Alles zum Thema Sozialbericht

Beiträge zum Thema Sozialbericht

Politik

LINKE & PIRATEN:
Sozialbericht zeigt katastrophale Entwicklung

Nach Ansicht der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN weisen die Daten des neuen Sozialberichtes der Stadt auf eine katastrophale Entwicklung hin. „Wir haben eine wachsende Zahl von Menschen, die auf Sozialleistungen angewiesen sind. In den letzten 10 Jahren sind rund 15.000 Menschen mehr in den Systemen wie Hartz IV oder Grundsicherung im Alter vorhanden. Insgesamt sind über 18 Prozent der Dortmunder nicht in der Lage, das amtliche Existenzminimum selbst zu erwirtschaften, das ja an sich schon...

  • Dortmund
  • 16.05.19
Politik
3 Bilder

Stadtteilranking – Welche Ortsteile brauchen dringend Hilfe, welchen geht es gut?

Wer mit offenen Augen durch Bochum und Wattenscheid geht, findet auch immer wieder Ecken mit herunter gekommenen Straßenzügen, verwahrlosten Häusern, Leerständen und anderen Hinweisen, dass die Stadt sich hier negativ entwickelt. Die soziale Schieflage ist an solchen Orten sichtbar. Menschen, die es sich leisten können, ziehen weg, es bleiben, die, denen Wohnungen zugewiesen werden oder die sich nur geringste Mieten leisten können. Eine Abwärtsspirale kommt in Gang, Stadtteile bekommen den...

  • Bochum
  • 06.05.17
  •  4
  •  3
Politik
Kai Maibaum (li.) und Michael Vucinaj haben im Iserlohner Rathaus der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen in Bezug auf den Sozialbericht mit dem Schwerpunkt Armut präsentiert.

Infoveranstaltung im Iserlohner Rathaus zum Sozialbericht mit dem Schwerpunkt Armut gut besucht

Nach Analyse des Sozialberichts mit dem Schwerpunkt Armut und der Entwicklung sowie der aktuellen Armutssituation in der Stadt Iserlohn hatten die Projektleitung bestehend aus Kai Maubaum und Michael Vucinaj sowie Koordinator Günter Meyer zu einer Infoveranstaltung ins Rathaus eingeladen, um der Öffentlichkeit Ergebnisse zu präsentieren. Kirchengemeinden, Vereine, Verbände, Beiräte sollen mit einbezogen werden. Gut besucht war die Veranstaltung. Interessiert waren Vertreter aus Politik und...

  • Hemer
  • 15.05.15
Politik

Konsequenzen aus der Sozialberichterstattung ziehen

Wenn Rat und Verwaltung künftig Entscheidungen treffen, dann soll der Sozialbericht stärker beachtet werden. Das machen SPD und Grüne mit einem aktuellen Ratsantrag deutlich. "Die Berichte werden immer genauer, und jetzt ist es an der Zeit, auch die Instrumente präziser einzusetzen", fasst die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Gaby Schäfer die Intention des Antrags zusammen. "Die Daten müssen interpretiert und in Handlungsempfehlungen umgesetzt werden", sagt Anna Konincks. Die...

  • Bochum
  • 12.07.13