Steuerflüchtlinge

Beiträge zum Thema Steuerflüchtlinge

Politik
"Frau Bundeskanzlerin, stoppen Sie sofort alle Waffenlieferungen in Spannungsgebiete, und erteilen Sie all denen eine Absage, die schon wieder dafür trommeln, dass wir nun auch in Syrien mitbomben sollen! Unter Bombenteppichen wächst kein Frieden, sondern sie bewirken nur, dass noch mehr verzweifelte Menschen zur Flucht gezwungen werden.", erklärt Sahra Wagenknecht (DIE LINKE).

Sahra Wagenknecht: "Die wirklich teuren Flüchtlinge sind die Steuerflüchtlinge"

Sahra Wagenknecht hat in der Bundestagsdebatte am 24.09.2015 die schwarz-rote Regierungserklärung zum Sondertreffen der EU zu Flüchtlingen und zum UN-Nachhaltigkeitsgipfel massiv angegriffen. "60 Millionen Menschen sind weltweit gegenwärtig auf der Flucht. Viele von ihnen hatten ihre Heimat früher in Ländern wie dem Irak, wie Afghanistan, Libyen oder auch Syrien. Sie fliehen nicht vor Naturkatastrophen; sie fliehen vor Terrorbanden wie den Taliban oder dem IS, sie fliehen auch vor Assad, aber...

  • Dortmund-Ost
  • 24.09.15
  • 1
  • 1
Politik

Vorrang für die Anständigen

Im August 2005 veröffentlichte das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit eine Hetzschrift "gegen Missbrauch, „Abzocke“ und Selbstbedienung im Sozialstaat". Das Pamphlet War überschrieben mit dem Titel Vorrang für die Anständigen - Ein Report vom Arbeitsmarkt im Sommer 2005 Das Vorwort schrieb der damalige "Super-Minister" Clement. Nachdem Wolfgang Clement als Minister tiefgreifende Arbeitsmarktreformen vorgenommen hatte und in dieser Zeit die Leiharbeitsbranche in vielerlei Hinsicht...

  • Iserlohn
  • 23.04.13
Politik

Geheime Geschäfte in Steueroasen enttarnt

Monatelang hatten Journalisten der Süddeutschen Zeitung hochsensible Daten aus 10 Steueroasen ausgewertet. Die Insiderinformationen waren bereits 2012 dem Internationalen Konsortium für investigative Journalisten (ICIJ) in Washington übergeben worden. Auf den 260 Gigabyte Datenmaterial befinden sich nach Angaben der Zeitung auf 2,5 Millionen Dokumenten die Namen von 130.000 Personen von mehr als 170 Ländern. Unter den Genannten befinden sich auch die Namen von Hunderten deutscher...

  • Iserlohn
  • 04.04.13
Politik

Griechische Steuersünderliste veröffentlicht – Journalist freigesprochen

Der griechischer Journalist Kostas Vaxevanis ist wieder frei. Weil er eine Steuersünderliste mit 2059 Namen veröffentlicht hatte, drohte Ihm eine dreijährige Haftstrafe. Die griechische Regierung hatte die Liste bislang unterschlagen. Das kann nicht überraschen. Unter den gelisteten Steuerhinterziehern waren auch mehrere Politiker, Journalisten, Studenten und einige Hausfrauen. Nach kurzer Untersuchungshaft hat heute ein Athener Gericht den Journalisten entlastet. Der Chefredakteur der Athener...

  • Iserlohn
  • 02.11.12
  • 3
LK-Gemeinschaft
Auch ohne Worte sehr eindrucksvolles Verschwinden.....
8 Bilder

Schwarz-credit-geld-suisse-versicherte Kunden können sich ganz sicher fühlen! Ganz sicher ???

Also, da bin ich doch gerade auf Zeitreise in einer nordrheinwestfälischen Kohlenwäscheanstalt und informiere mich in einem weltkulturerbegesicherten, stahlgerüsteten Bauhauswerk mit Namensgebung nach einem seltsamen Verein, dessen großer Bruder eigentlich nur an den Grenzen eines Staates zum Einsatz kommt, nicht in einer Zeche, dem Zoll – informiere mich mal so rein historisch motiviert, wie unsere Vorfahren ihre Kohlen geschaufelt haben, da fiel es mir wie Schupp und Kremmer von den Augen:...

  • Goch
  • 13.07.12
  • 5
Politik
Waren die Gesprächspartner der Jahrespressekonferenz (v. l.): Silvia Steinberg-Münch, Pressebeauftragte, Roger Biermann, Leiter der Geschäftsstelle Iserlohn, Margret Frerichs, Ständige Vertreterin des Vorstehers, Eberhard Vogelsmeier, Finanzamts-Vorsteher.

Erhöhtes Steueraufkommen beim Finanzamt Iserlohn

Finanzamtsvorsteher Eberhard Vogelsmeier konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, weil sich das Steueraufkommen beim Finanzamt Iserlohn, zu dem die Städte Iserlohn, Hemer, Menden und Balve zählen, im vergangenen Jahr deutlich gegenüber 2010 erhöht hat. „Unsere Steuereinnahmen sind um rund 38,8 Millionen Euro auf 675.495.999 Euro gegenüber 2010 gestiegen“, freut sich Vogelsmeier, der das Iserlohner Finanzamt wieder auf Platz 20 unter den 52 Finanzämtern der Oberfinanzdirektion Münster...

  • Iserlohn
  • 25.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.