Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt: (obere Reihe v.l.) Sprach-KiTa-Fachkraft Ina Konings, Marten Frielingsdorf, stv. Leiter vom VKJ-Kinderhaus Windvogel, Nadine Sytek, stv. dm-Marktleiterin, und Melanie Wagner, stv. Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Zauberstern; (untere Reihe v.l.) Minh, Noah, dm-Marktleiterin Stefanie Wedig, Maria, Yusuf und Thiago.      Foto: Gohl/VKJ

Kinderhäuser freuen sich über Spenden aus der dm-Aktion "Herz zeigen"
Ein Lese-Sofa und Bastelmaterial für die VKJ-Kinder

Doppelte Freude für den VKJ. Gleich zwei Kinderhäuser des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. haben bei der Spendenaktion "Herz zeigen" im dm-Markt an der Gemarkenstraße 43 in Holsterhausen gewonnen. So kann sich das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Windvogel in Stoppenberg über 600 Euro und das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Zauberstern im Südostviertel über 400 Euro freuen. Minh und Noah aus dem Windvogel haben zusammen mit den anderen KiTa-Kindern...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
Wünsche der Kinder wurden erfüllt.

Bilanz der Caritas-Paketaktion
5500 Mal haben Spender aus dem Ruhrbistum Menschen Freude geschenkt

Dass Freude schenken gar nicht so schwer ist, haben Spender aus dem Ruhrbistum wieder eindrucksvoll bewiesen. Insgesamt 5500 Pakete konnte das Caritas-Netzwerk im Bistum an Menschen in Not verteilen, die andere für sie gepackt hatten. Mit ihrer Paketaktion „Freude schenken“ will die Caritas Menschen zu Weihnachten das Gefühl geben, dass jemand an sie denkt. Sie will auf Not aufmerksam machen und Menschen für die Not anderer sensibilisieren. „Mein Dank gilt den `Freude-Schenkern´, die bei...

  • Essen-Süd
  • 19.12.19
  •  1
Wirtschaft
Kabs PolsterWelt-Geschäftsführer Robert A. Kabs freut sich darauf, gemeinsam mit den Kunden zu helfen. 
Foto: Kabs

Die Herzen "aufmöbeln" mit Kabs PolsterWelt in Essen-Steele
35 Euro für KINDERHILFE e.V. spenden = 35 % Rabatt bekommen!

Kabs PolsterWelt unterstützt erneut zur Weihnachtszeit die "KINDERHILFE e.V." mit einer großen Spendenaktion. Auch im Möbelhaus in Essen-Steele, Bochumer Straße 39-41, gilt: Bis 24. Dezember bekommen Kunden beim Kauf von Sofas oder Betten durch eine Spende von 35 Euro einen Rabatt von 35 %. Während zu Weihnachten mit einem neuen Sofa oder Bett oft die Freude auf kuschelige Tage einzieht, gibt es viele Familien, denen leider nicht zum Feiern zumute ist. Sie haben schlechte Nachrichten oder...

  • Essen-Steele
  • 03.12.19
  •  2
Politik
Drücken mit Schultüte und Täfelchen schon einmal die Schulbank: Michael Marhofer, Vorsitzender der ifm-Geschäftsführung, und Helmut Schiffer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen (v.r.). Foto: Sven Lorenz

Sparkasse Essen und ifm-Unternehmensgruppe verdoppeln Spenden für die Schulbildung

Mit einer Spenden-Verdopplungsaktion wollen die Sparkasse Essen und die ifm-Unternehmensgruppe die Schulbildung unterstützen. Zum Schulauftakt nach den großen Ferien startet die Aktion am 30. August um 14 Uhr auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr stellt die Sparkasse gemeinsam mit ihrem Firmenpartner, der ifm-Unternehmensgruppe, 10.000 Euro für Bildungsprojekte in unserer Stadt zur Verdopplung bereit. Jede Einzelspende bis max. 100 Euro wird...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.18
Überregionales
Bestandsaufnahme nach dem Brand: Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen, Thomas Virnich, Geschäftsführer Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, und Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, begutachten den Schaden auf der Jugendfarm. Foto: Sparkasse Essen
2 Bilder

Spendenziel für Jugendfarm über Nacht erfüllt!

Am Mittwochnachmittag, 21. Juni, startete die Jugendhilfe Essen auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de der Sparkasse Essen eine Aktion zur schnellen Hilfe nach dem Brand auf der Jugendfarm. Die Sparkasse steuerte dazu 5.000 Euro Startkapital bei. Bereits am Donnerstagmorgen war das Spendenziel von ebenfalls 5.000 Euro durch die Hilfe zahlreicher Essener Bürgerinnen und Bürger erfüllt. Mehr als 50 Spenderinnen und Spender hatten Beträge zwischen 10 und 3.262 Euro gestiftet, um den...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Die Bank wurde von Schirmherrn MdB Dirk Heidenblut symbolisch aufgestellt und steht Besuchern der Zeche Carl zum Ausruhen zur Verfügung. Die Aktion des Ruhrpott-Revue-Theaters geht weiter.

Bürgerprojekt: 20 Bänke für müde Gelenke

Ruhrpott-Revue steckt neue Ziele für ihr Bürgerprojekt Der Wunsch, auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen mehr Bänke zum Ausruhen aufzustellen, mündete unter der plakativen Überschrift "Mehr Bänke für müde Gelenke" in einem Aufruf zu einer Spendenaktion für diese Kampagne. Die Ruhrpott-Revue und spontane Spenden des Publikums nach der Vorstellung sorgten für die Finanzierung der ersten Bank auf dem Gelände der Zeche Carl.  Vor gut zwei Monaten hatte der Verein des Ruhrpott-Revue-Theaters...

  • Essen-Nord
  • 21.09.17
  •  1
Überregionales
Viele alte und kranke Tierheimhunde profitieren von der Wassertherapie.   Foto: Tierheim Essen

Ein Wasserbecken für alte Tierheimhunde - Wassertherapie: Tierheim Essen startet Spendenaktion

Sie sind alt, kränklich und haben Alterswehwehchen. Das sind die Probleme etlicher Tierheimhunde, die genau aufgrund dieser Eigenschaften im Essener Tierheim abgegeben oder ausgesetzt wurden. Die Zahl der Tiere ist im Tierheim Essen angestiegen. Doch die Essener Tierschützer möchten sie, anders als ihre ehemaligen Besitzer, nicht im Stich lassen, sondern ihnen bei ihren Arthrosen und anderen orthopädischen Problemen helfen. Wassertherapie ist das Zauberwort. Aus diesem Grund hat das Team des...

  • Essen-Ruhr
  • 12.07.17
Überregionales
V.l.n.r.: Oliver Lambor (Filialgeschäftsführer KARSTADT Essen Limbecker Platz) und Ulrich Bergermann (Kaufmännischer Leiter KARSTADT Warenhaus GmbH) übergaben den symbolischen Scheck an Marina Mirau (Kurberaterin des Evangelische Frauenhilfe Essen e.V.), Pfarrerin Brigitte Schneller (Vorsitzende des Evangelische Frauenhilfe Essen e.V.), Hedy Blonzen, Sabine Junghans und Ingrid Kamienski (alle Beirat des Evangelische Frauenhilfe Essen e.V.). Pressefoto: Stefan Arend/Kirchenkreis Essen

Karstadt-Warenhaus am Limbecker Platz sammelt über 16.500 Euro für die Kurberatung der Evangelischen Frauenhilfe Essen

Am 31. Dezember endete die Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“: Der von der Karstadt-Filiale am Limbecker Platz generierte Betrag in Höhe von 16.508,76 Euro kommt Müttern zugute, die bei der Kurberatung der Evangelischen Frauenhilfe Essen e.V. eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur des Müttergenesungswerks beantragen. Anlass für die Sammlung war das 135jährige Bestehen der Warenhauskette. Eine gute Nachricht gab es obendrein: Im laufenden Jahr wird die Spendenaktion zugunsten der Kurberatung...

  • Essen-Nord
  • 17.03.17
Überregionales
Sehen zuverlässig in die Zukunft der Essener: Sparkassen Vorstandsvorsitzender Volker Behr und Oberbürgermeister Thomas Kufen (von links). Foto: Sven Lorenz

Aufbau von allen Seiten

Essener spenden für Essener auf der Gut-fuer-Essen-Webseite 175 Jahre alt ist die Sparkasse Essen letztes Jahr geworden, ins Bewusstsein der Menschen vor allem durch die Spendenaktion "1.000 Euro für 175 Vereine" gerückt. Auch 2017 hat die Essener Kreditanstalt die Spendierhosen an – mit Hilfe der Essener Bevölkerung. Schon im Dezember testete die Sparkasse die Spendebereitschaft der Essener. Vereine, die in der Stadt ansässig und wirkend sind, konnten auf der Plattform...

  • Essen-Süd
  • 09.03.17
  •  1
Sport

Spendenaktion „Mit Kulturgutbrettchen RWE-Tradition erhalten“

Die GMS-Initiative von Rot-Weiss Essen e.V. startet ins neue Jahr mit einem Spendenaufruf zugunsten der „Kleinen Gruga“ am Stadion Essen. Mit dem Erlös des Verkaufs von Georg Melches-Holzbrettchen und ledernen Schlüsselanhängern mit dem Konterfei und der Unterschrift des Vereinsgründers soll die Präsentation weiterer Exponate der RWE-Vereinsgeschichte unterstützt werden. „Wir werden weiterhin die Historie und den Vereinsgründer Georg Melches in würdigem Gedenken halten“, lautet das Motto der...

  • Essen-Nord
  • 04.01.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Machten auf die Spendenaktion aufmerksam: Marina Mirau, Beraterin für Mutter-Kind-Kuren beim Essener Kreisverband der Evangelischen Frauenhilfe, Hedy Blonzen, Mitglied im Beirat des Kreisverbandes, und Oliver Lambor, Geschäftsführer der Karstadt-Filiale Essen Limbecker Platz (v.l.n.r.). Pressefoto: Stefan Koppelmann/Kirchenkreis Essen

Karstadt am Limbecker Platz unterstützt Beratung zu Mutter-Kind-Kuren mit Spendenaktion

Der Essener Kreisverband der Evangelischen Frauenhilfe hat am Donnerstag (15. Dezember) im Karstadthaus am Limbecker Platz über Mutter-Kind-Kuren informiert. Der Hintergrund: Bis zum Jahresende am 31. Dezember unterstützt die Karstadt-Filiale in Essen die Beratung zu diesem Angebot mit 1 Cent je getätigtem Einkauf, wobei der dadurch gesammelte Betrag am Ende noch einmal durch den Eigentümer verdoppelt wird. Anlass für die Aktion „Mama ist die Beste“, auf die Plakate in den Kassenbereichen und...

  • Essen-Nord
  • 15.12.16
Überregionales
Gesponsert wird das Projekt durch die Funkemedien NRW GmbH, vertreten durch Claus-Dieter Grabner, Roy Daffinger von den Stadtwerken Essen, Martina Naujoks von der Sparkasse Essen und Ingeborg von der Linden, ebenfalls von den Stadtwerken Essen (von links). Rechts im Bild zu sehen ist Schauspielintendant Christian Tombeil. Foto: Martin Siebold

Zum Wunschpunsch ins Grillo-Theater

Spendenaktion ermöglicht Kindern einen Theaterbesuch Viele Kinder und Jugendliche sehen kulturelle Einrichtungen nie von innen. Es fehlt das Geld für die Eintrittskarte, aber auch der Bezug zu Theater, Kunst, Kultur. Aktionen wie „Der geschenkte Platz“ sollen eine Annäherung ermöglichen, denn wie Schauspielintendant Christian Tombeil betont, „wollen wir Partizipation“. Teilhabe, das bedeutet in diesem Fall ein kostenfreier Besuch des Grillo-Theaters. Bei dem Projekt „Der geschenkte Platz“...

  • Essen-West
  • 13.10.16
  •  1
Überregionales
Eine bewegte Schule

Neue Spielgeräte für die Karlschule

Unterstützen Sie eine Grundschule aus Ihrem Stadtteil Die Karlschule in Altenessen nimmt an der diesjährigen "Spardaspendenwahl" mit dem Projekt "Bewegte Schule" teil. Projektinhalt Ein wichtiger Baustein in der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern ist Bewegung. Sie wirkt sich positiv auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit aus. Bewegung verbessert die Motorik sowie Koordination und fördert das konzentrierte Lernen. Vor diesem Hintergrund legt die Karlschule seit Jahren einen...

  • Essen-Nord
  • 04.05.16
  •  1
Überregionales
Dr. Thomas Stauder und Pfarrerin Ellen Kiener auf der Orgelempore.

Alte Kirche Altenessen: Brauerei Stauder unterstützt Orgelsanierung

Die Firma Stauder unterstützt die Sanierung der Sauer-Orgel in der Alten Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap: Beim fulminanten Unplugged-Konzert des Rock Orchester Ruhrgebeat (ROR) im traditionsreichen Gotteshaus an der Altenessener Straße 423 sorgten die beiden Küster Wilfried Cramer und Peter Lux mit Bier aus dem Hause Stauder für das Wohl der Besucher – Bier und Theke wurden durch die Brauerei kostenfrei zur Verfügung gestellt, sodass der Erlös aus dem Verkauf in Höhe...

  • Essen-Nord
  • 25.04.16
Sport
DAS WOHLFÜHL TEAM !!!
2 Bilder

SO VERWÖHNT DER MANN DIE FRAU RICHTIG!!!

Die Charity Aktion die auch das GLÜCKSGEFÜHL der Essener gesteigert hat Es war ein Tag mit toller Stimmung und sehr viel Gefühl in der Rosastraße in Rüttenscheid Das Team Hand-arbeit um Costas Karamanlis, verstärkt durch den Mann „Mit den magischen Händen“ : Volker Braun vermittelten in einem Massage Kurs Essener Männern ( die von ihren Frauen angemeldet wurden ) Massage Kenntnisse für Wohlfühl- Massagen !! Diese Charity-Aktion ist seit Wochen ausgebucht und Stadtgespräch in Essen ....

  • Essen-Nord
  • 10.04.16
  •  1
Überregionales
Die Schüler entwickelten einen eigenen Slogan, um das Projekt Jobfighter in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.
4 Bilder

Schüler aus dem Erich-Brost-Berufskolleg sammelten 1.222,20 Euro für das Jobfighter-Projekt des Weigle-Hauses

Zum sechsten Mal hat das Erich-Brost-Berufskolleg im letzten Jahr eine Weihnachtsspendenaktion durchgeführt – mit Erfolg: Genau 1.222,20 Euro konnten Schüler des Berufskollegs jetzt an das Projekt „Jobfighter“ des Weigle-Hauses übergeben. Das besondere Sportprojekt, an dem wöchentlich über 200 junge Männer teilnehmen, verbindet ein Boxtraining in der Turnhalle der evangelischen Einrichtung an der Hohenburgstraße mit den Angeboten einer Jugendberatungsstelle: Jugendliche mit vielfach gebrochenen...

  • Essen-Süd
  • 11.02.16
Kultur

Einladung zur Weihnachtsfeier der Linedance Gruppe der Tanzsportfreunde Essen mit großer Spendenaktion für „Die Tafel“ Mülheim

Am 29.11., dem ersten Adventssonntag, veranstalten die Linedancegruppen der Tanzsportfreunde Essen ab 14 Uhr – wie in jedem Jahr – eine Weihnachtsfeier der ganz besonderen Art! Alle Gäste sind aufgerufen – ganz im Sinne des weihnachtlichen Gedankens – kleine Spenden mitzubringen, die der Tafel in Mülheim zugute kommen sollen. Die „Weihnachtsspenden“ für den guten Zweck können ganz vielfältig sein, ob Spielzeuggeschenke für Kinder oder Lebensmittelpakete für große und kleine Bedürftige. Somit...

  • Essen-Nord
  • 19.11.15
Vereine + Ehrenamt

„Bottroper Sterne“ leuchten bald

Seitdem 2012 Königin Silvia von Schweden den bundesweit ersten Tagestreff für Menschen in der Frühphase der Demenz in Bottrop eröffnet hat, ist die Einrichtung eine liebevolle Begegnungsstätte und zugleich kompetenter Ansprechpartner für Betroffene mit kognitiven Einschränkungen und deren Angehörige. Zu Beginn durch eine Stiftung finanziert, bemühen sich die Malteser nun Jahr für Jahr um neue Unterstützer und Spender zur Aufrechterhaltung des Tagestreffs – denn das MalTa erhält keine staatliche...

  • Bottrop
  • 14.09.15
  •  1
Überregionales
Per Video dokumentierte Regina Amoah ihre erste Spendenaktion. Hier ein Screenshot daraus.
2 Bilder

Regina Amoah: Noch mehr Hilfe für Afrika

Den 31. Oktober hat Küster Wolfgang Hoffmann rot eingekringelt. An diesem Samstag möchte Regina Amoah für ihre Afrika-Hilfe noch einmal ordentlich die Werbetrommel im Interkulturellen Zentrum „derkreuzer/Mirjamhaus“ rühren. Kontaktieren kann man sie aber schon jetzt. In der Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Borbeck-Vogelheim an der Friedrich-Lange-Straße 3 hat die Borbeckerin von Beginn an Unterstützung für ihre gute Sache erfahren (wir berichteten:...

  • Essen-Nord
  • 05.08.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bereits für 6 Euro bekommt ein Bedürftiger eine warme Mahlzeit nach Hause geliefert.

Malteser setzen Zeichen gegen Altersarmut

Mit einem Hilfsangebot für ältere Menschen wollen die Malteser im Bistum Essen ein Zeichen gegen Altersarmut setzen: Sie suchen Paten für warme Mahlzeiten. Mit der finanziellen Unterstützung von Mahlzeitenpaten ermöglichen diese bedürftigen Senioren eine kostenlose tägliche warme Mahlzeit. Jeden Cent zweimal herumdrehen müssen, dieses Schicksal teilen eine halbe Million Menschen in Nordrhein-Westfalen. Sie alle beziehen Grundsicherung im Alter. Tendenz steigend. Auch Ida S. gehört seit...

  • Essen-Nord
  • 21.07.15
Kultur
2 Bilder

Ihre Stimme(n) für Junger Chorus Altenessen bei "DiBaDu und dein Verein"

Junger Chorus Altenessen nimmt an der Aktion "DiBaDu und Dein Verein 2015" teil. Mit Ihren Stimmen können Sie uns eine Spende in Höhe von 1.000 EURO sichern. Der "Junger Chorus Altenessen" begeistert mit über 40 Sängerinnen und Sängern bei Hochzeiten, Gottesdiensten und Chorkonzerten. Wir tragen einen kleinen Teil zur musikalischen Kultur im Essener Norden und manchmal auch darüber hinaus bei. Nach dem großen Erfolg unseres Konzertes im Herbst 2014 (=> YouTube) laufen auch schon die...

  • Essen-Nord
  • 20.06.15
LK-Gemeinschaft

Spendenaktionen im Familienzentrum Blumenwiese

Endlich, unser Sichtschutz am Zaun ist da und auch angebracht. Dank der großzügigen Spende der Stadtsparkasse in Karnap und unseres Elternbeirates konnten wir nun unser Außengelände etwas "uneinsichtiger" machen. Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich, nicht nur bei den Sponsoren, sondern auch bei den Eltern, die uns beim Aufbau des Sichtschutzes so tatkräftig unterstützt haben, bedanken. Ebenfalls ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei der Bezirksvertretung 5, vertreten durch...

  • Essen-Nord
  • 11.06.15
LK-Gemeinschaft
Clown-Zauberer Daniel in Aktion
3 Bilder

Simsala Spende

Der Kindergarten "Unsere kleine Farm" aus Essen im Ausnahmezustand! Der Clown-Zauberer Daniel ist zu Besuch und hat neben einer tollen Zaubershow, vor allem sein riesengroßes Herz für Kinder mitgebracht. Was das mit dem Ronald McDonald Haus Essen zu tun hat? Lesen Sie selbst. Schon als Daniel Thomas seinen Wagen vor dem Außengelände der Kita parkt hört man die Kinder rufen: "der Zauberer ist da!" Neugierig schauen alle, was der Clown aus seinem Auto holt. Geheimnisvolle Kisten und Koffer...

  • Essen-Nord
  • 17.04.15
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  •  19
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.