreich - und damit nicht der Dortmund Airport. Von...

  • Kamen
  • 17.11.15
Politik
Die Schuldirektoren Ilka Detampel (l.) und Emre Duru (r.) mit über 1000 Schülern der Atatürk-Schule im türkischen Silifke, die die Delegation aus Bergkamen begrüßten.

Bergkamen ist geladen - WBG kooperiert mit türkischer Schule

Bergkamener sind in der Türkei beliebt und werden ganz besonders in der Stadt Silifke geschätzt. Jetzt wird auch der Weg für Schüler frei gemacht. Die jahrelange Städtepartnerschaft von Bergkamen und Silifke ist sehr lebendig und man tauscht regelmäßig auf politischer Ebene und in gegenseitgen Besuchen von Bürgern und Verbänden aus. Nun sollen auch Schulpartnerschaften möglich sein. Die heimische Willy-Brandt-Gesamtschule äußerte 2013 im Rahmen der interkulturellen Öffnung und des...

  • Bergkamen
  • 03.11.15
Überregionales
Oben (von links): Urlaubsidylle von Manfred Braun und Margot Klütsch fand die Freiheit über den Wolken wohl grenzenlos. Unten: Meerblick von Monika Hartmann und Werner Schäfer im Big Apple - noch mit den Zwillingstürmen im Sucher. Fotos: Lokalkompass
140 Bilder

Foto der Woche: Wenn Engel reisen...

...lacht der Himmel und erst recht, wenn unsere lieben Bürgerreporter ihre Koffer packen und sich per Flieger, Bahn, Schiff oder mit dem Pkw in die weite Welt aufmachen. Mit dem Thema Reiseberichte setzen wir den Vorschlag unseres Teilnehmers Andreas Nickel um. Jetzt hoffen wir natürlich auf viele tolle Motive, die unsere Nutzer aus den schönsten Wochen des Jahres mitgebracht haben. Profi: "Reisefotos kann jeder" Reisefotografie dokumentiert Landschaften, Menschen, Kulturen und...

  • 24.08.15
  • 14
  • 19
Überregionales
Als eine schöne Erinnerung an den Urlaub an und im Hotel stecken Urlauber gerne mal etwas vom Feriendomizil illegal in den Koffer ein.

Erinnerungen aus dem Hotel - Was lassen die Deutschen aus den Ferien gerne mitgehen?

Reisende bringen gerne Andenken an den Urlaub mit in die Heimat. Eine internationale Umfrage im Auftrag eines Hotelbuchungs-Internetseite kam zu dem Ergebnis, dass Deutsche dabei besonders gerne Schlappen aus Hotels entwenden. Neben Hotel-Schlappen (39 Prozent) schaffen es auch das Briefpapier (22 Prozent) oder Textilien wie Bettwäsche und Handtücher (16 Prozent) aus dem Hotelzimmer in die heimischen vier Wände. Insgesamt gaben 68 Prozent der befragten Deutschen zu, schon mal etwas von der...

  • Kamen
  • 07.07.15
Überregionales
Platz in Lima
10 Bilder

Musik verbindet- Bergkamener Schülerorchester reist nach Peru

Der Bachkreis des Städtischen Gymnasiums Bergkamen ist dafür bekannt, schon in Ländern weltweit gewesen zu sein und Kontakte auf der ganzen Welt mit den unterschiedlichsten Orchestren und Bigbands geknüpft zu haben. So auch dieses Jahr, wo der Weg nach Südamerika, Peru, führte, um dort die Musik des Schülerorchesters zu präsentieren. Musik verbindet- dies ist immer wieder bei den großen Reisen des A-Orchesters des Städtischen Gymnasiums Bergkamen, die alle zwei Jahre stattfinden, zu spüren....

  • Bergkamen
  • 14.06.15
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.