Schlappe

Beiträge zum Thema Schlappe

Sport

LSV-Schlappe mit 4:5 in Bockum-Hövel - Sekulic verletzt

Von Bernd Janning Fußball-Vorbereitung SG Bockum Hövel - Lüner SV 5:4 (1:0)- In der Vorbereitung läuft für den Lüner SV immer noch nicht alles rund. Sind für den auf fremden Plätzen schwachen LSV vier Tore eine Steigerung? Kann eine knappe 4:5-Schlappe zufrieden stellen? Der Schock in Hamm kam kurz vor dem Halbzeitpfiff. Der Gastgeber um Trainer David Schmidt zeigte sich nicht wirklich als „harter Brocken“. Aber die SG führte mit 1:0. Weshalb? Weil Lünen gleiche drei klare...

  • Lünen
  • 19.08.20
Sport

LSV-Zweite: Schlappe beim Verfolger

Kreisliga B DO 3 VfR Kirchlinde II – Lüner SV II 5:4 (4:3) – Die Dortmunder Kreisliga B 3 wird noch einmal richtig spannend. Denn Spitzenreiter Lüner SV kassierte nach 16 Siegen und einem Unentschieden jetzt beim Verfolger in Kirchlinde die dritte Saison-Niederlage. Im auf Samstag vorgezogenen Spiel führt der LSV durch Tore von Sinan Bayram und zwei Treffern von Spielertrainer Kadir Kaya schon 3:1. Doch noch vor der Pause, in der letzten Minute der regulären Spielzeit der ersten Hälfte und...

  • Lünen
  • 03.04.17
Politik

Bittere Schlappe für den Bürgermeister - Kein NRW-Tag in Iserlohn

Nichts wird es aus dem gemeinsamen NRW-Tag mit Hemer und Menden im Jahr 2020. Denn quer durch alle Fraktionen wurde der Beschlussvorschlag der Verwaltung in der Dienstags-Ratssitzung in Iserlohn abgeschmettert. Besonders bitter ist diese Ablehnung für Bürgermeister Dr. Ahrens, der sich im Vorfeld sehr stark für den NRW-Tag eingesetzt hat. Allerdings kam seine Verwaltung den Politikerwünschen nicht nach, die Vorlage mit "Fleisch und Inhalt" zu versehen. Dies war Politikerwunsch im Iserlohner...

  • Iserlohn
  • 19.02.14
  • 1
Politik

Verwaltungsgericht Arnsberg stoppt die zweite Gesamtschule

Das Bürgerbegehren, das unter anderem federführend vom CDU-Stadtverbands-Vorsitzenden Paul Ziemiak mit dem Ziel initiiert worden war, den Bau der 2. Gesamtschule in Hennen zu stoppen, ist vom Verwaltungsgericht Arnsberg als rechtens anerkannt worden. Was gleichbedeutend mit einer sehr schweren Schlappe für das Schulbündnis aus SPD, Grüne, Linken und FDP ist. Dieses politische Zweckbündnis hatte das Bürgerbegehren (8200 gültige Stimmen) einfach in der entscheidenden Ratssitzung ignoriert....

  • Iserlohn
  • 02.01.13
  • 2
Politik

Klatsche für die Volksparteien

Die beiden großen Volksparteien wurden vom Wahlvolk abgestraft für ihre Politik, in der der Wähler seine Interessen nicht mehr wahrgenommen wusste. Ob Stuttgart 21, Atomlaufzeitverlängerung oder das widersprüchliche Verhalten zu Libyen. Die verfehlte Landes- und auch Bundespolitik der CDU und SPD haben hierfür ihre Quittung erhalten. Der neidlos anzuerkennende Wahlerfolg der Grünen ist sicherlich auch Fukushima zu verdanken, aber auch die Ernte für 30 Jahre Anti-Atomkraftdebatte. Keine Partei...

  • Moers
  • 28.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.