Sudholzstraße

Beiträge zum Thema Sudholzstraße

Politik
Die besorgten Anwohner mit den beiden Sprechern der Initiative Dirk Rohrbach und Daniel Rook (Bildmitte). Foto: Peter Mohr

Bürger wehren sich gegen Bebauung am Eiberg

Im Wattenscheider Süden wurde eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen, die sich für den Erhalt des Landschaftsschutzgebietes im Bereich zwischen Varenholzstraße und Sudholzstraße einsetzt. Aufgerüttelt wurden die Anwohner durch die vor drei Wochen von der Stadtverwaltung bekannt gegebenen Alternativflächen für mögliche weitere Asylunterkünfte. Im Stadtbezirk Wattenscheid befindet sich auf dieser, insgesamt fünf Standorte umfassenden Liste auch eine Freifläche an der Sudholzstraße 170 im...

  • Wattenscheid
  • 07.03.16
  •  2
  •  3
Überregionales

27-Jährige "rasiert" mit 1,1 Promille den Parkstreifen - zwei Autos abgeschleppt

Wattenscheid - Auf der Sudholzstraße kam es frühen Dienstag (13.) um 1.40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine alkoholisierte 27-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. 15 Meter "verschoben" Die Frau befuhr mit 1,1 Promille die Sudholzstraße, als sie in Höhe der Hausnummer 184 nach links von der Fahrbahn abkam. Sie stieß zunächst seitlich in ein auf dem linken Parkstreifen abgestelltes Auto. Das zweite - dahinter abgestellte - Auto auf dem Parkstreifen wurde "frontal erwischt",...

  • Wattenscheid
  • 13.10.15
  •  1
Überregionales

Verkehrsunfälle in Höntrop und Oberdahlhausen

Im Verlauf der Einbahnstraße "Mattenburg" in Höntrop kam es am Mittwoch (16.) gegen 12.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 29-jährige Wattenscheiderin leicht verletzte. Mattenburg Die Frau hatte - wie auch ein 39-jähriger Wattenscheider - die "Mattenburg" aus der Straße "Op de Veih" kommend befahren. Als sie in Höhe der Hausnummer 35 nach links auf einen Parkplatz fahren wollte, kam es zur Kollision mit dem Auto des 39-Jährigen, welcher zu diesem Zeitpunkt links an der Frau...

  • Wattenscheid
  • 18.09.15
Ratgeber

Sudholzstraße: Einbrecher nutzen Leiter zum Einstieg

Vom 29. Juli (Dienstag), 19 Uhr auf den 30. Juli (Mittwoch), 10.30 Uhr, wurde in eine Wohnung an der Sudholzstraße eingebrochen. Leiter vom Nachbargrundstück Den bislang unbekannten Tätern gelang es zunächst nicht, trotz großer Kraftaufwendung in das Zweifamilienhaus einzusteigen. So besorgten sich die Diebe eine Leiter, die sich auf einem Nachbargrundstück befand und erkletterten mithin ein Fenster im ersten Obergeschoss. Dies brachen die Kriminellen schlussendlich auf und konnten sich...

  • Wattenscheid
  • 31.07.14
Ratgeber

Sudholzstraße: Einbruch durch Terrassentür - Zeugen gesucht

Am 20. Januar (Montag), zwischen 16.15 Uhr und 19.45 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Sudholzstraße in Wattenscheid. Die bislang unbekannten Täter begaben sich zur ebenerdigen Terrassentür und brachen diese auf. Nachdem sie so ins Innere gelangt waren, durchsuchten sie anschließend sämtliche Räume nach Wertsachen. Auf ihrem Diebeszug nahmen die Einbrecher Schmuck, Uhren, einen Tablet-PC, einen Fön und eine Sporttasche an sich. Mit ihrer Beutet...

  • Wattenscheid
  • 21.01.14
Überregionales

Tageswohnungseinbrüche an der Sonnenleite und Sudholzstraße: Trompete, Querflöte, Pelzmäntel als Beute

Zu zwei Tageswohnungseinbrüchen kam es am Dienstag (22. Januar) an der Sonnenleite und der Sudholzstraße. Zwischen 17.30 Uhr und 21 Uhr verschafften sich die bislang unbekannten Täter an der Sonnenleite, Zugang zum Erdgeschossbalkon einer Wohnung. Nachdem sie die Balkontür aufgebrochen hatten, stiegen die Ganoven ein. Im Inneren trafen die Diebe zunächst auf den Hund des Bewohners. Doch dieser konnte die Kriminellen augenscheinlich nicht abschrecken. Der Vierbeiner wurde kurzum...

  • Bochum
  • 23.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.