Schicksalsschlag

Beiträge zum Thema Schicksalsschlag

Überregionales
Celina strahlt wieder. Mit ihrem Therapiefahrrad kann sie endlich wieder Radfahren. Möglich gemacht hat dies Sascha Ruelfs vom Verein "Goch hilft".
3 Bilder

Nach fast tödlichem Kita-Unfall
Celina strahlt wieder

Es war 14.09 Uhr, als bei Corinna Schubarth das Telefon klingelte: "Sie müssen sofort kommen." Beim Klang der tränenerstickten Stimme der Erzieherin wusste die Mutter, es musste etwas Schlimmes mit ihrer Tochter Celina passiert sein.  Und tatsächlich: Als sie in der Kita* eintraf, lag Celina leblos am Boden. "Sie war nicht ansprechbar, lag in ihrem Erbrochenen. In ihrem Gesicht waren viele blaue Pünktchen." Zu diesem Zeitpunkt hatte eine Erzieherin das Mädchen bereits erfolgreich reanimiert,...

  • Goch
  • 13.07.21
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Für alle verstorbenen Kinder wird Sonntag, 13. Dezember, - dem internationalen Candle-Lighting-Day - um 16 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. So auch in der Pauluskirche in Hagen.

Candle-Lighting-Day 2021
Eine Flamme für einen Namen: Gottesdienst für alle verstorbenen Kinder am 13. Dezember in der Pauluskirche

Es ist die Zeit leuchtenden Kerzen - auf Kränzen, vor den Fenstern und Türen, in den Kirchen. Sie geben Licht - auch in diesem besonderen Jahr 2020 -, in der dunklen Jahreszeit und auf dem Weg zur Weihnacht. Wenn die Besucher der Hagener Pauluskirche, Gutenbergstraße 18, am Sonntag, 13. Dezember, eine um die andere Kerze entzündet haben, dann steht jede Flamme für einen Namen. Für alle verstorbenen Kinder wird an diesem Tag - dem internationalen Candle-Lighting-Day - um 16 Uhr ein Gottesdienst...

  • Hagen
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt
Eine starke Familie: Die Müllers geben nicht auf.
13 Bilder

Dinslakener erfährt Schicksalsschlag
Wie Andy sich für seine Familie zurück ins Leben kämpft

Ein normaler Feriennachmittag in Dinslaken. Familie Müller sitzt gemeinsam am Küchentisch, Sohn Philipp (12) hat Kuchen besorgt. Dass die Familie so zusammensitzen kann, ist ein kleines Wunder. Denn im vergangenen Jahr erkrankte Familienvater Andy schwer und kämpfte lange um sein Leben. Familie Müller hat uns ihre Geschichte erzählt. Eine Reportage über eine starke Familie, die sich nicht aufhalten lässt.Von einem auf den anderen Tag war alles anders Durch eine Sepsis im April 2019, ausgelöst...

  • Dinslaken
  • 27.08.20
  • 2
Überregionales
Bald geht es auf große Fahrt: Im Schwelmer Hallenbad fand zur Vorbereitung nun ein Gemeinschaftstauchen für die jungen Teilnehmer/innen am Projekt „Hoffnungsflotte“ statt. Foto: privat

Schicksalsschlag in jungem Alter: Zwölf traumatisierte Kinder dürfen mit sunshine4kids Segeln lernen!

Auch junge Menschen erleben Schicksalsschläge. Sie können ernsthaft erkranken oder ihre Eltern und damit ihre fundamentale Lebensgeborgenheit verlieren. Das Projekt „sunshine4kids“ ermöglicht diesen Jugendlichen durch die Teilnahme an der Hoffnungsflotte, räumlich und innerlich Abstand von Belastungen zu gewinnen. Fern vom Alltag und gemeinsam mit anderen erleben sie in der Segelflotte eine Gemeinschaft, die sie auf andere Gedanken bringt. Dabei erfahren sie: Bei allem Schweren gibt es auch das...

  • Schwelm
  • 26.04.18
Vereine + Ehrenamt
Schweres Schicksal: Das alte Mädchen sucht einen warmherzigen Begleiter für ihren letzten Lebensabschnitt.

Altes Mädchen braucht Kuschel-Partner

Das Schicksal von Tieren hängt zwangsweise mit dem von ihren Menschen zusammen. Wie das von Bonni. Als ihre Besitzerin schwer krank wurde, blieb der 14 Jahre alten Pudel-Mix-Dame nur der Weg ins Marler Tierheim. Doch das darf nicht die letzte Ausfahrt für die treue Seele sein, die seit Anfang Oktober auf einen neuen Begleiter für ihren letzten Lebensabschnitt wartet. Das Heim ist für das alte Mädchen sicher nicht der richtige Ort, um noch ein bisschen ihr Dasein zu genießen. Denn Bonnie ist...

  • Marl
  • 07.11.12
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Am Freitag startet die Hoffnungsflotte

Der Sprockhöveler Verein sunshine4kids e.V. kann sich über eine prominente Schirmherrschaft freuen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft „beschützt“ die am Freitag in See stechende „Hoffnungsflotte für Deutschland“, eine von zahlreichen erlebnispädagogischen Hilfsprojekten der Gründerin Gaby Schäfer. „Mit unserer Hoffnungsflotte segeln in diesem Jahr mehr als sechzig Kinder auf sechzehn Schiffen für eine Woche über das Ijsselmeer. Das Projekt richtet sich an Kinder/Jugendliche, die an Krebs...

  • Hattingen
  • 07.08.12
Überregionales
„Bitte einsteigen“ hieß es bei der „Taxi Reitemeier GmbH“, Elsa-Brändström-Straße 65a. Silke Lissi freute sich mit Stadtspiegel-Objektleiter Uwe Mügge (M.) über die Stretch-Limousine, mit der sie Axel Kröger (l.) zu den Terminen chauffierte. Foto: Molatta
12 Bilder

„Verrückter Weihnachtsbummel“ - Zehn Stadtspiegel-Partner stellten je 50 Euro bereit - Dank für die „Helfenden Hände“

Am Ende des Tages war der Kofferraum von Silke Lissi gut gefüllt und in den Taschen warteten noch einige Gutscheine darauf, eingelöst zu werden: 500 Euro- bereitgestellt von den Stadtspiegel-Partnern „Fleischwaren Kruse“, „Halfmann“, „Saturn“, „Haushaltswaren Streit“, „Landhof am Kemnader See“, „Rewe Kaeseler“, „Cityfriseur Petra Tamm“, „Barrique“, „Hagebaumarkt Ziesak“ und „Schuhe ara“ - bescherten der Gewinnerin einen „Verrückten Weihnachtseinkaufsbummel“ mit Stadtspiegel-Objektleiter Uwe...

  • Bochum
  • 20.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.