Alles zum Thema Schermbeckerin

Beiträge zum Thema Schermbeckerin

Blaulicht
Die Polizei sucht nicht nur der Mann, sondern auch die couragierte Helferin.

Mutige Frau
Wer kennt die couragierte Beschützerin vom Dorstener Bahnhof?

Am Dorstener Bahnhof ist am Mittwochabend, 27. März, gegen 19.05 Uhr, eine 21-jährige Frau aus Schermbeck beleidigt worden. Die junge Frau stand an Gleis 1. Weil sie selbst Kopfhörer trug, bekam sie von dem Vorfall nur wenig mit. Eine couragierte Zeugin hatte gesehen bzw. gehört, wie ein unbekannter Mann die junge Frau beleidigte. Außerdem soll er versucht haben, mit einer Bierflasche nach der Frau zu schlagen. Die Zeugin konnte die 21-Jährige gerade noch wegziehen und informierte sie...

  • Dorsten
  • 28.03.19
Überregionales
Symbolbild.

Frau wurde auf dem Parkplatz überrollt und schwerst verletzt

Feldmark. Schrecklicher Unfall auf dem Rewe/Penny-Parkplatz: Heute wurde in der Mittagszeit eine 57-Jährige an der Händelstraße von einem Auto überrollt.  Am Donnerstag, 15. Februar, verließ gegen 12.50 Uhr die 57-jährige Frau aus Schermbeck mit ihrem Einkaufswagen den Lebensmittelmarkt an der Händelstraße. Auf dem Parkplatz erfasste sie ein 76-jähriger Autofahrer aus Dorsten und überrollte sie. Bei dem Unfall wurde die 57-Jährige schwerst verletzt. Sie wurde zur weiteren ärztlichen...

  • Dorsten
  • 15.02.18
Überregionales

Schermbeckerin auf der Freiheitsstraße mit Messer bedroht und ausgeraubt

Holsterhausen. Eine 54-Jährige aus Schermbeck wurde am Freitag gegen 20.40 Uhr von einem unbekannten Mann an der Freiheitsstraße in Höhe der Bonifatiusstraße in Holsterhausen angesprochen. Er drohte mit einem Messer und forderte Geld. Die Schermbeckerin händigte ihm Bargeld aus. Der Unbekannte flüchtete mit seiner Beute. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80 m bis 1,85 m groß, kurze, dunkle Haare, dunkler Teint, hellgraues T-Shirts, dunkle Jeans. Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Dorsten
  • 26.09.16
Überregionales
4 Bilder

Auto landet nach Überschlag auf einem Acker

Am Mittwochmorgen kam es in Schermbeck Damm zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 08.30 Uhr befuhr eine 66-jährige Schermbeckerin mit ihrem Fahrzeug die Straße Zur Alten Lippe, als sie im Bereich einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Fiat prallte gegen einen Telefonmast und überschlug sich anschließend auf ein angrenzendes Feld. Die Schermbeckerin wurde verletzt von der Besatzung eines Rettungswagens zur weiteren Behandlung in ein...

  • Dorsten
  • 16.05.13