Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Wirtschaft
Die Zentrale der Sparkasse Essen in der Essener Innenstadt.
2 Bilder

Zufriedenstellende Jahresbilanz der Sparkasse Essen
170.000 Kunden wickeln Bankgeschäfte online ab

Die europäische Nullzinspolitik macht natürlich auch der Sparkasse Essen zu schaffen. Nach 11,5 Millionen Euro in 2018 beläuft sich der Jahresüberschuss des Geldinstituts in 2019 nach Steuern nur noch auf 10,7 Millionen Euro, die Bilanzsumme stieg um drei Prozent auf 8,6 Milliarden Euro. „Dank des erfolgreichen Kreditgeschäftes und eines Sondereffektes bei den Beteiligungen ging der Zinsüberschuss nicht stärker zurück. Somit können wir mit dem erzielten Ergebnis zufrieden sein", erklärte...

  • Essen-Süd
  • 04.03.20
Sport
Geburtstagsgäste (v.l.): Ex-Autor Tobias Blasius, Sparkassen-Vorstand Stefan Lukai, Bürgermeister Rudi Jelinek, Espo-Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer, Achim Nöllenheidt vom Klartext-Verlag, Espo-Vorstand Jochen Sander, Tusem-Geschäftsführer Niels Ellwanger, RWE-Trainer Christian Titz, SGS-Aufsichtsratsvorsitzender Dirk Rehage, RWE-Sportdirektor Jörn Nowak, Sportausschussvorsitzender Klaus Diekmann und Autor Christian Schwarz.
4 Bilder

Rückblick mit Anekdoten beim Sportforum im Foyer der Sparkasse Essen
Drei Jahrzehnte Sportschau Essen

Die Sportschau Essen feiert einen runden Geburtstag. Mit 30 ist sie zwar nur etwa halb so alt wie ihre TV-Namensvetterin, die 1961 erstmals auf Sendung ging, aber trotzdem schon eine Institution. "Seit 30 Jahren fasst diese Chronik das Sportgeschehen der Stadt sehr gut zusammen", bemerkt Sparkassen-Vorstandschef Helmut Schiffer zu Beginn des Sportforums im Foyer des Geldinstituts. Wie in den Anfängen berichtet auch das aktuelle Buch über große Siege und schmerzhafte Niederlagen, über Tusem...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Wirtschaft
Die neuen Preisträger (v.l.): Universitäts-Rektor Prof. Ulrich Radtke, Dr. Michael Bucksteeg, Dr. Anna Rosendahl, Dr. Meike Kaulfuß und Spakassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer.

Sparkasse und Universität loben Wissenschaftspreis seit 30 Jahren aus
Drei neue Preisträger

Prof. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, und Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Essen, überreichten am Montag die Wissenschaftspreise der Sparkasse. Seit 30 Jahren lobt das Geldinstitut gemeinsam mit der Hochschule diesen Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Wirtschafts-, Bildungs- und Geisteswissenschaften aus. Die drei Preisträger Dr. Anna Rosendahl (Bildungswissenschaften), Dr. Meike Kaulfuß (Medizin) und Dr. Michael Bucksteeg...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
Überregionales
11 Bilder

Bitte recht freundlich!

Die "Grüne Hauptstadt Essen" hat im vergangenen Jahr nicht nur Essener Bürger in ihrem Bann gezogen. Fotografen aus der gesamten Bundesrepublik wurden aufgerufen an einem Fotowettbewerb mit dem Titel "Meine Grüne Hauptstadt" teilzunehmen, der von der Sparkasse Essen ausgelobt wurde. Hunderte Fotos wurden im letzten Jahr einrgereicht und heute ehrte Herr Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, die 10 Gewinner/-innen des Fotowettbewerbs. Über eine Platzierung freue ich mich...

  • Essen-Ruhr
  • 16.04.18
  • 9
  • 11
Ratgeber
Die Vorstandsmitglieder Stafan Lukai, Helmut Schiffer und Oliver Bohnenkamp (v.l.) stellen die Endbilanz der Sparkasse Essen für das Geschäftsjahr 2017 vor. Foto: Wieczorek

Sparkasse Essen: Sparen und Umbruch

Die Bilanz der Sparkasse Essen fällt für das Geschäftsjahr 2017 „solide“ aus. Der Sparkurs soll weiterhin fortgesetzt werden. Die Sparkasse positioniert sich zwischen persönlichem und digitalen Kontakt. Bei der Sparkasse Essen scheint trotz Niedrigzinsen der Sparwille der Privatkunden ungebrochen. Mit knapp 4,8 Mrd. Euro sparten die Essener insgesamt 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei fokussieren die Privatkunden langfristige Sparziele und investierten rund 402 Mio. Euro in...

  • Essen-Nord
  • 20.02.18
  • 1
Ratgeber
Volker Behr (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen) stellt die neuen Beratungstermine unter dem Slogan "Termin ist einfach" vor. Foto: Wieczorek

Erweiterung der Beratungszeiten bei der Sparkasse Essen

Die Sparkasse Essen stellt ihre neuen Beratungszeiten vor. Die Kunden können ab dem 02. Januar wochentags sogar bis 20 Uhr und samstags bis 14 Uhr in finanziellen Angelegenheiten beraten werden. Ab dem 02. Januar nächsten Jahres sollen in einigen Sparkassen-Filialen erweiterte Beratungszeiten angeboten werden. „Wir wollen allen Kunden die Möglichkeit geben in Kontakt mit ihrer Bank zu treten und finanzielle Angelegenheiten zu klären“, erklärt Volker Behr, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse...

  • Essen-Nord
  • 07.12.17
Überregionales
Präsentieren das Sportbuchjahrbuch 2017 (v.l.):  Wolfgang Rohrberg (ESPO), Michael Welling, Marcus Uhlig (RWE), Stefan Lukai, Franz-Josef Britz, Sven Waschitzki (Schiedsrichter), Jochen Sander, Achim Nöllenheidt, Andreas Bomheuer, Oliver Bohnenkamp (Sparkasse), Rudi Jelinek, Michael Hegemann, Jaron Siewert (beide TUSEM) und Christian Schwarz.
Michael Gohl / FUNKE Foto Services
2 Bilder

Vorstellung der "Sportschau Essen 2017" bei der Sparkasse

Das Sportforum in der Sparkasse hat eine mehr als 25-jährige Tradition. Alljährlich zu Beginn der Adventszeit trifft sich die Essener Sportfamilie im Foyer des Geldinstituts, um die Ereignisse des Sportjahres Revue passieren zu lassen. Autor Christian Schwarz , Achim Nöllenheidt vom Klartext-Verlag und 16 Fotografen haben in der "Sportschau Essen 2017" auf fast 230 Seiten zusammengetragen, was die Sportfans der Stadt bewegt. Bei der Kurzvorstellung des Buches fokussierte Oliver Bohnenkamp,...

  • Essen-Nord
  • 05.12.17
  • 1
LK-Gemeinschaft

Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Trotz der gesunkenen Raubüberfälle auf Geldinstitute und einer Aufklärungsrate von über 80 % müssen Banken ihre Kunden und Mitarbeiter auch zukünftig schützen. Ein Geldinstitut hat diese Maßnahme jetzt schon schon in die Tat umgesetzt und ihre erste Filiale in luftiger Höhe eröffnet. Die Angestellten sind noch etwas verunsichert, was den Rückgang der Laufkundschaft angeht, wird aber bereits geschult, vorbeifliegende Interessenten zu Kontoeröffnungen anzusprechen und zu beraten.

  • Essen-Steele
  • 03.06.16
  • 7
  • 15
Überregionales

Burgaltendorf: Seniorin (79) nach Sparkassenbesuch beraubt

Eine 79 Jahre alte Frau aus Burgaltendorf wurde am Morgen des 29. Dezember kurz nach ihrem Sparkassenbesuch in einer Filiale auf der Alten Hauptstraße von einem unbekannten Mann beraubt. Täter 25 bis 30 Jahre alt Nachdem die Seniorin das abgehobene Bargeld in ihr Portemonnaie gesteckt hatte, hielt sie dieses bei Verlassen der Filiale noch in der Hand. Diese Chance nutzte ein circa 25 bis 30 Jahre alter Mann. Er riss der Seniorin die Geldbörse aus der Hand und flüchtete in Richtung...

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.16
Sport
Viele Standorte, noch mehr Kinderträume: Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender der Essener Chancen, und Filialdirektor Ragmar Kalks erfüllen Herzenswünsche aus dem Foyer der Hauptniederlassung der Sparkasse Essen. Foto: Capitain/EC

Herzenswünsche: Bäume stehen! Ab jetzt Kugeln im Essener Stadtgebiet pflücken

Wie schon im Vorjahr präsentiert der STADTSPIEGEL zusammen mit den Essener Chancen die Aktion Herzenswünsche. Nach dem Auftakt in der Grillostraße haben 700 Kinder überall im Stadtgebiet fleißig ihre Wünsche auf Kugeln geschrieben. Ab jetzt stehen die Standorte der Bäume fest, jeder kann einen der Kinderträume pflücken. „Die Herzenswünsche sind mittlerweile fast Tradition. Wir veranstalten die Aktion jetzt zum dritten Mal und haben noch mehr Baumstandorte im ganzen Stadtgebiet, an denen...

  • Essen-Nord
  • 27.11.14
  • 1
Politik
Langjährig im Amte sind die Schiedsleute, die NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in der Sparkasse Unna ehrte.
27 Bilder

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty ehrt Schiedsmänner - Werner Krüger 50 Jahre im Amt

Werner Krüger aus Kamen: 50 Jahre im Einsatz für aussergerichtliche Einigung Von Stefan Reimet. Ihre Schlichtung hat in den meisten Fällen Erfolg und trägt dazu bei, die Gerichte von Nachbarschafts- und Privatklagen zu entlasten. Schiedsleute, die seit vielen Jahren ihre Vermittlertätigkeit ausüben, ehrte jetzt NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in Unna. „Sie lösen viele Streitigkeiten dauerhafter als die Gerichte.“ Mit 50 Jahren Amtstätigkeit führt Werner Krüger(85) aus Kamen die...

  • Holzwickede
  • 10.05.14
Ratgeber
Der Finanzfeierabend der Bürgerschaft Kupferdreh hat sich nicht nur als Bürger-, sondern auch als Bankertreff in Kupferdreh etabliert. 
Von links: Referent Günter Bergmann (S-Immobilien GmbH), Fred van Führen (Bürgerschaft Kupferdreh), Susanne Thieron (S-Immobilien GmbH), Ulrich Matenar (Bürgerschaft) und der neue Leiter der Sparkassen-Filiale in Kupferdreh, Jörg Pantel.

Beim Finanzfeierabend ging es um Immobilien

Beim 12. Finanzfeierabend der Bürgerschaft Kupferdreh ging es um den Immobilienmarkt in Kupferdreh und Umgebung. Susanne Thieron und Günter Bergmann von der S-Immobilien GmbH, beide seit Jahren erfahren im Immobiliengeschäft, stellten zunächst den Immobilienmarkt in Essen und speziell in Kupferdreh dar. Interessant war die Preisentwicklung in den letzten Jahren. Die Steigerungen sind dabei in Kupferdreh, etwa im Vergleich zu Bredeney, noch moderat ausgefallen. Doch mit dem hochpreisigen...

  • Essen-Ruhr
  • 25.03.14
Ratgeber
Sparkassen-Chef Hans Martz.

IBAN die Schreckliche? Sparkasse informiert:

Ab dem 1. Februar 2014 werden bargeldlose Zahlungen ins europäische Ausland genauso einfach und sicher wie innerhalb Deutschlands. Die Umstellung auf das internationale Zahlverfahren „SEPA“ (Single Euro Payments Area) erfordert jedoch eine sorgfältige Vorbereitung – vor allem für Firmen und Vereine. Wie man den Übergang sicher bewerkstelligt, erklärt Hans Martz, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen. Was ist SEPA überhaupt? Hans Martz: SEPA bedeutet übersetzt nichts anderes als...

  • Essen-Süd
  • 25.10.13
Ratgeber
Frank Faltin (Sparkasse Essen, links) und Fred van Führen (Vorstandsmitglied der Bürgerschaft Kupferdreh) wollten mit einer gemeinsamen Infoveranstaltung dazu beitragen, dass die Kupferdreher fit für SEPA sind.

Kupferdreher fit für SEPA

Sehr viel Zuspruch fand die Informationsveranstaltung der Bürgerschaft Kupferdreh zum Thema "SEPA". Zahlreiche Geschäftsleute, Vereinsvertreter und Privatpersonen informierten sich über die Neuerungen, die das einheitliche europäische Zahlungsverkehrsverfahren mit sich bringt. Referent Frank Faltein, Electronic-Banking-Berater und Zahlungsverkehrsexperte der Sparkasse Essen, erläuterte zunächst, wie der Überweisungsverkehr unter SEPA funktioniert. Dabei werden in Wesentlichen Kontonummer und...

  • Essen-Ruhr
  • 11.10.13
Sport
14 Bilder

Noch ist Platz auf der rot-weissen Brust

Entscheidend is‘ auffem Trikko. Wenn man das alte Fußballmotto mal so abwandeln darf, dann hat Rot-Weiss Essen eine neue Mode kreiert. Der Verein geht mit einem besonderen Trikot in die Saison 2013/2014. Dank der Unterstützung der Sparkasse Essen sowie der jetzt 65 beteiligten Unternehmen und Privatpersonen ziert der Schriftzug „ESSEN“ die rot-weisse Brust, der sich aus den Namen der Hauptsponsoren zusammensetzt. Dazu kamen im Laufe der letzten Wochen mehr und mehr Unternehmen aus dieser...

  • Essen-Nord
  • 09.07.13
Ratgeber
Die Vorstandsmitglieder der Bürgerschaft Kupferdreh, Fred van Führen (li.) undUlrich Matenar (re.) und der Referent, Stephan Heuser (Mitte). Hatten sichtlich Spaß beim 10. Kupferdreher Finanzfeierabend

Wo sind die Zinsen hin?

3.100 Milliarden Euro Geldvermögen haben die Deutschen gespart, den größte Teil davon, 2.400 Mrd., haben wir in verzinslichen Anlagen investiert, trotz des niedrigen Zinsniveaus. Die akteullen Zinsen sind eher bescheiden, was den Anlegern, aber auch den Versicherungen und Pensionsberechtigten zum Nachteil gereicht. Doch hat das Zinsniveau auch seine guten Seiten, etwa für Kreditnehmer und Häuslebauer. Warum der Zins zur Zeit so niedrig ist, erklärte Stephan Heuser, Leiter der Abt. Kapitalmarkt...

  • Essen-Ruhr
  • 02.07.13
Überregionales
Hans Martz, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen , erhält von Kai Fürderer (Bild, re.) vom Institut für Vermögensaufbau in München die begehrte Auszeichnung.

Titelverteidiger - Sparkasse erhält Preis für Kundenberatung

Eine optimale Betreuung in Finanzfragen wünscht sich wohl jeder, der sein Geld gut angelegt wissen möchte. Dass bei der Sparkasse Essen Experten in Sachen Kundenberatung sitzen, wurde jetzt zum wiederholten Male attestiert. Auch 2012 holte das Geldinstitut den Sieg beim City Contest. Bereits zum zweiten Mal zeichnete das Magazin ­„FocusMoney“ die Sparkasse Essen für ihre Beratung als „Beste Bank“ aus. Sogenannte „Mystery Shopper“ des Instituts für Vermögensaufbau in München (IVA) machten sich...

  • Essen-Nord
  • 11.06.13
Ratgeber

Wohnen am See

Immobiliencenter der Sparkasse: Aufwärtstrend ungebrochen „Alle Wohnungen werden über den Aufzug schwellenfrei erreichbar sein, attraktive Parkett- und Fliesenböden, wertige Sanitärausstattung mit nahezu bodengleichen Duschen, dreifach isolierte Fenster mit elektrischen Rolläden, überwiegend separate Hauswirtschaftsräume - die Qualität ist hoch“. Klaus Eistert, Projektleiter bei Kondor Wessels, ist stolz auf das ehrgeizige Bauvorhaben „Seepromenade“ auf dem ehemaligen Gelände der Kettwiger...

  • Essen-Werden
  • 07.09.12
  • 1
Ratgeber

Banküberfall misslang

Ein unbekannter junger Mann hat am 17. Juli, kurz nach 17 Uhr, versucht, die Hauptstelle der Sparkasse, III. Hagen zu überfallen. Zunächst bedrohte er den Kassierer mit einer Schusswaffe, flüchtete dann aber aus dem Geldinstitut. Schnell verfolgte der Angestellte den Räuber und konnte noch beobachten, wie er ohne seine Perücke, in Richtung Limbecker Straße davonrannte. Die Polizei suchte kurz danach im Bereich der Innenstadt, konnte den Bankräuber aber nicht mehr finden. Der...

  • Essen-Süd
  • 18.07.12
  • 3
Kultur
V.l.: Bürgermeister Rolf Fliß, Hans Martz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen und Roland Kirchhoff vom Hespertalbahnverein bei der Übergabe der 20.000-Spende der Sparkasse Essen. Fotos: nico
2 Bilder

Mit Volldampf in die Zukunft - Spatenstich für Lokschuppen der Hespertalbahn erfolgt

Nach mehrjährigen Planungen haben die Bauarbeiten für einen Lokschuppen der Hespertalbahn am Baldeneysee begonnen. Organisatoren und Gäste feierten den ersten Spatenstich. „Nach der langwierigen Vorbereitungszeit freuen wir uns jetzt besonders, dass es endlich losgeht“, sagt der Essener Bürgermeister Rolf Fliß. Fliß hat in den vergangenen Jahren stetig an der Realisierung des Großprojekts gearbeitet. Jetzt ist es vollbracht: Die Arbeiten an dem Lokschuppen, in dem die historischen Fahrzeuge...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.12
Ratgeber

Finanzfeierabend erklärt Finanzkonzepte

Bereits zum 9. Mal veranstaltete die Bürgerschaft Kupferdreh ihren beliebten Finanzfeierabend. Dabei handelt es sich um einen Infoabend über Finanzthemen, den die Bürgerschaft jeweils im Frühjahr mit der Sparkasse Essen und im Herbst mit der GENO Bank gestaltet. Der Finanzfeierabend bietet nicht nur erstklassige Informationen von kompetenten Referenten, sondern auch die Möglichkeit zum Austausch bei einem Glas Bier im Anschluss an den Fachvortrag. Aktuell hatte die Bürgerschaft Thomas Füting...

  • Essen-Ruhr
  • 25.04.12
Kultur
Trainerin Angela Seidel ist Profi in Sachen Etikette. Foto: Lukas
3 Bilder

Schluss mit Schlönz! - Dank Benimmkurs bei der Bürgerschaft Kupferdreh

Was genau bedeutet eigentlich der Dresscode „White Tie“? Und wie halte ich eine Tischrede, die nicht zum Gähnen ist? Im zweiten Teil des Benimmkurses im Kupferdreher Jugendhaus „Plan KU“ ging es wieder um essenzielle Verhaltensregeln, die jedoch nicht immer allzu ernst zu nehmen sind. Dass ein Gedeck im Zweifelsfall nicht immer ein Pils und ein Korn sein muss, wissen die Teilnehmer. Doch welche Besteckstellung auf dem Teller was bedeutet, da durfte noch etwas Nachhilfe gegeben werden. Im...

  • Essen-Ruhr
  • 14.03.12
Überregionales

Sparkassen-Filialen sind für Kinder in Not da!

Am stadtweiten Projekt „Notinsel“ des VKJ (Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.) nehmen nun auch alle Filialen der Sparkasse Essen teil. Mit wenig Aufwand können Unternehmen hierbei wertvolle Hilfe leisten. An alle Sparkasse-Türen wird nun ein Aufkleber mit dem Notinsel-Logo angebracht, das Kindern in Not signalisiert, dass Ihnen hier geholfen wird. In jeder Filiale wurde ein Mitarbeiter benannt, der als Projektpate fungiert. Bis Montag erhalten alle 54...

  • Essen-Werden
  • 17.02.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.