stadt hattingen

Beiträge zum Thema stadt hattingen

Natur + Garten
Feuerwehrleute bei ihrem Gießeinsatz - hier an der Bochumer Straße.    Foto: Stadt Hattingen
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr und Stadt löschen Durst dank Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke
Hattingen: Zehn Millionen für Pflanzen

Wasser marsch - Bäume und Blumen sind durstig. Damit das Grün in der Stadt weiterleben kann, spendieren die Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke insgesamt zehn Millionen Liter Wasser. Damit das Getränk an die Pflanzen im Stadtgebiet flächendeckend verteilt werden kann, bekommt die Stadtverwaltung jetzt Unterstützung durch freiwillige Helfer der Feuerwehr. „Die Bereitschaft zu helfen ist groß. Dieser Tage waren alle Löschzüge - auch die aus den ländlichen Bereichen - bis 23 Uhr im...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Ratgeber
Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
2 Bilder

Hattingen: Lebensgefahr – Schulenberger Wald nicht betreten!

Die Stadtverwaltung Hattingen warnt: Nach Sturmtief Friederike ist der Zutritt in den Schulenberger Wald lebensgefährlich und somit verboten. Die Schulenbergstraße wurde gesperrt. „Ungefähr zwanzig Bäume liegen quer über der Straße“, erklärt Solveig Holste, Leiterin des Fachbereiches Stadtbetriebe und Tiefbau. Die Schranken an der Straße wurden heruntergelassen, damit niemand diese passieren kann und es wurden Hinweisschilder aufgestellt. „Trotzdem habe ich heute morgen Jogger angetroffen,...

  • Hattingen
  • 19.01.18
  • 1
Politik
Nicht nur sie sind froh, dass die Bredenscheider Straße zumindest für den motorisierten Verkehr seit gestern wieder freigegeben ist und dadurch auch die gewohnten Zustände auf „An der Hunsebeck“, Blankensteiner Straße und Schulstraße wieder hergestellt sind: (v.l.) Abteilungsleiterin Melanie Jagusch-Klich (Stadt), Polier Christopher Schöpp, Bauleiter Heinrich Kalkhoff (Stadt), Fachbereichsleiterin Solveig Holste und Baudezernent Jens Hendrix. Foto: Römer
5 Bilder

Hattingen: Der Verkehr rollt wieder

Alle Teilnehmer des motorisierten Verkehrs können aufatmen: Die Bredenscheider Straße ist seit gestern wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben worden. „Das hier war eine ganz schön schwere Baustelle“, stöhnt Polier Christopher Schöpp noch nach der Freigabe des stadtein- und -auswärts fließenden Verkehrs. „Wenn wir hier Regen hatten, dann sah das Gelände aus wie eine Seenplatte.“ Nicht nur deswegen lobt die Stadt den jungen Polier: „Herr Schöpp hat großen Anteil daran, dass wir hier...

  • Hattingen
  • 18.12.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.