Schinken

Beiträge zum Thema Schinken

Ratgeber

Schwein und alte Waage aus einer Gocher Metzgerei gestohlen - Diebe nahmen außerdem einen Schlüsselbund mit! - Was wollen sie damit?

Eine Einbruch in eine Metzgerei meldete die Polizei am Montag: Zwischen Samstagabend und Sonntag nachmittag brachen unbekannte Täter an der Straße Am Steintor eine Tür zu einer Metzgerei auf. Die Täter stahlen ein Sparschwein, einen Schlüsselbund und eine alte Waage.Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

  • Goch
  • 07.05.18
Ratgeber
Es nützt alles nichts: Vor der Afrikanischen Schweinepest kann man die Augen nicht verschließen.

Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bewegt sich offenbar mit großen Schritten von Osten auf den Bereich der Europäischen Union zu. Nachdem die hochansteckende und meist tödlich verlaufende Viruskrankheit bei Wildschweinen in Litauen festgestellt wurde, sorgen sich jetzt auch die rheinischen Schweinehalter um ihre Tierbestände. Am Niederrhein. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, erhöhten der freie Handel im Binnenmarkt und die enorme Mobilität der Menschen das Risiko,...

  • Xanten
  • 31.01.14
Überregionales
Antonio Morilla, ehemaliger Vorsitzender des spanischen Emmigranten-Vereins.

Eine ganz besondere Paella

Antonio Morilla kocht am Samstag, 1. Juni, um 13 Uhr auf der Show-Bühne des Neumarktes eine Paella und schneidet den traditionellen spanischen Schinken. Doch wer ist der Mann mit der ganz besonderen Paella eigentlich? Stadtspiegel: Herr Morilla, sind Sie ausgebildeter Koch? Antonio Morilla: „Nein, ich bin passionierter Hobby-Koch. Und besonders Paella bereite ich gerne zu.“ Kochen Sie öfter in und für die Öffentlichkeit? „Ja, ich habe schon auf vielen Events gekocht. Unter anderem bei...

  • Gelsenkirchen
  • 31.05.13
LK-Gemeinschaft

Grünkohl geht und der Spargel kommt

Ja, ich habe auch auf den langen Winter geschimpft aber eines übersehen: Dank der Kälte konnte ich die Grünkohlsaison, sehr zum Leidwesen der besten aller Ehefrauen, bis nach Ostern ausdehnen. Und dank der jetzt anstehenden zweistelligen Temperaturen geht es für mich nun fast bruchlos in die Spargelsaison, sehr zum Leidwesen der besten aller Ehefrauen. Also für mich als bekennender Grünkohl- wie Spargelfan hat sich der lange Winter echt gelohnt. Und schon jetzt freue ich mich schon auf den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.04.13
Kultur
44 Bilder

Spargelmarkt in Kessel - Besser als Fußball - Hier die Bilder!

Wenn die Jugend aktiv wird, lacht die Sonne: Pünktlich als das deutsch-niederländische Orchester gestern das „Album for the young“ zum Auftakt des Spargelmarktes in Kessel auflegte, machten die Wolken Platz für wärmende Strahlen von oben. von franz geib Zum 12. Mal mittlerweile lud der Verkehrs- und Heimatverein Kessel an gestrigen Samstag zum Spargelessen auf den Kaiser-Otto-Platz im Herzen des Dorfes. „Das Schöne ist, dass dieser Spargelmarkt wieder eine grenzüberscheitende Geschichte ist“,...

  • Goch
  • 12.05.12
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Pasta mit Schinken, Erbsen und Champignons – schmeckt und ist schnell gemacht

Für 4 Personen: 1 El Butter 7 Scheiben Prosciutto 2 – 3 Zwiebeln 200 g Champignons 300 g tiefgefrorene Erbsen 2 Eigelb 400 ml Schlagsahne 500 g Farfalle frischer Parmesan Salz, frisch gemahlener Pfeffer Die Zwiebeln klein würfeln, die Champignons in Scheiben und den Schinken in 1 cm breite Streifen schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Zwiebeln darin anbraten und dann die Pilze dazugeben. Zusammen ca. 3-5 Minuten braten. Die noch gefrorenen Erbsen und die Schinkenstreifen...

  • Wesel
  • 03.02.12
  • 7
Kultur
30 Bilder

Von Appenzeller bis Ziegenkäse – zahlreiche Besucher beim Käsemarkt in Hüsten

Das Angebot war groß beim 11. Internationalen Käsemarkt in Hüsten. Käsereien u.a. aus Österreich, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden sowie aus Italien und Deutschland präsentierten ihre Produkte und boten Kostproben an. Die Nachfrage ist wohl nicht zuletzt auch auf Grund der Skandale bei Fleisch- oder Wurstwaren wieder gestiegen. „Wenn man liest, wie belastet viele Lebensmittel sind, spielt Nachhaltigkeit eine ganz besondere Rolle – das ist hier bei uns auf dem Käsemarkt das A und O“,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.