Schloss

Beiträge zum Thema Schloss

Kultur
22 Bilder

Schloss Hardenberg
Ein Rundgang am Schloss Hardenberg...

Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges. Das ehemalige Wasserschloss ist erbaut im 14. Jahrhundert. Die Schlossanlage besteht aus dem Hauptgebäude, der Vorburg, dem Mühlengebäude, einer Gartenanlage und einen darin befindlichen Naturteich. Die vier Rundtürme markieren heute noch die Umrandung des ehemaligen Wassergraben. Die Landschaft rund um das Schloss lädt mit weitläufigen gut markierten Wanderwegen zum Wandern ein. Ein Ausflug dort hin ist lohnenswert und...

  • Velbert
  • 13.09.21
  • 2
Kultur
Video

1.000 Exponate aus der Geschichte und Gegenwart
Dauerausstellung zu Schlössern und Beschlägen wird aufgebaut (+ Video)

Gut einen Monat vor der Neueröffnung des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums hat das Museumsteam mit dem Einräumen der Exponate für die neue Dauerausstellung begonnen. Insgesamt werden in der Ausstellungshalle im hochmodernen Neubau an der Oststraße etwa 1.000 Exponate aus der Geschichte und Gegenwart der Schlösser und Beschläge gezeigt. „Auf diesen wichtigen Schritt habe ich mich schon lange gefreut“, so die Museumleiterin Dr. Yvonne Gönster, „alles fügt sich nun zusammen und wir müssen...

  • Velbert
  • 08.09.21
  • 1
  • 1
Politik
In NRW dürfen ab morgen, 8. März 21, wieder alle Geschäften öffnen. In vielen Branchen allerdings nur mit Terminvergabe.

Corona in NRW
Diese Lockerungen gelten ab Montag

Was ist ab morgen (8. März 2021) in NRW erlaubt? Öffnen Geschäfte? Mit wie vielen Personen darf ich mich treffen? Darf die Kinder-Fußballmannschaft wieder trainieren? Und wo muss ich welche Maske tragen? Die wichtigsten Änderungen der Corona-Schutzverordnung im Überblick.  Kontaktbeschränkungen Treffen im öffentlichen Raum sind nunmehr mit höchstens fünf Personen aus zwei Hausständen möglich. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt. Paare, unabhängig...

  • Velbert
  • 07.03.21
  • 5
  • 2
Wirtschaft
Minister Karl-Josef Laumann (dritter von rechts) wurde durch Karl Kristian Woelm (zweiter von rechts) und den stellvertretenden Heiligenhauser Bürgermeister Heinz-Peter Schreven (rechts) diese Woche im Schauraum der Firma Woelm in Heiligenhaus begrüßt. Mit dabei waren auch der Landtagsabgeordnete Martin Sträßer (von links), der Heiligenhauser CDU-Stadtverbandsvorsitzende Frank Jakobs und Landrat Thomas Hendele.

Minister Laumann informierte sich in Heiligenhauser Firma
"Geringes Infektions-Risiko am Arbeitsplatz"

Karl-Josef Laumann (CDU), ein derzeit viel beschäftigter und gefragter Minister der nordrhein-westfälischen Landesregierung, informierte sich vor Ort über die Lage der Schloss- und Beschlagindustrie. Karl Kristian Woelm, Geschäftsführer der Woelm GmbH, gab dem Arbeits- und Gesundheitsminister einen Überblick darüber, was die 280 Mitarbeiter des Heiligenhauser Traditions-Unternehmens herstellen: „Türgriffe, Türfeststeller, Beschläge für Schiebetüren und Fördertechnik - eben alles, was Sie hier...

  • Heiligenhaus
  • 21.08.20
Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
Kultur
Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, hat gemeinsam mit dem Scala Verlag ein neuestes Buch zur über 450-jährigen Geschichte von Schloss und Beschlag herausgebracht.

„Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus"
Neues Buch über spannende Traditionsentwicklung

Über die 450-jährige Geschichte von Schloss und Beschlag in Velbert und Heiligenhaus informiert das neue Buch von Dr. Ulrich Morgenroth. Das in der Reihe „Velbert im Quadrat“ des Scala Verlages als Band 4 erschienene Buch ist ab sofort erhältlich. Unter dem Titel „Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus" wird auf 104 Seiten ein historischer Abriss darüber geboten, wie die Branche in den Städten stetig gewachsen ist. "Eine sehr spannende...

  • Velbert
  • 04.07.19
LK-Gemeinschaft

Der Frühling erwacht langsam

Leichter Schneefall, eisiger Wind und Dauerfrost erinnerten eher an Weihnachten als an Ostern. Dennoch erwachte der Frühling beim Kunst- und Handwerkermarkt am Schloss Hardenberg in Neviges. Etliche Händler stellten österliche und bunte Dekorationen aus und machten Lust auf das Ende den trüben Winters.

  • Velbert-Neviges
  • 22.03.18
  • 1
Kultur
Katrin Neumann (links) vom Planungsamt der Stadt Velbert und Abteilungsleiterin Heike Möller stellten nun die Ergebnisse der Online-Befragung zur Nutzung des Schlosses Hardenberg vor.
5 Bilder

Online-Umfrage zur künftigen Schlossnutzung sehr erfolgreich

"Es muss ein Label an dieses Schloss. Der Besucher, der nach Neviges kommt, sollte schon ein stimmiges Gesamtpaket kriegen", so Heike Möller, Leiterin des Planungsamtes der Stadt Velbert. Gemeinsam mit Katrin Neumann stellte sie nun die Ergebnisse der Online-Befragung zur künftigen Nutzung des Schlosses Hardenberg vor. Rund 600 Leute beteiligten sich. "Das ist wirklich eine sehr gute Resonanz, die wir so noch nie hatten", so Möller erfreut. Zum einen zeige das natürlich, dass das Kulturensemble...

  • Velbert-Neviges
  • 12.06.17
Natur + Garten

Mekka der Gartenfreunde

Jetzt ist noch Pflanzzeit! Deshalb kamen viele Gartenfreunde zu den Hardenberger Gartentage, um sich mit exklusiven Stauden einzudecken. Gefragt waren auch Blumenzwiebeln, die jetzt in die Erde müssen, damit es im Frühling so richtig blüht. Abgerundet wurde das Angebot rund ums Schloss mit allerlei Nützlichem für Haus und Garten. Der Nevigeser Obst- und Gartenbauverein war ein gefragter Ansprechpartner bei Problemen mit dem Grün, die vom richtigen Düngen bis hin zur Schneckenplage...

  • Velbert-Neviges
  • 20.09.16
Natur + Garten
7 Bilder

Bensberger Schlossweg - Streifzug

Am Ostersonntag haben wir einen Wanderweg getestet und für sehr gut befunden. Herrausragend auf der Strecke ist dabei der Hühnerhof und die Milchtankstelle auf dem Gut Lerbach, an der man sich mit Kakao, frischgezapfter Milch oder auch Käse und Eiern rund um die Uhr versorgen darf. Der Wanderweg geht immer schön berauf und berab, man überwindet insgesamt 195 Höhenmeter und kommt dabei durch schöne Wälder, an der Milchtankstelle und an einem Ponyexpress vorbei. Das Schloss Bensberg ist bei guter...

  • Velbert
  • 29.03.16
  • 2
Kultur
Sieben Teilnehmer zwischen acht und zehn Jahren gingen mit Jana Moers (hinten) spielerisch auf eine Reise.

Daheim und doch auf Reisen

Daheimgeblieben - und doch auf Reisen, das waren jetzt sieben Schüler bei einem Ferienworkshop im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum. Konzentriert bemalt Xenia ihren Koffer - schließlich soll er nicht nur ihre Reisegepäck transportieren, sondern dabei auch gut aussehen. Mit dem Fahrrad und dem Bus lässt es sich gut verreisen, das ist das überraschende Ergebnis des zuvor veranstaltenden Wettbewerbs unter verschiedenen Verkehrsmitteln. „Das Flugzeug hat vergleichsweise schlecht...

  • Velbert
  • 18.10.15
Kultur
Seit zehn Jahren wird das Schloss Hardenberg bereits saniert.

70.000 Euro fürs Schloss Hardenberg

In diesen Tagen erreicht Bürgermeister Dirk Lukrafka ein dritter Fördervertrag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) für das Schloss Hardenberg. Damit stehen weitere 70.000 Euro für die Mauerwerkssanierung der Wehranlage zur Verfügung. Das Anwesen gehört seit 2005 zu den über 350 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel von WestLotto aus der Lotterie GlücksSpirale allein in Nordrhein-Westfalen fördern konnte. Anstelle einer aufgegebenen Höhenburg errichtete man im...

  • Velbert-Neviges
  • 13.01.15
  • 1
Kultur
Blick von unten auf Burg Hohenstein
122 Bilder

Foto der Woche 34: Kirchen, Burgen und Schlösser

Diese Woche widmen wir uns den historischen Bauten der Region: Welche Kirchen, Burgen oder Schlösser habt Ihr vor Eurer Haustür oder schon einmal besucht? Zeigt uns Eure Fotos der geschichtsträchtigen Architektur! Schloss Borbeck oder Schloss Moyland, Hohensyburg oder Burg Blankenstein - die Liste der Burgen und Schlösser in NRW ist lang - habt Ihr Fotos davon? Darüber hinaus hat natürlich auch das "Großunternehmen Kirche" viele schöne historische Bauwerke hervor gebracht. Lasst uns das hier...

  • Essen-Süd
  • 25.08.14
  • 6
  • 25
Überregionales
11 Bilder

Reise in die Vergangenheit

Wer in den vergangenen Tagen am Schloss Hardenberg in Neviges vorbeigekommen ist, fühlte sich wohl ins Mittelalter zurück versetzt. Kein Wunder, schließlich veranstaltet die Marktgilde zu Hardenberg hier ihren bereits 15. Mittelaltermarkt. Ob Live-Musik von verschiedenen Gauklern, traditionelle Tänze oder aber eine Feuershow - ganz authentisch und in passenden Roben wird das Lagerleben von damals dargestellt. Und natürlich sind auch wieder viele ausgesuchte Händler und Handwerker dabei. Wer das...

  • Velbert-Neviges
  • 20.06.14
Überregionales

Ausstellung zeigt sich bildhaft und abstrakt

Werke aus verschiedenen Schaffensperioden des Künstlers Georg Klusemann sind bis zum 16. Februar im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung führte Museumschef Dr. Ulrich Morgenroth in die Arbeiten des Essener Künstlers ein, der 1981 im Alter von 39 Jahren verstarb. Neben Bilderbüchern für Kinder und Erwachsene schuf Klusemann Ölgemälde von bildhaft über surreal bis abstrakt. Die letzte Schaffensperiode wurde durch Stoffmusterbilder bestimmt, von denen...

  • Velbert
  • 27.12.13
  • 1
  • 1
Überregionales

Schlüsselerlebnisse im Museum

Der Internationale Museumstag lockte viele Besucher ins Schloss- und Beschlägemuseum, darunter auch Len Wandtke mit seinem Großvater. Schlösser und Schlüssel üben auf den Schüler der Grundschule am Schwanefeld eine große Faszination aus. Das Museum gibt eine gute Möglichkeit, anschaulich die Geschichte der Sicherheitstechnik zu verfolgen. Dabei dürfen die Besucher selbst Schlösser ausprobieren. Allerdings erweist sich hier der Trickmechanismus an einer Fuhrmannskasse als eine harte...

  • Velbert
  • 15.05.13
Kultur

Verein fördert seit zehn Jahren das Schloss

Die feierlichen Harfenklänge von Otto Thiel begleiteten den Festempfang zum zehnjährigen Bestehen des Vereins der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg. Dr. Peter Egen, Mitgründer und erster Vorsitzender, bedauert, dass der Verein die Schließung des Herrenhauses nicht verhindern konnte, verweist aber auf die zahlreichen Erfolge. Dazu gehört unter anderem der neugestaltete Spielplatz, die Pflanzung von 10.000 Narzissen und das ständige Bemühen, zusammen mit Politik und...

  • Velbert
  • 21.04.13
LK-Gemeinschaft

Ein Spielplatz im Stil eines Schlosses - Einweihung am 24. August

„Es wird sicher ein kleines, nettes Ereignis hier in Neviges sein“, kündigt Dr. Peter Egen an. Der erste Vorsitzende der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg bezieht sich damit auf die Eröffnung des neuen Spielplatzes am Schloss Hardenberg. Am Freitag, 24. August, soll der neu gestaltete Spielplatz zwischen der Vorburg und dem Schloss feierlich seiner Bestimmung übergeben werden, mit singenden Kindergartenkindern und einer Ansprache des Bürgermeisters der Stadt Velbert...

  • Heiligenhaus
  • 08.08.12
Überregionales

Innosecure in Velbert: Wird der Schlüssel durch das Handy ersetzt?

Zum Start der erstmalig stattfindenden Innosecure kamen am ersten Kongresstag rund 200 Experten nach Velbert/Heiligenhaus, um über die Zukunft der Schließ- und Sicherungssys-teme zu diskutieren. In zehn Sessions, begleitet von vier Workshops und einer Podiumsdiskussion werden die aktuellen Branchenthemen ausführlich beleuchtet. Wie kann die Sicherheit an Flughäfen noch besser werden? Welche Rolle spielt künftig die Handvenenerkennung beim Öffnen von Türen? Welche Chancen und Risiken bringen...

  • Velbert
  • 24.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.