Schrebergärten

Beiträge zum Thema Schrebergärten

Vereine + Ehrenamt

Siegerehrung Kleingartenwettbewerb in Iserlohn

Siegerehrung des Bezirksverbandes der Kleingärtner in Iserlohn! Diese fand am 22.07.2017 im Vereinshaus des KGV. Wermingsen statt. Vom KGV. Windhügel stellten Andres u. Beata Kissing, Klaus und Christa Erbrich, Eugen und Olga Weber ihre Gärten zur Bewertung zur Verfügung und erhielten eine Urkunde und einen Geldpreis. Für Eugen und Olga Weber übernahm die Vorsitzende Irene Geck Urkunde und Preis entgegen. 22.07.2017 Peter Geck Schriftführer

  • Iserlohn-Letmathe
  • 23.07.17
Politik
Mit großen Bannern protestieren die Kleingärtner gegen die geplante Bebauung.
5 Bilder

Kleingärtner kämpfen um ihr Kleinod: Neue Bebauung in Hörde auf der Gartenanlage "An der Kluse" geplant

Mit großen Bannern machen Kleingärtner auf ihre Lage aufmerksam. Denn in Hörde, zwischen Seydlitzstraße und Emscherlauf, sollen rund 100 neue Wohnungen gebaut werden, dafür müssen allerdings die Kleingärten weichen. Diese stehen auf Grabeland, also auf städtischem Grundstück. Die vor rund 100 Jahren gegründete Kleingartenkolonie war rechtlich somit immer nur geduldet und nicht geschützt vor geplanten Bebauungen. Neben den Protest-Bannern haben die Kleingärtner auch eine Online-Petition...

  • Dortmund-Süd
  • 22.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
122 Bilder

"Offene Gärten im Ruhrbogen" 2015 gestartet! Menden ist natürlich auch dabei!

Bereits zum 7. Mal öffnen Gartenbesitzer in der Region an vier Sonntagen ihre Pforten und bieten den interessierten Besucherinnen und Besuchern Einblicke in ihre kleinen privaten Gartenwelten. 17. Mai | 14. Juni | 12. Juli | 13. September 2015 Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade und Wickede Heute habe ich in Menden viele "kleine Gärten" besucht... "Kleine Gärten mit großer Wirkung - die Vielfalt der Gartengestaltung" Kleingärtnerverein Menden...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.15
  •  7
  •  8
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
39 Bilder

Grüne Oasen in Wattenscheid

sind die vielen Kleingartenanlagen im Stadtgebiet. Die öffentlichen Anlagen bieten, abseits des Trubels und Verkehrslärms, den Bürgern Erholung und Beschaulichkeit und laden zum Spazierengehen und Verweilen ein. Stellvertretend für alle Anlagen habe ich mir das Areal des Kleingartenvereins "Vogelsang," In der Mecklenbecke/Am Hohsiepen ausgesucht. Unweit des stark befahrenen Zeppelindamms befindet sich die von den Mitgliedern vorbildlich gepflegte Anlage. Hatte man vorher noch den...

  • Wattenscheid
  • 29.04.15
  •  20
  •  12
Vereine + Ehrenamt
Der aktuelle geschäftsführende Vorstand der Siedlergemeinschaft Dümpelacker e.V. (v.l.): Christina Koschinski, Gisbert Westerhoff und Beate Müller.
4 Bilder

Dümpelacker: Miteinander - Füreinander

Das 75-jährige Bestehen der Siedlergemeinschaftder Siedlergemeinschaft Dümpelacker wird in 2015 gefeiert. Die Dümpelacker-Geschichte hat Lea Okulla aus ihrer Sicht einmal aufgeschrieben. "Als ich 1994 geboren wurde, gab es die Siedlergemeinschaft schon 54 Jahre. Meine gesamte Kindheit war geprägt von all den Erlebnissen auf unserer Straße. Wir können sehr dankbar dafür sein, dass sich 29 Bürgerinnen und Bürger im Jahr 1940 zusammensetzten, um die „Siedlergemeinschaft Dümpelacker“ zu...

  • Iserlohn
  • 07.01.15
  •  1
Natur + Garten
Am 12. Oktober stehen an vielen Plätzen im Herner Stadtgebiet wieder die Grüncontainer von Entsorgung Herne.

Container für den Gartenschnitt / Samstag erster Tag der Grüncontainer-Aktion

Der Herbst ist da, und für alle Gartenbesitzer fällt wieder eine Menge Grünschnitt an. Am kommenden Samstag (12. Oktober) stellt Entsorgung Herne deshalb wieder von 8 bis 12 Uhr Großcontainer für die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen auf. Dies ist die erste von insgesamt fünf Aktionen in diesem Herbst. Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container geworfen werden. Die Groß-Container...

  • Herne
  • 09.10.13
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wochenendhäuschen - Knusperhäuschen?

Kleingärten/Wochenendhäuschen/Schrebergärten werden immer beliebter. War der Schrebergarten früher ein Rückzugsraum rüstiger Rentner, haben nun immer mehr Familien mit Kindern Interesse an einem Grundstück im Grünen. Sie wohnen während der Woche in einer Mietwohnung, um dann am Wochenende mit ihren Kindern gemütliche Stunden im Wochenendhäuschen nebst Garten zu verbringen.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.11
  •  5
Überregionales
Foto: Biene

Mein grünes Paradies

Haben auch Sie ein so grünes Paradies zuhause? Einen Garten, Schrebergarten, Balkon oder eine Terrasse? Dann schicken Sie uns ein Foto mit kleiner Beschreibung entweder per Mail unter redaktion@stadtspiegel-hattingen.de oder per Post an den STADTSPIEGEL, „Paradies“, Große Weilstraße 19, 45525 Hattingen. Unser Foto entstand im Garten von Werner Kaiser (rechts) mit Gartennachbar Janus Dendra und Hündin Kimba.

  • Hattingen
  • 14.06.11
Natur + Garten
3 Bilder

Erschreckender Anblick im Nachtigaltal

Hier gab es einmal wunderschöne Gärten… Viele Spaziergänger bleiben stehen. Manch einer rätselt, was das große Chaos zu bedeuten hat, manch einer weiß etwas. Die Schrebergärten im Nachtigaltal nahe der Jahnwiese im Essener Westen mussten den Abrissbirnen und Plänen einer Flussverbreiterung weichen. Einige Bürger berichten von Plänen eines Sees, welcher angelegt werden soll. Und der Trennung von Kanal und Flusswasser. Was aber die Kinder hier sahen, welche gerade entlang spaziert kamen, das...

  • Essen-West
  • 20.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.