Stadtverwaltung

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung

Ratgeber
Ab dem kommenden Montag, 20. April, möchte die Stadtverwaltung Gladbeck schrittweise zum Normalbetrieb zurückkehren.

Übergangsregeln beginnen am 20. April
Schrittweise Öffnung der Stadtverwaltung Gladbeck

Bekanntlich hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern diverse Lockerungen in der Corona-Krise beschlossen. Zwar gelten nach wie vor die bisherigen Abstands- und Kontaktsperren, aber in anderen Bereichen wie im Einzelhandel und in Schulen wird es auch wieder Öffnungen geben. Und auch die Stadtverwaltung Gladbeck will ab der kommenden Woche, also ab dem 20. April, schrittweise zum Normalbetrieb zurückkehren. Als ersten Schritt wird es möglich sein, ab Montag fertige Ausweise und Pässe...

  • Gladbeck
  • 17.04.20
Ratgeber
Auch in diesem Jahr bleiben alle Ämter der Stadt Gladbeck einschließlich des Jobcenters an den so genannten "Brückentagen", also vom 27. bis 30. Dezember, geschlossen.

Notfallnummer für dringende Fälle am 27. und 30. Dezember
Verwaltung bleibt an den Brückentagen geschlossen

Diese Lösung hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und so bleibt die Stadtverwaltung Gladbeck – einschließlich des Jobcenters - zwischen den Feiertagen vom 27. bis 30. Dezember geschlossen. Durch diese Maßnahme sollen Zeitguthaben und Urlaubstage der Mitarbeiter reduziert werden, um damit den städtischen Haushalt zu entlasten. Für die so genannten "Brückentage" gelten aber auch wieder Besonderheiten * Alle Jugendfreizeiteinrichtungen und das Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck sind...

  • Gladbeck
  • 19.12.19
Politik
Den Grundstein für den Erweiterungsbau am "Haus der Sozialen Leistungen" ist gelegt (v. links Erster Beigeordneter Rainer Weichelt, Thomas Andres, Leiter Amt für Soziales und Wohnen, Dominik Schad, Leiter Jobcenter Kreis Recklinghausen, Bürgermeister Ulrich Roland und Karin Byrszel, Leiterin Jobcenter Gladbeck).

Grundsteinlegung für Erweiterungsbau
Jobcenter und Amt für Soziales und Wohnen in Gladbeck wachsen zusammen

Gladbeck. Das „Haus der Sozialen Leistungen“ wächst jetzt auch sichtbar zusammen: Am 29. März legte Bürgermeister Ulrich Roland an der Wilhelmstraße gemeinsam mit den Bauherren Heinrich und Markus Jockenhöfer und Architekt Michael Klump den Grundstein für den Erweiterungsbau. Jobcenter und Amt für Soziales und Wohnen bilden dort zukünftig eine Einheit. Dazu Bürgermeister Ulrich Roland: „Der Erweiterungsbau wird eine bürgerfreundliche Lösung der kurzen Wege sein. Die Anliegen unserer Kunden...

  • Gladbeck
  • 29.03.19
Überregionales
Seit dem 1. März leitet Thomas Andres (2. von links) das "Amt für Soziales und Wohnen". Die Nachfolge von Andres als Leiterin der Abteilung "Existenzsicherung und Wohnen" hat gleichzeitig Sigrid Stienen (2. von rechts) angetreten. Unser Foto zeigt Andres und Stienen gemeinsam mit dem städtischen Personalchef Berthold Barheier (links) und Bürgermeister Ulrich Roland (rechts).

Schon seit 37 Jahren bei der Stadt Gladbeck tätig: Thomas Andres leitet nun das "Amt für Soziales und Wohnen"

Gladbeck. Das "Amt für Soziales und Wohnen" der Stadt Gladbeck hat einen neuen Chef: Bereits am 1. März hat Thomas Andres die Amtsleitung übernommen, womit der 55jährige die Nachfolge von Rainer Böddeker angetreten hat, der seinerseits in den Ruhestand gegangen ist. Andres ist bereits seit 1981 bei der Stadtverwaltung Gladbeck tätig. Nach der Ausbildung und Stationen im Personalamt wechselte er 2001 zum damaligen Sozialamt und übernahm die Leitung der Abteilung „Integration und...

  • Gladbeck
  • 02.04.18
Politik
Zu Jahresbeginn hat die neue Beigeordnete Linda Wagner ihren Dienst angetreten. Bürgermeister Ulrich Roland gratulierte und betonte, er freue sich auf die Zusammenarbeit. Foto: Stadt Gladbeck

Gladbeck: Neue Beigeordnete Linda Wagner tritt Amt an

Direkt zu Jahresbeginn hat die neue Beigeordnete Linda Wagner ihren Dienst bei der Stadt Gladbeck angetreten. In ihren Aufgabenbereich fallen unter anderem das Ordnungsamt, der Betriebshof und das Kulturamt. Der Rat der Stadt hatte die 46-Jährige bereits im Oktober einstimmig gewählt. Zu ihrem Verantwortungsbereich der Juristin gehören das Rechtsamt, das Amt für öffentliche Ordnung mit der Feuerwehr, das Kulturamt und der Zentrale Betriebshof Gladbeck (ZBG). Die gebürtige Essenerin verfügt...

  • Gladbeck
  • 02.01.18
  • 4
  • 1
Ratgeber

Auch nicht der richtige Weg!

Der Gesetzgeber hat es vorgeschrieben: Kommunen und Kreise sowie die Polizei müssen geplante Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr öffentlich ankündigen. Dies gilt natürlich auch für Gladbeck. Über diese "Vorwarnungen" kann man geteilter Meinung sein. Tatsache ist natürlich, dass Geschwindigkeitsmessungen völlig überflüssig wären, wenn sich alle motorisierten Verkehrsteilnehmer an die zulässige Höchstgeschwindigkeit halten würden. Die Stadt Gladbeck und die Polizei tun jedenfalls...

  • Gladbeck
  • 10.10.17
  • 1
Ratgeber
Die bevorstehenden "Brückentage" sorgen für veränderte Öffnungs-/Bürozeiten der Stadtverwaltung Gladbeck.

"Brückentage" stehen bevor: Geänderte Öffnungszeiten der Gladbecker Stadtverwaltung

Gladbeck. Die Stadtverwaltung Gladbeck hat an den bevorstehenden Brückentagen Anfang und Ende Oktober (2. und 30. Oktober) geschlossen. Wie bereits in der Vergangenheit praktiziert, sollen durch diese Maßnahme Zeitguthaben und Urlaubstage reduziert werden, um den städtischen Haushalt zu entlasten. Für die Brückentage gelten folgende Besonderheiten: * Alle Jugendfreizeiteinrichtungen sowie das Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck sind geschlossen. * Am 2. Oktober sind die...

  • Gladbeck
  • 29.09.17
Überregionales
Ulla Habelt hat im Rathaus am Willy-Brandt-Platz als neue Gleichstellungsbeauftragte die Nachfolge von Barbara Richter angetreten.

Ulla Habelt: Neue Gleichstellungsbeauftragteim Gladbecker Rathaus begrüßt

Gladbeck. Die Stadt Gladbeck hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte: Seit dem 1. März hat Ulla Habelt das Amt von Barbara Richter übernommen, die nach 26 Jahren in den verdienten Ruhestand gegangen ist. Ulla Habelt stammt gebürtig aus Dortmund. Nach dem Studium der Erziehungswissenschaften arbeitete sie zunächst als Fachreferentin im Bereich Personalmanagement beim „Arbeitgeberverband Handwerk“ in Düsseldorf. Nach einer weiteren Tätigkeit bei einer Unternehmensberatung im Bereich Personal...

  • Gladbeck
  • 14.03.17
Politik

Handlungsfähigkeit erhalten

Bezirksregierung genehmigt Haushaltssanierungsplan Gladbeck. Gladbeck bleibt weiterhin handlungsfähig. Diese gute Nachricht hat die Stadtverwaltung aus Münster erhalten. Die dortige für Gladbeck zuständige Bezirksregierung hat den Haushaltssanierungsplan der Stadt für das Jahr 2016 genehmigt. Einzige Voraussetzung: Der Rat der Stadt Gladbeck muss in seiner nächsten Sitzung am 10. März einen Beschluss zu einer geänderten Planfortschreibung fassen. Dieser wurde aufgrund einer Neuberechnung bei...

  • Gladbeck
  • 02.03.16
Überregionales

Stadtverwaltung Rosenmontag ab mittags geschlossen

Auch an der Gladbecker Stadtverwaltung geht die fünfte Jahreszeit nicht spurlos vorüber. Die städtischen Dienststellen sind am Rosenmontag, 8. Februar, ab 12 Uhr geschlossen. Die Schwimmzeit im Hallenbad endet ebenfalls um 12 Uhr; Kassenschluss ist an diesem Montag um 11 Uhr. Es wird darum gebeten, die eingeschränkten Öffnungszeiten zu beachten. Wie in der Vergangenheit wird die Müllabfuhr planmäßig durchgeführt und - sofern erforderlich - auch der Winterdienst durch den ZBG...

  • Gladbeck
  • 03.02.16
Politik
Andreas Willmes, CDU-Sprecher im Ausschuss für integrierte Innenstadtentwicklung

CDU Gladbeck: "Kein Familienbüro im Ratsbistro"

Die CDU Gladbeck setzt sich mit einer Einschränkung für eine Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzepts für eine familienfreundliche Stadtmitte ein. Das teilte jetzt CDU-Sprecher Andreas Willmes mit. "Oberste Priorität hat für uns weiterhin die familienfreundliche Gestaltung der Fußgängerzone und Plätze der Innenstadt. Dabei ist uns wichtig, dass der Baustellenbetrieb nicht länger als unbedingt nötig, das Gesicht der Fußgängerzone prägt", so Willmes. "Ausdrücklich begrüßen wir es,...

  • Gladbeck
  • 17.11.15
  • 3
  • 1
Ratgeber

Trickbetrüger gibt sich für Mitarbeiter der Stadt Gladbeck aus

Zurzeit gibt sich ein Unbekannter als städtischer Mitarbeiter aus und versucht damit, sich Eintritt in Wohnungen zu verschaffen. Das teilte das Presseamt der Stadtverwaltung jetzt mit. Bei dem Mann handelt es sich um einen Trickbetrüger. Die Stadt warnt ausdrücklich vor der kriminellen Masche und weist darauf hin, dass sich städtische Mitarbeiter ausweisen können. Sollte dies nicht der Fall sein, soll der Eintritt in die Wohnung verwehrt und die Polizei informiert werden. Zuletzt gab sich...

  • Gladbeck
  • 28.10.15
Politik
Ulrich Roland: „Es ist uns gemeinsam gelungen, sowohl die Flüchtlinge in der Notunterkunft als auch die Asylbewerber, die uns längerfristig zugewiesen worden sind, menschenwürdig und angemessen unterzubringen.“

Ulrich Roland: Keine Parteipolitik auf dem Rücken Geflüchteter

Bürgermeister Ulrich Roland ruft lokale Politiker auf, die Debatte um Gladbecks Geflüchtete nicht für parteipolitische Zwecke zu benutzen. In einem offenen Schreiben richtet er sich auch mit Worten der Dankbarkeit an die vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Spenden oder anderweitigem Engagement für die Geflüchteten eingesetzt haben. Roland: „Tagtäglich erreichen uns neue Meldungen über das Elend unzähliger Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen auf der Flucht sind. Viele wählen...

  • Gladbeck
  • 20.08.15
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Dachkonstruktion der Rentforter Sporthalle sei stabil, so die Stadtverwaltung. Andere Hallen in Gladbeck jedoch schließen bis auf Weiteres.

Dachschaden: Stadtverwaltung schließt Sporthallen in Gladbeck

Aus Sicherheitsgründen müssen leider auch in Gladbeck Sporthallen vorläufig gesperrt werden. Nachdem in Nachbarstädten Mängel an Deckenkonstruktionen bekannt wurden, habe die Stadt Gladbeck unverzüglich die Überprüfung ihrer Hallen in Angriff genommen. Das teilte die Stadtverwaltung jetzt mit. "Wir bedauern sehr, dass es dadurch zu Einschränkungen im Schul- und Vereinssport kommen wird, aber natürlich geht die Sicherheit der Schüler, Lehrer und Sportler vor", so Bürgermeister Ulrich Roland....

  • Gladbeck
  • 12.08.15
Politik
Kein Tempo 30 an der Brauckstraße, hat die Stadtverwaltung nun entschieden.

Verwaltung: Brauckstraße braucht kein Tempolimit

„Es gibt keinen Anlass, für einTempolimit an der Brauckstraße,“ so Georg Wirgs, Leiter des Amtes für öffentliche Ordnung der Stadt Gladbeck. Denn schließlich wäre bei kaum einer anderen Straße in Gladbeck in den vergangenen Jahren so oft und intensiv geprüft worden, ob sie sich für eine Geschwindigkeitsbegrenzung eignet. „Die Verwaltung ist hier sehr sorgfältig und detailliert vorgegangen. Alle Prüfergebnisse zeigen aber eindeutig, dass es keinen Bedarf für eine Reduzierung gibt. Gerade im...

  • Gladbeck
  • 23.07.15
Überregionales

Brückentag bei der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Gladbeck weist noch einmal darauf hin, dass sie am Freitag, 15. Mai, geschlossen ist. Aufgrund des Streiks in den sozialen Berufen werden auch die Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen nicht öffnen. Das Hallenbad, die Bücherei und das Museum können hingegen während der bekannten Öffnungszeiten besucht werden.

  • Gladbeck
  • 08.05.15
Ratgeber

Helau! Stadtverwaltung an Rosenmontag geschlossen

Auch an der Gladbecker Stadtverwaltung geht die fünfte Jahreszeit nicht spurlos vorüber. Die städtischen Dienststellen sind am Rosenmontag, 16. Februar, ab 12 Uhr geschlossen. Die Schwimmzeit im Hallenbad endet ebenfalls um 12 Uhr; Kassenschluss ist an diesem Montag um 11 Uhr. Es wird darum gebeten, die eingeschränkten Öffnungszeiten zu beachten. Wie in der Vergangenheit wird die Müllabfuhr planmäßig durchgeführt und – sofern erforderlich – auch der Winterdienst durch den ZBG...

  • Gladbeck
  • 06.02.15
  • 1
Ratgeber

Verwaltung schließt zum Jahreswechsel

Bereits zum dritten Mal in Folge bleibt die Gladbecker Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Der letzte Tag an dem die Verwaltung in diesem Jahr geöffnet ist, ist Dienstag, der 23. Dezember. Ab Montag, 5. Januar sind wieder alle Dienststellen erreichbar. Die Schließung dient dazu, den städtischen Haushalt über den Abbau von Überstunden zu entlasten und zur Haushaltskonsolidierung beizutragen. Die Verwaltung bittet daher alle Gladbecker um Verständnis. Es wird...

  • Gladbeck
  • 10.12.14
  • 1
Politik

Nicht Bestätigung der Abgabe von Dokumenten, die "Soziale Bürgerinitiative e.V." informiert

Uns wurde in den letzten Wochen mehrfach mitgeteilt, dass im Jobcenter Gladbeck trotz Verlangen, keine Abgabenbestätigung für eingereichte Dokumente erstellt worden seien. Dies ist unseres Erachtens eine Rechtsbeugung.....denn: Zu unterschiedlichen Zeiten haben 2 Gladbecker Bürger, die unter SGB II (Hartz IV) Bedingungen leben, sich an den Petitionsausschuss im Düsseldorfer Landtag gewendet und gleichartige Schreiben erhalten, in denen festgestellt wurde, dass, sollte die Abgabe nicht...

  • Gladbeck
  • 02.09.14
  • 1
  • 1
Überregionales

Anfrage Piraten: Stadtverwaltung hat Schriftart bereits gewechselt

Sparpotential hätte laut Aussagen der Gladbecker Piraten ein Wechsel der Schriftart beim Erstellen von Briefen und Drucksachen der Stadtverwaltung. Die Umstellung auf eine andere Schriftart hat diese aber schon längst vollzogen, wie Tim Defte vom Presseamt der Stadt mitteilt. Bereits im Jahr 2011 hätte die Stadt Gladbeck demnach zusammen mit Studenten des Instituts für Journalistik und Public Relations an der FH Gelsenkirchen in einem Projektwettbewerb ein neues und modernes Corporate...

  • Gladbeck
  • 14.05.14
  • 1
Politik

Auch die Stadtverwaltung streikt am Dienstag

Ver.di reicht es: In der ersten Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst haben die Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt. "Die Beschäftigten leisten gute Arbeit. Diese hätten die Arbeitgeber mit einem hohen Angebot wertschätzen können", so die Gewerkschaft. Um den Arbeitgebern deutlich zu machen, dass die Forderungen der Beschäftigten nicht maßlos seien, ruft ver.di alle Tarifbeschäftigten, Auszubildenden und Praktikanten bei der Stadtverwaltung Gladbeck und dem ZBG am Dienstag, 18. März...

  • Gladbeck
  • 14.03.14
  • 1
Ratgeber

Stadtverwaltung am Rosenmontag ab mittags geschlossen

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass am Rosenmontag, 3. März, sämtliche Dienststellen wie in den vergangenen Jahren um 12 Uhr schließen. Auch die Schwimmzeit im Hallenbad endet um 12 Uhr; Kassenschluss ist an diesem Montag um 11 Uhr. Wie in der Vergangenheit wird die Müllabfuhr planmäßig durchgeführt und – sofern erforderlich – auch der Winterdienst durch den ZBG sichergestellt.

  • Gladbeck
  • 19.02.14
Ratgeber
Die Polizei, der Kreis Recklinghausen und auch die Stadt Gladbeck kündigen für die Zeit vom 27. bis 31. Januar im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck wieder Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen an.

Tägliche Tempokontrollen im gesamten Stadtgebiet

Gladbeck. Auch in der vierten Januarwoche müssen Autofahrer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck wieder verstärkt mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen. Seitens der Polizei werden für die Zeit vom 27. bis 31. Januar im gesamten Gebiet des Kreises Recklinghausen an insgesamt 15 Standorten Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Gladbeck ist (natürlich) auch vertreten, und zwar am Donnerstag, 30. Januar, wenn die Autofahrer auf der Bülser Straße in Gladbeck-Ost den Fuß vom Gaspedal...

  • Gladbeck
  • 24.01.14
Politik
Olaf Jung - Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. Gladbeck

Jetzt Nägel mit Köpfen machen

Die Fraktion DIE LINKE. Gladbeck begrüßt den Vorstoß der SPD Butendorf den Reinigungsdienst in Gladbeck wieder zu rekommunalisieren. Für die LINKEN ist die Rekommunalisierung von fremdvergebenen Leistungen schon lange ein zentrales Thema und daher schon immer ein wichtiger Bestandteil des LINKEN Programms. Die Ratsfraktion DIE LINKE. Gladbeck hat schon 2010 beantragt die Privatisierung des Reinigungsdienstes zu überprüfen, zu diesem Zeitpunkt leider ohne die Unterstützung der SPD und daher mit...

  • Gladbeck
  • 17.01.14
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.