Sauerland

Beiträge zum Thema Sauerland

Kultur
Friedrich I. wird bei Vorbereitungen für sein prunkvolles Fest von Angelegenheiten eines unbequemen "Bergvolks" gestört.

Neue Filmreihe über preußische Wurzeln im Märkischen Sauerland
„Wie die Sauerländer zu Bürgerschützen wurden“

Das ehemalige Land Preußen liegt für die meisten Menschen "irgendwo im Osten" oder "in der Nähe von Berlin". Dass auch die Grafschaft Mark und damit weite Teile des heutigen Märkischen Kreises zum preußischen Territorium gehörten, weiß kaum jemand. Diese Lücke möchte der Märkische Kreis mit einer kleinen Filmreihe schließen, die bald auf Youtube zu sehen sein wird. "Immerhin ist die Burg Altena die Stammburg der mütterlichen Linie des Hohenzollernhauses", berichtet Kreisdirektorin Barbara...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Politik
NRW-Ministerpräsident fordert die Bevölkerung auf, in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen "mindestens bis nach Ostern durchzuhalten". Foto: Daniel Magalski

NRW-Ministerpräsident möchte "Fahrplan zurück in die Normalität"
Laschet: "Wir müssen jetzt noch durchhalten"

In NRW würden die zum Schutz vor dem Coronavirus getroffenen Maßnahmen wirken, das Infektionsgeschehen verlangsame sich weiter. Das sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute in Düsseldorf. Dennoch mahnte Laschet die Bevölkerung zur Geduld: "Wir müssen mindestens bis zum Ostermontag durchhalten." 11,1 Tage dauert es in NRW zurzeit, bis sich die Infektionsraten verdoppeln. Die Quote ist leicht besser als in anderen Bundesländern. Eine Lockerung der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt sei...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  • 11
Kultur
7 Bilder

Lürbker Heimatkrippe in diesem Jahr mit neuen und erweiterten Öffnungszeiten
Vom 1. Dezember 2019 bis 2. Februar 2020 ist das Krippenfenster täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr beleuchtet und einsehbar.

10 Jahre Lürbker Heimatkrippe "Westfälische Krippenlandschaft" Liebe Krippenfreunde. Ab dem 1. Dezember ist es wieder so weit, das Krippenfenster der Lürbker Heimatkrippe ist täglich bis zum 2. Februar 2020 von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr beleuchtet und einsehbar. Bei einem Besuch können Sie sehen, welche Darstellungen in 2019 dazu gekommen sind und somit die Krippenlandschaft in Bezug auf Dorfgeschichte, das Leben der Menschen früher und die Geschehen um Jesu Geburt bereichern. Bitte beachten Sie...

  • Menden-Lendringsen
  • 27.11.19
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Einladung zum Lichtbildervortrag
Die "Unbekannte"

Balve. Unter dem Titel "Die Unbekannte Elisabeth Bongard aus Mellen" oder "Wie eine Sauerländerin in Chile Bildungsgeschichte schrieb" gibt es am Dienstag, 16. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr im Rahmen des Lesecafés der Bücherei Balve einen Lichtbildervortrag - vorgestellt von Adriana Alfonso und Dr. Werner Würtele. Elisabeth Bongard aus Balve-Mellen leitete zwischen 1890 und 1928 die Lehrerinnenfortbildungsstätte in La Serena, der heute viertgrößten Stadt Chiles. Sie hatte dabei maßgeblichen Anteil...

  • Balve
  • 09.07.19
Ratgeber

Info für Gastgeber und Interessierte
1. „HönnetalerFrühstücksgespräch“

Kreis. Zum 1. „Hönnetaler Frühstücksgespräch“ lädt am Dienstag, 2. Juli, der Hönnetal/Sauerland Touristik e.V. gemeinsam mit den Bürgermeistern der Mitgliedsstädte Balve, Fröndenberg, Hemer, Menden und Neuenrade ein. Die Veranstaltung startet um 9.30 Uhr auf dem Schultenhof in Balve und verspricht interessante Informationen für Gastgeber und Interessierte. Bei einem gemeinsamen Frühstück können sich Hoteliers, Pensions- und Ferienwohnungsbetreiber sowie alle Interessierten, die zukünftig in das...

  • Balve
  • 25.06.19
Reisen + Entdecken
Vom 8. bis 11. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells in der Mendener Innenstadt. In diesem Jahr zählt ein 80 Meter hoher Freifallturm und das neue Fahrgeschäft Jetlag zu den Highlights. Was die Kirmes noch zu bieten hat, zeigt die folgende Bildergalerie.
15 Bilder

Fahrgeschäfte auf der Mendener Pfingstkirmes 2019
Samstag geht´s los: Neuheit "Jetlag" und Freifallturm auf der Mendener Pfingstkirmes 2019

Wilde Hügel und grüne Wiesen bietet die Aussicht aus rund 75 Metern Höhe. Dabei dreht sich die Gondel ganz langsam im Kreis. Doch der idyllische Schein trügt ein wenig. Die Drehung stoppt und die Gondel rast im freien Fall in die Tiefe. Adrenalin pur und definitiv ein richtiges Erlebnis, welche die Besucher der Mendener Pfingstkirmes vom 8. bis 11. Juni in der Innenstadt erleben können. Denn in diesem Jahr ist der 80 Meter hohe Freifallturm “Skyfall” auf der Kirmes zu Gast. 2019 präsentieren...

  • Hagen
  • 10.05.19
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Après Ski Party mit zünftiger Stimmung, die Veranstalter erwarten auch bei der 15. Auflage der Höhlengaudi wieder mehr als 1.500 Partyfreunde.

Balver Höhle verwandelt sich in Après Ski Location - Letzte Höhlengaudi 2018

Die Vorfreude bei der heimischen Partygemeinde steigt. Bald steht mit der größten Après Ski Party des Sauerlands die letzte Höhlengaudi in diesem Jahr an! Balve. Am Samstag, 10. November, verwandelt sich die Balver Höhle zum 15. Mal in die außergewöhnlichste Après Ski Location. Dann beherrschen eine zünftige Stimmung, Pulverschnee, Skihaserln und Glühwein den Abend. Der Vorverkauf läuft bereits und die Veranstaltergemeinschaft - SuS Beckum, Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum und LAM...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.18
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Mief überm Sauerland"

Während sich ein Teil Deutschlands über den Feinstaub aufregt, ärgert den anderen, dass dieses Thema angeblich nur aufgebauscht wird. Aber gemeinsam versuchen alle, das Ozonloch zu stopfen, was - wie wir wissen - am besten mit "Sonnenschutzfaktor 50" klappt. Dabei wird ein großes Problem übersehen, das man am Wochenende allerdings nicht "überriechen" konnte. Denn das war kein feiner Staub, sondern ein ganz großer Mief, der sich wie eine Glocke über das heimische Sauerland stülpte....

  • Menden (Sauerland)
  • 09.04.18
  • 1
Überregionales
...ein schönes, LECKERES, sonniges FEST!
4 Bilder

D A N K E, MENDEN!!!

...ein SCHÖNER SEPTEMBER-SONNTAG... im sauerländischen MENDEN... (Bösperde) D A N K E an ANNEGRET+Horst und ALLEN, die dabei waren... danke auch an meine "Chauffeure" :-))) NUN erholt EUCH gut oder regt Euch noch ein bißchen auf, während Ihr die WAHL-Ergebnisse schaut/hört...! :-( :-) ...schönen REST-Abend

  • Menden-Lendringsen
  • 24.09.17
  • 20
  • 20
Kultur
Vertreter der St. Hubertus Schützenbruderschaft Lürbke und der Dorfgemeinschaft präsentieren die Internetadresse am Kreuzwegschild im Biebertal.
3 Bilder

Lürbker Kreuzweg jetzt mit eigener Internetadresse

Lürbke. Im Sommer 2016 ist der Lürbker Kreuzweg fertiggestellt und eingeweiht worden, für die bildliche Darstellung des Leidensweges Christi wurden 14 Stationen aufgebaut. Geht man dem 3,5 km langen Rundweg nach, so kommt man an den Häusern, Wiesen und Feldern und einer kurzen Industriestraße (Eilinger Kamp) der Lürbke entlang. Teilweise bietet sich ein hervorragender Blick über das Tal, den Balver Wald und das Hönnetal. Jetzt hat der Lürbker Kreuzweg eine eigene Homepage bekommen und am...

  • Menden-Lendringsen
  • 17.05.17
  • 1
Überregionales
„Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei“, ist sich Konditormeister und Betriebsleiter Christian Hömberg sicher.
3 Bilder

"Schokoladenmanufaktur" öffnet

Menden. Darauf haben nicht nur Mendener lange gewartet: Die "Schokoladenmanufaktur Sauerland" öffnet am kommenden Mittwoch erstmals ihre Türen. Damit füllt sich das Gebäude des ehemaligen Café Rössler, das komplett umgebaut wurde, wieder mit interessantem Leben. Schokolade, wohin das Auge blickt - in allen Farben und Formen. Dazu dieser wohlriechende Duft, eine Mischung aus Kaffee- und Schokoladengerüchen. Schon beim Eintreten durch die breite Eingangstür merkt der Genießer: Hier bin ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.16
  • 4
Überregionales
Die BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking aus Menden.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking

Zu Sabine Schlücking muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Seit Anfang 2011 ist sie als BürgerReporterin unterwegs, besonders ihre Heimatstadt Menden und Umgebung ist schon lange nicht mehr vor ihrem aufmerksamen Fotografinnenauge sicher. Im Laufe der Jahre hat Sabine zahlreiche Fotostrecken und Berichte von Veranstaltungen und Reisen veröffentlicht, von denen nicht wenige weit mehr als tausend Leserinnen und Leser erreicht haben. Sabine ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Was...

  • 01.05.16
  • 46
  • 47
Sport
86 Bilder

Beste Stimmung trotz Niederlage: 1200 Roosters-Fans feiern ihr Team im Sonderzug-Match!

Die Statistik: Eisbären: Vehanen – Busch, DuPont; Constantin Braun, Baxmann; Müller, Hördler – Darin Olver, Noebels, Tallackson; Mark Olver, Rankel; Mulock; Talbot, Machacek, Pohl; Laurin Braun, Kuji; Ziegler Roosters: Pickard – Button, Raymond; Orendorz, Teubert; Côté, Périard – York, Friedrich, Blank; Jaspers, Caporusso, Macek; Bassen, Ross, Dupont; Sylvester, Connolly, Lavallée Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken), Winnekens (Berlin) Tore: 1:0 (36:17) Rankel (Kuji, Baxmann), 2:0 (54:48)...

  • Iserlohn
  • 07.12.15
  • 1
Überregionales
Sie geben dem Begriff „Café“ eine neue Dimension: Hermann Niehaves, Christian Hömberg, Roman Palczewski und Martin Niehaves (v.li.).
5 Bilder

Das ehemalige Café Rössler: Anstoß für andere Immobilienbesitzer?

Obwohl unser erster Bericht aus Gründen des Redaktionsschlusses nur kurz war, hat die Resonanz auf Social-Media-Plattformen wie Lokalkompass.de und Facebook eine riesige positive Resonanz für das Projekt „Schokoladenmanufaktur Sauerland“ ergeben. Mit dieser Mischung aus großem generationsübergreifendem Café, Verkauf und öffentlich einsehbarer Spezialitätenherstellung gehen die Brüder Hermann und Martin Niehaves in den Räumlichkeiten des ehemaligen Café Rössler neue Wege. „Wir wollen unsere...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.10.15
  • 1
  • 4
Natur + Garten
8 Bilder

Hönnetal

Im Hönnetal findet man noch heute Spuren,die auf den Erzabbau hindeuten welcher früher hier standfand.Unterirdische Höhlen und Gänge sowie Inndustrieanlagen wie den Oberrödinghauser Hammer oder den Hochofen bei Balve-Stockum. Zur Förderung dieses Industriezweiges wurde eine Bahnlienie angelegt. Um dies zu ermöglichen mussten Tunnel und Viadukte in die Landschaft verlegt werden. Heute ist hier nur noch der Kalkabbau von Bedeutung. Darüber hinaus ist das Hönnetal ein bedeutendes...

  • Menden-Lendringsen
  • 03.05.15
  • 3
  • 7
Ratgeber
Blick auf den Damm
11 Bilder

Der Sorpesee

Der Sorpesee bei Sundern befinded sich zwischen den Ortsteilen Amecke und Langscheid und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet.In der Hauptsaison tummeln sich dort Wanderrer,Radfahrer und Inlineskater. Mit Hilfe einer Fähre lässt sich die naheliegende Umgebung von Wasser aus erkunden ehe diese an den Haltepunkten anlegt. Angelegt wurde er in erster Linie zur Wasserregulierung sowie als Wasserspeicher für das Ruhrgebiet. Im Gegensatz zur Möhnetalsperre besitzt die Sorpe keine Sperrmauer,sondern...

  • Menden-Lendringsen
  • 26.02.15
  • 4
  • 5
Natur + Garten
14 Bilder

Winterspaziergang über die "Kalte Lied"

Sonntag, 15. Februar 2015. Heute Morgen ist es bitterkalt. Der Wind fegt ums Haus. Strahlend blauer Himmel. Keine Wolke ist zu sehen. Die Sonne lacht und lockt zum Winterspaziergang über die „Kalte Lied", ein beliebter Wanderweg oberhalb des Kloster Oelinghausen in Arnsberg-Holzen. Der Panorama-Weg trägt seinen Namen heute zu Recht. Eigentlich ein Sonnenstück, wenn auch der Wind aus dem Tal von der Bauernschaft Dreihausen herauf, stets kräftig bläst. Frostnächte seit einiger Zeit. Die Natur...

  • Arnsberg
  • 15.02.15
  • 10
  • 11
Kultur
35 Bilder

Montgolfiade in Warstein..."Nightglow vom 06.09.2014"

Liebe Leser, liebe Leserinnen... ....lang, lang ist es her als ich das letzte Mal auf einer Montgolfiade in Warstein war, doch dieses Jahr hat es endlich mal wieder gklappt das ich wenigstens zum "Nightglow" dorthin fahren konnte. Leider wurde der Massenstart am Nachmittag abgesagt auf Grund der gewitterlastigen Wetterlage. Allerdings haben die Zuschauer, die wie ich erst Abends gekommen sind, erfahren, das ein neuer "Warsteiner-Zeppelin" getauft worden ist. Unzählige Ballone in allen möglichen...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.09.14
  • 29
  • 16
Kultur
27 Bilder

Schöne Aussicht vom Schombergturm - Wilde Wiese im Sauerland

Schöne Aussicht vom Schombergturm - Wilde Wiese im Sauerland 26.August 2014 Wilde Wiese/ Einen wunderschönen Rundblick ins Sauerland bietet der neue Schombergturm aus der Wilden Wiese. Auch gibt es hier schöne Wanderwege. Bekannt ist die Wilde Wiese auch als Skigebiet. Schombergturm Wilde Wiese Wikipedia Schomberg (Lennegebirge)

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.08.14
  • 6
  • 5
Sport

Die Roosters-Geburtstagsparty - Leider Absage von Jimmy Roy

Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In der Geschäftsstelle am Seilersee werden die letzten Planungen vollendet, Willkommens-Briefe für die Gäste aus Übersee geschrieben, am Programmablauf gefeilt und letzte Ideen ins Bühnenprogramm eingearbeitet. „Ich muss ehrlich sagen, dass unser zehnter Geburtstag lange nicht diese Arbeit im Vorfeld bereitet hat, wie die Feier am kommenden Wochenende“, sagt Clubchef Wolfgang Brück und verbindet diese Aussage gern mit einem Lob für...

  • Iserlohn
  • 19.08.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.