Ruhrgebiet

Beiträge zum Thema Ruhrgebiet

Kultur
Schöne Aussicht!
32 Bilder

Gruga 2020
Zweiter Ausflug zum Parkleuchten in den Essener - Gruga - Park.

Das angekündigte Wetter zum Karnevalswochenende ließ nichts Gutes erahnen, Regen und wieder mal Sturm sollte es geben. Also am Freitag nochmal schnell in die Gruga zum Parkleuchten, obwohl ich eigentlich keine Zeit hatte, aber es musste sein, auch wenn es etwas später wurde.  Auf jeden Fall war es trocken, aber ein recht kühler Wind zog umher, aber egal wir können uns die trockenen Tage zur Zeit nicht aussuchen. Und deshalb war es auch recht voll in der Gruga und ich musste mich auch mal an...

  • Essen-West
  • 23.02.20
  •  13
  •  5
LK-Gemeinschaft
ES LEUCHTET wieder im Essener´GRUGA-Park
24 Bilder

Gedanken Gefühle Erinnerungen Visionen Träume Hoffnung Seelenleben
ES LEUCHTET... in...

[i]...seufz noch bis zum 08. MÄRZ 2020! ES LEUCHTET in Essen vielleicht auch in mir !?! Es sind schon etliche SCHÖNE Beiträge hier zum Thema, ich weiß. Manch´ Einem mag es vielleicht auch abgedroschen vorkommen, nach nun zehn, elf Jahren immer wieder dieses THEMA GRUGA Essen, Parkleuchten...dennoch, ich finde es immer wieder schön, und war zum diesjährigen LEUCHTEN auch schon einige Male dort, tatsächlich erstmals ... OHNE "richtiger" Camera, im G R U G A Park! SOOOO schön, in...

  • Essen-Süd
  • 22.02.20
  •  37
  •  6
Sport

Das Wetter war in Duisburg besser als erwartet.
TC Kray gut dabei beim 2. Lauf der Winterlaufserie

Am Samstag stand der 2. Lauf der Winterlaufserie in Duisburg auf dem Programm. Hierzu hatte der Veranstalter ASV Duisburg eingeladen und organisatorisch wieder gute Arbeit geleistet. Die Strecken über 7,5 Kilometer (kleine Serie) und 15 Kilometer (große Serie) waren in gutem Zustand und bestens gesichert. Etwas Kopfzerbrechen machte allen Beteiligten im Vorfeld die Wettervorhersage. Sturmtief Viktoria hatte sich für Sonntag angekündigt . Erste Ausläufer könnten schon am Samstag auch das...

  • Essen-Steele
  • 16.02.20
  •  5
  •  3
Sport
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Rhein-Ruhr einziger deutscher Bewerber um Olympia 2032
Olympia bringt neue Chancen für die Metropole Ruhr

„Berlin konkurriert nicht länger mit Rhein-Ruhr um die Olympischen Sommerspiele 2032“, freut sich Roland Mitschke. „Dass die Bemühungen um eine Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2032 an Rhein und Ruhr Schritt für Schritt Früchte tragen begrüßt die CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr ausdrücklich“, erklärt Fraktionsvorsitzender Roland Mitschke. „Bei aller gesunden Skepsis – auch im Hinblick auf bereits gescheiterte Bewerbungen bzw. Bewerbungsversuche anderer deutscher Städte in der...

  • Essen
  • 13.02.20
Ratgeber
Droht ein Orkan, in NRW wieder massive Schäden zu hinterlassen?

Wegen Sturm "Sabine" immer mehr Schließungen, Sperrungen, Absagen
In diesen Städten fällt am Montag die Schule aus

Die Menschen in NRW bereiten sich auf Sturmtief "Sabine" vor. Ab Sonntagnachmittag warnt der Deutsche Wetterdienst vor "schweren Sturmböen" (um 95 km/h), im Bergland ist mit orkanartigen Böen (110 km/h) zu rechnen. Immer mehr Städte geben bekannt, dass am Montag die Schulen geschlossen bleiben.  So entwickelt sich Sturm Sabine Am Sonntagmorgen, so der DWD, gibt es auf den Bergen bereits erste Windböen um 55 km/h.Im Tagesverlauf von Nordwesten deutliche Windzunahme, dann bis ins Flachland...

  • Essen
  • 08.02.20
  •  9
  •  3
Natur + Garten
4 Bilder

Gieriger Vogel
Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung am 22.01.2020, um 12.oo Uhr. Vogelbeobachtung auf der Terrasse, vom Sofa aus, durch die Fensterscheibe. Bilder mit Bewegungsunschärfe beim Verschlucken der ersten Erdnuss. Die zweite Nuss muss auch noch mit, ganz schön gierig der Vogel.

  • Essen-West
  • 22.01.20
  •  6
  •  2
Politik

Klares Nein zur Region der zwei Geschwindigkeiten

Linke im RVR: Idee des/der Revier-OB*in wäre möglich gewesen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) findet die Idee der Direktwahl eines*r Revieroberbürgermeisters*in richtig. Den Vorstoß von Oliver Wittke, Bezirksvorsitzender der Ruhr-CDU und Diane Jägers, Oberbürgermeisterkandidatin von Union und Grünen für Mülheim für ein Revier der zwei Geschwindigkeiten hält die Fraktion in dieser Form für völlig überflüssig. Wolfgang Freye Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im RVR...

  • Essen-West
  • 21.01.20
Kultur
100 Bilder

Essen Helau !
Grandiose Sitzung der "Närrischen Elf"

Die Galasitzung der Närrischen Elf 2020 war ein sagenhaftes Erlebnis. Ob Comedy, Bauchredner oder die preisgekrönte Tanzgarde der Närrischen Elf, jeder hat dazu beigetragen, dass der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Dieses Jahr wird zudem das Kinderprinzenpaar Prinz Noah I. und Prinzessin Jilian-Alicia I. von der Närrischen Elf gestellt. Die beiden haben sich in die Herzen sämtlicher Gäste, zu denen auch unser Oberbürgermeister Thomas Kufen gehörte, getanzt. Durch das Programm...

  • Essen-Nord
  • 19.01.20
Natur + Garten
23 Bilder

Fotografischer Spaziergang
Spaziergang durch das Vogelschutzgebiet in Essen Heisingen

Essen, 15.01.2020 Bei schönem Wetter ging ich von Kupferdreh, über die stillgelegte Eisenbahnbrücke, Richtung Naturschutzgebiet Heisinger Bogen. Von der Brücke aus kann man die „Neue“ Kampmannbrücke gut sehen. Ein Spaziergang durch das Vogelschutzgebiet ist immer ein Erlebnis. Ich sah schmusende Graureiher, eine sich sonnende Schildkröte und einen Kormoran, der sich in der Sonne sein Gefieder trocknete. Natürlich hatte ich meine Kamera dabei. Es war wie so oft ein fotografischer...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  •  13
  •  4
Kultur
"Licht bei der Nacht" , eine Licht- und Klanginstallation der Industrienatur im Zollverein-Park von Wolfram Lenssen.
Ein szenischer Parcours im Rahmen des Programms Zehn nach Zehn (10 Jahre Kulturhauptstadt und Ruhr Museum)
16 Bilder

Kulturgebiet Ruhr
"Licht bei der Nacht" - Verzauberter Zollverein-Park

Zehn Jahre nach der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 wird das 10jährige Jubiläum auf Zollverein mit vielfältigem Programm gefeiert. Bei Anbruch der Dunkelheit wird es besonders interessant. Da inszeniert der Lichtkünstler Wolfram Lenssen eine besondere Hommage an das vergangene Kulturhauptstadtjahr. Mit verschiedenen Projektionen auf dem Zollverein Gelände werden erinnerungswerte Ereignisse aus 2010 auf die Fassaden gebracht. Industrienatur - ganz poetischGanz poetisch wird es im...

  • Essen
  • 17.01.20
  •  21
  •  8
Kultur

Delia Bösch im Interview mit Marco Hortz
Das Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein

Im Jahr 2001 entstand, da wo früher Kohle zu Koks gebacken wurde, aus zwei zusammengeschweißten Überseecontainer im Essener Norden das innovative Werksschwimmbad der Zeche Zollverein. Im Rahmen eines Kunstprojektes fertigten die Frankfurter Künstler Dirk Paschke und Daniel Milohnic das Projekt unter dem Namen „Zeitgenössische Kunst und Kritik”. Dirk Paschke und Daniel Milohnic, die zusammen an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt am Main studierten, realisierten bereits...

  • Essen
  • 28.12.19
Politik

Ruhrgebiet – Armutsentwicklung endlich bremsen

Fraktion DIE LINKE im RVR: Bund und Land müssen handeln Für die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) macht der Armutsbericht 2019 des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV) mit seiner heute veröffentlichte Einschätzung deutlich, dass die bisherigen Anstrengungen zur Armutsbekämpfung im Ruhrgebiet völlig unzureichend sind. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im RVR: „Nach den Zahlen des DPWV ist das Ruhrgebiet mit einer Armutsquote von 21,1 Prozent...

  • Essen-West
  • 12.12.19
Kultur
Bei der Buchvorstellung: Prof. Heinrich Theodor Grütter (Direktor Ruhr Museum), Dr. Sigrid Schneider (Autorin und ehemalige Leiterin der Fotografischen Sammlung des Ruhr Museums) und Achim Nöllenheidt (Klartext Verlag).
3 Bilder

Buchvorstellung
"Heimat - Fotografien aus dem Ruhrgebiet" - ein Heimat-Bildband der anderen Art

Fotobücher über das Ruhrgebiet gibt es schon viele. Dieser gerade frisch erschienene Bildband ist anders. In Kapiteln, die gegensätzliche Begriffspaare beschreiben, werden Fotografien gegenüber gestellt. So wird die "alte Heimat" mal ganz neu gezeigt: keine betuliche Heimattümelei, sondern mit Heimatliebe und Augenzwinkern gegen den Strich gebürstet. Die Fotografien stammen aus dem 4 Mio. umfassenden Foto-Fundus des Ruhr Museums. Es sind historische Aufnahmen. Das älteste Foto ist von 1890,...

  • Essen
  • 09.12.19
  •  10
  •  3
Natur + Garten
6 Bilder

Mintarder Brücke an der Ruhr / 21.11.2019

Die Ruhrtalbrücke bei Mülheim soll abgerissen werden. Die Brücke ist 1,8km lang und ist vierspurig befahrbar. 1966 wurde sie für den Verkehr freigegeben. Jetzt soll sie für eine neue sechsspurige Brücke weichen. Der Baubeginn wird voraussichtlich im Jahr 2024 sein.

  • Essen-West
  • 08.12.19
  •  9
  •  3
Natur + Garten
6 Bilder

Herbststimmung
Herbst im Kruppwald Essen

Der Kruppwald in Essen-Süd zeigt sich mal wieder von seiner buntesten Seite. Und wenn dann noch etwas Nebel dazu kommt, wirkt er sogar recht mystisch. Wer solche Bilder mag, findet mehr davon in meinen Schnappschüssen hier auf dem Lokalkompass.

  • Essen-Süd
  • 23.11.19
  •  8
  •  3
LK-Gemeinschaft

Der liebe Außendienst
Aus der Sicht eines Versicherungsberaters - Die neue Serie Teil 2

Die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben. 5880 Leser erfreuten sich bei meinem Teil 1. Also hier die versprochene Fortsetzung :-) Situationen bei und während Kundengesprächen sind manchmal derart sonderbar, dass ich beim Aufschreiben wieder schmunzeln muss. Ein Kunde bat mich, mir die leckende Heizung und den damit verbundenen Wasserschaden im Kinderzimmer seiner Tochter anzusehen. Nichts ahnend folgte ich ihm ins entsprechende Zimmer. Ohne anzuklopfen riss er die...

  • Essen
  • 20.11.19
Politik

Abwahl von Martin Tönnes keine Lösung

Linke Fraktion im RVR wird gegen die Abwahl stimmen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) wird auf der Verbandsversammlung am 13.12.2019 gegen die Abwahl des Beigeordneten für Planung des RVR, Martin Tönnes stimmen. „Es mag ein bisschen wie verkehrte Welt im Ruhrparlament auszusehen, wenn sich die größte Oppositionsfraktion für einen Verbleib von Martin Tönnes im Amt ausspricht,“ sagt Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im RVR. „Doch wir halten die von der...

  • Essen-West
  • 18.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.