Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Ratgeber
Eine Fahrbahnsanierung führt zu Veränderungen im Busverkehr der VER.

VER informiert über Veränderungen
Fahrbahnsanierung führt zu Veränderungen im Busverkehr

Der Landesbetrieb Straßen.NRW saniert seit März 2021 zwischen Voerde und Milspe die Fahrbahn der L702, die Arbeiten sind in 14 Bauabschnitte eingeteilt. Im Zuge des Bauabschnittes 12 wird ab Mittwoch, 16. Juni 2021 die Straße „Am Westfeld“ erneuert. Die Straße kann bis voraussichtlich Mittwoch, 23. Juni 2021 nicht befahren werden. Für die hier verkehrenden Buslinien ergeben sich die folgenden Änderungen: Linie 551Alle Fahrten aus Richtung Milspe enden an der Haltestelle „Voerde Bergstraße“; in...

  • wap
  • 15.06.21
Kultur
Die Kirchenbaustelle ist von weitem sichtbar.
16 Bilder

Sprockhövel - Pfarrer Stolorz informiert
Sanierung der Zwiebelturmkirche umfangreicher als gedacht – Spenden erbeten

Seit Oktober letzten Jahres ist die Zwiebelturmkirche in Niedersprockhövel, ein unter Denkmalschutz stehendes Wahrzeichen der Stadt, eingerüstet. Die Kirche „bröckelt“ und muss saniert werden. Die festgestellten Baumängel bei der erforderlichen Sanierung sind jetzt größer als gedacht. Gemeindepfarrer Arne Stolorz hatte jetzt zum Ortstermin eingeladen, um mit den beauftragten Architekten Frank Schiffer, Christian Haselhoff vom Kreiskirchenamt und der Geologin Karin Kirchner über den derzeitigen...

  • Sprockhövel
  • 05.02.21
Blaulicht
In der Taubenstraße werden einige Sinkkästen und Hausanschlüsse saniert.

Vollsperrungen in Gevelsberger Taubenstraße
Sanierung von Sinkkästen und Hausanschlüssen

Im Auftrag der Technischen Betriebe werden in der Taubenstraße vom morgigen Montag, 16. November, bis voraussichtlich 27. November einige Sinkkästen und Hausanschlüsse saniert. Die hierfür erforderlichen Tiefbauarbeiten machen innerhalb der geplanten drei Bauabschnitte Vollsperrungen erforderlich. Die jeweiligen Vollsperrungen werden nach dem Ende der täglichen Arbeiten aufgehoben. Die betroffenen Anwohner werden für die nicht zu umgehende Maßnahme um Verständnis gebeten.

  • wap
  • 15.11.20
Kultur
Etwa ein Jahr lang traf sich die "AG Zimmermann" regelmäßig.
2 Bilder

Fossilien aus dem Devon
„Zimmermannsche Sammlung“ bereichert Haus Martfeld

Das Museum Haus Martfeld ist um eine Attraktion reicher: So sind die ehemals in der Martfeld-Kapelle präsentierten Fossilien der berühmten „Zimmermannschen Sammlung“ nun dauerhaft ins Museum eingezogen. Etwa ein Jahr lang traf sich die "AG Zimmermann", bestehend aus Lutz Koch, ausgewiesener paläontologischer Experte aus Ennepetal; Dr. Hans-Dieter Dörner, engagiert in der naturwissenschaftlichen Vereinigung Hagen; Anne Peter, Vorsitzende des Vereins für Heimatkunde, und Dr. Bärbel Jäger als...

  • wap
  • 11.07.20
Wirtschaft
Fachbereichsleiter Stephan Langhard und Bürgermeisterin Imke Heymann bei der Antragsunterzeichnung.

Förderantrag gestellt
Sanierung des Ennepetaler Bahnhofsgebäudes einen Schritt weiter

Der Förderantrag für die Sanierung des Bahnhofsgebäudes wurde vor kurzem im Ennepetaler Rathaus durch Bürgermeisterin Imke Heymann unterschrieben und anschließend auf den Postweg gebracht. Für die bauliche und denkmalgerechte Sanierung des Gebäudes haben die Stadtbetriebe Ennepetal insgesamt Kosten von 1,3 Millionen Euro kalkuliert, verteilt auf die nächsten Jahre. Die Stadt Ennepetal hofft, noch in diesem Jahr einen entsprechenden Bewilligungsbescheid mit der höchstmöglichen Fördersumme zu...

  • wap
  • 29.04.20
Kultur
Die Evangelische Christuskirche in Schwelm hat eine Förderung in Höhe von 492.000 Euro für die Sanierung erhalten.

Knapp 500.000 Euro
Bundesförderung für Sanierung der Christuskirche

Eine Förderung in Höhe von 492.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien hat jetzt die Bezirksregierung Arnsberg für die Sanierung der Evangelischen Christuskirche in Schwelm bewilligt. Die Mittel fließen in den zweiten Bauabschnitt, die Sanierung des Nordturms und des Westgiebels. Eine Förderung in Höhe von 300.000 Euro der Gründungskonsolidierung und die Fassadensanierung des Südturms wurde bereits im Jahr 2017 aus dem...

  • wap
  • 12.02.20
Ratgeber
Seit heute gibt es verbesserte Förderkonditionen für Gebäudesanierungsprogramme.

Hauseigentümer werden unterstützt
Verbesserte Förderkonditionen für Gebäudesanierungsprogramme

Die Bundesregierung hat im September 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele auf den Weg gebracht. Daher treten im Januar Konditionen- und Produktänderungen im Bereich "Energieeffizient Bauen und Sanieren" in Kraft. So können Hausbesitzer ab Freitag, 24. Januar, bei vielen Produkten höhere Tilgungs- und Investitionszuschüsse sowie Kreditbeträge in Anspruch nehmen. Die Energiekosten unsanierter Gebäude mit fossilen Heizungen werden sich durch den geplanten CO2-Preis allerdings künftig erhöhen....

  • wap
  • 29.01.20
Überregionales
Als Abschlussmaßnahme der umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Erik-Nölting-Grundschule in Welper wurde nun der Schulhof umgestaltet. Neue Spielgeräte, wie unter anderem dieses Klettergerüst mit Rutsche, sorgen seitdem bei den Erst- bis Viertklässlern für große Freude und viel Bewegung in der großen Pause.

Schulgebäude in Welper wurde innen und außen überholt

Die große Pause ist für viele Schüler sowieso das schönste am Schulalltag, in der Erik-Nölting-Grundschule wird der Schulhof beim Läuten der Glocke derzeit aber mit besonders großer Freude gestürmt. Denn hier stehen nicht nur zwei neue Fußballtore und ein großes Spiel- und Klettergerät mit Rutsche, sondern auch eine neue Netzschaukel und ein neues Climbingzelt laden zum Toben ein. Die Grundschule in Welper wurden bei den diesjährigen Sanierungsmaßnahmen der Hattinger Stadtverwaltung...

  • Hattingen
  • 29.04.15
Überregionales
Am Sonntag, 16. Dezember, 16 Uhr, findet in der Kirche das Drehorgel-Konzert mit Pfarrer Udo Polenske statt. Es gibt die Uraufführung einer Ballade. Der Eintritt ist frei, eine Spende kommt der Kirchensanierung zugute. Foto: Pielorz

Sanierung: St. Georg Kirche ab 1. April geschlossen

Die St. Georgs-Kirche mitten im Herzen der Altstadt muss im nächsten Jahr dringend restauriert und saniert werden. Deshalb wird das Gotteshaus zum 1. April für die Öffentlichkeit komplett geschlossen und vermutlich erst im August wieder zu nutzen sein. Pfarrer Udo Polenske erklärt: „Unsere Kirche gehört zu den meistbesuchten Kirchen in NRW. Rund 50.000 Besucher kommen pro Jahr. Jetzt ist es an der Zeit, einige Sanierungen vorzunehmen. Die Heizungsanlage wird ausgetauscht, die Farbe muss von den...

  • Hattingen
  • 14.12.12
Politik
Chaos auf allen Bahnen
2 Bilder

Mega-Baustelle sorgt für Chaos

Bauarbeiten auf dem Busbahnhof und eine neue Fahrbahndecke an Hattingens größter Kreuzung: Chaos pur! Hattingen. Stau, bunte Markierungen – die Autofahrer erwartet eine harte Geduldsprobe! Foto: Kamphorst

  • Hattingen
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.