Stromkabel

Beiträge zum Thema Stromkabel

Ratgeber

ENNI erneuert Strom- und Wasserleitungen
Arbeiten an den Leitungen rund ums Rathaus

Die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) arbeitet im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie intensiv an veralteten Wasserleitungen und Stromkabeln in ihrem Netzgebiet – so auch in Neukirchen-Vluyn. Am Montag beginnt ENNI im Ortsteil Neukirchen auf der Hans-Böckler-Straße, zwischen dem Hindenburgplatz und der Kreuzstraße, mit der Erneuerung von 700 Metern Mittelspannungskabel sowie rund 400 Metern Wasserleitung. Die umfangreiche Maßnahme rund um das Neukirchen-Vluyner Rathaus erfolgt in mehreren...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.10.19
Ratgeber

Asphaltarbeiten und Kanalarbeiten in Marl Drewer

Es  wurden in der Rheinischen Straße, Imenkampstraße und Badischen Straße die Asphaltarbeiten des 2. Bauabschnitts Rheinische Straße durchgeführt. Der Zentrale Betriebshof teilt mit, dass nach wochenlangem schlechtem Wetter, Frost und Regen, die Arbeiten endlich begonnen werden konnten. Siedlung durchgängig befahrbar Die Anwohner wurden bereits in der vorletzten Februarwoche über die anstehenden Arbeiten durch die Firma Nienhaus informiert und waren daher gut auf die Unannehmlichkeiten...

  • Marl
  • 16.03.19
Wirtschaft

Modernisierungsmaßnahme der Stadtwerke
Stromkabel unter der Ruhr

Fröndenberg. Die Stadtwerke Fröndenberg verlegen in diesen Tagen neue Mittelspannungskabel unterhalb der Ruhr. Die Baumaßnahmen finden im Hindenburghain statt. Die Stadtwerke Fröndenberg gehen davon aus, dass die Arbeiten etwa anderthalb Wochen in Anspruch nehmen werden. „Damit sich die Fröndenberger Bürger und die Unternehmen auch in Zukunft auf eine sichere Stromversorgung verlassen können, müssen wir regelmäßig in unser Netz investieren“, sagt der Technische Leiter der Stadtwerke...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.18
Ratgeber

In Marl-Sickingmühle werden ab heute (25.10) Stromkabel gewechselt

Westnetz wechselt zur Stärkung der Versorgungssicherheit in Marl auf der Straße „Zur Freiheit“ in Höhe der Hausnummern 61 - 67 auf einer Länge von ca. 250 Metern das alte Niederspannungskabel gegen ein neues Kabel mit höherer Kapazität aus. In diesem Zuge wird die vorhandene Ortsnetzstation „Alberskamp“ ebenfalls gegen eine neue Station mit modernster Technik ausgetauscht. Zusätzlich werden auch circa 200 Meter Straßenbeleuchtungskabel und 300 Meter Leerrohr verlegt. Die Arbeiten...

  • Marl
  • 25.10.17
Ratgeber
Auf einer Länge von rund 1.200 Metern werden am Rheinischen Esel Stromkabel erneuert beziehungsweise Lichtwellenleiterkabel neu verlegt. Foto: Archiv

Erneuerung beziehungsweise Neuverlegung von Strom- und Lichtwellenleiterkabel

Die Stadtwerke Witten erneuern Stromkabel und legen neue Lichtwellenleiterkabel entlang der Trasse des Rheinischen Esels. Die Baumaßnahme beginnt am Rheinischen Esel in Höhe des Stadtwerke-Geländes und geht weiter in Richtung des alten Güterbahnhofs an der Westfalenstraße. Anschließend wird die Pferdebachstraße durch vorhandene Schutzrohre gekreuzt. Die weitere Verlegung auf dem Rheinischen Esel verläuft in Richtung Ledderken und endet in der Marienstraße. Die Baumaßnahme hat eine Länge...

  • Witten
  • 05.09.17
Ratgeber

Bergstraße: Reparaturen an Stromkabel - Baum wird gefällt

Da es an der Bergstraße in Höhe der Straße Zum Holz zu einem Schaden an einem Stromkabel gekommen ist, führt die Dortmunder Netz GmbH im Bereich der Bergstraße Reparaturarbeiten durch. Für die mit der Maßnahme verbundenen Tiefbauarbeiten muss in Absprache mit dem Umweltamt und dem Eigentümer auch ein Baum gefällt werden. Diese Arbeiten werden am Montag, 15. August, durchgeführt. Während der gesamten Reparaturmaßnahme wird es zu Verengungen der Fahrbahn im Kreuzungsbereich zwischen der...

  • Dortmund-Nord
  • 12.08.16
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

60 Meter Stromkabel geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 28. Juli, entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle an der Hauptstraße in Langenfeld zirka 60 Meter Stromkabel aus diversen Verteilerkästen. Baukran lahm gelegt Mit der Kappung und dem Diebstahl der Kabel legten die Täter zeitgleich den Baukran und weitere Geräte der Baustelle "lahm". Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6510, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.07.16
Überregionales

Zwei Einsätze nach Unwetter für die Velberter Feuerwehr

Anders als in anderen Städten und Regionen blieb die Feuerwehr in Velbert in den vergangenen Stunden von wetterbedingten Einsätzen fast vollständig verschont. Zwei Mal musste die hauptamtliche Wache allerdings ausrücken: An der Kohlenstraße in Nierenhof war ein Baum in die Freileitung der Straßenbeleuchtung gestürzt, die dort die Straße überquert. Das Kabel hatte der Belastung standgehalten, hing aber nun mitsamt dem Baum in knapp zwei Meter Höhe quer über der Fahrbahn. Die alarmierten Kollegen...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.05.16
Überregionales
Teile von Selm und Nordkirchen waren am Dienstag ohne Strom.

Stromausfall: Bagger traf Kabel bei Arbeiten

Tiefbauarbeiten sorgten am Dienstag für kurze Zeit für einen Stromausfall in Teilen von Selm und Nordkirchen. Ein Bagger traf nach ersten Erkenntnissen am Nachmittag ein Mittelspannungskabel im Boden. Nach Angaben des Energieversorgers Westnetz, einer Tochter der RWE Deutschland, betraf der Stromausfall mit Ursprung auf Nordkirchener Stadtgebiet auch einige Randbereiche von Selm. Kunden in diesen Gebieten waren nach Informationen einer Westnetz-Pressesprecherin zwischen einer halben Stunde...

  • Lünen
  • 28.10.14
Überregionales

Abgerissenes Stromkabel setzt eine Hecke in Brand!

Offenbar Funken aus einem abgerissenen Stromkabel haben eine Thuja-Hecke im Gocher Ortsteil Kessel entzündet. Mit einem LKW-Ladekran wurde versehentlich die überirdische Strom-Hauszuleitung abgerissen, das Kabel stürzte auf die Hecke und löste den Brand aus. Die Löschgruppe Kessel setzte unter der Leitung von Brandinspektor Stefan Hartmann den Schnellangriff ihres Tanklöschfahrzeuges ein. Ein Ausbreiten der Flammen wurde verhindert, lediglich etwa 3 Meter Hecke sowie ein Nadelbaum brannten...

  • Goch
  • 05.06.13
Überregionales
Teile von Lünen sind am Morgen ohne Strom.

Techniker hatten Stromausfall schnell im Griff

Kein Kaffee, keine heiße Dusche: Ein Stromausfall legte am Morgen Teile von Lünen lahm. Die Stadtwerke arbeiteten mit Technikern daran und konnten den Schaden schnell beheben. Ursache für den Ausfall, der gegen acht Uhr am Morgen begann, war ein Fehler an einer Mittelspannungs-Leitung. "Der Fehler ist behoben, der Strom fließt wieder", meldete ein Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen schon zwei Stunden später auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Betroffen vom Stromausfall waren vor allem Bereiche...

  • Lünen
  • 04.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.