Termine

Beiträge zum Thema Termine

Politik
2 Bilder

Hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung / Impf-Termine in Wesel verfügbar
Krisenstabsleiter Lars Rentmeister: „Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr!"

Derzeit liegen dem Kreis Wesel eine hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung für eine Impfung gegen das Coronavirus vor. Täglich kommen weitere Anträge hinzu. Die Kreisverwaltung arbeitet bereits unter Hochdruck daran, diese zu sichten und sukzessive abzuarbeiten. Werktäglich verschickt der Kreis Wesel derzeit um die 1.000 Einladungen an die Personen, deren Anträge bewilligt wurden. Die angeschriebenen Personen werden aufgefordert mit Hilfe eines individuellen Buchungscodes, um einen...

  • Wesel
  • 25.04.21
  • 1
Ratgeber
 Im Impfzentrum Moers, dem zweiten Standort für den Kreis Wesel, laufen die Impfungen gegen das Corona-Virus.

Der zweite Impfstandort des Kreises Wesel nahm seinen Betrieb auf
Erfolgreicher Impfstart

„Laut Erlasslage muss der Kreis Wesel mit seinem Impfzentrum Kapazitäten in Höhe 1.700 Impfungen pro Tag darstellen. Allein am Standort Wesel schaffen wir es allerdings, täglich bis zu 2.200 Impfungen durchzuführen. Dennoch sind die zusätzlichen Impfkapazitäten dringend erforderlich, um das Impfgeschehen noch dynamischer zu machen. Dank unserer Hartnäckigkeit, konnten die Zusatzkapazitäten nun in Moers in Betrieb gehen. Ich freue mich, dass der Start in Moers dank der guten Organisation und der...

  • Moers
  • 20.04.21
Blaulicht
Termine können sowohl in Wesel als auch in Moers (Foto) vereinbart werden.

Impftermin-Vereinbarung für Geburtsjahrgänge 1946 und 1947 ab 19. April möglich
Es geht voran

Terminbuchungen für Impfungen der Personen der Geburtsjahrgänge 1946 und 1947 sind ab Montag, 19. April, ab 8 Uhr möglich. Die Terminbuchung erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 116 117 01 (täglich von 8 bis 22 Uhr) oder auf www.116117.de. Gemeinsame Buchungen für Lebenspartner sind möglich, es muss jedoch für jede Person, die sich impfen lassen möchte, ein eigener Termin gebucht werden. Im Impfzentrum werden nur Personen gegen das...

  • Dinslaken
  • 16.04.21
Blaulicht
Der Kreis Wesel hat allen Bürgern der Geburtstagjahrgänge 1942 und 1943 ein Schreiben zum sofortigen Impfstart für diese Altersgruppen übersendet.

Die Geburtsjahrgänge 1942 und 1943 im Kreis Wesel erhalten Impfangebot
Ab sofort Termine vereinbaren

Der Kreis Wesel hat allen Bürgern der Geburtstagjahrgänge 1942 und 1943 ein Schreiben zum sofortigen Impfstart für diese Altersgruppen übersendet. Der Brief enthält ein Informationsschreiben des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann sowie ein Begleitschreiben des Landrats Ingo Brohl. In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) in Kamp-Lintfort hat der Kreis Wesel rund 7.707 Briefe gedruckt, kuvertiert und am Samstag, 10. April, verschickt. Die Briefe werden im...

  • Dinslaken
  • 15.04.21
Blaulicht
Der Kreis Wesel ruft daher alle Haus- und Vertragsärzte im Kreis Wesel, die bereit sind, in ihren Praxen Impfungen mit AstraZeneca durchzuführen, auf, sich schnellstmöglich über die Kreisstelle der Kassenärztlichen Vereinigung zu melden, damit möglichst viele der zur Verfügung stehenden Impfdosen im vom Land vorgegeben Zeitraum bis zum 14. April auch verimpft werden können.

Kreis Wesel sucht weitere impfbereite Hausarztpraxen für Corona-Impfungen
Land wird um Fristverlängerung bei Sonderimpfungen mit AstraZeneca gebeten

Am heutigen Donnerstag, 8. April, wird das Impfzentrum des Kreises Wesel rund 3.700 Dosen des Impfstoffs AstraZeneca an rund 40 Hausarztpraxen im Kreis Wesel verteilen, die ihre Bereitschaft zur Beteiligung an der Sonderimpfaktion der über 60-Jährigen erklärt hatten. Aufgrund der Altersstruktur der Bevölkerung im Kreisgebiet stehen dem Kreis Wesel aktuell noch weitere Impfdosen von AstraZeneca für die Impfung der über 60-Jährigen zur Verfügung. Die Sonderimpfung mit AstraZeneca für Personen...

  • Dinslaken
  • 08.04.21
Politik
Der Impfstoff von Biontech-Pfizer kommt bei der aktuellen Impfaktion in Wesel nicht zum Einsatz!
2 Bilder

Impfungen für Menschen ab 60 Jahren auch im Kreis Wesel möglich/ Buchungssystem freigeschaltet
Ab Ostersonntag in der Niederrheinhalle Wesel

Schenkt man Gesundheitsminister Jens Spahn und anderen Experten Glauben, so kommt das flächendeckende Impfen nach Ostern endlich in Gang. Dazu passt auch diese Meldung der Weseler Kreisverwaltung: Ab Ostersonntag, 4. April, können sich Menschen, die 60 Jahre oder älter sind, nach Landesvorgabe nun mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca gegen das Coronavirus impfen lassen. Impfberechtigte dieser Personengruppe können über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo)...

  • Wesel
  • 02.04.21
  • 6
Blaulicht
Die Kreisverwaltung Wesel erinnert daran, dass Impfwillige, die 80 Jahre oder älter sind, auch kurzfristig noch einen Termin für eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma BionTech im Impfzentrum in der Niederrheinhalle vereinbaren können.

Freie Termine für BionTech-Impfungen für über 80-Jährige
Kreis Wesel ruft noch einmal in Erinnerung

Die Kreisverwaltung Wesel erinnert daran, dass Impfwillige, die 80 Jahre oder älter sind, auch kurzfristig noch einen Termin für eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma BionTech im Impfzentrum in der Niederrheinhalle vereinbaren können. Grund hierfür sind die zusätzlich vom Land NRW zur Verfügung gestellten BionTech Impfdosen. Im Terminvergabesystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) sind zum jetzigen Zeitpunkt Termine bis Ende April freigeschaltet. Berechtige Impfwillige sind...

  • Dinslaken
  • 25.03.21
Wirtschaft
2 Bilder

Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Beratung
Sprechstunden zur Digitalisierung im Einzelhandel

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen vier sogenannte Digitalcoaches. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. An drei Tagen (29. bis 31. März) steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine...

  • Wesel
  • 17.03.21
Politik

Schnelle Impfungen für Schul- und Kita-Personal
Ab sofort gibt's Termine beim Kreis Wesel

Der Kreis Wesel vergibt ab sofort auch Impftermine für Beschäftigte an Schulen und Kitas. Die Mitarbeitenden aller Grund- und Förderschulen sowie der Kindertagesstätten im Kreis Wesel erhalten die Möglichkeit, nach und nach einen Impftermin zu buchen. Hierzu hat der Kreis Wesel die Schulen und Kindertagesstätten per E-Mail kontaktiert und vergibt Zeit-Slots, in denen die jeweiligen Mitarbeitenden Impftermine über ein Online-Buchungssystem des Kreises Wesel vereinbaren können. „Auch bei den...

  • Wesel
  • 12.03.21
Politik
5 Bilder

Trotz der besonderen Witterungslage: Impfzentrum startet wie geplant am Montag
Niederrheinhalle öffnet außerplanmäßig am Dienstag, 9. Februar, ab 14 Uhr bis 20 Uhr

Aufgrund der aktuellen extremen Witterung auch im Kreis Wesel und der weiter zu erwartenden Schneefälle hat der Krisenstab des Kreises Wesel folgende Informationen für Impfberechtigte mit Terminen am Montag, 8. Februar, im Impfzentrum an der Niederrheinhalle Wesel zusammengestellt: Für Bürgerinnen und Bürger, die einen Impftermin für Montag, 8. Februar, erhalten haben, und diesen trotz der Wetterverhältnisse wahrnehmen können, findet der Termin wie geplant statt. Für Bürgerinnen und Bürger, die...

  • Wesel
  • 07.02.21
Politik
Die Freude über den Impftermin für die Oma von Redakteurin Lisa Peltzer ist groß. Und dennoch: "Ändern wird sich erst einmal nichts."

Die Oma (85) hat 'nen Termin für eine Impfung gegen das Coronavirus
Kommentar: gemischte Gefühle

Um 9.48 Uhr am Montag vergangener Woche erreichte unsere Familiengruppe bei WhatsApp die erlösende Nachricht: Oma hat einen Impftermin. Gott sei Dank! Ob sie den allerdings selbst hätte vereinbaren können? Wage ich, ehrlich gesagt, zu bezweifeln. Doch so groß die Freude darüber auch ist, so betrübt bin ich auch. Denn: Ändern wird sich dadurch ... erst einmal nichts. Wir werden Oma auch weiterhin nur dann besuchen, wenn das Wetter mitspielt, sodass wir für ein paar Minuten draußen auf der...

  • Dinslaken
  • 02.02.21
Blaulicht
"Leute, es ist der erste Tag. Ich hab es mir schon gedacht, dass es nicht gleich klappt. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, also a bisserl Geduld müssen wir schon haben", schreibt Marina Kinkel-Popp auf die Anfrage des NA bei Facebook. Für viele leichter gesagt als getan, ruhen doch alle Hoffnung, die Pandemie möglichst bald zu besiegen, auf der Impfung.

Vergabe für Impftermine gegen Coronavirus für Generation ü80 verlief holprig
Ab kommenden Montag geht es in den Impfzentren los

Noch immer ist der Ärger über die Terminvergabe nicht verraucht: Seit anderthalb Wochen sind rund eine Million über 80-Jährige aus NRW berechtigt, sich für eine Impfung gegen das Coronavirus anzumelden. Der Start verlief jedoch alles andere als reibungslos. Nach gerade einmal zweieinhalb Stunden musste die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein am Montag vergangener Woche auf ihrer Internetseite technische Probleme einräumen: Sowohl die Hotline 116 117 als auch die Internetseite waren vollkommen...

  • Dinslaken
  • 02.02.21
Blaulicht
Über 80-Jährige können seit Montag online oder telefonisch Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus vereinbaren. "Das Verfahren für Personen über 80", schreibt Rita Schadewitz als Kommentar auf den Facebook-Post des WM, sei jedoch "viel zu kompliziert".
2 Bilder

Vereinbarung von Impfterminen für über 80-Jährige gegen das Coronavirus seit 25. Januar, 8 Uhr, möglich
Große Verärgerung über teils massive technische Probleme

Wie sehr haben wir diese Nachricht herbeigesehnt: Ein Impfstoff gegen das gefährliche Coronavirus ist gefunden - und das gerade einmal elf Monate, nachdem am 27. Januar der erste Fall in Deutschland bekannt wurde. Mittlerweile sind seit dem 27. Dezember fast 1,5 Millionen Deutsche (Stand 22. Januar) einmalig, knapp 200.000 von ihnen bereits zum zweiten Mal geimpft worden. Dazu zählen vor allem Bewohner in Pflege- und Altenheimen sowie die Pflegekräfte vor Ort. Vor allem die Alten gelten als...

  • Dinslaken
  • 25.01.21
  • 2
Natur + Garten
Der Termin steht unter dem Vorbehalt, dass eine Durchführung der Prüfung unter Einhaltung der Vorgaben der dann gültigen Corona-Schutzverordnung möglich und zulässig sein wird.

Schriftlicher Teil findet am 19. April statt
Bekanntmachung über die Jägerprüfung 2021

Der schriftliche Teil der Jägerprüfung für das Jahr 2021 findet am 19. April um 15 Uhr in den Sitzungssälen (Raum 007 und 008) des Kreishauses Wesel, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel, statt. Der Termin steht unter dem Vorbehalt, dass eine Durchführung der Prüfung unter Einhaltung der Vorgaben der dann gültigen Corona-Schutzverordnung möglich und zulässig sein wird. In Bezug auf die Schießprüfung und die mündlich-praktische Prüfung wird der Empfehlung des Ministeriums für Umwelt,...

  • Wesel
  • 21.01.21
Wirtschaft

Routinemäßige Trinkwasserspülung in Hiesfeld
Stadtwerke Dinslaken reinigen die Leitungen / Hinweise beachten vom 19. bis zum 30. Oktober

Durch Korrosionsvorgänge in Trinkwasser-Guss- und Stahlleitungen kommt es auf Dauer zu Ablagerungen, die das Wasser leicht bräunlich trüben können. Um dem entgegen zu wirken und damit die Trinkwasserqualität im Netz auch langfristig sicherzustellen, führen die Stadtwerke Dinslaken regelmäßig Rohrnetzspülungen durch, um diese Ablagerungen zu beseitigen. Diese Maßnahme ist in der Zeit von Montag, 19. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, für das Trinkwassernetz in Hiesfeld vorgesehen. Die...

  • Dinslaken
  • 12.10.20
Natur + Garten
Petra Sperlbaum und Schleiereule Hedwig

Zusatztermine Agenda 21 kids
Die mit den Eulen flüstert

Das Ferienangebot der Agenda 21 kids trifft in diesem Jahr offensichtlich den Nerv, alle Termine sind bereits komplett ausgebucht. Aus diesem Grund hat sich das Team des Agenda-Büros kurzfristig entschlossen, in der kommenden Woche zwei zusätzliche Termine mit der Naturerlebnispädagogin Petra Sperlbaum anzubieten. Am Mittwoch, 22. Juli, heißt es noch einmal: „EULEN - hautnah!“ Die Schleiereule Hedwig erzählt aus ihrem Leben, von anderen Eulen und den besonderen Sinnesleistungen dieser lautlosen...

  • Dinslaken
  • 15.07.20
  • 1
Kultur

Weil Schulorchester nicht proben konnten
Dinslakener Kinderkonzert "Viva Espana" wird erneut verschoben

Das schon einmal verschobene Kinderkonzert, geplant für Samstag, 19. September  "Viva Espana - Mit dem Schulorchester nach Spanien" wird  noch einmal verschoben. Das teilte für die Beteiligten Imke Alers mit. "Die Situation in den Schulen war vor den Sommerferien doch sehr schwierig, die Schulorchester konnten nicht proben, der Chor durfte nicht singen und die Mitmachklasse hätte auch nichts vorbereiten können. Damit wären einige der für unsere Projekte wichtigen Eckpfeiler, nämlich die...

  • Dinslaken
  • 14.07.20
Ratgeber
Am 7. und 8. Dezember kommt der Nikolaus samt Knecht Ruprecht mit dem Schiff und legt direkt vor der Schützenhalle in Friedrichsfeld an.

Mehr Termine
Terminkalender im Niederrhein Anzeiger

Hier finden Sie eine ausführliche Übersicht der Termine, die vom 4. bis zum 11. Dezember in Dinslaken, Voerde und Hünxe anstehen: Mittwoch, 4. Dezember: Dinslaken, 20 Uhr: "Weihnachten im Stau" - Komödie von Jan-Ferdinand Haas in der Aula im OHG, Hagenstraße 12. Karten gibt es bei der Stadtinformation am Rittertor (15 Euro) Donnerstag, 5. Dezember: Dinslaken, 10.30 bis 11.15: Dinslakener Bücherbabys in der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84. Eltern und Kinder können gemeinsam spielen,...

  • Dinslaken
  • 04.12.19
Ratgeber
Energieberater Akke Wilmes und Ursula Möllmann, Beratungsstellenleitung

Wärmepumpen sind sinnvoll - aber nicht für jedes Haus
FÜRS KLIMA DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

Der "Greta Effekt" ist in aller Munde, passend zur Jahreszeit hat die Verbraucherzentrale auch für die Bürger im Kreis Wesel Beratungsangebote und Vorträge. Gegen den Klimawandel, der spätestens diesen Sommer auch im Kreis spürbar wurde, wollen viele Menschen am Niederrhein etwas tun. Ein Ansatzpunkt von vielen ist dafür der eigene Umgang mit Strom und Heizwärme. Doch was genau ist der wirksamste Schritt? „Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt, holt...

  • Wesel
  • 10.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Müll-App der Stadt Dinslaken informiert genau über alle wichtigen Termine.

(Nicht) Für die Tonne
Abfall-App der Stadt Dinslaken kann kostenlos herunter geladen werden

Sie kann in die Zukunft schauen. Sie ist immer für ihre Besitzer da. Und sie kümmert sich um den Müll. Die Abfall-App der Stadt Dinslaken kann kostenlos im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Darauf weist das Team der Stadtverwaltung hin. Die App gibt es seit rund einem halben Jahr. Sie ermöglicht den schnellen Zugriff auf die individuellen Termine der Müllabfuhr.

  • Dinslaken
  • 23.07.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
So funtkioniert's!

Termine in fast allen Kommunen des Kreises Wesel
Mit "Rückenwind": Verkehrssicherheitstraining für die Benutzer von E-Bikes und Pedelecs

 Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrinnen und Radfahrer mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare: Das Team der Verkehrssicherheitsberater trainieren mit Interessierten das Fahren der Räder auf einem geschützten Platz und an einem Pedelec-Simulator. Das schnelle Tempo und das...

  • Wesel
  • 02.07.19
Ratgeber
Marcel Sturm, Stadtsprecher in Dinslaken, informiert darüber, dass zurzeit bis voraussichtlich Ende Juli dieses Jahres der Aufzug im Rathaus defekt ist.

Aufzug in Dinslakener Rathaus voraussichtlich bis Ende Juli defekt
Gehbehinderte Bürger können bei Bedarf Besuch vorab telefonisch klären

Marcel Sturm, Stadtsprecher in Dinslaken, informiert darüber, dass zurzeit bis voraussichtlich Ende Juli dieses Jahres der Aufzug im Rathaus defekt ist. Gehbehinderte Bürger werden daher gebeten, sich vorab telefonisch bei ihrem Sachbearbeiter zu melden, um zu klären, ob ein persönlicher Besuch überhaupt notwendig ist. Zudem wird geprüft, ob gegebenenfalls bei Bedarf ein Termin im Erdgeschoss durchgeführt werden kann.

  • Dinslaken
  • 24.06.19
Reisen + Entdecken
Üben macht den Meister!

Kreis-Verkehrswacht Wesel und Kreispolizeibehörde laden interessierte Motorradfahrer ein
Biker sollen beim Frühlingstraining für die kommenden Saison üben!

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 17.01.19
Ratgeber
Unter fachkundiger Anleitung lernt sich's leichter!

Üben, wie man das E-Bike beherrscht: Trainings-Termine für den Umgang mit dem Pedelec

In den Sommerferien bietet die Kreispolizeibehörde Wesel zusammen mit der Kreisverkehrswacht Wesel Pedelec-Trainings an. Die Teilnehmer trainieren dabei den sicheren Umgang mit den beliebten Fahrrädern. So geht es in den Seminaren zum Beispiel um das richtige Fahren und Bremsen mit den Pedelecs. Bis zu Tempo 25 können solche Räder schnell werden. Wenn die Fahrer oder andere Verkehrsteilnehmer dieses Tempo unterschätzen, kann es auch schnell zu Unfällen kommen. Im Kreis Wesel gab es im ersten...

  • Wesel
  • 30.07.18
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.