Spaß

Beiträge zum Thema Spaß

LK-Gemeinschaft
47 Bilder

Drachenfest Lünen

Das Wetter spielte am Samstag fast gut mit. Die Temperaturen lagen bei etwa 24°C und die die Sonne wurde durch kaum eine Wolke versteckt. Nur der Wind flaute etwas und es war schwierig die Drachen steigen zu lassen. 

  • Lünen
  • 07.10.18
  • 7
  • 14
Überregionales
152 Bilder

Karnevalsumzug in Selm, die Kultveranstaltung

Tausende Besucher zog auch in diesem Jahr wieder der bunte Karnevalsumzug in Selm  auf die Straße. Die Besucher ließen sich trotz des ungemütlichen Wetters nicht die Laune verderben. Bunt und fröhlich kam er auch in diesem Jahr wieder daher, der Selmer Karnevalsumzug ist eine wahre Kulturveranstaltung.

  • Selm
  • 10.02.18
  • 1
Kultur
35 Bilder

Diesmal aus Hamburg: Strukturen

Ein bemooster Baumstamm, das Stück einer Hauswand, ein grafisch interessantes Gitter. Strukturen, die zum Fotografieren reizen, entdeckt man überall. Es müssen ja nicht immer Landschaften, Personen oder Tiere sein, auch Ausschnitte von ganz alltäglichen Dingen bieten tolle Motive. So macht mir Fotografieren Spaß Meine erste Fotoserie von solchen Details machte ich in Weimar und veröffentlichte sie im März im Lokalkompass. Bei einem Besuch in Hamburg entdeckte ich viele neue Motive, die in mein...

  • Lünen
  • 17.04.15
  • 3
  • 8
Ratgeber
 Der Kommodore liest „alle Zeitungen im Internet“, vor allem Artikel über Schwule, Ausländer oder Politiker, über die er sich aufregen kann, bis sein Kopf zu explodieren droht. Leider versteht der Kommodore die Prinzipien des Internets und der freien Meinungsäußerung vollkommen falsch: ER darf sich aufregen. Aber wenn IHN jemand kritisiert, benutzt er Worte, die in keiner Community erwünscht sind. Wird sein Profil gelöscht, erscheint er am nächsten Tag neu: als „Admiral Retour".
21 Bilder

Galerie der Allerliebsten: Herzlich willkommen im Trollhaus

Es gibt immer wieder Gründe, diesen Ratgeber-Beitrag neu zu veröffentlichen: Je größer die Community, desto vielfältiger die Meinungen und desto größer das Konflikt-Potential. Einige Nutzer nerven allerdings besonders: Die so genannten "Trolle". Nur wie geht man mit denen am besten um? Ob Raucherschutz, Tierschutz oder Jugendschutz, ob Alkoholmissbrauch oder Dichtheitsprüfung: je brisanter das Thema, desto hitziger die Diskussion. Dass man hierbei dennoch respektvoll und konstruktiv bleiben...

  • Düsseldorf
  • 01.11.14
  • 230
  • 19
LK-Gemeinschaft
Wer kann bei diesem Blick nein sagen?
6 Bilder

Frage der Woche: Welches Haustier passt zu mir?

Welches Haustier passt am besten zu mir? Hund, Katze oder Maus? Vielleicht doch eher ein Vogel, ein Fisch oder ein exotisches Tier im wilden Terrarium? Wie entscheide ich das? Die Tierwelt ist ein beliebtes Fotothema unserer Community. Allein die Motive in unserer Rubrik Natur bergen unzählige tolle Fotos, die sich auch in Brehms Tierwelt gut machen würden. Wie wäre es zum Beispiel mit 366 Katzenfotos oder 1980 Hundefotos? Es gibt so viele schöne, niedliche oder interessante Tiere. Aber nach...

  • Essen-Süd
  • 24.10.14
  • 18
  • 13
Überregionales
Frau von Welt trägt Hut: Die Marktfrau des Künstlers Andrzej Irzykowski mit dem Anzeiger.
16 Bilder

Fotowettbewerb zum Anzeiger-Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch! Der Lüner Anzeiger feiert im Oktober seinen sechzigsten Geburtstag und unsere Leser bekommen die Geschenke. Der Fotowettbewerb macht den Anfang - also ab an die Kameras. Lippebrücke, Schloss Cappenberg, Horstmarer See und Burg Botzlar - schöne Orte gibt's in unserer Region eine ganze Menge. Im Lokalkompass, der Nachrichten-Community des Lüner Anzeigers, beweisen unserer BürgerReporter das regelmäßig mit tollen Bildern. Fotos sind auch der erste Teil unseres Wettbewerbs...

  • Lünen
  • 03.10.14
  • 20
  • 1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Baumhäuser statt Wohnungen

Baustellen überall, Häuser und Siedlungen schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Natur und Kinder ziehen da in der Regel den Kürzeren. Ein Kommentar zum Thema von Daniel Magalski: Abenteuer gab es früher wenige Meter vor der Haustür. Kinder spielten in Hütten im Wald oder bauten Staudämme am Bach. Kinder hatten Freiräume. Die Situation heute: Felder und Wiesen müssen immer öfter Neubaugebieten weichen, für Abenteuer bleibt da kein Platz. Schicke Wohnungen statt Baumhäuser lautet offenbar die...

  • Lünen
  • 18.07.14
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Keine Häufchen-Aktion in Lünen und Selm! Schade, oder?

Hundehaufen-Aktion war ein Aprilscherz

Hundehaufen sollten laut unserem Bericht von Dienstag pro Kilo Punkte wert sein und am Ende lockten gar wertvolle Prämien. Sorry liebe Leser, aber das war ein Aprilscherz. Unsere Vision wird in naher Zukunft leider keine Realität. Punkte sammeln Kunden längst bei jedem Einkauf, warum also nicht auch Hundehaufen nutzen? Die Idee war in einer kleinen Redaktionskonferenz schnell geboren und Stunden später stand der passende Artikel zum Aprilscherz im Lokalkompass. Die Reaktionen darauf waren ganz...

  • Lünen
  • 02.04.14
  • 7
  • 2
LK-Gemeinschaft
Hier hätten wir vielleicht nicht gefragt: Wie war Dein Tag? Foto: Jorma Bork/pixelio.de

Frage der Woche: Wie war Dein Tag?

Immer freitags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben. Die Frage der Woche: Wie war Dein Tag? Fragt Eure beste Freundin niemals, wirklich niemals, wie ihr Tag war. Es könnte passieren, dass Sie in Tränen ausbricht oder man sich einen ganzen Roman von ihr anhören muss. Mäßig einfallsreich sind...

  • Essen-Süd
  • 14.02.14
  • 29
  • 8
Überregionales
Kreative Deko-Ideen kommen aus der Werkstatt in Lünopoli.
33 Bilder

Geldfälscher treiben Unwesen in Lünopoli

Skandal in Lünopoli? Journalisten der Kinderstadt-Zeitung haben eine heiße Story ausgebuddelt. Korruption soll ein Problem im Stadtrat sein. Kein Wunder, dass die neue Ausgabe weg geht wie warme Semmeln. Langweilig wird es in Lünopoli auf alle Fälle auch in der zweiten Woche nicht. Neuigkeiten gibt es an jeder Ecke. Da ist der Casino-Betreiber, der seine Spielhalle an die Feuerwehr verkaufen will. Die ersten Lünis, die Währung der Ferienstadt, mussten am Wochenende von der Bank gegen sicherere...

  • Lünen
  • 29.07.13
  • 1
Überregionales

Freibad am Cappenberger See öffnet Tore

Startschuss für den Sprung ins kühle Nass: Das Freibad am Cappenberger See ist seit Mittwoch geöffnet. Gleichzeitig lädt das Lippe Bad zum Baden ein. Frühschwimmer kommen schon ab 7 Uhr auf ihre Kosten, danach ist das Bad bis 20 Uhr geöffnet. Die Wassertemperatur im solarbeheizten Becken liegt aktuell bei fast 24 Grad. Gleichzeitig bleibt das Lippe Bad zu den bekannten Zeiten geöffnet. Sollte das Wetter wieder über mehrer Tage schlechter werden und hohe Besucherzahlen ausbleiben, sei eine...

  • Lünen
  • 12.06.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wahre Prominenz trifft man dieser Tage in Selm
2 Bilder

In Selm tönt's Helau: Der Karnevalsumzug startet in die nächste Runde

Wo es in den Straßen bunt und laut wird und die Kamellen fliegen, können Manfred Sowinski und der Festausschuss Selmer Karneval e.V (FSK) nicht weit sein. Wie in jedem Jahr veranstalten der Präsident und seine Jecken am 9.Februar wieder den Selmer Karnevalsumzug und stellen die Stadt auf den Kopf. Ab 11.11 Uhr sollen Jubel und Trubel an diesem Tag die Oberhand gewinnen, denn dann startet das bunte Programm am Feuerwehrgerätehaus, Auf der Geist, in Selm-Dorf. Warm anziehen darf sich der...

  • Lünen
  • 30.01.13
  • 1
Natur + Garten

Kommentar: Kastanien sind ein Phänomen

Der Herbst ist da und mit ihm, alles was dazu gehört: Wind, Regen, bunte Blätter und natürlich Kastanien. Wer hat als Kind nicht gerne die braunen Früchte vom Boden augehoben? Die Augen glänzten dabei ebenso wie die Kastanien. Auch heutzutage kann man noch vereinzelnt Kinder dabei beobachten, wie sie sie aufsammeln. Selbst in unserer technologisierten Zeit haben Kastanien ihren Reiz nicht völlig verloren. Besonders in den Kindergärten werden sie in Ehren gehalten. Und auch viele Erwachsene...

  • Lünen
  • 12.10.12
  • 5
Ratgeber

Wir haben neue Rubriken: Spaß und Natur

Zugegebenermaßen hat es eine Weile gebraucht, bis wir für Sie die neuen Rubriken eingerichtet haben. Aber was lange währt, wird endlich gut! Es gibt auf vielfachen Wunsch die Rubriken Natur und Spaß. Wir haben bereits ganz viele Ihrer Beiträge entsprechend zugeordnet. Tiere, Planzen, Landschaften und vieles mehr passt ab nun die Rubrik "Natur". Witze, Anekdoten, Rätsel und Glossen gehören in die Rubrik "Spaß". Wir wünschen Ihnen alle weiterhin viel Vergnügen und freuen uns auf Ihre...

  • Essen-Süd
  • 09.08.12
  • 56
LK-Gemeinschaft
Die großen Waldstrolche lieben ihr Baumhaus. Fotos: Backmann-Kaub
21 Bilder

Spiel, Spaß und Abenteuer: Waldschule Cappenberg

„Ich hätte nie gedacht, dass Bäume so groß sind!“ Maja staunt. Die Fünfjährige stapft mit ihrer Kindergartengruppe durch den Buchenwald. Sie lernt Pflanzen kennen, beobachtet kleine Tiere, balanciert auf Baumstämmen, spielt mit den anderen Verstecken. Und erlebt einen Nachmittag, den sie nicht vergessen wird: In der Waldschule Cappenberg. Kinder und Jugendliche sitzen heute (zu) viel vor dem Computer, vor dem Fernseher. Gehen sie raus, in die Natur? Immer weniger. Gut, dass es die Waldschule...

  • Lünen
  • 13.06.12
  • 25
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Jugendfeuerwehrleute zeigten, was sie können

200 Jugendliche aus allen 14 Jugendfeuerwehren des Kreises gaben beim Orientierungslauf alles. Als Sieger des Vorjahrs war die Jugendfeuerwehr Bork Ausrichter des sportlichen Wettkampfs. Kurz nach 9 Uhr schickte Stadtjugendfeuerwehrwart Martin Groß die Jugendlichen in 23 Gruppen auf die rund zehn Kilometer lange Strecke. An elf Stationen warteten spannende Aufgaben auf sie. So musste z.B. mit einem Boot über einen kleinen Weiher übergesetzt werden. Minigolf und das Formen einer Rohrskulptur...

  • Lünen
  • 30.04.12
LK-Gemeinschaft
Tolles Schauspiel am Himmel: Das Lüner Drachenfest.

Kommentar: Wie Lünen ohne Lippe

Ich kann mich gut erinnern, wie es in meiner Kindheit war. Wenn wieder Drachenfest war, blickte ich staunend zum Himmel. Und wunderte mich, dass Besucher sogar aus England, China oder Australien kamen, um an der Lippe die Drachen steigen zu lassen. Heute kann ich das gut verstehen. Das Lüner Drachenfest ist eben ein absolutes Highlight. 21 Jahre und jährlich rund 40.000 Besucher sprechen eine deutliche Sprache. Da ist es gut, dass die Stadt Lünen mit Hochdruck nach einem neuen Organisator...

  • Lünen
  • 02.03.12
LK-Gemeinschaft
Ob die Hockeymannschaft vom Cappenberger See mal groß rauskommt?
22 Bilder

Das ist Lünens größte Eisbahn

Das sind die schönen Seiten des Winters: Tiefe Temperaturen haben den Cappenberger See in Lünens größte Eisbahn verwandelt. Hunderte flitzten hier am Wochenende über das Eis. Der Parkplatz war rappelvoll, auf dem See herrschte Volkfeststimmung. "Endlich mal wieder die Schlittschuhe testen", grinste ein Lüner, der auf dem zugefrorenen See seine Bahnen zog. Andere spazierten mit der Familie über das Eis - mit Schlitten oder ohne. Und auch eine kleine Hockeymannschaft trainierte. Bei soviel Spaß...

  • Lünen
  • 12.02.12
  • 2
LK-Gemeinschaft
Äpfel groß und klein, alle von heimischen Bäumen. Fotos: Backmann-Kaub
19 Bilder

Apfel-Fest: Knackiger Spaß für Jung und Alt

Dichtgedrängt parkten die Autos auf beiden Seiten der Hammer Straße: Die Ökologiestation hatte zum Tag des Apfels eingeladen und bei herrlichem Wetter am Samstag war das Fest ein Riesenerfolg. Viele hundert Besucher kamen und hatten Spaß. Alles drehte sich um den Apfel. Heimische Äpfel wurden vor Ort geschält und auf altmodische Weise vor aller Augen gepresst. Die Gläser mit frischem Apfelsaft gingen anschließend weg wie warme Semmeln. Geruchserlebnisse der besonderen Art bot die...

  • Lünen
  • 17.10.11
  • 3
LK-Gemeinschaft
Viel Spaß hatten die Besucher bei Stern und Schnuppe im Lükaz. Foto: Magalski
14 Bilder

Freunde feierten fröhliche Party

Ganz viel gute Laune gab's am Freitag im Lükaz. Bei "Stern und Schnuppe", der Disco für Menschen mit Behinderung in Lünen, ging die Post ab. Auf der Tanzfläche rockten Gäste mit Handicap mit ihren Freunden bis zum späten Abend. DJ Nico Nelson stand an den Turntables und erfüllte auch gerne die vielen Musikwünsche von Wolle Petry bis hin zu den angesagten Chart-Stürmern. Zur Partyreihe "Stern und Schnuppe" lädt regelmäßig der Behindertenbeirat Lünen ein.

  • Lünen
  • 17.10.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.