Silvesterfeier

Beiträge zum Thema Silvesterfeier

Ratgeber
Moers: Lieber spenden als böllern! Niemand kann sich dem Zauber eines Feuerwerks entziehen und doch überwiegen für uns im Tierschutz bei der Silvesterknallerei die negativen Aspekte. Aus Tierschutzsicht ist das eine mittelschwere Katastrophe.

Tierheim Moers: Freud und Leid liegen oft nah beieinander ...
Spenden statt böllern

Niemand kann sich dem Zauber eines Feuerwerks entziehen und doch überwiegen für uns im Tierschutz bei der Silvesterknallerei die negativen Aspekte. Aus Tierschutzsicht ist das eine mittelschwere Katastrophe: - viele entlaufene Tiere - Tiere, die in ihrer Panik überfahren werden - Wildtiere, deren Leid wir größtenteils gar nicht mitbekommen Auch wenn der kommende Jahreswechsel wohl sehnsüchtiger erwartet wird als viele vor ihm, wird es anders sein. Es dürfen keine Feuerwerkskörper verkauft...

  • Moers
  • 28.12.20
WirtschaftAnzeige
Inhaber Ingo Folgmann beliefert mit seiner Metzgerei Firmenfeiern, Geburtstage und andere private Festlichkeiten.
3 Bilder

Fleischerei Nießner
Catering für die Weihnachtsfeier und festliche Anlässe

Holsterhausen. Wenn die Weihnachtszeit beginnt, zieht der Duft von leckerem Essen durchs Haus. Von der Adventsfeier mit Kollegen über einen gemütlichen Abend mit Freunden bis hin zu Feiertagen mit der Familie freut sich jeder über gutes Essen auf dem Tisch. Wer für das große Fest nicht selbst kochen will, kann sich den Braten mit dem Catering-Service auch direkt nach Hause bestellen. Möglich macht das das Holsterhausener Fleischerfachgeschäft Nießner an der Borkener Straße mit seinem...

  • Dorsten
  • 20.11.18
Ratgeber
Und doch zuviel getrunken. Jetzt am besten viel Wasser und Tee trinken und etwas Salziges essen.

Tipp aus der Apotheke: Ohne Kater ins neue Jahr

So schön die Feier am Abend, so hart ist oftmals der Morgen danach. Deshalb hat die Apothekerschaft Hagen Silvester-Tipps zusammengestellt. Hier die Pressemitteilung: Wenn am späten Abend des 31. Dezember auch in Hagen viele private und öffentliche Silvesterpartys in vollem Gange sind, suchen viele Patienten spätestens am Tag nach der großen Sause die nächste Apotheke auf, um etwas gegen den dröhnenden Kopf zu bekommen. „Dabei ist den Menschen natürlich klar, dass man sich den dicken Kopf durch...

  • Hagen
  • 29.12.16
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner für die Silvesterparty im Ramirez stehen fest.

Gewinner stehen fest: 5 x 2 Freikarten für die Silvesterparty im Ramirez

Schermbeck. Die Gewinner unseres Gewinnspiels, bei dem es 5 x 2 Tickets für die "Back2theroots"-Silvester-Party im Ramirez zu gewinnen gab, stehen fest. Zu den glücklichen Gewinnern gehören: Sabrina Rui Birgit Eckei Dieter Overhageböck Monique Waterkamp Ellen Hartmann Einfach an der Kasse melden, Ihre Namen stehen auf der Gästeliste. Ausweis bitte nicht vergessen! Empfangen werden die Glücklichen mit einen köstlichen Begrüßungs-Cocktail. Wir wünschen viel Spaß und rutscht gut rein!

  • Schermbeck
  • 19.12.16
Kultur

Restkartenverkauf: 1000 Jahre Lembeck - Silvesterfeier 2016 am Schloss Lembeck

Lembeck. Aufgrund der hohen Nachfrage sind ab Montag, 26. September, noch Eintrittskarten der 2. Kategorie zum Preis von 55 Euro bei Geschenke Heidermann, Wulfener Str. 32 in Lembeck erhältlich.   In diesem Preis enthalten sind: alle alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränke, Fotobox, Feuerwerk, Show-Act und Shuttle-Service innerhalb Lembecks und in die Nachbargemeinden. Diverse Gerichte können in unterschiedlichen Preisklassen bei verschiedenen Lembecker Anbietern käuflich erworben und...

  • Dorsten
  • 30.09.16
Ratgeber

Die Polizei gibt Tipps im Umgang mit Feuerwerk

Kreis Wesel. An den Tagen rund um den Jahreswechsel kommt es immer wieder zu Unfällen durch falschen oder sorglosen Umgang mit Feuerwerkskörpern. Damit man ohne Schaden in das neue Jahr gelangen und das Silvesterfeuerwerk ein sicheres Vergnügen wird, gibt die Polizei im Kreis Wesel folgende Tipps: Verwenden Sie nur Feuerwerkskörper mit Zulassung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM). Niemals selbst gebastelte oder illegal importierte Feuerwerkskörper ("Schwarzmarktware")...

  • Xanten
  • 29.12.15
Überregionales
Das tolle Motiv des Feuerwerks über dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen stammt aus dem Jahr 2010 von unserem Bürgerreporter Norbert Rittmann. Foto: Lokalkompass
68 Bilder

Foto der Woche 52: Auf geht's ins Jahr 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und schreitet in Windeseile 2015 entgegen. Wir möchten Fotos sehen von Eurer Vorbereitung zur großen Silvester-Sause: Ein neues Abendkleid? Das große Feuerwerk? Der dekorierte Party-Tisch? Erinnerungsfotos von der Party im Vorjahr? Wir wünschen allen Teilnehmern schon vorab einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr! Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen...

  • Essen-Süd
  • 29.12.14
  • 1
  • 18
Ratgeber

Polizei rät, Silvesterfahrten schon jetzt zu planen

Der Jahreswechsel 2013/2014 steht kurz bevor. Viele Bürger besuchen Silvesterfeiern bei Freunden, Bekannten oder größere Silvesterveranstaltungen. Regelmäßig gehört zu den Feiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach den Feiern wieder nach Hause gelangt. Dies sollte jeder Feierwillige für sich persönlich bereits im Vorfeld planen. Denn es nicht nur so, dass Alkoholgenuss grundsätzlich die Reaktionsfähigkeit einschränkt. Schon bei einem...

  • Dorsten
  • 27.12.13
Überregionales
So wie Eleonora Faust (r.) feiern viele Russlanddeutsche an Silvester: Mit Weihnachtsgeschenken und der ganzen Familie, lange in Neuasseln, inzwischen in Scharnhorst.
3 Bilder

Zu Silvester kommt der Weihnachtsmann "Ded Moros": Russland-Deutsche feiern Heiligabend zum Jahresausklang - Viele verkleiden sich

Während viele Deutsche sich zu Neujahr zuprosten, wird von anderen Heiligabend gefeiert: Für die Russland-Deutschen bringt der Weihnachtsmann „Ded Moros“ die Geschenke in der Silvesternacht. Am 31. Dezember wird bei den Russlanddeutschen der Tannenbaum geschmückt. „Das kenne ich seit meiner Kindheit so,“ beschreibt Eleonora Faust aus Scharnhorst. Sie ist Jugendgruppen-Vorsitzende der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland. Sie lebt seit 1992 in Deutschland, lange Jahre davon in Neuasseln....

  • Dortmund-Ost
  • 29.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.