Selbstwertgefühl

Beiträge zum Thema Selbstwertgefühl

Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

DEPECHE
Der Mensch im Mittelpunkt

Die Regenbogen Duisburg GmbH engagiert sich seit 1983 für seelisch kranke Menschen und Menschen mit anderen Handicaps. Mit dem neuen Standort Rebobuch (Antiquariat) und Reborad (Fahrradwerkstatt) setzt die Regenbogen GmbH in Duisburg wieder einmal ein Zeichen. Es sind nicht nur die die großen, barrierefreien, hellen und freundlichen Räume, die für die Menschen mit Psychiatrieerfahrung Arbeitsmöglichkeiten erschaffen. Nein, es ist ein weiterer Leuchtpunkt für Duisburg Hochfeld und eine...

  • Duisburg
  • 11.02.20
Politik

Antrag
tiergestützte Pädagogik für Kindergarten- und Vorschulkinder

Düsseldorf, 16. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass erstens Konzepte tiergestützter Pädagogik für Kindergarten- und Vorschulkinder durchzuführen und zweitens dem Stadtrat in der Sitzung am 18. Juni 2020 einen ersten Zwischenbericht über die bis dahin gemachten Erfahrungen zu geben. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Um die Empathie von Kindergarten- und...

  • Düsseldorf
  • 16.12.19
Ratgeber
... es sich vielleicht doch mal´ zu trauen´
  4 Bilder

Fähigkeiten Selbstwert Selbstvertrauen
DAS kann ich NICHT… ?!

...   (Textidee) September/Oktober 2018: Herbstbeginn im Ruhrgebiet, "MEINE ZEIT"... Nun, sind wir mitten im FRÜHLING 2019 auch schön, und endlich wieder ein wenig mehr ZEIT und Kraft und LUST, ... Textideen auch wirklich zu Papier´ zu bringen... DAS kann ich NICHTnein nein, oder GLAUBE an DICH und... Deine Fähigkeiten´! Wer kennt diesen Satz nicht? „DAS KANN ICH doch NICHT… “ Andauernd begegnen uns eben genau diese vier Worte; mal´ schleudert man uns diesen Satz entgegen und...

  • Essen-Ruhr
  • 22.04.19
  •  21
  •  5
Ratgeber

[SELBST]Wert

Aschenputtel oder die schöne Prinzessin? Wie sehen Sie sich [SELBST] und warum? Sich selbst zu schätzen, sein inneres Ich zu finden und es völlig entfalten zu lassen verlangt viel. Ein Anstoß, im Spieglein an der Wand Ihre Werte zu erkennen, sie zu schätzen und sie stolz zu präsentieren ist das Ziel dieses Themenabends. Referentin: Frau Nathalie Berude-Scott 7 € Dienstag, 28.02.2017 19:00 - 20:30 Uhr G 17030 E

  • Oberhausen
  • 14.02.17
Ratgeber

[SELBST]Zweifel

Im nächsten Teil der [SELBST] Reihe unsere Referentin Nathalie Berude-Scott geht es um Zweifel. Entwickeln Sie einen guten Glauben an Ihre Werte und Ihr Können. Hier bekommen Sie eine Anregung, Ihre Stärken und Ihr Potential wieder ans Tageslicht zu holen. Am Dienstag den 25.10.2016 um 19:30-21:00 Uhr im Friedensdorf Oberhausen, Rua Hiroshima 1 in 46147 Oberhausen Weitere Informationen und Anmeldung unter : Tel.: (02064) 4974 141 - eine vorherige Anmeldung ist zwingend...

  • Oberhausen
  • 30.08.16
Ratgeber

[SELBST] VERLOREN- Rückbesinnung auf ihren eigenen Weg, ihre Träume und Ziele

Ziel der Reihe ist es, dass Sie Ihr [SELBST], Ihren einzigen lebenslangen Begleiter, besser kennen und schätzen lernen. Reflektieren Sie sich, entdecken Sie, was in Ihnen steckt, was Sie leitet, einschränkt und antreibt. Mehr Authentizität, mehr Achtsamkeit, mehr [SELBST] Bewusstsein führen zu größerer Freude am Leben, zu innerem Frieden, zu Vertrauen in das Leben und zu mehr Gesundheit. Und ganz nebenbei werden Sie feststellen, wie nicht nur Sie [SELBST] sich verändern, sondern auch Ihre...

  • Dinslaken
  • 29.04.16
Ratgeber

Vortrag: "[SELBST]verliebt"

Sich selbst zu akzeptieren und zu lieben hat nichts mit Egoismus zu tun! Eine angemessene, gute Portion [SELBST]Liebe ist wichtig für unseren schnelllebigen und dynamischen Alltag, denn nur so werden wir vom ständigen Kampf um Anerkennung und ständiger Bestätigung von außen befreit. Sie werden spüren, wie unabhängig und entspannend sie im Umgang mit ihren Mitmenschen werden, wenn Sie Ihrem [SELBST] etwas mehr Liebe entgegen bringen. Dienstag, 10.05.2016 in der Zeit von 19:30 - 21:00...

  • Oberhausen
  • 09.03.16
Ratgeber

Veranstaltungsreihe: „[SELBST] ACHTUNG“ im FRIEDENSDORF BILDUNGSWERK

Ziel der Reihe ist es, dass Sie Ihr [SELBST], Ihren einzigen lebenslangen Begleiter, besser kennen und schätzen lernen. Reflektieren Sie sich, entdecken Sie, was in Ihnen steckt, was Sie leitet, einschränkt und antreibt. Mehr Authentizität, mehr Achtsamkeit, mehr [SELBST] Bewusstsein führen zu größerer Freude am Leben, zu innerem Frieden, zu Vertrauen in das Leben und zu mehr Gesundheit. Und ganz nebenbei werden Sie feststellen, wie nicht nur Sie [SELBST] sich verändern, sondern auch Ihre...

  • Oberhausen
  • 01.02.16
Ratgeber
  2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe „[SELBST]AUSKUNFT“: Machen Sie sich auf den Weg zu sich [SELBST]!

Mehr Authentizität, mehr Achtsamkeit und mehr [SELBST]Bewusstsein führen zu größerer Freude am Leben, zu innerem Frieden, zu Vertrauen in das Leben und zu mehr Gesundheit. Ziel der Reihe - bestehend aus fünf Terminen - ist es Ihr [SELBST], Ihren einzigen lebenslangen Begleiter, besser kennen und schätzen lernen. Reflektieren Sie sich, entdecken Sie, was in Ihnen steckt, was Sie leitet, einschränkt und antreibt. Und ganz nebenbei werden Sie feststellen, wie nicht nur Sie [SELBST] sich verändern,...

  • Oberhausen
  • 22.01.15
Ratgeber
Die Bewohner schätzen ihren selbst gestalteten Hobbyraum; rechts außen Janina Fagas, im Schaukelstuhl sitzt Stefan Stahmann, Leiter des Wohnverbundes Langenfeld/Monheim.
  14 Bilder

Hobbyraum in Eigenarbeit geschaffen.

Lebenshilfe-Außenwohngruppe hat gezeigt, was in ihnen steckt. Langenfeld. „Wie wird aus einem Abstellraum ein Hobbyraum?“ Die Bewohner der Lebenshilfe-Außenwohngruppe Grenzstraße 17 hatten schon lange den Wunsch, einen Hobbyraum zu bekommen, um sich nach getaner Arbeit in der WFB Werkstatt nach eigenen Wünschen betätigen zu können. Mit wenig finanziellem Aufwand – ganze 250 € und eine Sperrmüllkarte standen zur Verfügung - aber viel Phantasie und Arbeit wurde das Projekt verwirklicht....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.01.13
  •  7
Überregionales

Es steht mir zu

dass diese "es steht mir zu" Mentalität, die sich schleichend aber umso intensiver in Deutschland breit gemacht hat, aufhört. Ich fordere, dass diese "Ich fordere" Mentalität aufhört. Ich will, dass endlich diese "Ich will" Mentalität aufhört. So wird das nichts. Wollen, fordern, sich wohin auch immer getreten zu fühlen, sind mit Ansage der falsche Weg. Geh ich halt einen anderen Weg. Sich zu freuen und dankbar über die angenehmen Dinge des Lebens zu sein ist schon ein Schritt in...

  • Dinslaken
  • 12.11.12
  •  15
Ratgeber
In der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Dortmund am Körner Hellweg findet die Vortragsveranstaltung statt.

Info-Abend in der FeG in Körne: Das Selbstwertgefühl eines Kindes stärken

Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Dortmund, Körner Hellweg 4-6, lädt am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr zum Info-Abend „Das Selbstwertgefühl eines Kindes stärken“ ein. Dirk und Christa Lüling, Vortragsreisende und Berater in Sachen Erziehung, Ehe und Seelsorge, wollen damit alle ansprechen, die mit Kindern bis ins Teenageralter hinein auf dem Weg sind, sei es daheim, im Kindergarten oder in der Schule. Zur Kostendeckung wird um eine Spende gebeten. Eine Anmeldung wird bis zum 23....

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.