Stadtinfo Dorsten

Beiträge zum Thema Stadtinfo Dorsten

Kultur
Mit der „Kultur-Karte der Solidarität“ kann ab sofort jeder Kunst- und Kulturfreund ansässige Künstler, Ensembles, Eventagenturen oder Kulturvereine wie Chöre und Orchester unterstützen.

Unterstützung für Kunst- und Kulturschaffende
Stadtinfo bietet die „Kultur-Karte der Solidarität“ für Dorstener Akteure

Mit der „Kultur-Karte der Solidarität“ kann ab sofort jeder Kunst- und Kulturfreund ansässige Künstler, Ensembles, Eventagenturen oder Kulturvereine wie Chöre und Orchester unterstützen. Diese ideellen Eintrittskarten kosten 10,00 Euro und sind in der Stadtinfo erhältlich. Der Spender selbst entscheidet, wer seine Zuwendung erhalten soll. Die Stadtinfo sammelt die Spenden und garantiert, dass alle Beträge zu 100 % bei den Empfängern ankommen. Die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur...

  • Dorsten
  • 15.11.20
Kultur
Anfang September steht die nächste Stadtführung der Stadtinfo im Kalender. In Kooperation mit dem Bergbauverein heißt es am Samstag, 5. September, ab 17 Uhr Eintauchen in einhundert Jahre Bergbaugeschichte Dorstens, die den Stadtteil Hervest vornehmlich geprägt hat.

Stadtführung in Hervest am 5. September
Auf den Spuren der Bergbau-Geschichte

Anfang September steht die nächste Stadtführung der Stadtinfo im Kalender. In Kooperation mit dem Bergbauverein heißt es am Samstag, 5. September, ab 17 Uhr Eintauchen in einhundert Jahre Bergbaugeschichte Dorstens, die den Stadtteil Hervest vornehmlich geprägt hat. Der Rundgang startet mit der Kolonie-Führung „So war damals“. Die Stationen sind eine historische Wohnküche am Brunnenplatz, typische Straßen, Plätze und Häuser der Kolonie, Interkultureller Siedlungsgarten. Danach folgt ein...

  • Dorsten
  • 20.08.20
Kultur
Gästeführer Rolf Steinwede berichtet im Gewand eines Hansekaufmanns aus der Dorstener Stadtgeschichte.

Dorstener Stadtgeschichte
Wenige freie Plätze auf der Hansetour am 22. August

Die Stadtinfo Dorsten lädt wieder zur beliebten Hansetour ein. Am 22. August (Samstag) berichtet Gästeführer Rolf Steinwede im Gewand eines Hansekaufmanns aus längst vergangenen Zeiten aus der Dorstener Stadtgeschichte. Unter Einhaltung von ausreichend Abstand ist ein informativer Spaziergang durch die Innenstadt an der frischen Luft auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt, es gibt noch wenige Restplätze. Los geht es um 17 Uhr vor dem Eingang der...

  • Dorsten
  • 12.08.20
Ratgeber
Den Block mit 200 Seiten zieren viele schöne Fotos aus allen Stadtteilen. Foto: Stadt

Stadtinfo bietet „Stadt, Land, Fluss“ als Dorsten-Edition an
Der Abreißblock kostet 6 Euro und ist ab sofort in der Stadtinfo Dorsten erhältlich

Dorsten. Es ist ein altes Spiel, es reichen Stift und Zettel und schon kann man sich zu zweit, zu dritt oder auch zu zehnt kurzweilig die Zeit vertreiben und nebenbei etwas lernen. Die Rede ist von „Stadt, Land, Fluss“, dem beliebten Wissensspiel, bei dem die Kategorien mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben ausgefüllt werden müssen. Das Einzeichnen von Kästchen vor Spielbeginnen können sich Bürgerinnen und Bürger ab sofort sparen. Die Stadtinfo bietet ab sofort bebilderte Vordrucke an, die...

  • Dorsten
  • 17.06.20
Ratgeber
Struwen, kleine Pfannkuchen aus Hefeteig, sind ein Klassiker zu Karfreitag.
2 Bilder

Koch- und Backideen gesucht
Aus originellen Rezepten entsteht das „Dorsten-Kochbuch“

Kennen Sie noch den Pfefferpotthast, Panhas oder das Münsterländer Töttchen? Gaumenfreunde aus Dorsten sind eingeladen, alte Rezepte neu zu entdecken und mit anderen zu tauschen. Gesucht werden regionale Rezepte und traditionelle Zubereitungsverfahren aus Dorsten und aus der Umgebung. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, ihre regionalen Koch- und Backideen bei der Stadtagentur einzureichen. Einmal im Monat wird auf den Seiten der Stadtagentur eines der Rezepte vorgestellt, außerdem können...

  • Dorsten
  • 05.06.20
Kultur
Die 12 Hellweger Cellisten.

Corona Dorsten
Erstattung für Klassik-Häppchen

Diejenigen, die bereits Karten für die beiden coronabedingt abgesagten Klassik-Häppchen - das Feuerbach Quartett: Bombax (17. Mai) sowie die 12 Hellweger Cellisten (21. Juni) – gekauft hatten, bekommen den Eintrittspreis erstattet. Dafür müssen sie sich bei der Stadtagentur, Recklinghäuser Straße 20, melden: Tel. (02362) 308080.

  • Dorsten
  • 12.05.20
Ratgeber
Der Krisenstab „Corona“ hat am Montag erste Schritte beschlossen, im Dienstbetrieb der Stadtverwaltung wieder Publikumsverkehr für ausgewählte Anliegen zuzulassen.

Dienstbetrieb der Stadtverwaltung
Erster Schritt zur Rückkehr zum „Normalbetrieb“

Der Krisenstab „Corona“ hat am Montag erste Schritte beschlossen, im Dienstbetrieb der Stadtverwaltung wieder Publikumsverkehr für ausgewählte Anliegen zuzulassen. Bearbeitet werden diese Anliegen allerdings ausschließlich nach Terminvereinbarung. Nicht vereinbarte Vorsprachen sind weiterhin nicht möglich. Ab Mittwoch, 22. April, stehen zunächst folgende Dienstleistungen wieder zur Verfügung: Für die Beantragung von Personalausweisen sowie Meldeangelegenheiten können wieder persönliche...

  • Dorsten
  • 22.04.20
Ratgeber

Farblich abgesetzte Kategorien
Stadtinfo präsentiert interaktiven Veranstaltungskalender

Für Dorstener Bürgerinnen und Bürger ist es ab sofort noch leichter, Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen in ihrer Stadt zu planen. Auf stadtinfo-dorsten.de steht ein moderner, interaktiver Veranstaltungskalender zur Verfügung. Der Kalender ist unter „Dorsten Events“ in der grauen Leiste der Startseite oder als Zusatzkategorie bei den „Highlights“ der Stadt zu finden. In der gelben Kategorie wird das musikalische Angebot in der Stadt angezeigt. In der orangenen Kategorie gibt’s Infos für...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Kultur
Tickets für alle Veranstaltungen in der Spielzeit 2019/20 sind ab sofort in der Stadtinfo erhältlich.
2 Bilder

Tickets sind ab sofort erhältlich
Stadtinfo Dorsten verlegt Kartenverkauf für städtisches Kulturprogramm vor

Die stadtinfo Dorsten reagiert auf die Wünsche von Bürgerinnen und Bürger. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Kartenvorverkauf für das städtische Kulturprogramm der Spielzeit 2019/20 vorverlegt. Karten sind schon ab sofort in der Stadtinfo Dorsten (Recklinghäuser Straße 20) erhältlich. In der Vergangenheit konnten Interessierte die Karten erst knapp einen Monat vor dem jeweiligen Veranstaltungstag erwerben. „Die vielen Anfragen der vergangenen Wochen zeigen, dass Kultur- und...

  • Dorsten
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
140 Jahre Bahnhof Dorsten – mit von der Partie sind der Verein OnWheels, der Treffpunkt Altstadt, die Dorstener Arbeit, die Rebeq, das THW Dorsten, das Stadtteilbüro, die Stadtinfo, die Theatergruppe Chamäleon, der Bürgerpark, die Mobile Jugendhilfe  und die Bahnhofsfamilie.

140 Jahre Bahnhof Dorsten
Großer Tag mit vielen Aktionen für junge Menschen

Der Bahnhof Dorsten feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Jubiläum. Die über "Wir machen MITte" geplanten Maßnahmen sind noch nicht abgeschlossen, aber würdigen möchte die Bahnhofsfamilie diese Jubiläumsjahr schon. Am Sonntag, 1. September, wird ein Zusammenschluss einiger engagierter Vereine und Institutionen  mit einem Aktionstag von 13 Uhr bis 18 Uhr rund um das Bahnhofsgebäude „140 Jahre Bahnhof Dorsten – auf dem Weg zum Bürgerbahnhof“ einen Rückblick und Ausblick zum Bahnhof Dorsten...

  • Dorsten
  • 08.08.19
Kultur
Die charismatische Jazz-Sopranistin Gjertrud Lunde aus Norwegen übernimmt die Solo-Partien beim Auftaktkonzert.

Auftaktkonzert
Kartenvorverkauf zum 7. Dorstener Chorfestival in vollem Gange

Das Dorstener Chorfestival 2019 – mittlerweile die 7. Auflage – startet erstmals mit einem großen Gemeinschafts-Projekt: Die Stadtinfo Dorsten hatte in Kooperation mit der Musikschule Dorsten zur Teilnahme an einem Projektchor aufgerufen. Für das Konzert am 25. Mai sind jetzt in der Stadtinfo Dorsten die Karten erhältlich. Aufgeführt wird das Werk „Sacred Concerts“ von Duke Ellington, das Jazz-Musik und Chorgesang miteinander verbindet. Für den Projektchor haben sich rund 80 Sängerinnen und...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Kultur
Die Dorstener Nachtwächter übergeben an die Hansekaufleute. Im Bild: Hansekaufmann Rolf Steinwede, einer der Gästeführer im Team der Stadtinfo für die Altstadtrundgänge.

Mit Hansekaufleuten auf Entdeckungstour durch die Dorstener Altstadt
Die Saison der Hanserundgänge startet

Der Frühling ist gekommen, die Tage werden länger und so haben die Dorstener Nachtwächter ihren Dienst eingestellt. Aber natürlich gehen die Stadtführungen auch in den Sommermonaten weiter. Die Gästeführer schlüpfen nun in die Gewänder der Hansekaufleute, die Dorsten im 13. und 14. Jahrhundert zu Reichtum und Ansehen verhalfen. Die 90-minütige Stadtführungen gibt es mit anschließendem Umtrunk im Alten Rathaus oder auch mit einem typischen Westfälischen Abendbrot. Gutscheine für die...

  • Dorsten
  • 10.04.19
Ratgeber
Mit dem Aktionstag „Dorsten in Bewegung“ geht es dabei am Recklinghäuser Tor und auf dem Platz der Deutschen Einheit als Teil des Festes „Dorsten is(s)t mobil“ um alternative Formen der Mobilität und ganz besonders ums Fahrradfahren.

Aktionstag
Dorsten ist ab Freitag mächtig in Bewegung

Der kommende Freitagnachmittag (5. April) in der Dorstener Altstadt steht im Zeichen eines kurzweiligen und informativen Starts in das Wochenende. Mit dem Aktionstag „Dorsten in Bewegung“ geht es dabei am Recklinghäuser Tor und auf dem Platz der Deutschen Einheit als Teil des Festes „Dorsten is(s)t mobil“ um alternative Formen der Mobilität und ganz besonders ums Fahrradfahren. Bei Radrevier.Ruhr können Besucher ein Pedelec zur Probe fahren. Vielleicht darf es auch eine Fahrt mit einer...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Reisen + Entdecken

Besuch aus Japan
Die stadtinfo Dorsten sucht weiterhin Gastfamilien

Ende März bekommt Dorsten zum vierten Mal Besuch von der „Fudooka High School“ aus der Nähe von Tokio. In diesem Jahr sind es 26 Schüler (15 bis 17 Jahre alt), die hier Kultur und Lebensweise kennenlernen möchten.  Nicht alle Gäste jedoch konnten bei Mitschülern der EKS untergebracht werden. Daher sucht die stadtinfo weitere interessierte Gastfamilien, die vom 26. bis 30. März ein oder zwei japanische Jugendliche aufnehmen möchten. Es wird auch ein kleiner Unkostenbeitrag an die...

  • Dorsten
  • 08.03.19
Kultur
Nachtwächter Rolf Steinwede bei einer Tour durch die Altstadt.

Hanse-Sommer endet, die Nachtwächtersaison beginnt

Dorsten. Der „Hanse-Sommer“ neigt sich dem Ende entgegen und die im Oktober beginnende „Nachtwächtersaison“ der Stadtinfo Dorsten wirft ihre Schatten voraus: Wer Dorsten erleben möchte, sollte die Teilnahme an den Angeboten rechtzeitig buchen. Zwei Termine gibt es in diesem Sommer noch zum Thema Hanse: Am 9. September organisiert der Verkehrsverein Dorsten und die Herrlichkeit eine Tagesfahrt zu den Westfälischen Hansetagen in Haselünne. Um 8 Uhr geht es los ab Busbahnhof in Begleitung der...

  • Dorsten
  • 06.08.18
  • 1
Kultur
Nachtwächterrundgnag

Nachtwächterrundgänge mit Westfälischem Abendbrot

Altstadt. Die stadtinfo Dorsten freut sich, zwei neue Termine für Nachtwächterrundgänge mit Abendschmaus bekanntzugeben. Nach dem 90-minütigen Rundgang durch die Altstadt wird im Alten Rathaus ein original „Westfälisches Abendbrot“ der Firma Bellendorf serviert. Die Touren kosten weiterhin 19,50 Euro pro Person inklusive Essen. Nur Getränke sind zu bezahlen. Die stadtinfo lädt zu Anmeldungen ein, und bittet auch alle Besitzer von noch ausstehenden Gutscheinen „Nachtwächterrundgang mit...

  • Dorsten
  • 24.01.18
Kultur
Die German Silver Singers planen im Rahmen des 5. Dorstener Chorfestivals einen Chorworkshop für Senioren im Altenzentrum Maria Lindenhof.

Bühne frei für das 5. Dorstener Chorfestival – Anmeldungen ab sofort!

Altstadt. Das Chorfestival zum Altstadtfest geht in die mittlerweile fünfte Runde. Am Samstag 10. Juni, heißt es von 10.30 bis 15 Uhr wieder Bühne frei für den mehrstimmigen Gesang. Die Stadtinfo nimmt ab sofort Anmeldungen von Chören entgegen, die am Festival teilnehmen möchten. Die diesjährige Ausgabe kann mit einigen Neuerungen aufwarten. Der Platz der Deutschen Einheit wird ausreichend bestuhlt und vor allem sonnengeschützt sein. Außerdem wird ein „Kleiner Markt der Musik“ mit acht...

  • Dorsten
  • 13.01.17
Kultur

Australische Gastschüler kommen wieder nach Dorsten

Dorsten. Zweimal schon haben australische Gastschüler ihre Weihnachtsferien in Dorsten verbracht, die stadtinfo Dorsten übernimmt die Vermittlung in die Familien mit Kindern an Schulen in Dorsten, Schermbeck und Kirchhellen. Die Jugendlichen aus dem Großraum Sydney haben bei ihrem Aufenthalt durch die Familien und Schulen viel über Deutschland gelernt, im Gegenzug war das Kennenlernen der Jugendlichen von „downunder“ und deren Lebensstil eine Bereicherung für die Schüler aus Dorsten....

  • Dorsten
  • 24.08.16
Kultur
Die Strecke im NRW-Radroutennetz wird durch blaue Zusatzschilder ausgewiesen.

"BahnLandLust-Radroute“ stößt auf großes Interesse

Dorsten. Am 1. Mai wurde die „BahnLandLust-Radroute“ von Dorsten nach Coesfeld eröffnet und erfreut sich schon in den ersten Wochen großer Beliebtheit, wie viele Nachfragen in der Stadtinfo Dorsten in der Recklinghäuser Straße beweisen. Die 79 Kilometer lange Strecke ist Teil des NRW-Radroutennetzes, ausgeschildert mit den bekannten rot-weißen Wegweisern. Die Bahn-Land-Lust-Radroute ist dabei mit kleinen blauen Zusatzschildern markiert. Wer die Route ausprobieren möchte: Sie führt von...

  • Dorsten
  • 25.05.16
Kultur
Die „Macher“ des Parks und die Sponsoren bei der Vorstellung der Dokumentation im Dezember 2015.

Auch ein Hit wie der Park selbst : das Buch zum LippePolderPark

Dorsten. Das Buch zum LippePolderPark ist fast vergriffen. Letzte Exemplare sind in der Stadtinfo und der Buchhandlung König erhältlich. Der LippePolderPark hat im vergangenen Sommer zehntausende Besucher verzaubert. Wie sehr dieses Projekt nachwirkt, ist bis heute zu spüren: Bei der Gala für das Ehrenamt am Sonntag erhielten einige Akteure und Geehrte die edel gestaltete Dokumentation dieses Projekts als Geschenk und haben sich sehr gefreut. Und immer wieder fragen Bürger und auswärtige...

  • Dorsten
  • 27.04.16
Kultur

Kabarett im Reece-Studio-Theater in Hervest: Nito Torres "Weiberabend"

Reece-Studio Theater, Glück-Auf-Str. 27 A - 46284 Dorsten - Sonntag 16.09.2012 - 19 Uhr - Ein Abend über Prosecco, Sehnsucht, echte Freundinnen und Lieblingsfilme. Ein Abend mit Treuegeschenken und Schokobrunnen. Über das lange Warten vor dem Telefon, über Dachboxen, digitale Herrenhandtaschen und andere Katastrophen der männlichen Kommunikation. Virtuos verbindet Nito Torres die Genres in seinem Musik-Kabarett und bleibt dabei immer liebevoll, intelligent und ganz nah dran an den Frauen....

  • Dorsten
  • 23.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.