Steele bleibt bunt

Beiträge zum Thema Steele bleibt bunt

Politik
Das Bürgerbündnis "Mut machen ! - Steele bleibt bunt" hat als Erster zu Gegendemonstrationen in Essen-Steele aufgerufen. Foto: Walter Wandtke
2 Bilder

Steeler Jungs-Demos und Gegen-Demos
Was kostet uns der "Spaß"?

Der Essener Osten steht unter Dauer-Demo-Druck. Die Demonstrationen der „Steeler Jungs" und die Gegen-Demos werden in Essen-Steele intensiv diskutiert. STADTSPIEGEL ESSEN-Leser haben der Redaktion u.a. die Frage gestellt: Was kosten die begleitenden Polizeieinsätze den Steuerzahler? Wir haben die Leser-Anregung aufgenommen und beim Pressesprecher der Polizei Essen/Mülheim, Ulrich Faßbender, nachgefragt. Was kostet ein Polizeieinsatz in Steele zu einer „Steeler Jungs“-Demo bzw. einer...

  • Essen-Steele
  • 25.02.20
  •  4
  •  1
Kultur
7 Bilder

Bürgerversammlung in der Friedenskirche in Essen-Steele am 13.Februar 2020
„Steeler Jungs“ sind Thema einer Bürgerversammlung in Essen-Steele

„Wir wollen über das friedliche Zusammenleben im Stadtteil und den Umgang mit den ‚Steeler Jungs‘ reden. Dazu werden wir mit Fachleuten auf dem Podium und den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen“, heißt es in der Einladung zur Bürgerversammlung in der Friedenskirche in Essen-Königssteele. Eingeladen hatten mehrere Organisationen und Vereine und auch die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden. Entsprechend groß war das Interesse. Die Friedenskirche war bis auf den letzten...

  • Essen-Steele
  • 16.02.20
  •  29
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Am heutigen Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr, findet in Steele eine Bürgerversammlung statt. Foto: Steele bleibt bunt / Wollenberg

Miteinander in Essen-Steele
Heute Abend 1. Bürgerversammlung

Gleich geht es los! In einer Diskussionsrunde soll das friedliche Zusammenleben in Essen-Steele diskutiert und gestärkt werden. Auch unser Oberbürgermeister Thomas Kufen ist dabei. Am heutigen Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr, findet in Steele eine Bürgerversammlung statt. In der Friedenskirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 37, sollen im Rahmen einer Podiumsdiskussion das friedliche Zusammenleben im Stadtteil und der Umgang mit den „Steeler Jungs“ diskutiert werden. "Steele bleibt bunt" und...

  • Essen-Steele
  • 13.02.20
  •  4
  •  1
Politik

Ratsresolution hat Konflikt zwischen rechts und links weiter befeuert
ESSENER BÜRGER BÜNDNIS sieht sich in seiner Distanz gegenüber Extremen in Steele bestätigt

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER (EBB-FW) sieht sich in seinen Befürchtungen bestätigt, dass die im Juni verabschiedete Resolution des Essener Stadtrates dazu beiträgt, dem offenen Schlagabtausch zwischen Rechts- und Linksextremen in Steele weiteren Nährboden zu geben. Neben der eindeutigen Distanzierung von den Steeler Jungs und ihren teils im rechtsextremen Milieu verorteten Sympathisanten stellte das EBB in der letzten Ratssitzung heraus, dass die Seite der Gegendemostranten offen...

  • Essen-Steele
  • 21.08.19
  •  1
Politik

14. September: "Essen stellt sich quer" organisiert Demonstration
Essen-Steele unter Dauer-Demo-Druck

KOMMENTAR: Zu den "Demonstrationen", die immer am ersten Donnerstag des Monats im Mittelzentrum stattfinden, gesellt sich einmal mehr eine weitere, diesmal seitens des Bündnisses "Essen stellt sich quer" am 14. September. Die "Steele bleibt bunt"-Organisatoren der donnerstäglichen Veranstaltungen haben uns im persönlichen Gespräch erklärt, dass sie die Straßen, Plätze oder gar Stadtteile nicht den "Rechten" überlassen wollen. Das ist ein ehrenwertes Motiv, das man anerkennen muss....

  • Essen-Steele
  • 14.08.19
  •  11
  •  2
Politik
Auf der Kundgebung am Steeler Kulturforum gegen den Marsch der Steeler Jungs
7 Bilder

Das bunte Steele stellt sich mit viel Lebensfreude gegen "Steeler Jungs" quer
Schwarz-rot Atemgold im lautstark-harmonischen Widerstand gegen altdeutsches Einerlei

Am 4. April war es wieder gute Bürger*innenpflicht, die Aktion "Steele bleibt bunt" zu unterstützen, denn dieser erste Donnerstag im April war wieder  Rundmarschtag der "Steeler Jungs und Jecken". Regelmäßig will dieses Bürgerwehrimitat zeigen, dass Steele auf ihr Trüppchen als Ordnungsmacht gewartet hätte. Wohl etwas über 100 "Steeler Jungs" waren dann tatsächlich auf ihrem üblichen Rundgang durch die Steeler City zusammen gekommen. Interessanterweise hatten sie diesmal versucht, mit dem...

  • Essen-Nord
  • 05.04.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.