Stromkabel

Beiträge zum Thema Stromkabel

Ratgeber

Duisburg-Duissern
Verkehrseinschränkungen auf der Schweizer Straße

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Dienstag, 6. April, eine neue Stromkabelleitung auf der Schweizer Straße zwischen Mülheimer Straße und Schnabelhuck. Die Verlegung findet abschnittsweise im Geh- und Radweg sowie dem Parkstreifen statt. Es wird ein Ersatzgeh-/Radweg auf der Fahrbahn errichtet, die Fahrspuren verengen sich entsprechend. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 04.04.21
Ratgeber
Schlagzeilen wie „Kommune ohne Strom“, „Bagger trifft Stromkabel“, oder „Bagger beschädigt Hauptleitung“ zeigen, wer buddelt und baut sollte sich rechtzeitig über vorhandene Versorgungsleitungen informieren.

Stromausfall vorbeugen
Kostenlose Planauskunft schafft Sicherheit vor Beginn von Erdarbeiten

Rund ein Drittel aller Stromausfälle im Netzgebiet des Verteilnetzbetreibers der Westnetz sind auf Dritte zurückzuführen. Schlagzeilen wie „Kommune ohne Strom“, „Bagger trifft Stromkabel“, oder „Bagger beschädigt Hauptleitung“ zeigen, wer buddelt und baut sollte sich rechtzeitig über vorhandene Versorgungsleitungen informieren. Die Online-Planauskunft des Verteilnetzbetreibers Westnetz bietet hierfür ein kostenloses Auskunftssystem für Planungs- und Baumaßnahmen an. Und so einfach geht es: Als...

  • Dorsten
  • 17.03.21
  • 1
Blaulicht
Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Dienstag, 26. Januar 2021, Tiefbauarbeiten in Hagen-Eppenhausen im Kreuzungsbereich der Eppenhauser Straße/Feithstraße/Haßleyer Straße durch.

Baumaßnahme bis 16. Februar
Erneuerung von Stromleitungen und Neuverlegung von Telekommunikationsleitungen: Tiefbauarbeiten in Hagen-Eppenhausen

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Dienstag, dem 26. Januar 2021, Tiefbauarbeiten in Hagen-Eppenhausen im Kreuzungsbereich der Eppenhauser Straße/Feithstraße/Haßleyer Straße durch. Hintergrund ist die altersbedingte Erneuerung von Stromversorgungsleitungen und Neuverlegung von Telekommunikationskabeln. Damit wird die Versorgungssicherheit vor Ort auf den neuesten Stand gebracht. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis zum 16. Februar 2021 andauern. ENERVIE nutzt dabei in Absprache mit der...

  • Hagen
  • 22.01.21
Blaulicht
Insgesamt 150 Meter Kabel wurden von einer Hagener Baustelle entwendet.

Zeugen gesucht
Auf Baustelle in der Straße Büddinghardt: 150 Meter Stromkabel gestohlen

Donnerstagnacht wurden von einer Baustelle in der Straße Büddinghardt sechs Kabel mit einer Gesamtlänge von rund 150 Metern entwendet. Ein 57-Jähriger hatte den Diebstahl zu Arbeitsbeginn bemerkt und die Polizei verständigt. Die Kabel befanden sich im Bereich der Bau-/ Bürocontainer und führten zuvor Strom. Nach Angaben des Mannes mussten die Täter sie für den Diebstahl erst aus den mobilen Sicherungskästen ziehen. Die entwendeten Kabel haben einen Gesamtwert von rund 600 Euro. Der Diebstahl...

  • Hagen
  • 11.12.20
Blaulicht
Zu einer Brandstiftung kam es in einem Firmengebäude in Herdecke.

Stromkabel angezündet
Erheblichen Rauch- und Flammenentwicklung in Herdecke: Brandstiftung in alter Firmenhalle

Am Sonntag kam es an der Wetterstraße, gegen 17 Uhr, zu einem Brand auf dem alten Kohleplatz einer Firma an der Wetterstraße. Vor einer Halle wurden augenscheinlich mehrere Stromkabel in Brand gesetzt. Zudem wurde innerhalb der Halle Restmüll verbrannt, wodurch es zu einer erheblichen Rauch- und Flammenentwicklung kam, dabei wurden mehrere Holzfaserplatten an der Decke beschädigt. Hinweise auf Täter gibt es bislang keine.

  • Hagen
  • 26.05.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Brennende Elektrokabel in leerstehender Halle

Am 19.05.2020 wurde die Feuerwehr Bochum gegen 20:45 Uhr zu einer leerstehenden Lagerhalle in der Straße "Am Lottental" gerufen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte eine Rauchentwicklung aus der Halle wahrgenommen. Von allen drei Feuer- und Rettungswachen sowie von der Löscheinheit Stiepel der Freiwilligen Feuerwehr wurden Einsatzkräfte alarmiert. Die Einsatzkräfte durchsuchten die Halle nach der Ursache würden Brandrauch und konnten nach einiger Zeit brennende Stromkabel finden. Diese wurden...

  • Bochum
  • 20.05.20
Politik
Eine  zusätzliche Trafostation installieren die Stadtwerke in Menden.

Zusätzliche Trafostation in Menden
Stadtwerke verstärken Infrastruktur an der Delyner Straße

Eine zusätzliche Trafostation installieren die Stadtwerke ab Anfang nächster Woche an der Delyner Straße / Robert-Leusmann-Straße. Zudem werden die notwendigen 10-kV und 1-kV-Stromkabel für die Anbindung der Trafostation in die Erde gebracht. „Mit der Maßnahme verstärken wird die bereits vorhandene Infrastruktur“, erklärt Bauleiter Markus Schäfer von den Stadtwerken, „denn wenn sich der Versorgungsbedarf in einem Gebiet erhöht, passen wir selbstverständlich auch die Versorgungsleistung dort...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.02.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende ist in Haßlinghausen auf der Dresdener Straße die Beleuchtung teils ausgefallen.

Vandalismus in Haßlinghausen
Stromkabel von Straßenbeleuchtung durchtrennt

Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Teilausfall der Straßenbeleuchtung in der Dresdener Straße. Der Ausfall ist auf Vandalismus zurückzuführen. Unbekannte öffneten am Karnevalswochenende zwischen dem 21. und 23. Februar gewaltsam die Masttüren mehrerer Beleuchtungsmasten. Danach durchtrennten sie die Stromkabel der Straßenbeleuchtungen.  Zeugen gesuchtEs wird darum gebeten, sachdienliche Informationen zur Ergreifung der Täter der Polizei Haßlinghausen unter Tel.: 02339/912891 zu melden....

  • wap
  • 28.02.20
  • 1
Ratgeber
Die Stadtwerke schickten ein Montage-Team, um das defekte Kabel zu reparieren.

Kabel defekt
Stromausfall im Ardeytal Witten

Stromausfall in Ardeytal - die Stadtwerke Witten reagierten umgehend. In der Nacht zum Dienstag, 21. Januar, fiel im Borbach, Kohlensiepen und Gederbachweg zu einem der Strom aus. Aufgrund eines defekten "10 kV-Kabels" schalteten sich mehrere Stationen in dessen Umkreis aus. Der Vorfall ereignete sich um 4.12 Uhr. Der Entstörungsdienst der Stadtwerke machte sich sofort an die Arbeit: Zunächst schaltete er das Netz um, sodass die ersten Gebiete um 4.38 Uhr und alle weiteren um 4.47 Uhr wieder...

  • Witten
  • 21.01.20
  • 1
Ratgeber

ENNI erneuert Strom- und Wasserleitungen
Arbeiten an den Leitungen rund ums Rathaus

Die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) arbeitet im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie intensiv an veralteten Wasserleitungen und Stromkabeln in ihrem Netzgebiet – so auch in Neukirchen-Vluyn. Am Montag beginnt ENNI im Ortsteil Neukirchen auf der Hans-Böckler-Straße, zwischen dem Hindenburgplatz und der Kreuzstraße, mit der Erneuerung von 700 Metern Mittelspannungskabel sowie rund 400 Metern Wasserleitung. Die umfangreiche Maßnahme rund um das Neukirchen-Vluyner Rathaus erfolgt in mehreren...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.10.19
Ratgeber

Asphaltarbeiten und Kanalarbeiten in Marl Drewer

Es  wurden in der Rheinischen Straße, Imenkampstraße und Badischen Straße die Asphaltarbeiten des 2. Bauabschnitts Rheinische Straße durchgeführt. Der Zentrale Betriebshof teilt mit, dass nach wochenlangem schlechtem Wetter, Frost und Regen, die Arbeiten endlich begonnen werden konnten. Siedlung durchgängig befahrbar Die Anwohner wurden bereits in der vorletzten Februarwoche über die anstehenden Arbeiten durch die Firma Nienhaus informiert und waren daher gut auf die Unannehmlichkeiten...

  • Marl
  • 16.03.19
Wirtschaft

Modernisierungsmaßnahme der Stadtwerke
Stromkabel unter der Ruhr

Fröndenberg. Die Stadtwerke Fröndenberg verlegen in diesen Tagen neue Mittelspannungskabel unterhalb der Ruhr. Die Baumaßnahmen finden im Hindenburghain statt. Die Stadtwerke Fröndenberg gehen davon aus, dass die Arbeiten etwa anderthalb Wochen in Anspruch nehmen werden. „Damit sich die Fröndenberger Bürger und die Unternehmen auch in Zukunft auf eine sichere Stromversorgung verlassen können, müssen wir regelmäßig in unser Netz investieren“, sagt der Technische Leiter der Stadtwerke...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.18
Ratgeber

In Marl-Sickingmühle werden ab heute (25.10) Stromkabel gewechselt

Westnetz wechselt zur Stärkung der Versorgungssicherheit in Marl auf der Straße „Zur Freiheit“ in Höhe der Hausnummern 61 - 67 auf einer Länge von ca. 250 Metern das alte Niederspannungskabel gegen ein neues Kabel mit höherer Kapazität aus. In diesem Zuge wird die vorhandene Ortsnetzstation „Alberskamp“ ebenfalls gegen eine neue Station mit modernster Technik ausgetauscht. Zusätzlich werden auch circa 200 Meter Straßenbeleuchtungskabel und 300 Meter Leerrohr verlegt. Die Arbeiten beginnen am...

  • Marl
  • 25.10.17
Ratgeber
Auf einer Länge von rund 1.200 Metern werden am Rheinischen Esel Stromkabel erneuert beziehungsweise Lichtwellenleiterkabel neu verlegt. Foto: Archiv

Erneuerung beziehungsweise Neuverlegung von Strom- und Lichtwellenleiterkabel

Die Stadtwerke Witten erneuern Stromkabel und legen neue Lichtwellenleiterkabel entlang der Trasse des Rheinischen Esels. Die Baumaßnahme beginnt am Rheinischen Esel in Höhe des Stadtwerke-Geländes und geht weiter in Richtung des alten Güterbahnhofs an der Westfalenstraße. Anschließend wird die Pferdebachstraße durch vorhandene Schutzrohre gekreuzt. Die weitere Verlegung auf dem Rheinischen Esel verläuft in Richtung Ledderken und endet in der Marienstraße. Die Baumaßnahme hat eine Länge von...

  • Witten
  • 05.09.17
Ratgeber

Bergstraße: Reparaturen an Stromkabel - Baum wird gefällt

Da es an der Bergstraße in Höhe der Straße Zum Holz zu einem Schaden an einem Stromkabel gekommen ist, führt die Dortmunder Netz GmbH im Bereich der Bergstraße Reparaturarbeiten durch. Für die mit der Maßnahme verbundenen Tiefbauarbeiten muss in Absprache mit dem Umweltamt und dem Eigentümer auch ein Baum gefällt werden. Diese Arbeiten werden am Montag, 15. August, durchgeführt. Während der gesamten Reparaturmaßnahme wird es zu Verengungen der Fahrbahn im Kreuzungsbereich zwischen der...

  • Dortmund-Nord
  • 12.08.16
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

60 Meter Stromkabel geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 28. Juli, entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle an der Hauptstraße in Langenfeld zirka 60 Meter Stromkabel aus diversen Verteilerkästen. Baukran lahm gelegt Mit der Kappung und dem Diebstahl der Kabel legten die Täter zeitgleich den Baukran und weitere Geräte der Baustelle "lahm". Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6510, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.07.16
Überregionales

Zwei Einsätze nach Unwetter für die Velberter Feuerwehr

Anders als in anderen Städten und Regionen blieb die Feuerwehr in Velbert in den vergangenen Stunden von wetterbedingten Einsätzen fast vollständig verschont. Zwei Mal musste die hauptamtliche Wache allerdings ausrücken: An der Kohlenstraße in Nierenhof war ein Baum in die Freileitung der Straßenbeleuchtung gestürzt, die dort die Straße überquert. Das Kabel hatte der Belastung standgehalten, hing aber nun mitsamt dem Baum in knapp zwei Meter Höhe quer über der Fahrbahn. Die alarmierten Kollegen...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.05.16
Überregionales
Teile von Selm und Nordkirchen waren am Dienstag ohne Strom.

Stromausfall: Bagger traf Kabel bei Arbeiten

Tiefbauarbeiten sorgten am Dienstag für kurze Zeit für einen Stromausfall in Teilen von Selm und Nordkirchen. Ein Bagger traf nach ersten Erkenntnissen am Nachmittag ein Mittelspannungskabel im Boden. Nach Angaben des Energieversorgers Westnetz, einer Tochter der RWE Deutschland, betraf der Stromausfall mit Ursprung auf Nordkirchener Stadtgebiet auch einige Randbereiche von Selm. Kunden in diesen Gebieten waren nach Informationen einer Westnetz-Pressesprecherin zwischen einer halben Stunde und...

  • Lünen
  • 28.10.14
Überregionales

Abgerissenes Stromkabel setzt eine Hecke in Brand!

Offenbar Funken aus einem abgerissenen Stromkabel haben eine Thuja-Hecke im Gocher Ortsteil Kessel entzündet. Mit einem LKW-Ladekran wurde versehentlich die überirdische Strom-Hauszuleitung abgerissen, das Kabel stürzte auf die Hecke und löste den Brand aus. Die Löschgruppe Kessel setzte unter der Leitung von Brandinspektor Stefan Hartmann den Schnellangriff ihres Tanklöschfahrzeuges ein. Ein Ausbreiten der Flammen wurde verhindert, lediglich etwa 3 Meter Hecke sowie ein Nadelbaum brannten...

  • Goch
  • 05.06.13
Überregionales
Teile von Lünen sind am Morgen ohne Strom.

Techniker hatten Stromausfall schnell im Griff

Kein Kaffee, keine heiße Dusche: Ein Stromausfall legte am Morgen Teile von Lünen lahm. Die Stadtwerke arbeiteten mit Technikern daran und konnten den Schaden schnell beheben. Ursache für den Ausfall, der gegen acht Uhr am Morgen begann, war ein Fehler an einer Mittelspannungs-Leitung. "Der Fehler ist behoben, der Strom fließt wieder", meldete ein Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen schon zwei Stunden später auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Betroffen vom Stromausfall waren vor allem Bereiche...

  • Lünen
  • 04.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.