Rolf Schlaegel

Beiträge zum Thema Rolf Schlaegel

Politik

"Rolf Schlaegel" wirft wieder Nebelkerzen

Heute erreichte mich eine Mail, die angeblich ein Herr Bresser-Barnebeck verschickt hat: Guten Tag miteinander, ich bin immer wieder beeindruckt über die Fachkunde, die aus vielen Mails und Posts spricht, die in diesen Tagen zum Thema Roter Turm kursieren. Dabei sind die Fakten ganz einfach: Der Landesbetrieb Straßen.NRW prognostiziert für 2025 eine Lärmbelastung im Bereich des Roten Turms ohne Ausbau der B 224 zur A 52 von bis zu 54db (A), nach einem Ausbau geht der Landesbetrieb für...

  • Gladbeck
  • 17.11.15
  •  1
  •  3
Politik

Der RolfSchlaegel-Skandal: Zwischen Nibelungentreue und Zitronenfalter

Bedingungslose und möglicherweise verhängnisvolle Treue zu Vasallen wird im Volksmund als Nibelungentreue bezeichnet. Bezugspunkt ist das mittelalterliche Nibelungenlied; Schandtaten werden ignoriert und die Treue zum Vasallen und umgekehrt beschworen. Nun leben wir nicht mehr um Mittelalter, sondern im Internetzeitalter mit RolfSchlaegel, dem durchgeknallten städtischen Pressesprecher. Durchgeknallt deswegen, weil er jegliche Contenance im Umgang mit politisch Andersdenkenden vermissen...

  • Gladbeck
  • 04.05.13
  •  1
Politik
Peter Breßer-Barnebeck wird die neue Abteilung „Wirtschaftsförderung - Stadtmarketing - Öffentlichkeitsarbeit“ im Bürgermeisterbüro der Stadt Gladbeck  leiten.

Breßer-Barnebeck nun auch für die Wirtschaftsförderung zuständig

Gladbeck. Zum Teil neue Strukturen erhält jetzt die Stadtverwaltung Gladbeck. Die Neuorganisation betrifft nahezu ausschließlich den Bereich Wirtschaftsförderung, der traditionell zum Dezernat des Bürgermeisters gehört. Jetzt will Bürgermeister Ulrich Roland den Bereich Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung noch enger an sich binden: Das bisher selbständige Referat wird Teil des Bürgermeisterbüros. Nach dem Ausscheiden des langjährigen Leiters des Bürgermeisterbüros, Helmut Wolz, und...

  • Gladbeck
  • 26.04.13
  •  4
Politik

Was hat uns das Pressegespräch gebracht ??

Bei dem Pressegespräch am 05.04.2012 im Rathaus, konnte ich der Presse entnehmen das der Bürgermeister sagte, sein Pressesprecher hat sich auf das Niveau was im Form herrschte herabgelassen !! In meinen Augen hat RolfSchlaegel das vorhandene Niveau noch weiter nach unten gezogen, was mit Sicherheit nicht für Ihn spricht. Zu den Beteiligten an dem Forum in der WAZ möchte sagen, das da aus allen Parteien kräftig gepostet wurde, aber mit der Namensnennung von P.B.B. ist allen vor Schreck...

  • Gladbeck
  • 06.04.13
Politik
Die Staatsanwaltschaft Essen hat das strafrechtliche Verfahren wegen Beleidigung gegen Pressesprecher Peter Breßer-Barnebeck eingestellt.

Ermittlungsverfahren gegen Breßer-Barnebeck eingestellt

In einer Pressemitteilung informiert Bürgermeister Ulrich Roland über die Einstellung des Verfahrens gegen seinen Pressesprecher Peter Breßer-Barnebeck. Die Staatsanwaltschaft Essen sieht in den anonymen Kommentaren, die Breßer-Barnebeck als "RolfSchlaegel" in einem Internet-Forum abgegeben hat, den Vorwurf der Beleidigung nicht gegeben. Wörtlich heißt es in der Pressemitteilung: „Die Staatsanwaltschaft Essen hat das gegen Peter Breßer-Barnebeck eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des...

  • Gladbeck
  • 28.03.13
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.