Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Politik
Bild von Ali Raza auf Pixabay

CDU Langenfeld | COVID-19
CDU-Kommunalpolitik lud zum COVID-19 Experten-Talk

Die Corona-Pandemie und dessen Herausforderungen auf die Gesellschaft hier in Langenfeld wurden bei einer Videokonferenz der CDU mit Experten aus dem Gesundheitswesen und Vertretern des Einzelhandels, sowie Vertretern von Schülerinnen und Schülern diskutiert. Die CDU-Fraktion hatte zu diesem digitalen Format im engeren Kreis eingeladen. Gefolgt waren der Einladung Vertreter des Langenfelder Einzelhandels, sowie des Einzelhandelsverbandes, der Gastronomie, MedizinerInnen und ApothekerIn,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.21
Ratgeber
Landrat Thomas Hendele (rechts) übergab die neuen Fahrzeuge an André Franzen, stellvertretender ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Kreises Mettmann.
Foto: Kreisverwaltung Mettmann

Kreis Mettmann
Sechs neue Notarzt-Einsatzfahrzeuge für den Rettungsdienst

Der Kreis Mettmann hat sechs neue Notarzt-Einsatzfahrzeuge in Betrieb genommen. Damit wird die komplette Fahrzeugflotte ausgetauscht, die seit dem Jahr 2017 stolze 853.000 Kilometer gefahren ist. Die Mercedes Vito sind bei den Feuerwehren Hilden, Langenfeld, Mettmann, Ratingen und Velbert sowie bei der Kreisleitstelle in Mettmann stationiert. Notfallsanitäter und Rettungsassistenten besetzen diese gemeinsam mit dem Notarzt und rücken im sogenannten „Rendezvous-Verfahren“ zum Notfallort aus, zu...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Blaulicht
Aus einem Rettungstransportwagen wurde der Notfallrucksack gestohlen.

Polizei sucht Zeugen
Notfallrucksack aus Rettungstransportwagen gestohlen

In der Nacht zum Sonntag, 1. September, entwendeten Unbekannte vor dem Martinus-Krankenhaus in Langenfeld einen Notfallrucksack aus einem Rettungstransportwagen. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Um kurz nach 2 Uhr waren Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuz mit ihrem Rettungswagen zum Martinus-Krankenhaus an die Klosterstraße gefahren. Da es sich um einen medizinischen Notfall handelte, stellten sie ihren Wagen in der Fahrzeughalle ab und begleiteten ihren Patienten auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.09.19
Vereine + Ehrenamt
Feierten das DRK-Jubiläum (v.l.n.r.): Wolfram Polheim (Leiter Feuerwehr Langenfeld), Magnus Staehler (Vorsitzender DRK Ortsverein Langenfeld), Dirk Paege (Leiter Rettungsdienst), Jürgen Jungmann (stellv. Vorsitzender DRK Langenfeld), Elke Horbach (2. stellv. Bürgermeisterin).

Kleine Feierstunde
DRK beteiligt sich seit 40 Jahren am Krankentransport- und Rettungsdienst

Am 1. August 2019 ist es genau 40 Jahre her, dass das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vertraglich in den Krankentransport- und Rettungsdienst bei der Stadt Langenfeld eingebunden wurde.  Es galt damals und auch heute noch, an Samstagen für eine 24 Stundenschicht ein Fahrzeug mit der entsprechend ausgebildeten Besatzung zu stellen. „Wir haben 1979 mit unserem VW-Krankenwagen angefangen, später folgte ein Fiat Ducato und anschließend ein Mercedes 310“, erinnert sich der damalige Koordinator der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.08.19
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurden die beiden verletzten Autofahrer ins Krankenhaus gebracht.

Abbremsen zu spät bemerkt
Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Bei einem Auffahrunfall am Sonntag, 28. April, auf der Knipprather Straße in Langenfeld in Höhe eines landwirtschaftlichen Weges wurden zwei Personen verletzt. Es entstand etwa 15.000 Euro Sachschaden. Eine 20-jährige Seat-Fahrerin, die in Richtung Langenfeld unterwegs war, bemerkte zu spät, dass die ihr vorausfahrenden Autos verkehrsbedingt abbremsen mussten, und prallte auf das Heck eines Chrysler. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Chrysler auf den vor ihm stehenden Skoda geschoben,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.04.19
Überregionales
Die 85-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer.

Langenfeld: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Am Mittwochabend, 18. Juli, stürzte gegen 17.50 Uhr, an der Eichenfeldstraße in Langenfeld, in Höhe der Hausnummer 21, eine 85-jährige Pedelec-Fahrerin und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Umstände des Sturzes sind noch völlig ungeklärt. Die Schwerverletzte wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Seniorin konnte bislang noch nicht zum Unfallhergang befragt werden. Zeugen gesucht Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sturz-...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.07.18
Überregionales
Der Radfahrer musste im Kran kenhaus stationär behandelt werden.

Langenfeld: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Dienstag, dem 12. Juni, kam es gegen 17.08 Uhr in Langenfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 52-jähriger Langenfelder befuhr mit seinem Fahrrad die Straße Landwehr aus Richtung Ohligser Straße kommend. Als er in Höhe der Hausnummer 26 von der Fahrbahn auf den Geh- und Radweg wechselte, stürzte er. Durch den Sturz wurde der Langenfelder so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.06.18
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

"Dienst am Jecken": Malteser ziehen positive Bilanz des Straßenkarnevals

Zum Ende der Karnevalssession 2017/2018 ziehen die Langenfelder Malteser eine positive Bilanz ihrer Einsätze. Mit dem Aschermittwoch geht für die Malteser-Helfer eine geschäftige Zeit zu Ende. Seit Jahresbeginn haben die Sanitäter bei rund einem Dutzend Sanitätseinsätzen mehrere Hundert ehrenamtliche Dienststunden verrichtet. Ab Weiberfastnacht waren die ehrenamtlichen Sanitäter brauchtumsbedingt im Dauereinsatz beim Straßenkarneval in der Region. Gemeinsam mit den Kollegen vom DRK begleiteten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.02.18
Überregionales
Der schwer verletzte Mann wurde umgehend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Langenfeld: 75-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

Am Montag befuhr ein 36-jähriger Langenfelder gegen 18.20 Uhr mit seinem PKW Audi die Straße Auf dem Sändchen in Richtung Kreisverkehr. In Höhe der Hausnummer 16 überquerte ein 75-Jähriger zu Fuß die Fahrbahn Auf dem Sändchen, aus Sicht des PKW-Fahrers von links nach rechts. Der PKW-Fahrer bemerkte den Fußgänger zu spät. Trotz eingeleitetem Bremsmanöver des Audi-Fahrers, konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Der Fußgänger wurde frontal aufgeladen und schlug in die Windschutzscheibe....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.11.17
Überregionales
Die genaue Unfallursache ist bislang ungeklärt.

Langenfeld: Alkoholisierter Fahrer erleidet Verletzungen bei Unfall

In der vergangenen Nacht zum Samstag, kam es um 1.52 Uhr auf der Solinger Straße zu einem AUnfall mit einem unter Alkoholeinfluss stehenden Pkw-Fahrer. Der Mann wurde dabei verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Pkw die innerstädtische Solinger Straße aus Richtung Solingen kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 42 geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.11.17
Ratgeber

Feuerwehr befreite Achtjährigen aus einem Rolltor

Am Nachmittag des 1. November wurde die Monheimer Feuerwehr zu einem Einsatz in einer Tiefgarage in der Lichtenberger Straße gerufen. In einem Rolltor hing ein achtjähriger Junge in etwa zwei Metern Höhe. Er geriet aus ungeklärter Ursache mit dem Arm in die Aufwicklung des Tors. Der Junge konnte durch die Feuerwehr sehr schnell befreit werden und wurde nach notärztlicher Untersuchung und Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Einsatzleiter Torsten Schlender zeigte sich erleichtert: „Das...

  • Monheim am Rhein
  • 03.11.17
  • 1
Überregionales
Die Polizei musste wegen eines Nachbarschaftsstreits mit zehn Einsatzwagen ausrücken.

Nachbarschaftsstreit führt zu Großeinsatz der Polizei

Am vergangenen Samstagabend kam es nach einem Streit unter Nachbarn eines Mehrfamilienhauses an der Tegeler Straße in Monheim zu einem Großeinsatz von Polizei und Rettungsdienst. Gegen 21 Uhr wurde der Polizei Monheim eine Schlägerei mit einer größeren Anzahl von Personen gemeldet. Zunächst wurden drei Streifenwagen aus Monheim und Langenfeld zum Einsatzort entsandt. Da immer mehr Meldungen aus dem betroffenen Haus bei der Polizei eingingen, wurden Verstärkungskräfte der Polizei Hilden, der...

  • Monheim am Rhein
  • 12.06.17
Überregionales

Besuch der Feuerwehr und des Rettungsdienstes

Besuch bei Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Langenfeld Ehemalige Ratsmitglieder und interessierte Bürger der Stadt besuchten die Feuerwehr und den Rettungsdienst der Stadt Langenfeld. Die Arbeit der Feuerwehr und die Ausrüstung sowie „ Zahlen und Fakten“ wurden von Referatsleiter der Feuerwehr und dem Rettungsdienst Wolfram Polheim sowie dem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Marcus Jagieniak vorgestellt. Es war für alle Beteiligte ein sehr informativer Besuch, der uns die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.03.16
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Sicher durch die jecken Tage

Rund 60 Helfer von DRK und Maltesern im Karnevalseinsatz Mit dem Beginn des Straßenkarnevals zu Weiberfastnacht beginnt für die Langenfelder Hilfsorganisationen DRK und Malteser Hilfsdienst die heiße Phase der Sanitätsdienste zu Karneval. Bei zahlreichen Karnevalszügen, -partys und -sitzungen stellen die ehrenamtlichen Sanitäter auch in diesem Jahr wieder die sanitätsdienstliche Versorgung der Jecken sicher. Insgesamt werden rund 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Sanitäter und Ärzte am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.02.14
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember

Malteser suchen Mitstreiter Zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember machen die Malteser in Langenfeld auf die Bedeutung des freiwilligen Engagements aufmerksam und suchen Verstärkung für ihre ehrenamtlichen Angebote. „Wir brauchen Menschen, die sich für andere einsetzen. Wenn jeder in der Woche anderen nur eine Stunde ,schenken’ würde, wäre Langenfeld noch lebens- und liebenswerter“, sagt Christian Nitz, Leiter Einsatzdienste bei den Maltesern. Die Organisation sucht Mitarbeiter in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.12.13
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Sicher durch die jecken Tage

Mehr als 60 Helfer von DRK und Maltesern im Karnevalseinsatz Mit dem Beginn des Straßenkarnevals zu Weiberfastnacht beginnt für die Langenfelder Hilfsorganisationen DRK und Malteser Hilfsdienst die heiße Phase der Sanitätsdienste zu Karneval. Bei zahlreichen Karnevalszügen, -partys und -sitzungen stellen die ehrenamtlichen Sanitäter auch in diesem Jahr wieder die sanitätsdienstliche Versorgung der Jecken sicher. Insgesamt werden rund 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Sanitäter und Ärzte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.01.13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Erste-Hilfe-Kurse der Malteser im Januar / Freie Lehrgangsplätze

Die Minuten bis der Rettungswagen eintrifft, entscheiden oftmals über Leben und Tod des Verletzten. Wissen Sie was bei einem Herzinfarkt oder was bei einer Verbrennung zu tun ist? Antworten auf solche Fragen gibt es in den Erste-Hilfe-Kursen der Langenfelder Malteser. In acht Doppelstunden lernen die Teilnehmer darin alle nötigen Handgriffe von der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zum Anlegen von Pflastern und Verbänden. Der Lehrgang kann für alle Führerscheinklassen und viele Trainer- und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.12
Ratgeber
Frühdefibrillation in Malteser Kursen: Boxerin Regina Halmich wirbt für Malteser-Kurse.
2 Bilder

Erste Hilfe: 100.000 Leben könnten gerettet werden

Herzdruckmassage ist die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme, sagt der Europäische Rat für Wiederbelebung (European Resuscitation Council, ERC). Der ERC hat am vergangenen Montag seine neuen Richtlinien für die Wiederbelebung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand vorgelegt. Rund 500.000 Menschen sterben jedes Jahr in Europa am plötzlichen Herztod; bis zu 100.000 Leben könnten gerettet werden, wenn die Erste Hilfe besser funktionieren würde, schätzt der ERC. Die neuen, vereinfachten Leitlinien...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.