Selbstversorger

Beiträge zum Thema Selbstversorger

Vereine + Ehrenamt
17 Aktive aus den Reihen der Gruppe Nord der Jugendfeuerwehr und 10 Betreuer waren beim diesjährigen "Berufsfeuerwehrtag" über 24 Stunden ununterbrochen im Einsatz.
2 Bilder

Berufsfeuerwehrtag 2017: Jugendfeuerwehr "Gladbeck-Nord" im Dauereinsatz

Rentfort/Zweckel. Für 24 Stunden verwandelte sich jetzt das Feuerwehrgerätehaus Rentfort/Zweckel in eine "Feuer- und Rettungswache", denn dort bezogen die Aktiven aus den Reihen der Gruppe Nord der "Jugendfeuerwehr Gladbeck" Quartier. Denn für für den Feuerwehr-Nachwuchs aus dem Stadtnorden stand der diesjährige "Berufsfeuerwehrtag" auf dem Programm. Besagter "Berufsfeuerwehrtag" gehört im jährlichen Wechsel zum ohnehin gut gefüllten Dienstplan der Jugendfeuerwehr und ist dabei zweifelsohne...

  • Gladbeck
  • 13.10.17
Natur + Garten
21 Bilder

Allet Jemüse und verjessenes Opst!

Allet Jemüse und verjessenes Opst! Bei unsere Radtour durch das fruchtbare Havelland treffen wir den alten Friedrich in seinem "Opst-Jarten". Auf dem Kopf trägt er zum Schutz vor der gleißenden Sonne keck ein Taschentuch mit kleinen Knoten an den Ecken. Das erinnert mich an meinen Opa in den 60iger Jahren. Ich frage Friedrich: "Darf ich mir ein paar Pflaumen und Pfirsiche pflücken?" Seine promte Antwort: "Jerne! Jerne, lütt Deern. Kumm man röwer übern Jartenzaun. Pflück am Besten den...

  • Arnsberg
  • 06.09.15
  •  4
  •  6
Ratgeber
Technisches Herzstück der Sanierungsmaßnahmen im Schulzentrum Brauck ist das „Blockheizkraftwerk“.  Auf unserem Foto erläutert Michael Chlapek (rechts) Bürgermeister Ulrich Roland, Gerd Weggel und Gregor Hochhaus (von links nach rechts) die technischen Einzelheiten der Anlage. Hiermit ist Rainer Eilmes (2. von rechts) vom „Amt für Immobilienwirtschaft“ der Stadt Gladbeck natürlich bestens vertraut.
2 Bilder

Schulzentrum als Selbstversorger

Brauck. Energetisch umfassend aufgerüstet wurde bereits in den letzten Monaten das Schulzentrum Brauck und so war der Stolz Bürgermeister Ulrich Roland sowie Michael Chlapek (Leiter des Amtes für Immobilienwirtschaft) anzumerken: Im Beisein der beiden Schulleiter Gerd Weggel (Erich-Kästner-Realschule) und Gregor Hochhaus (Erich-Fried-Schule) stellten sie die wichtigsten neuen Errungenschaft in Form eines Blockheizkraftwerkes und der neuen Fotovoltaikanlage offiziell vor. Und am Kortenkamp im...

  • Gladbeck
  • 22.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.