Alles zum Thema tana schanzara

Beiträge zum Thema tana schanzara

Kultur
Ein Orginal.
8 Bilder

Dankeschön - an meine Tageszeitung WAZ
Lokales aus Bochum : Vor zehn Jahren verließ Tana Schanzara die große Bühne ... Leben

Die große Bühne Leben verließ Tana Schanzara am 19.Dezember 2008. Der WAZ -Aufruf in Erinnerung an die beliebte Schauspielerin (1925-2008) wurde eifrig unterstützt. Schön das auch ich dazu beitragen konnte - als ein Rückblick gesucht wurde. Tratsch bei Elly: Wir mochten uns gleich beim ersten Treffen. Eine unglaubliche Frau begegnete mir mitte der 70 er.  Tana... Ich bin dankbar sie kennengelernt zu haben. Heute: Für uns Bochumer und Theaterfreunde bleibt Tana unvergessen. Sie...

  • Bochum
  • 19.12.18
  • 253× gelesen
  •  11
  •  4
Kultur
Tana kleckste gerne-so nannte sie es .
3 Bilder

In Memory : Niemals geht man so ganz
Lokales aus Bochum : 10. Todestag von Tana Schanzara - unsere unvergessene Duse des Reviers

Tana Schanzara  eigentlich... Konstanze Schwanzara Geboren: 19.Dezember 1925 in Kiel Gestorben: 19.Dezember2008 in Bochum Tochter der Opernsänger Gertrud und Hans Schwanzara Aufgewachsen: in Dortmund Abitur: Schauspielunterricht: Ihre Bühnen: Kammerspiele Bonn/ Theater Köln/Mannheim/Oldenburg/Gelsenkirchen/Bochum Seit 1956 gehörte die Ruhrpott-Duse zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum .  Rückblick: Unsere dienstälteste Schauspielerin arbeitete beinahe mit jedem Intendanten...

  • Bochum
  • 15.12.18
  • 276× gelesen
  •  17
  •  7
Kultur
Eine unglaublich wandelbare Frau
2 Bilder

Tana Schanzara. ...unvergessen.
Lokales aus Bochum / neues aus meiner Stadt: Bochum deine Promis - heute Tana Schanzara

Tana Schanzara  ... Konstanze Schwanzara Geboren: 19 Dezember 1925, Kiel Gestorben: 19 Dezember 2008, Bochum Tochter der Opernsänger Gertrud und Hans Schwanzara  Aufgewachsen in Dortmund Abitur Schauspielunterricht  Ihre Bühnen: Kammerspiele Bonn/ Theater Köln/ Mannheim/ Oldenburg /Gelsenkirchen / Bochum Seit 1956 gehörte die ,,Ruhrpott-Duse" zum Ensemble des Schauspielhaus Bochum. Unsere dienstälteste Schauspielerin arbeitete beinahe mit jedem Intendanten mit...

  • Bochum
  • 01.01.18
  • 382× gelesen
  •  32
  •  13
Kultur
Fritz Eckenga erhält seinen Tegtmeier im November im Kulturzentrum.

Tegtmeier für Eckenga und Venske

Zwei Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes "Tegtmeiers Erben" stehen fest: Der Ehrenpreis geht an den Dortmunder Kabarettisten Fritz Eckenga. Den Jürgen-von-Manger-Kreis, der für ein Lebenswerk verliehen wird, erhält Henning Veske. Er ist Schriftsteller, Journalist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Kabarettist. Eckenga zähle "seit vielen Jahren zu den beliebtesten Satirikern des deutschsprachigen Kabaretts", so die Stadt Herne in der Begründung. Venske gehört zu den bedeutendsten...

  • Herne
  • 28.04.17
  • 90× gelesen
Kultur
Bislang guckte Tana vom Hans-Schalla-Platz auf "ihr" Schauspielhaus.
2 Bilder

Tana nimmt wieder Platz

Am Freitag wird der neu gestaltete Platz im Ehrenfeld offiziell eröffnet "Tana" ist umgezogen: Vom Vorplatz des Schauspielhauses, dem Hans-Schalla-Platz, ist die Bronze-skulptur der "Revierduse" jetzt an den ihr eigentlich zugedachten Platz auf der anderen Straßenseite "gewandert": auf den nach ihr benannten "Tana-Schanzara-Platz", Ecke Oskar-Hoffmann-Straße / Königsallee. Am Freitag weiht Oberbürgermeister Thomas Eiskirch den Platz ein. Von dem ihr gewidmeten Platz aus blickt die in...

  • Bochum
  • 29.11.16
  • 159× gelesen
  •  2
  •  3
Kultur

Eine Chronik der Geschichte der Stadt Bochum seit 1945

Wenn auch archäologische Funde auf eine wesentlich frühere Besiedlung hinweisen, wird die Keimzelle dessen, was wir heute als Bochum kennen, 890 in einem Register des Klosters Werden erstmals urkundlich erwähnt. Vermutlich ließ Karl der Große bereits um 800 auf dem Gelände südlich der heutigen Propsteikirche einen Reichshof anlegen. Die blau-weißen Stadtfarben sollen sich an das entsprechend gefärbte Reichsbanner dieses Herrschers anlehnen. Graf Engelbert II. von der Mark verlieh Bochum 1321...

  • Bochum
  • 02.03.16
  • 530× gelesen
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

John F. Kennedy: "Ich bin ein Lüner...!"

"Ich bin ein Lüner!", hätte John F. Kennedy, der heute Geburtstag hat, bestimmt gesagt, wenn er in den 1960'er Jahren mit Willy Brandt das Lüner Stadthaus übergeben hätte... oder die Geschwister-Scholl-Schule... oder das Heinz-Hilpert-Theater... ODER DEM LÜNER SV ZUR WESTFALENMEISTERSCHAFT IM JAHR 1963 GRATULIERT HÄTTE!!!

  • Lünen
  • 29.05.13
  • 336× gelesen
  •  24
LK-Gemeinschaft
51 Bilder

Fußballweisheiten mit Tana Schanzara - Uwe H. Sültz - Lünen - Germany

Warum laufen alle hinter nur einem Ball her? Warum zeigt man Fußball überhaupt im Fernsehen? Warum rennen alle von einer Seite auf die andere Seite? Warum steht ein Turnkollege im Käfig? Warum haben alle den gleichen Turnanzug? Wie bekommt man den Turnanzug wieder sauber? Das sind alles wichtige Fragen, die Tana Schanzara auch beantwortet haben will! Ob es Vatter weiß? Hier die Antworten: Übrigens durfte Ella Mops Tana Schanzara noch in Herne kennenlernen! Was WIKIPEDIA...

  • Lünen
  • 22.05.13
  • 307× gelesen
  •  14
Überregionales
7 Bilder

Kalenderblatt: Erinnerungen an JOHN LENNON und SAMMY DAVIS JUNIOR - Uwe Sültz - Lünen - Report

- WIKIPEDIA informiert immer über Geburts- und Todestage des aktuellen Tages: Sammy Davis jr. (eigtl. Samuel George Davis; * 8. Dezember 1925 in New York City; † 16. Mai 1990 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Entertainer. Durch sein vielseitiges Talent, Lieder mit der ihm eigenen Leichtigkeit und Eleganz zu singen, tanzen und darstellerisch zu veranschaulichen, avancierte er zum personifizierten amerikanischen Allround-Entertainer.[1] Als Schauspieler und Tänzer trat...

  • Lünen
  • 08.12.12
  • 463× gelesen
  •  4
LK-Gemeinschaft
Ein Ölbild von:  FRITZI, unsere Künstlerin im Pott!

Spaß mit Tana Schanzara und Ella Mops - Uwe H. Sültz - Lünen

Ella Mops hatte noch das Glück, Tana Schanzara kennenzulernen! Tana Schanzara kam in Kiel als Tochter der Opernsänger Gertrud und Hans Schanzara zur Welt. Die Eltern hatten ein Engagement am Dortmunder Opernhaus. Hier wuchs Tana Schanzara auf. Nach dem Abitur nahm sie in Köln bei Friedel Münzer Schauspielunterricht und war danach an den Kammerspielen in Bonn und Theatern in Köln, Mannheim, Oldenburg und Gelsenkirchen tätig. Seit 1956 gehörte die „Kohlenpott-Duse“ zum Ensemble des...

  • Lünen
  • 03.09.12
  • 414× gelesen
  •  17