sexuelle Belästigung

Beiträge zum Thema sexuelle Belästigung

Blaulicht
3 Bilder

Polizei Bochum : Sexuelle Belästigung
POL-BO: Sexuelle Belästigung im Bus: Wer kennt diesen Mann?

Eine 22-jährige Duisburgerin ist in der Bochumer Buslinie 353 von einem Mann sexuell belästigt worden. Mit richterlichem Beschluss veröffentlicht die Polizei nun ein Foto einer Überwachungskamera und fragt: Wer kennt diesen Mann? Hier finden Sie ein Foto des Tatverdächtigen: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bochum-sexuelle-belaestigung Der Vorfall hat sich bereits am 8. Februar 2019 ereignet. Gegen 8 Uhr stieg die Duisburgerin am Bochumer Rathaus in den 353er. Der Mann,...

  • Bochum
  • 14.01.21
Blaulicht
Nach einem vermeintlichen Sexualtäter fahndet die Polizei mit Fotos.
3 Bilder

Unbekannter verließ am Bahnhof Gladbeck-West den Zug
Polizei sucht vermeintlichen Sexualstraftäter

Auf die Unterstützung der Bevölkerung setzt die Kriminalpolizeilichen bei einer neuerlichen Personalfahndung. Gesucht wird  ein Mann, der am Freitag, 30. Oktober 2020, gegen 20 Uhr in einem Zugabteil der S 9 (Strecke Bottrop - Haltern am See) vor den Augen eines Jugendlichen sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben und den Jugendlichen belästigt haben soll. Der Tatverdächtige wurde dabei aufgenommen. In Gladbeck-West verließ der Mann den Zug. Der Tatverdächtige hatte weisses, schütteres...

  • Gladbeck
  • 29.12.20
Kultur
Der Profi-Sprayer Levin Tomala hat die Rufnummer des Hilftelefons als Graffiti-Motiv auf die Wand des Schürenkamptunnels aufgebracht. Über das nicht alltägliche Motiv freut sich auch die städtische Gleichstellungsbeauftragte Ulla Habelt. Foto: Stadt

Gladbecker Graffiti zeigt Hilfsnummer
Zeich(e)n gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie beteiligten sich in Gladbeck Bürgermeisterin Bettina Weist, die Frauenberatungsstelle, die Gleichstellungsbeauftragte sowie das Jugendamt Aktionstag am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Unter anderem wurde im Stadtgebiet wieder an verschiedenen Orten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Haus der VHS, der Feuer- und Rettungswache als auch Kirchengemeinden "Flagge gezeigt" gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Mit der Fahnenaktion ist seit vielen Jahren...

  • Gladbeck
  • 27.11.20
Blaulicht

Unbekannter belästigte Xantenerin / Zeugen gesucht
Wer kennt den Mann mittleren Alters mit "kräftiger Statur und dunkelgrüner Jacke"?

 Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, belästigte am Samstag gegen 19.40 Uhr ein Unbekannter in einem Discounter an der Sonsbecker Straße eine 24-jährige Xantenerin. Während die Frau Waren auswählte spürte sie plötzlich, dass ein Unbekannter ihr Gesäß berührte und anfasste. Als sie sich umdrehte und lautstark beschwerte, flüchtete der Mann. Personenbeschreibung: Ca. 40-50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kräftige Figur. Bekleidet war der Mann mit einer dunkelgrünen Jacke. Sachdienliche Hinweise bitte...

  • Xanten
  • 24.11.20
Blaulicht

Polizei fasst 57-jährigen Hildener
Sexuelle Belästigung

Die Polizei hat am Mittwoch, 18. November, einen 57-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Der Hildener war im Bereich einer Bushaltestelle vor einer Grundschule an der Beethovenstraße auffällig geworden, weil er laut Zeugenangaben pornographische Videos auf seinem Smartphone angesehen und in schamverletzender Weise sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll. Die Konsequenzen für den Hildener: Er musste mit zur Wache, wo er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Sein Smartphone wurde als...

  • Hilden
  • 20.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Exhibitionisten
Korpulenter Mann zeigte sich Autofahrerin "in schamverletzender Weise" an der RWE-Straße

Ein Mann hat sich am Mittwoch in Wesel in schamverletzender Weise einer Frau gezeigt. Die Autofahrerin gab gegenüber der Polizei an, dass sie den Mann um 18.00 Uhr im Bereich Krudenburger Weg/RWE-Straße gesehen hatte. Im Polizeibericht heißt es: Der Exhibitionist hat mit dem Gesicht zur Fahrbahn gestanden, als die Frau an ihm vorbeifuhr. Der Unbekannte ist dunkel gekleidet gewesen, hat dunkle Haare und eine korpulente Figur. Die Polizei Wesel sucht Zeugen, denen der Mann ebenfalls aufgefallen...

  • Wesel
  • 29.10.20
Blaulicht

Mann entblößt sich vor 41-Jähriger in Buer

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der sich in Buer am Donnerstag, 22. Oktober 2020, vor einer Gelsenkirchenerin entblößt und selbst befriedigt hat. Die 41-Jährige war um 16.50 Uhr zu Fuß im Park am Schloss Berge an der Adenauerallee unterwegs, als der Unbekannte plötzlich mit geöffneter Hose vor sie trat und sich selbst befriedigte. Die Gelsenkirchenerin entfernte sich und alarmierte die Polizei. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,80 bis 1,90 Meter groß und hat eine...

  • Marl
  • 23.10.20
Blaulicht

"Upskirting" am Hauptbahnhof - Bundespolizei stellt Smartphone sicher

Am  19. Oktober  soll ein 44-jähriger Mann aus Aachen mindestens einer Frau unter den Rock gefilmt haben. Bahnmitarbeiter hielten den Tatverdächtigen fest und übergaben ihn der Bundespolizei. Diese stellte sein Smartphone sicher. Gegen 15 Uhr wurde die Bundespolizei in den Personentunnel des Dortmunder Hauptbahnhofs gerufen. Wie zwei 29- und 48-jährige Zeugen den Einsatzkräften mitteilten, hatten sie beobachtete, wie ein Mann auf der Rolltreppe aus der U-Bahn kommend versucht hatte, einer Frau...

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht

Mann onaniert vor 25-Jähriger - Bundespolizei ermittelt gegen 34-jährigen Tatverdächtigen

Ein 34-jähriger Mann soll am Samstagabend (17. Oktober) in einer U-Bahn vor einer 25-jährigen Frau onaniert haben. Diese fotografierte den Tatverdächtigen und machte Sicherheitskräfte am Essener Hauptbahnhof auf ihn aufmerksam. Bundespolizisten nahmen ihn anschließend fest. Gegen 22 Uhr nutzte die dänische Staatsangehörige aus Essen die U 18 von Mülheim nach Essen. Im Zug soll sich ein Mann vor ihr entblößt und zu onanieren begonnen haben. Die Frau zückte daraufhin ihr Smartphone und...

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht

Auf der Wehringhauser Straße
26-jährige Frau auf offener Straße sexuell belästigt

Eine 26-jährige Hagenerin ist am späten Donnerstagabend(15. Oktober) Opfer einer sexuellen Nötigung geworden. Der 25-jährige Tatverdächtige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in das Polizeigewahrsam gebracht. Die junge Frau war gegen 23 Uhr zu Fuß auf der Wehringhauser Straße unterwegs, als ihr plötzlich ein 10-Euro-Schein aus der Tasche gefallen ist.  Dieser wurde durch den 25-Jährigen gegriffen und eingesteckt. Als die 26-Jährige die Rückgabe des Scheines forderte, griff ihr der...

  • Hagen
  • 16.10.20
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in Buer

Zwei Männer sind am Freitag, 2. Oktober 2020, leicht verletzt worden, als sie einer Gruppe Frauen am Goldbergplatz in Gelsenkirchen Buer helfen wollten. Die Frauen warteten an einer Haltestelle, und wurden unvermittelt aus einer Gruppe von mehreren bislang unbekannten Männern heraus angepöbelt und beleidigt. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Hertener sprachen die Unbekannten an, wurden von diesen sofort angegriffen und leicht verletzt. Der 21-Jährige musste sich ambulant in einem Krankenhaus...

  • Marl
  • 06.10.20
Blaulicht

Exhibitionist gesucht
Polizei fragt: Wer kennt den 40 bis 50 Jahre alten Mann mit dunklem Haar und weißer Sonnenbrille?

Am Mittwoch gegen 16:15 Uhr zeigte sich ein Mann in Wesel am Bahnhof in schamverletzender Weise. Die Polizei berichtet: Der Mann hielt sich rückwärtig des dortigen Schnellrestaurants auf, sodass er bei seinem Treiben auch von Fahrgästen der Deutschen Bahn wahrgenommen wurde, die sich auf den dortigen Gleisanlagen aufhielten. Ein Zeuge sprach den Mann an. Dieser entfernte sich in Richtung Busbahnhof. Bei Eintreffen der Polizei war er nicht mehr vor Ort. Mögliche weitere Zeugen, die auf Gleis 2...

  • Wesel
  • 03.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Hinweise auf den Mann, der eine 19-Jährige belästigt hat. Themenbild: Magalski

Emscherstraße
Frau wehrt sich gegen sexuelle Belästigung

Eine 19-jährige Frau aus Castrop-Rauxel hatte am Montagabend (31. August) um 21.45 Uhr bereits ihr Auto an der Emscherstraße verlassen, als sich ihr ein unbekannter Mann von hinten näherte und sie unsittlich berührte. Die 19-Jährige wehrte sich und flüchtete. Sie blieb körperlich unverletzt. Der Tatverdächtige konnte beschrieben werden: ca. 45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, normale kräftige Statur, dunkle Haare und Bart, dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Blaulicht

Unbekannter Sittenstrolch - Polizei sucht Zeugen
19-jährige Weselerin zweimal "unsittlich berührt"

Am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr befand sich eine 19-jährige Weselerin in einem Lebensmittelgeschäft an der Friedrichstraße.Während des Einkaufs berührte sie ein Unbekannter zweimal unsittlich. Danach verließ der Mann das Geschäft. Der unbekannte Täter flüchtete mit einem weißen Auto (Mittelklasse, evtl. VW). Beschreibung des Sittenstrolchs: Ca. 20 Jahre, 170cm groß, sportliche Figur, kurze, braune Haare, dunkel gekleidet, kleine gelbe Aufschrift auf dem Shirt, dunkle Kappe, vermutlich...

  • Wesel
  • 21.08.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
17-Jährige sexuell belästigt

Am Samstag, 15. August, hat ein bislang noch unbekannter Mann eine 17-jährige Langenfelderin auf einem Gehweg an der Raiffeisenstraße in Berghausen sexuell belästigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Grapscher aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Gegen 14 Uhr war die Langenfelderin zu Fuß über den Gehweg an der Raiffeisenstraße gegangen, als sich ihr auf Höhe der Berghausener Straße ein Mann näherte. Er sprach die 17-Jährige an und fragte sie nach dem Weg in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.08.20
Blaulicht

Exhibitionist im Zug bei Wesel
Hellhaariger Sittenstrolch zeigt sich 19-jähriger Bocholterin schamverletzend / Polizei sucht Zeugen

 Am Montag stieg eine 19-jährige Bocholterin gegen 18.10 Uhr in den vordersten Wagon eines Zugs, der in Richtung Koblenz fuhr.Die Frau setzte sich auf einen Fensterplatz auf der linken Seite. In die Reihe dahinter, setzte sich nach ganz rechts ein Unbekannter, der ebenfalls in Wesel zustieg. Im Polizeibericht steht zu lesen: Als die Frau zu dem Mann blickte, zeigte er sich ihr in schamverletztender Weise.Der Unbekannte verließ den Zug an der nächsten Haltestelle in Friedrichsfeld. Beschreibung...

  • Wesel
  • 07.07.20
Blaulicht

Exhibitionist im Heuberg-Park / Polizei fragt nach Zeugen des Geschehens
Gesucht wird ein großer, überwichtiger Mann um die Vierzig mit dunklem Haar

Ein Unbekannter belästigte am Samstag gegen 02.45 Uhr einen 28-jährigen Weseler in schamverletzender Weise, als dieser im Heubergpark unterwegs war. Der Weseler flüchtete vor dem Unbekannten und alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Beschreibung: Etwa 40 Jahre alt, dunkle Haare, Dreitagebart, groß gewachsen und übergewichtig. Er trug eine rote Jacke und eine Jeans. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 1070.

  • Wesel
  • 22.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Mädchen unsittlich angefasst
Mädchen unsittlich angefasst - Tatverdächtiger ist in Untersuchungshaft!

In den Nachmittagsstunden des 17. Juni kam es in der Bochumer Innenstadt zu einem sexuellen Übergriff auf ein Mädchen . Gegen 16 Uhr saß die Schülerin auf einer Mauer am Westring. Plötzlich setzte sich ein alkoholisierter Mann neben die 13-Jährige, fasste sie unsittlich an, sprach von sexuellen Handlungen und hielt das Mädchen am Arm fest. Das Kind konnte sich in einem günstigen Moment losreißen und sich einer in der Nähe befindlichen Person anvertrauen. Die umgehend herbeigerufenen...

  • Bochum
  • 19.06.20
Blaulicht

Exhibitionist in Parkanlage in Buer

Unangenehmes Erlebnis für eine 31-Jährige in der Parkanlage an der Pöppinghausstraße in Buer: Sie traf dort am Pfingstmontag, 1. Juni, gegen 17.30 Uhr, auf einen Exhibitionisten. Der zeigte der Frau sein Geschlechtsteil und onanierte. Die Gelsenkirchenerin ignorierte den Unbekannten und entfernte sich vom Tatort. Die Polizei sucht nun einen etwa 50 Jahre alten Mann. Der ist 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur und dunkelblonde kurze Haare. Er trug ein hellgrünes T-Shirt sowie eine beige...

  • Marl
  • 02.06.20
Blaulicht

Mit heruntergelassener Hose am Hauptbahnhof, Bundespolizei nimmt 48-Jährigen fest

Weil ein 48-Jähriger am Freitagabend (29. Mai) sein Glied am Gelsenkirchener Hauptbahnhof entblößte, wurde er durch die Bundespolizei überprüft. Dabei stellte sich zum einen heraus, dass er von den Staatsanwaltschaften in Trier und Wuppertal gesucht wurde, zum anderen das sein Aufenthaltstitel abgelaufen war. Gegen 22 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Gelsenkirchener Hauptbahnhof. Von Weitem beobachteten sie einen Mann, wie dieser mit heruntergelassener Hose sein Glied öffentlich zur Schau...

  • Marl
  • 01.06.20
Blaulicht

Exhibitionist onanierte vor junger Frau

Unangenehmes Erlebnis für eine 17-Jährige im Rheinelbepark am Halfmannsweg in Gelsenkirchen Ückendorf. Sie traf dort am Dienstagabend, 26. Mai, auf einen Unbekannten. Der zeigte der jungen Frau sein Geschlechtsteil. Gegen 21.30 Uhr saß die Gelsenkirchenerin im Park auf einer Bank. Plötzlich näherte sich der Täter mit einem Fahrrad an. Der blieb etwa 20 Meter vor seinem Opfer stehen und begann zu onanieren. Kurze Zeit später ging der Mann dann auf die 17-Jährige zu und fragte, ob er sich neben...

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht

Sexuelle Belästigung in der S Bahn-Bundespolizei nimmt 21-jährigen Tatverdächtigen fest

Insgesamt vier Frauen wurden nach Zeugenaussagen am  (19. Mai) durch einen 21-jährigen Guineer in der S-Bahn 6 sexuell belästigt. Dabei soll der Mann mindestens eine Frau gegen ihren Willen geküsst und drei Frauen im Intimbereich und an das Gesäß gefasst haben. Zwei Reisende zeigten Zivilcourage und verhinderten so weitere Übergriffe des Mannes. Gegen 10 Uhr wurde die Bundespolizei über die sexuelle Belästigung in der S-Bahn 6 (Essen Hbf. - Essen Süd) informiert. Daraufhin erreichten...

  • Marl
  • 20.05.20
Blaulicht

Mann onaniert vor Frau mit Tochter

Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet. Die 40-Jährige und ihre 13-jährige Tochter aus Dorsten waren zu Fuß an der Talaue unterwegs. An der Unterführung zur Barkenberger Allee kam ihnen dann ein Mann entgegen, der sich sexuell befriedigte. Die 40-jährige Frau beschimpfte den Mann, der daraufhin in Richtung der Grünen Schule weglief. Er wird wie folgt beschrieben: Ende 20 bis Mitte 30, etwa 1,80m groß, käftige Statur, lange braune Haare, zum...

  • Marl
  • 14.05.20
Blaulicht
Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag (14. Mai), gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet.

Heute an der Talaue
Frau mit Tochter beschimpft onanierenden Mann

Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag (14. Mai), gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet. Die 40-Jährige und ihre 13-jährige Tochter aus Dorsten waren zu Fuß an der Talaue unterwegs. An der Unterführung zur Barkenberger Allee kam ihnen dann ein Mann entgegen, der sich sexuell befriedigte. Die 40-jährige Frau beschimpfte den Mann, der daraufhin in Richtung der Grünen Schule weglief. Er wird wie folgt beschrieben: Ende 20 bis Mitte 30,etwa 1,80m groß, käftige Statur, lange braune...

  • Dorsten
  • 14.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.