Stadtverwaltung Recklinghausen

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung Recklinghausen

Überregionales
Die Stadtverwaltung lädt zu einer internen Ausbildungsmesse ein.

Recklinghausen: Ausbildungsmesse im Willy-Brandt-Haus

Ob duales Studium oder klassische Ausbildung – bei der Stadtverwaltung Recklinghausen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, ins Berufsleben einzusteigen. Vorgestellt werden diese bei einer hausinternen Ausbildungsmesse am Donnerstag, 28. Juni, ab 14 Uhr, im Sitzungssaal des Willy-Brandt-Hauses, Herzogswall 17. Schwerpunkt der Messe sind Verwaltungs- und Medienberufe wie das duale Studium zum Bachelor of Laws oder die Ausbildungen zum/zur Verwaltungswirt/in oder zum/zur Fachangestellten...

  • Recklinghausen
  • 27.06.18
  •  1
Ratgeber

Recklinghausen: Stadtverwaltung am 9. Mai ab 12 Uhr geschlossen

Der Personalrat der Stadt Recklinghausen führt am Dienstag, 9. Mai, eine Personalversammlung durch. Da die Beschäftigten der Stadtverwaltung Recklinghausen das Recht haben, an dieser internen Veranstaltung teilzunehmen, sind alle städtischen Dienststellen inklusive der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ab 12 Uhr geschlossen. Ausnahmen gibt es in folgenden Bereichen: Die Wertstoffsammelstelle der KSR am Beckbruchweg hat wie gewohnt durchgehend geöffnet. Auch das Jobcenter...

  • Recklinghausen
  • 08.05.17
Politik

Glückwünsche zum Dienstjubiläum

Bürgermeister Christoph Tesche (vorne) und Vertreter der Stadtverwaltung beglückwünschten bei einem kleinen Empfang im Recklinghäuser Rathaus 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem Dienstjubiläum. Acht von ihnen sind seit 40 Jahren bei der Stadt und 27 arbeiten seit 25 Jahren in der Verwaltung. Zeitgleich wurden langjährige Mitarbeiter feierlich verabschiedet - drei gehen in Altersteilzeit, 23 wurden in den Ruhestand entlassen.

  • Recklinghausen
  • 13.07.16
  •  1
Ratgeber
Die Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen. Foto: birgitH/pixelio.de

Öffnungszeiten an den Feiertagen - Übersicht von der Stadtverwaltung bis zu den Büchereien

In diesem Jahr schließt die Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Pforten. Von Dienstag, 24. Dezember, bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar, sind die städtischen Dienststellen geschlossen. Das gilt auch für das Jobcenter. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist somit Montag, 23. Dezember. Die Verwaltung bittet alle Bürger, die bis Weihnachten noch wichtige offizielle Dokumente benötigen oder eine bestimmte Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, das rechtzeitig zu...

  • Recklinghausen
  • 18.12.13
Überregionales
Sammelten fleißig Spenden (v.l.): Johannes Quinkenstein (Ratsmitglied), Elfie Ott (Sachkundige Bürgerin), Roland Butz (Kreisdirektor) Christel Dymke (Stellv. Bürgermeisterin), Ferdinand Zerbst (Stellv. Bürgermeister), Genia Nölle (Beigeordnete), Gerd Richter (Reservist), Heinz-Bernd Einck (Ratsmitglied) und Udo Schmidt (Ratsmitglied).

Kriegsgräberfürsorge: Viele Unterstützer sammelten

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) setzt sich seit über 90 Jahren für den Erhalt und die Pflege von Gräbern der Opfer von Krieg und Gewalt ein - und setzt damit ein Zeichen gegen das Vergessen. Der gemeinnützige Verein finanziert seine Arbeit überwiegend aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Sammlungen. Vertreter der Kriegsgräberfürsorge sammelten gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern aus dem Rat der Stadt sowie Stadt- und Kreisverwaltung. An der Sammlung nahmen...

  • Recklinghausen
  • 26.11.13
  •  1
  •  1
Kultur
Schüler treffen auf Verwaltung. Foto: Stadt Recklinghausen

Projekt „Schule und Verwaltung“

Bereits zum achten Mal ermöglicht die Stadt Schülern der Klassen acht und neun einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Verwaltung. 25 Schüler werden in den kommenden Monaten in ihrer Freizeit hinter die Kulissen verschiedener Verwaltungsbereiche schauen, darunter das Standesamt, die Lohnabrechnung, die Feuerwehr, der Radarwagen oder die Bücherei. Die Auftakt-Veranstaltung des Projekts fand mit Schülern, Eltern, Lehrern und städtischen Auszubildenden im Rathaus statt. Betreut...

  • Recklinghausen
  • 22.10.13
Ratgeber
Die Stadt Recklinghausen darf nun an Stellen die Geschwindigkeit kontrollieren, wo viele Unfälle passieren. Foto: Krusebild (Archiv)

Stadtverwaltung veröffentlicht mobile Geschwindigkeitsmessungen

Ab sofort wird die Stadtverwaltung Recklinghausen die Bürgerinnen und Bürger über beabsichtigte Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet in der darauffolgenden Woche informieren. Hintergrund ist eine neue Verwaltungsvorschrift des Landes, nach der Kommunen ab sofort überall dort blitzen dürfen, wo zu schnell gefahren wird. Gleichzeitig sollen die Messstellen aber so offen und transparent wie möglich kommuniziert werden. „Es geht nicht - wie Kritiker immer wieder behaupten - um eine neue...

  • Recklinghausen
  • 23.07.13
Überregionales
Christoph Tesche bei der Blutspende. Foto: Stadt Recklinghausen

Verwaltungsmitarbeiter spenden Blut bei DRK-Aktion

Jeder Mensch kann von einer auf die andere Minute auf eine Blutkonserve angewiesen sein. Dafür werden aber auch immer wieder Menschen benötigt, die bereit sind, ihr Blut zu spenden. Neben vielen Freiwilligen beteiligten sich jetzt auch Verwaltungsmitarbeiter an einer Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Rathaus. Auch der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Christoph Tesche spendete an diesem Tag Blut - unter dem Expertenblick von Teamschwester Claudia Mannefeld und der...

  • Recklinghausen
  • 18.06.13
Politik
Geldsegen. Foto: Michael Staudinger/ pixelio.de

Geldsegen aus Münster

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Recklinghausen jetzt für den zweiten Bauabschnitt der Osttangente 4.100.900 Euro bewilligt. Mit dem Geld aus dem Programm für Kommunalen Straßenbau des Landes NRW wird die Kommune die Osttangente bis zur Dortmunder Straße ausbauen. Der erste Bauabschnitt der Osttangente, vom Oerweg bis zur Breslauer Straße, wurde bereits 2008 gebaut und für den Verkehr freigegeben. Die Länge des zweiten Bauabschnittes beträgt 650 Meter. Ist der zweite Bauabschnitt...

  • Recklinghausen
  • 18.12.12
Politik
Nach seiner Grundsanierung unter energieeffizienten Gesichtspunkten konnte das Stadthaus A nun überzeugen. Die Deutsche Energie-Agentur verlieh dem Gebäude den Titel „Good Practice Energieeffizienz“. Foto: Martin Meyer (Archiv)
2 Bilder

Saniertes Stadthaus A überzeugt in energetischer Hinsicht

Die Stadtverwaltung freut sich über eine Auszeichnung: Dem energetisch sanierten Stadthaus A wurde jetzt der Titel „Good Practice Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) verliehen. In der Begründung heißt es: „Die Stadt Recklinghausen leistet mit diesem vorbildlichen Energieeffizienzprojekt einen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz.“ Nachdem das Stadthaus A im Zuge der Sanierungsarbeiten auf den neuesten energetischen Stand gebracht worden war, folgte jetzt die...

  • Recklinghausen
  • 18.12.12
Ratgeber
Das Betreten der Eisfläche der Mollbeck-Teiche bleibt weiterhin verboten. Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Mollbeck-Teiche: Betreten weiterhin verboten

Das Betreten der Eisfläche der Mollbeck-Teiche bleibt weiterhin verboten. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Trotz des Dauerfrostes der vergangenen Tage wäre ein Betreten lebensgefährlich, insbesondere da der Teich noch nicht komplett zugefroren ist. Darüber hinaus ist wegen der Quellen keine homogene Eisdecke zu erwarten. Faulgase, die sich aus dem Schlamm des Teichgrundes ergeben, können Lufteinschlüsse im Eis bilden und damit die Tragfähigkeit ebenfalls beeinflussen. Bei einer...

  • Recklinghausen
  • 10.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.