Schöner Wohnen

Beiträge zum Thema Schöner Wohnen

Politik
Balkon Südseite, unterhalb Stellplätze in Erstellung, rechts Altpapiercontainer
3 Bilder

Schöner Wohnen........

im Eltingviertel mit Balkon Südseite und PKW-Stellplätze. Es stellt sich die Frage warum der Gehweg der Zwinglistr. nicht versetzt wurde, damit eine Spielstraße mit Buchten als Stellplätze für PKW,s entsteht. Wer wollte es nicht,  die Stadt oder VONOVIA? Das die Altpapiercontainer und Müllcontainer (diese nicht im Bild) demnächst in ihre neuen Boxen eingestellt werden????? Die Einfahrt ist seitens der Stadt an das Höhennivau der Hofeinfahrt anzupassen. Auch hier, bei wem ist der Ball...

  • Essen-Nord
  • 15.04.18
  •  1
Natur + Garten
Die Stadt Wetter arbeitet weiter an ihrer Verschönerung: Nach dem Kreisel an der Kaiserstraße soll nun auch das Umfeld des Stadtsaales aufgehübscht werden. Erste Pläne liegen vor.

Heller, offener, grüner - Wetter an der Ruhr plant Umgestaltung

Stadtsaal: Planungen für ein schöneres Umfeld vorgestellt Mit dem Kreisel an der Kaiserstraße hat die Stadt Wetter einen attraktiven neuen Stadteingang geschaffen. Diese Eingangsatmosphäre soll nun auch auf das Umfeld des Stadtsaales ausgedehnt werden, das neu gestaltet werden soll. Der von der Stadt Wetter für einen Vorentwurf beauftragte Landschaftsarchitekt Gordon Brandenfels (Büro brandenfels landscape + environment) stellte nun kürzlich erste Planungen im Stadtentwicklungs-,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.02.18
Ratgeber
16 Bilder

Eine Stadt wie eine Achterbahn

Wer die Topografie der Stadt Wuppertal kennt, überlegt sich dreimal, ob er hier ein Fahrradgeschäft eröffnen sollte. Das große Geschäft ist auch mit E-Bikes in dieser Stadt nicht zu machen, da sollte man schon das Warensortiment mit einem Spezialprodukt erweitern. Ein Vélosolex wäre dafür das geeignete Vehikel. Ausreichend motorisiert könnte das bergische Städtchen und das Umland mit Gleichgesinnten auf Wegen erobert werden, die man sonst nie kennnengelernen würde.Wegen der Motor-Anbringung...

  • Essen-Ruhr
  • 20.05.14
  •  8
  •  14
Natur + Garten
HERZLICH Willkommen... fühlt man sich sogleich
24 Bilder

Grüne IDYLLE am Niederrhein ...

oder... bei einer lieben Bekannten zu Besuch... Der Herbst ist da, so langsam, aber sicher... doch bringt er auch wieder diese herrlich-bunten Bilder, diese Stimmungen, mal´abgesehen vom oft nass-kalten-November... meine ich hier ...den doch oft auch schönen, sonnigen Oktober... oder September... grünes, und viel, viel BUNTES hinzu... Schön, wenn man dann solche Ausblicke öfter genießen darf... bei schönem GRILL-Wetter, wie gestern und heute... einiges... mußte ich einfach...

  • Essen-Ruhr
  • 29.09.13
  •  74
  •  16
Überregionales
5 Bilder

Bauen mit Lehm: Alte Technik neu vermittelt

17 Maler- und Lackierermeister aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, der Eifel sowie aus Luxemburg trafen sich Mitte Februar auf dem Thomeshof in Wegberg zur Weiterbildung als Fachkraft Lehmbau. Maler- und Lackierermeister Wolfgang Scheeres (links im Foto) aus Mönchengladbach vermittelt seit 2007 als Dozent für den Dachverband Lehm e.V. diese alte Technik. Seit über neuntausend Jahren wird Lehm als Baustoff verwendet. Lehm bietet im Hinblick auf die Innenraumhygiene ein besonders...

  • Düsseldorf
  • 15.02.12
Überregionales

Das muss nicht sein

Schönes, lebens- und liebenswertes Witten. Unschön ist hingegen das Pflanzenbeet in der Johannis, Ecke Winkelstrasse, hier haben einige ganz schlaue Zeitgenossen offenbar einen praktischen Lagerplatz für ihre "gelben Säcke" etabliert. Abgeholt werden diese vierzehntägig am Donnerstag! Abgelegt werden diese aber bereits wieder wenige Tage danach. Für viele Anwohner ein ärgerlicher Anblick, für das Image unserer schönen Stadt jedoch keine atraktive Visitenkarte am Eingangstor zur...

  • Witten
  • 13.07.11
Überregionales
10 Bilder

Hilfe die Gärtner !!!????

Heute kamen die Gärtner... die bearbeitenten unsere Rasenfläche mit einem großen Rasen Traktor. Der Rasen Traktor sollte unser Rasen mähen, aber welchen Rasen. Das bißchen Grün auf dem Rasen hatte ich am letztem Wochenende ca 10 Std. bewässert. Deshalb auch das bißchen Grünfläche. Ich fragte die Gärtner was Sie denn mähen würden, die Antwort "sind Sie Deutscher" und wollen Sie mich Beleidigen ???!! Nachdem die Gärtner die Rasenfläche gemäht hatten, wurde der Rasen aber nicht grüner. Nur noch...

  • Wesel
  • 08.06.11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.