Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Blaulicht
2 Bilder

Sanierungsarbeiten am Dienstag, 22. Juni
Parkplatz an der Kreuzung Hans-Böckler-Straße/Karlstraße ist ab 6 Uhr morgens gesperrt

Der städtische Parkplatz an der Kreuzung Hans-Böckler-Straße/Karlstraße muss am Dienstag, den 22. Juni, ab 6 Uhr gesperrt werden. Eine Tiefbaufirma wird dann Sanierungsarbeiten wie die Begradigung der Parkplatzoberfläche durchführen. Die Sperrung soll entweder noch am gleichen Tag oder erst am Folgetag wieder aufgehoben werden. Die Kundenparkplätze des Bioladens bleiben von der Maßnahme unberührt.

  • Dinslaken
  • 18.06.21
LK-Gemeinschaft
Die kompletten Leitungsverlegungen dauern bis voraussichtlich April 2022.

Sperrung ab 6. April
Neue Fernwärmetrasse entlang der Otto-Brenner-Straße

Dinslaken. Während die Hochbauarbeiten für das Dinslakener Holz-Energiezentrum (DHE) an der Thyssenstraße zügig voranschreiten, werden parallel die beiden Leitungen verlegt, über die die Wärme später ins bestehende Fernwärmesystem geleitet wird. Eine dieser beiden Leitungen bringt die Wärme aus dem DHE entlang der Otto-Brenner-Straße in das Netz der Fernwärmeversorgung Niederrhein im Bereich Hans-Böckler-Straße. Die kompletten Leitungsverlegungen werden sich über einen Zeitraum vom 6. April bis...

  • Dinslaken
  • 30.03.21
LK-Gemeinschaft
Das Fundament des demontierten Funkmastes hinter der Straßenbahnwendeschleife am Dinslakener Bahnhof zurückgebaut und wieder verfüllt.

Dinslaken: Fundament eins Funkmastes wird zurückgebaut
Bauarbeiten: 15 Parkplätze gesperrt

In Dinslaken erfolgen nächste Woche Bauarbeiten, die zu Beeinträchtigungen führen können. Von Montag, 29. März, bis Mittwoch, 31. März, wird das Fundament des demontierten Funkmastes hinter der Straßenbahnwendeschleife am Dinslakener Bahnhof zurückgebaut und wieder verfüllt. Darum müssen an den entsprechenden drei Tagen 15 Parkplätze gesperrt werden. Ab dem 1. April stehen diese dann wieder zur Verfügung.

  • Dinslaken
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde.

Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer sorgte für Sperrung auf der B8 in Dinslaken
Zusammenprall auf der Willy-Brand-Straße

Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde. Der 50-jährige Polizeibeamte befuhr mit einem Dienstkrad die Willy-Brandt-Straße (B 8) in Richtung Voerder Straße. Zeitgleich bog eine 66-jährige Autofahrerin aus Dinslaken von der Feldstraße auf die Willy-Brand-Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 50-jährige Kradfahrer verletzte sich hierbei schwer, aber nicht...

  • Dinslaken
  • 24.11.20
Natur + Garten
Der Rad- und Fußweg an der Emschermündung in Dinslaken wird von der Emschergenossenschaft gesperrt. Aus Sicherheitsgründen.
2 Bilder

Hochwasser am Rhein droht
Emschergenossenschaft sperrt vorsorglich Rad- und Fußweg an Emscher-Mündung

Wegen des drohenden Rhein-Hochwassers wird der Weg an der Emscher-Mündung auf dem Rheindeich in Dinslaken vorläufig gesperrt. Laut Informationen der Emschergenossenschaft werde die Maßnahme bis in die kommende Woche hineinreichen. Aufgrund des erwarteten Hochwassers im Rhein sperrt die Emschergenossenschaft ab dem heutigen Donnerstag, 6. Februar, den Rad- und Fußweg im Bereich der Baustelle an der Emscher-Mündung. Betroffen ist der Abschnitt nördlich des aktuellen Absturzbauwerkes direkt am...

  • Dinslaken
  • 06.02.20
Wirtschaft
Die Bauarbeiten werden vermutlich bis März nächsten Jahres fortgesetzt.

Stadtwerke schließen neues Gewerbegebiet an die Gasversorgung an
Sperrung der Hans-Böckler-Straße aufgrund der Baumaßnahme bis März 2020

Die Baustelle an der Hans-Böckler-Straße wird Verkehrsteilnehmer und Anwohner noch länger in Anspruch nehmen. Im Bereich zwischen Fuchsstraße und B8 verlegen die Stadtwerke Dinslaken eine neue Gasleitung, sie soll das geplante Gewerbegebiet Bärenstraße versorgen. Bei dieser Gelegenheit erneuern die Stadtwerke auch gleich die parallel verlaufene Wasserleitung. Die Arbeiten sind sehr aufwendig und nehmen eine entsprechend lange Zeit in Anspruch. Wenn das Wetter mitspielt, sollen sie Ende März...

  • Dinslaken
  • 12.12.19
Ratgeber
Von Montag, den 4. November, bis Donnerstag, 7. November, ist der Parkplatz neben der ehemaligen Feuer- und Rettungswache in Dinslaken abgesperrt.

Im Rahmen der Vorbereitungen für den Kinoneubau in Dinslaken
Parkplatz vorübergehend gesperrt

Von Montag, den 4. November, bis Donnerstag, 7. November, ist der Parkplatz neben der ehemaligen Feuer- und Rettungswache in Dinslaken abgesperrt. Hier finden Bodengrunduntersuchungen statt. Diese dienen der Vorbereitung des Kinoneubaus. Die Kundenparkplätze des Bioladens und der Erziehungshilfe des Kreises Wesel an der Hans-Böckler-Straße bleiben aber ohne Einschränkung nutzbar. In der darauffolgenden Woche werden die notwendigen Bodengrunduntersuchungen dann auf dem Gelände der zurückgebauten...

  • Dinslaken
  • 04.11.19
Wirtschaft
Die Sperrung der Schloßstraße bleibt bis zum 2. November bestehen.

Straßensperrung
Schloßstraße wegen Erneuerung der Fernwärmehauptleitung gesperrt

Die Erneuerung der Fernwärmehauptleitung an der Hans-Böckler-Straße ist beendet, die Straße ist wieder in beiden Richtungen frei befahrbar. Doch die Sanierungsmaßnahme ist sehr aufwendig. Am Montag begann der zweite Bauabschnitt: Für die Fernwärmeversorgung Niederrhein steht nun der Anschluss der neuen Leitung an die Bestandsleitung an.  Dieser erfolgt im Bereich Schloßstraße, die deshalb zwischen der Hans-Böckler-Straße und der Eichenstraße beidseitig gesperrt ist.  Die Sperrung bleibt...

  • Dinslaken
  • 16.10.19
Ratgeber
Auch in dieser Woche werden in Voerde zahlreiche Baustellen eingerichtet.

Zahlreiche Baustellen in Voerde
Autofahrer und Fußgänger müssen mit Beeinträchtigungen rechnen

Auch in dieser Woche werden in Voerde zahlreiche Baustellen eingerichtet. Komplett für den Verkehr gesperrt wird bis zum 11. Oktober die Straße Rühlskath in Höhe Einmündung Grünstraße.Die Dammstraße in Götterswickerhamm wird bis vorraussichtlich 11. Oktober zumindest teilgesperrt sein.Auch bis zum 11. Oktober wird der Verkehr auf der Weberstraße in Mehrum, Höhe Hausnummer 22, noch beschränkt sein.Bis zum 11. Oktober ist der Verkehr auf der Weberstraße in Höhe der Hausnummer 22 eingeschränkt....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.10.19
Politik

Sperrung in Voerde
Teilsperrung der Dammstraße in Götterswickerhamm

Im Rahmen der Genehmigungsplanung für die Deichsanierung Götterswickerhamm müssen Suchschachtungen zur Erkundung der tatsächlichen Lage und Tiefe der Versorgungsleitungen durchgeführt werden. Der Fachdienst Tiefbau der Stadt Voerde gibt bekannt, dass vom 7. bis voraussichtlich zum 11. Oktober an der Dammstraße punktuelle wechselseitige Eingriffe im Gehwegbereich zur Erstellung der Kopflöcher erfolgen. In einem Bereich erfolgt eine Querung der Dammstraße durch einen Graben, hier wird der Verkehr...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.10.19
Ratgeber
Die Dinslakener Straße (K 17) wird ab Montag, 30. September, wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben. Nach 14-monatiger Sperrung sind die Arbeiten zum Umbau zwischen der Rahmstraße und der Steinstraße in Voerde fertig gestellt.

Neun Monate früher als ursprünglich geplant
Dinslakener Straße (K 17) in Voerde ab Montag, 30. September, für den Durchgangsverkehr freigegeben

Die Dinslakener Straße (K 17) wird ab Montag, 30. September, wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben. Nach 14-monatiger Sperrung sind die Arbeiten zum Umbau zwischen der Rahmstraße und der Steinstraße in Voerde fertig gestellt. Die Freigabe für den Durchgangsverkehr erfolgt neun Monate früher als ursprünglich geplant. Möglich wurde dies durch die im Herbst 2018 vom Kreis Wesel und der Stadt Voerde beschlossenen Beschleunigung der Baumaßnahme. Durch Optimierung der Bauabläufe, Verstärkung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.09.19
Blaulicht

Sehenswerter Schwertransport
Für alle Schwertransport Begeisterten: 500 Tonnen Transport in Voerde

Voerde: Morgen 02.04 ca. am 09:30 Uhr findet ein sehenswerter Schwertransport vom Kraftwerk Steak in Voerde statt. Auf einer 20-Achs Goldhofer- Selbstfahrer-Kombination wird ein Generatorläufer zum Rhein transportiert, der dann im ersten Schritt nach Voerde-Mehrum zur Nato-Rampe (Dammstr./EckeSchulstr.) gefahren wird und dort auf ein bereitliegendes Ponton aufrollt. Das Ponton fährt auf dem Rhein bis nach Köln und der Genoläufer wird in den Folgetagen unter Einsatz unterschiedlicher Technik...

  • Dinslaken
  • 01.04.19
Ratgeber

Wegen einer Gehwegverlängerung
Ab 4. Februar: Sperrung auf der Fuchsstraße in Dinslaken

Auf der Fuchsstraße gibt es vom 4. Februar bis voraussichtlich 1. März eine Sperrung. Grund dafür ist ein Gehwegverlängerung auf der Rampe zur Hans-Böckler-Straße. Der Anliegerverkehr kann die Fuchsstraße von Bruchstraße und Hirschstraße aus jedoch bis zur Baustelle befahren. Die Einfahrt von der Hans-Böckler-Straße ist in dieser Zeit nicht möglich. Das Team der Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Dinslaken
  • 31.01.19
Natur + Garten
Die Hochwasseranlage am Rotbach.

Bis April 2019 teilweise gesperrt
Arbeiten an Hochwasserentlastungsanlage an der Rotbachsee-Talsperre

Rotbach und Talsperre bilden ein wichtiges System für den Hochwasserschutz der Region. Die Talsperre hält bei Starkregen überschüssige Wassermengen zurück und gibt sie danach kontrolliert an den Rotbach ab. Bei extremen Hochwasserereignissen tritt zusätzlich eine Hochwasserentlastungsanlage in Funktion, in der das Wasser gesammelt und abgeleitet wird. Der Lippeverband erneuert die Oberfläche der Anlage in den kommenden Monaten. Mit der Baustelleneinrichtung hat die ausführende Firma bereits...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
Natur + Garten

A3-Anschluss Hünxe am 20. und 21. Oktober gesperrt: Gehölzpflegarbeiten an der Autobahn

Neben den Gehölzpflegearbeiten an der A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Emmerich die seit Anfang der Woche laufen, wird auch in der Anschlussstelle Hünxe gearbeitet. Hierfür werden am Samstag (20. Oktober) und Sonntag (21. Oktober) die Aus- und Auffahrt der Richtung Oberhausen in der Anschlussstelle Hünxe jeweils zwischen 7 und 19 Uhr gesperrt. Weitere Sperrungen im Anschluss Hünxe sind für Samstag (27. Oktober) und Sonntag (28. Oktober) jeweils zwischen 7 und 19 Uhr geplant. Diesmal...

  • Hünxe
  • 18.10.18
Ratgeber

Otto-Brenner-Straße dicht

Auf der Otto-Brenner-Straße werden in der kommenden Woche zwischen den beiden Einmündungen Thyssenstraße Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am Montagmorgen, 20. August, und dauern bis Montag, 27. August. Der betroffene Straßenabschnitt wird für diesen Zeitraum vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Thyssenstraße. Im betroffenen Straßenabschnitt erhält die Otto-Brenner-Straße eine komplett neue Deckschicht. Zuletzt war hier die Oberflächenbehandlung mit einer Feinfräse...

  • Dinslaken
  • 16.08.18
Ratgeber

A3: Engpass zwischen Dinslaken-Nord und Dinslaken-Süd, Sperrung in Dinslaken-Nord

Auf der A3, zwischen den Anschlussstellen Dinslaken-Nord und Dinslaken-Süd richtet die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld in Richtung Oberhausen eine Baustelle ein. Verkehrsteilnehmern steht von Freitag, 15., ab 19 Uhr bis Montag, 18. Juni, um 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Anschließend stehen bis Ende 2018 in den Hauptverkehrszeiten zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Überwiegend nachts und an den Wochenenden wird während der Bautätigkeit der rechte Fahrstreifen...

  • Dinslaken
  • 13.06.18
Ratgeber
Bereits am Montag war die Berliner Brücke in Fahrtrichtung Dinslaken gesperrt. Erschwerend hinzu kam eine Bombenentschärfung in Duisburg, sodass am Montagabend auch die Gegenfahrbahn (Foto) gesperrt wurde.

Berliner Brücke zwischen Kreuz Duisburg und Meiderich bleibt vorerst gesperrt

Noch bis mindestens Donnerstagmorgen, 19. April, bleibt die A59 zwischen dem Kreuz Duisburg und Duisburg-Meiderich in Fahrtrichtung Dinslaken gesperrt. Der Grund: In der Nacht von Sonntag auf Montag war ein LKW unter der Berliner Brücke ausgebrannt, die Polizei ermittelt zurzeit wegen des Verdachts der Brandstiftung. Bei dem Brand wurde die Brücke so stark beschädigt, sodass sie nicht befahren werden darf. Detaillierte Informationen haben die Kollegen aus Duisburg zusammengetragen.

  • Dinslaken
  • 17.04.18
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag, 23....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber

Bombenentschärfung: Bahn fährt heute Abend nicht zwischen Dinslaken und Wesel

Wegen einer Bombenentschärfung zwischen Wesel und Dinslaken wird es heute Abend ab 18 Uhr eine Vollsperrung auf der Bahnstrecke geben. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Die Sperrung wird voraussichtlich 30 bis 60 Minuten andauern. Während der Vollsperrung enden die Linien des Regionalverkehrs in Wesel und Dinslaken vorzeitig und wenden dort. Die ICE Züge von und nach Amsterdam warten die Sperrung ab. Betroffen ist die Linie RE 5 (Wesel – Koblenz). Zu den Zügen der Linien RE 19 und RB 35...

  • Dinslaken
  • 10.05.17
Ratgeber

Gebaut wird bis 2017: Kanäle werden erneuert, Straßen ausgebessert

Jägerstraße / Oberhausener Straße und Forststraße sind betroffen Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, in Zusammenarbeit mit der Stadt Dinslaken und dem Kreis Wesel, hat kürzlich mit umfangreichen Kanal- und Straßenbauarbeiten auf der L 4 Jägerstraße/Oberhausener Straße und K 29 Forststraße begonnen. Die Bauarbeiten enden am 28. Januar 2017. Die Leistungen umfassen Kanal- und Deckenbauarbeiten auf einer Länge von insgesamt 570 m. Bauabschnitt I (bis zum 1....

  • Dinslaken
  • 16.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.