Stadtgeschehen

Beiträge zum Thema Stadtgeschehen

Kultur

Zwei M's repräsentieren Iserlohn's Stadtgeschichte ?
Über Sinn und Unsinn des Buchstabensalats in der Altstadt

Ich musste den Artikel in der Ausgabe des Stadtspiegels vom 20. März zweimal lesen und mir ungläubig die Augen reiben um festzustellen, dass es sich tatsächlich nicht um einen verfrühten Aprilscherz handelte... 2 überdimesionale M's werden künftig die beiden Kreisverkehre in der Altstadt zieren und damit Symbole für die Iserlohner Stadtgeschichte darstellen. Ahh ja. Gut. Ähnliches habe ich in anderen Städten schon gesehen. Eine Kohlenlore auf einem Kreisverkehr im Ruhrgebiet. Die Shilouette...

  • Iserlohn
  • 24.03.19
  • 2
Überregionales
Heinz Schneckmann verstirbt im Alter von 81 Jahren. 30 Jahre gehörte er dem Rat der Stadt Velbert an.
2 Bilder

Jahresrückblick 2012: Januar bis April

Das Jahr 2012 war sechs Stunden und fünf Minuten alt, da tat Stella Fee ihren ersten Schrei im Kreißsaal des Klinikum Niederberg. Was in den folgenden Monaten außerdem geschah, zeigt der Jahresüberblick: Januar Leute Das Jahr 2012 war sechs Stunden und fünf Minuten alt, da tat Stella Fee ihren ersten Schrei im Kreißsaal des Klinikum Niederberg. Das Velberter Stadtprinzenpaar Jens I. und Claudia I. sowie das Kinderprinzenpaar Joel I. und Sina I. werden inthronisiert. Politik Die...

  • Velbert
  • 27.12.12
Natur + Garten

Wetter einmal zum Durchblättern

Wetter lesend entdecken: Das neue Stadtmagazin, das derzeit an alle Haushalte in der Harkortstadt kostenlos verteilt wird, gibt den Lesern die Möglichkeit zum Rück- und Ausblick: Welche Ereignisse haben Wetter im letzten Jahr bewegt und welche Themen prägen die nächsten Monate? Auf 45 Seiten gibt die Broschüre in Text und Bild Antworten auf Fragen, welche die Bürger interessieren: Was ist eine „menschengerechte“ Stadt? Was wird aus dem ehemaligen Krankenhaus an der Gartenstraße? Wie und wo geht...

  • Herdecke
  • 07.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.