Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Blaulicht
Die beiden Personen sollen aus einer Kirche an der Antoniusstraße in Holsterhausen eine Marienfigur gestohlen haben.
7 Bilder

Wer kennt die Personen?
Marienstatue aus Antonius-Kirche in Holsterhausen gestohlen

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen. Die beiden Personen sollen aus einer Kirche an der Antoniusstraße in Holsterhausen eine Marienfigur gestohlen haben. Dabei wurden sie von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Zur Tatzeit betraten ein Mann und eine Frau die St. Antonius Kirche in Dorsten. Zuerst hielten sie sich im Vorraum auf und schauten sich dort um. Während die Frau im Vorraum verblieb, ging der Mann in den Hauptraum. Dort schaute er sich um und...

  • Dorsten
  • 25.09.20
Ratgeber
Die kreative Post der vielen Kinder war zahlreich und landete direkt in den Herzen der Senioren.
4 Bilder

Corona Lembeck
Lembecker Senioren bedanken sich für nette Briefe und Bilder von Kindern

Am 6. April haben die Betreuer des St. Laurentius Seniorenzentrum Lembeck gemeinsam mit der Stadt Dorsten dazu aufgerufen, dass Kinder Briefe für die derzeit einsamen Senioren in Pflegeheimen schreiben sollen. Die kreative Post der vielen Kinder war zahlreich und landete direkt in den Herzen der Senioren. Ein herzliches „Dankeschön“ richten die Senioren und Betreuer des Seniorenzentrums St. Laurentius Lembeck an die fleißigen Briefeschreiber und Maler. Die vielen Senioren leiden zurzeit...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Ratgeber
In Kooperation mit den Caritasgruppen der Pfarrgemeinden organisiert der Caritasverband Dorsten eine Einkaufshilfe.

Corona Dorsten
Caritas organisiert Einkaufshilfe

In Kooperation mit den Caritasgruppen der Pfarrgemeinden organisiert der Caritasverband Dorsten eine Einkaufshilfe für Menschen, die sich in der nächsten Zeit in häusliche Quarantäne begeben müssen und niemanden in ihrem Umfeld haben, der für sie einen Einkauf oder einen Apothekengang erledigen kann. Der Mahlzeitendienst Essen auf Rädern steht dieser Personengruppe ebenfalls zur Verfügung. Die zentrale Rufnummer für beide Angebote ist die 02362/ 918700.

  • Dorsten
  • 18.03.20
Blaulicht

Senioren betrogen und beraubt
Polizei findet Beute bei Wohnungsdurchsuchungen

Am Donnerstag sind in Dorsten nach einer Betrugsserie die Wohnungen von zwei Männern aus Dorsten (33 und 38 Jahre alt) erfolgreich nach Tatbeute durchsucht worden. Im Oktober und November des vergangenen Jahres gaben sich vermutlich die beiden Tatverdächtige in mindestens fünf Fällen in Castrop-Rauxel und Gladbeck als Mitarbeiter einer Wohnungsbaugesellschaft aus, um so in die Wohnung von älteren Menschen zu kommen. In mindestens zwei Fällen waren die Tatverdächtigen erfolgreich, in drei...

  • Dorsten
  • 03.02.20
  • 1
Ratgeber

Gauner sprechen Senioren an
Stadt warnt vor „Familienberatern“

Die Stadt Dorsten warnt vor „Familienberatern“, die aktuell auf Dorstener Senioren zugehen, um auf die angebliche Möglichkeit einer Pflegebeihilfe aufmerksam zu machen. Diese angeblichen „Berater“ geben an, sie seien im Auftrag der Stadt unterwegs. In mindestens einem Fall fühlte sich einer der angesprochenen „ausgefragt“. Möglicherweise handelt es sich auch um den Versuch, Versicherungen oder ähnliche Leistungen anzubieten. Hierzu stellt die Stadt Dorsten fest: Es sind keine „Berater“ von...

  • Dorsten
  • 13.01.20
Ratgeber
Pedelecs sind immer öfter in Unfälle verwickelt. Der Seniorenbeirat Dorsten bietet daher eine Infoveranstaltung in Kooperation mit der Verkehrswacht an.

Seniorenbeirat und Verkehrswacht kooperieren
Infos rund ums Pedelec für Senioren

Zu einer Infoveranstaltung über Pedelecs lädt der Seniorenbeirat am Donnerstag, 19. September, ab10 Uhr ein. Die Veranstaltung teilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil auf. In dem theoretischen Teil wird über Ausstattung und Technik gesprochen, wie beispielsweise  der Unterschied zwischen Pedelec und E-Bike, die verschiedenen Antriebsarten, wie lange hält ein Akku, welche Entfernungen kann man zurücklegen und vieles mehr. Im praktischen Teil wird von der Verkehrswacht...

  • Dorsten
  • 06.09.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

Unfall auf der Bochumer Straße
Schwangere Frau vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Am Donnerstag (8. August) , gegen 12:45 Uhr, fuhr ein 87-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten auf der Bochumer Straße. Als er nach links auf die Vestische Allee abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt bremsen. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin aus Dorsten und ein 73-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl fuhren auf das jeweils vorausfahrende Auto auf. Die 32-Jährige wurde aufgrund ihrer Schwangerschaft vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert, sie klagte über leichte Schmerzen. An den Fahrzeugen...

  • Dorsten
  • 09.08.19
Sport

Gute Vorsätze für 2019?
Neue Fitness- und Sportangebote in Dorsten nach den Weihnachtsferien

Das Sportbildungswerk / KSB Recklinghausen bietet nach den Weihnachtsferien wieder neue Fitness-, Sport- und Gesundheitskurse in Dorsten an! Z.B.: BOP, Konditionsgymnastik für Männer 60+, Fitnessgymnastik für Männer und Frauen 45+, Pilates  Co., Step and more, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Ski- und Konditionsgymnastik. Unser komplettes Angebot finden Sie auf unserer Homepage sportkurse-recklinghausen.de, dort können Sie auch buchen. Oder Montags bis Freitags von 9-12 Uhr und...

  • Dorsten
  • 27.12.18
  • 1
Sport

Gute Vorsätze für 2019?
Neuer Kurs "Wassergymnastik" für Männer und Frauen

Sich wohlfühlen und dem Körper etwas Gutes tun. Wasser trainiert das Herz-Kreislauf-System, fördert Beweglichkeit und stärkt Muskelkraft. Der Auftrieb verringert das Körpergewicht und entlastet die Gelenke. So ist Wassergymnastik ein idealer Ausgleich für Berufs- und Alltagsbelastungen. Ab Mittwoch, 09.01. – 03.04.19, 17.30 - 18.30 in der Haldenwangschule, Dorsten-Hervest. Kursgebühr für 14 Termine € 89,-.  Hier direkt buchen:. Unser komplettes Angebot finden Sie auf unserer...

  • Dorsten
  • 27.12.18
Ratgeber
Eine Servicekraft zur Unterstützung im Haushalt können Versicherte bei der eigenen Krankenkasse schriftlich beantragen. (Symbolbild)
2 Bilder

Hilfe im Notfall: Wie bekommt man eine Haushaltshilfe auf Rezept?

Einkaufen, putzen, waschen, kochen: Wer gesetzlich krankenversichert ist und wegen einer heftigen Erkrankung, nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer ambulanten Operation auf sich selbst gestellt und nicht in der Lage ist, sich um den eigenen Haushalt zu kümmern, hat Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Die Krankenkasse zahlt jedoch nur, wenn Betroffene allein leben oder Ehepartner beziehungsweise andere Mitbewohner nicht einspringen können. „Es steht Hilfsbedürftigen zu, von einer...

  • Gladbeck
  • 08.08.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Hier herrscht wirklich Wohlfüllatmosphäre
4 Bilder

Dorsten: Publik Viewing, Strand-Partys, Open Air Kino, Morgen-Yoga, Familientag, Seniorentag, Rudelgucken am „Platz des Stadtstrandes“, geht weiter-bis 15. Juli 2018

Es wird nie langweilig in Dorsten! Dr. Luca Schlotmann sagte mir kurz nach Spielende, die Events, Programme, Publik Viewing alles läuft natürlich am Stadtstrand weiter! Dorsten kann sich auf eine Vielzahl an Events bis 15. Juli freuen. WM –Spiele 2018 der DEUTSCHEN -MANNSCHAFT können wir leider nicht genießen, aber den Stadtstrand JA. Das zweite Herz kann ja auch für andere schlagen (Brasilien, Portugal, Spanien …), aber bestimmt für eins der vielen Events von DR.SCHLOTMANN &...

  • Dorsten
  • 28.06.18
  • 2
  • 1
Sport
Deutdchland - Mexiko, WM 2018
2 Bilder

Dorsten-Publik Viewing – jetzt geht es erst richtig los. Events und Programm….

superb, super!!!Das war wirklich ein toller Start für die Organisatoren -DR. SCHLOTMANN & Friends -. Die gesamte Atmosphäre war einfach nur fantastisch. Nach meiner Meinung stimmte das ganz Drum und Dran. Netter Service, freundliche Sicherheitskräfte, leckes Essen und …….. Kritische Stimmen gibt es immer wieder, naja ich hätte auch lieber ein Schumacher oder Füchsen getrunken (in D`dorf geb. und 47 Jahre dann auch gelebt). War aber für so eine Veranstaltung alles bestens. Denkt...

  • Dorsten
  • 19.06.18
LK-Gemeinschaft
Das Team der Hauswirtschaft im AWO Seniorenzentrum Barkenberg lud zur „WM-Küchen-Safari“ ein.

Barkenberger Senioren auf WM-Küchen-Safari

Barkenberg. Zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft lud das Team der Hauswirtschaft im AWO Seniorenzentrum Barkenberg kurz vor dem ersten Anpfiff zur „WM-Küchen-Safari“ ein. Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter lernten bei dieser kulinarischen Entdeckungsreise landestypische Spezialitäten vieler WM-Teilnehmerländer kennen. Gut gestärkt genossen sie dann später am Nachmittag das Eröffnungsspiel.

  • Dorsten
  • 15.06.18
Ratgeber
Als Teilnehmer an einer Tagestour muss man sich nicht alles bieten lassen, rät die VBZ. (Symbolbild)
2 Bilder

Kaffeefahrten und Tagestouren: Wie man sich gegen unseriöse Anbieter wehrt

Geldgewinne, Geschenke, gutes Essen und weitere Attraktionen vor Ort – mit den immer gleichen Versprechen werden meist ältere Menschen zur Teilnahme an einer Tagestour gelockt. Doch hinter der preiswerten Fahrt ins Grüne verbirgt sich oft eine als Kaffeefahrt getarnte Verkaufstour, bei der den Teilnehmern meist minderwertige Waren zu überteuerten Preisen angedreht werden. „Auf keinen Fall sollten sich Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen am Zielort dazu verleiten  assen, etwas zu...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
  • 1
  • 4
Überregionales
Anna Kleine-Vehn

Jubilare im April - Anna Kleine Vehn wird 95 Jahre alt

Dorsten. Anna Kleine-Vehn aus Holsterhausen feiert am 10. April ihren 95. Geburtstag. Die Jubilarin lebt im Hause der Tochter. Vor 95 Jahren wurde Anna Kleine-Veen in Rhedebrügge im Kreis Borken als Tochter eines münsterländer Landwirtes auf einem Pachthof geboren. Wie es damals so Sitte war, ging sie nach der Schule bei einem anderen Bauernhof in Stellung. 1948 heiratete Anna ihren Mann Wilhelm, der als Chemiefacharbeiter bei den Chemischen Werken Hüls arbeitete und zog nach Dorsten....

  • Dorsten
  • 04.04.18
LK-Gemeinschaft
Tanz-Workshop für Senioren

Cha-Cha-Cha und Walzer für Senioren

Schermbeck. Der Seniorenbeirat Schermbeck bietet gemeinsam mit dem Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck einen Tanz-Workshop für Senioren ab 60 Jahre an. An den drei Sonntagen, 8., 15. und 22. April können tanzbegeisterte Paare von 19 bis 20 Uhr in der TanzAkademie, Im Heetwinkel 5 in Schermbeck zunächst Basiselemente und Figuren des Langsamen Walzers, Cha-Cha-Cha und Discofox erlernen oder auffrischen. Der Preis pro Person beträgt 29 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 29. April...

  • Dorsten
  • 14.03.18
Politik
Immer mehr Menschen im Rentenalter sind von Armut betroffen – und auf Grundsicherung vom Staat („Alters-Hartz-IV“) angewiesen.  (Symbolbild: NGG)

Kreis Recklinghausen: Immer mehr Senioren leben von Grundsicherung

Altersarmut auf dem Vormarsch: Die Zahl der Menschen, die im Kreis Recklinghausen neben ihrer Rente auf Grundsicherung angewiesen sind, hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verachtfacht. 8.360 Bezieher von „Alters-Hartz-IV“ zählte der Kreis zuletzt. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Ruhrgebiet bezieht sich hierbei auf Angaben des Statistischen Landesamts. NGG-Geschäftsführerin Yvonne Sachtje nennt die Zahlen einen „Weckruf“ und fordert einen Kurswechsel...

  • Gladbeck
  • 20.12.17
  • 15
  • 6
LK-Gemeinschaft
Der Fanfarencorps Hervest Dorsten sorgte bei den Bewohnern vom St. Anna Seniorenheim für willkommene Abwechslung.

Hervester Musiker begeistern Bewohner von St. Anna

Feldmark. Eine willkommene Abwechslung verschafften die Musiker des Fanfarencorps Hervest-Dorsten den Bewohnern des Altenheims St. Anna mit einem kleinen Konzert. Bei schönen Wetter waren fast alle Bewohner im Garten des Altenheims St. Anna versammelt, um das Corps beim Einmarschieren in den Garten herzlich zu empfangen. In dem anschließenden kleinen Konzert bekamen die Musiker für ihre musikalischen Darbietungen viel Applaus. 

  • Dorsten
  • 20.09.17
LK-Gemeinschaft
Alle hatten sichtlich Spaß. (Foto: AWO)

AWO Seniorenzentrum: Der Mai ist kräftig angekommen

Wulfen. Für die Senioren waren die Garanten für gute Laune trotz des schlechten Wetters die „Original Schluchtenkracher“. Das populäre Musik-Duo sorgte bei der Maifeier im AWO Seniorenzentrum Barkenberg für eine ausgelassene Stimmung. Im voll besetzten Café ließ es sich kein Anwesender nehmen lautstark zu singen und zu jodeln. Nach drei Stunden hatte das Publikum noch immer nicht genug. Es gab Zugabe um Zugabe. Ein perfekter Start in den Wonnemonat Mai.

  • Dorsten
  • 03.05.17
Überregionales
Symbolfoto: Pixabay

Im Alter mobil bleiben: Ehrenamtliche für Info- und Begleitdienst gesucht

Dorsten. Das Projekt „Gemeinsam mobil in Dorsten“, welches Hilfsbedürftigen zu mehr Mobilität verhelfen soll, startet zunächst in Wulfen, Hervest und auf der Feldmark. Für ältere Menschen gibt es viele Gründe, nur noch unter Anstrengung mobil sein zu können oder die Beweglichkeit im Stadtgebiet zu verlieren. Der Hintergrund dafür muss nicht immer eine körperliche Beeinträchtigung sein, betroffen sind nicht nur Nutzer von Rollstuhl oder Rollator. Manche Menschen verzweifeln schon an digitalen...

  • Dorsten
  • 30.03.17
Ratgeber
Winfried Dammann, Mitglied des Seniorenbeirats der Stadt Dorsten und Stadtteilvertreter für den Ortsteil Hervest. (Foto: Privat)

„Taschengeldbörse Dorsten“

Hervest. Der Seniorenbeirat Dorsten freut sich darüber, dass die „Taschengeldbörse“ immer beliebter wird. In den letzten Wochen sind viele Jugendliche aus allen Ortsteilen Dorstens in die Sprechstunden gekommen, um sich anzumelden. Was noch fehlt, sind Senioren und Erwachsene, die das Angebot der Jugendlichen annehmen, für ein Taschengeld von 5 Euro pro Stunde kleine Probleme im Alltag zu lösen, zum Beispiel den Rasen zu mähen, einzukaufen oder den Computer sowie das Smartphone im eigenen...

  • Dorsten
  • 21.03.17
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Überregionales
2 Bilder

Graues Gold statt altes Eisen – Besuchshunde spenden Lebensfreude

Der Kontakt zu Tieren fördert gerade auch bei dementen und sterbenskranken Menschen die Wahrnehmung für das Leben und somit die Lebensqualität. Davon hat sich jetzt Sven Volmering in Dorsten informiert. Denn im Rahmen seiner Sommertour hat sich der Bundestagsabgeordnete über die Tätigkeit des Vereins Graues Gold in Dorsten informiert. Nachweislich fördert der Kontakt zu Tieren gerade auch bei dementen und sterbenskranken Menschen die Wahrnehmung für das Leben und somit die Lebensqualität....

  • Dorsten
  • 29.07.16
Überregionales
Ehrenamtliche gesucht: Senioren freuen sich auf Freizeitpartner.

Mit freier Zeit Senioren eine Freude schenken - Gemeinsam statt einsam

Die ehrenamtlichen Helfer in Dorsten wissen, wie leicht und wie erfüllend es sein kann, anderen Freude zu schenken. Sich für Senioren einzusetzen heißt: Ein Lächeln erhalten, in strahlende Augen blicken, freudig erwartet werden und bei all dem die eigene Freude spüren. Jeder kann helfen Wie sie die gemeinsame Freizeit mit den Senioren gestalten und was sie daran begeistert, darüber können unsere freiwilligen Helfer viele Geschichten erzählen. Einige davon lassen wir hier zu Wort kommen....

  • Dorsten
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.