theater-courage

Beiträge zum Thema theater-courage

Kultur
Sie setzen fest auf ihr Sommergartentheater: v.l.: Hagen Hilsdorf, Gabi Dauenhauer und Peter-Maria Anselstetter vom Theater Courage.

Das Theater Courage an der Goethestraße in Essen lädt unters Sommerzelt
Mit Courage durch die Krise

Der Zeltaufbau war Millimeterarbeit - aber jetzt steht es, wackelt nicht und bietet ne Menge Luft: Im Theater Courage wird ab sofort draußen gespielt, im Theatergarten unterm Sommerzelt. Und gleich nebenan blühen die Rosen. Die Feuerprobe hat das Sommertheater bereits bestanden: Unter sechs mal 13 Metern wasserdichtem Stoff lässt es sich gut spielen und das Theater Courage an der Goethestraße bietet auf diese Weise in Coronazeiten quasi Kultur zum Anfassen - natürlich auf Abstand. Agiert...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Kultur
Das Spiel wird zum bitteren Ernst, als einer von ihnen unter Mordverdacht steht.

Tödliches Wochenende im Theater Courage

Die Theatergruppe Take off zeigt einen Psycho-Krimi von Klaus-Peter Wolf und Michael Hoch am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr im Theater Courage, Goethestraße 67. Fünf Stadtmenschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, treffen sich zu ihrem letzten Therapiewochenende in einer Hütte am Rande der Stadt, um ihre Neurosen zu bekämpfen. Um die Sitzung voranzutreiben, hat ihr Therapeut ein quälendes Spiel vorbereitet. Alle sollen in einem Schlauchboot Platz nehmen. Doch einer ist zu viel an...

  • Essen-Süd
  • 12.03.18
  • 1
Kultur

Schuldig oder nicht? Im Courage sind "Die zwölf Geschworenen" zu sehen

Eine Börsenmaklerin, eine Spielhallenaufsicht, eine Rentnerin, eine Lehrerin und einige mehr: Ganz normale Menschen entscheiden ab heutigen Mittwoch, 19. Juni, an der Goethestraße viermal über Schuld oder Unschuld. Das Theaterstück „Die zwölf Geschworenen“ ist für Psychologen „ein Musterbeispiel für gruppendynamische Prozesse“, formuliert es Gabi Dauenhauer, künstlerische Leiterin im Theater Courage. Mit ihrer VHS-Amateurgruppe hat sie diesen schweren Stoff spannend inszeniert. Was 1957...

  • Essen-Süd
  • 19.06.13
Überregionales
Peter-Maria Anselstetter meistert geduldig jede neue Einstellung.
26 Bilder

Fast wie bei Loriot

„Bitte nochmal, Konzentration. Den Schein bitte etwas höher. Und Ruhe. Kamera läuft.“ Es war fast wie bei Erwin Lindemann, dem Lottogewinner im Loriotsketch. In einer ganz normalen Mietswohnung wurde eine Einstellung für einen Kurzfilm gedreht und Szenen im Detail wiederholt - mitten in Rüttenscheid. Man sieht seine Anspannung im Gesicht. Peter-Maria Anselstetter, Schauspieler und Theaterleiter (Theater Courage) sitzt schon seit drei Stunden auf einem Sofa mit einem Lottoschein in der Hand....

  • Essen-Süd
  • 04.06.13
  • 1
  • 1
Kultur
Schrille Kostüme gehören zur Komödie natürlich dazu! Foto: Hoch

So lacht man heute! Theater Courage zeigt "total abgedrehte" Komödie

Ein blendend aufgelegtes Ensemble - allen voran „Hausherr“ Peter-Maria Anselstetter, der dem Publikum als Ex-Filmstar manchen Lachanfall beschert - und eine Komödie, die wirklich „Total abgedreht“ ist. Das sind die Zutaten, die Regisseurin Gabi Dauenhauer braucht, um am Rüttenscheider Theater Courage, Goethestraße 67, einen echten Knaller zu inszenieren. Mit dabei sind zahlreiche neue Gesichter. Allen voran begeistert Arnd Federspiel gleich in mehreren Rollen. Sein Spiel ist perfekt....

  • Essen-Werden
  • 26.04.13
  • 1
Kultur

"Total abgedreht": Mit "Courage" aber ohne Chris Roberts

Zu Gast war Schlagerstar Chris Roberts oft im kleinen Rüttenscheider „Theater Courage“, Goethestraße 67. Der Schlagerstar hat hier auch richtig Lust aufs Theaterspiel bekommen und die kreativen Köpfe des Hauses, Gabi Dauenhauer und Falk Hagen, hatten die Idee! Ein Bühnenstück über den Film. Doch dann kam alles ganz anders, denn der Sänger fand keine Zeit. Premiere ist aber trotzdem am 11. April um 20 Uhr. Wenn Autor Falk Hagen an seine ersten Entwürfe zur neuen Komödie „Total abgedreht“...

  • Essen-Werden
  • 10.04.13
Kultur

Meine Empfehlung!!! Theater Courage: Der Vampir von Rüttenscheid

Komödie mit Biss von Gabi Dauenhauer & Falk Hagen Eine wirklich herzhafte Komödie mit Biss, eine Parodie auf bekannte Vampirfilme und auch eine Hommage an den Rüttenscheid. Lachen und fiebern sie mit bei Adrians und Evas Flucht vor dem Vampirjäger zwischen Grugapark, Klinikum und Rüttenscheider Stern. Ich empfehle, Karten vorzubestellen, da das schnuckelige Theater nur über ca. 90 Plätze verfügt. Einlass ist immer eine Stunde vor Beginn. Wer früh kommt, kann sich die besten Plätze...

  • Essen-Süd
  • 22.01.13
Überregionales
7 Bilder

Von Doro bis Mono: "Was wir uns für 2013 wünschen"

Den Weltuntergang haben wir alle gut überstanden. Nun kann es entspannt ins neue Jahr gehen. Aber mit welchen Wünschen? Gesundheit? - Kann nicht schaden; Frieden? - Auf jeden Fall. Lesen Sie, was sich unsere Prominenten für das neue Jahr wünschen. 2013 wird für Beachvolleyballerin Katrin Holtwick: „…hoffentlich genauso schön. Wir arbeiten schon dran!“ und für ihre Spielpartnerin Ilka Semmler: „… anders in erster Linie! Die World Tour ist völlig auf den Kopf gestellt, es gibt neue...

  • Essen-Süd
  • 28.12.12
  • 1
Überregionales

Essener Schauspieler interpretiert seit 20 Jahren Hans Albers

„Goodbye, Johnny“ klingt es aus den Boxen des Theater Courage und es ist, als säße man in einer gemütlichen Hafenbar anno 1947 via-a-vis mit dem blonden Hans. Peter-Maria Anselstetter interpretiert Hans Albers wie kein anderer. Seit 20 Jahren reist er immer wieder durch die Lande, quer durch die Republik, um die guten alten Hans Albers-Lieder nicht nur zu singen, sondern in seiner unnachahmlichen, markanten Weise zu interpretieren. Auch in Hamburg, der Geburtsstadt von Hans Albers,...

  • Essen-Süd
  • 09.11.12
  • 2
Überregionales

Peter-Maria Anselstetter ist Hans Albers

Er verkörpert ihn nicht nur: Er IST Hans Albers. Wer ihn einmal gesehen hat, wird fasziniert an seinen Lippen hängen - Peter-Maria Anselstetter, Schauspieler, Sänger, Theaterleiter. Im Theater Courage entstanden einige Videoaufnahmen mit vielen Statisten, die für die nötige Stimmung in der seemännisch hergerichteten und urgemütlichen La Paloma-Bar des Theaters sorgten. Das Beste zum Schluss: "Auf der Reeperbahn". Weitere Videos folgen. Hier nun schon mal der erste Eindruck zum Teilen...

  • Essen-Süd
  • 26.06.12
  • 1
  • 1
Kultur
„Nosferatu“ und Piano: am 18. März in der Lichtburg. Foto: privat
2 Bilder

Comeback der guten alten Zeit: Schwarzweiß-Trend boomt

Ein Mann am Klavier spielt zu bewegenden Bildern ohne Ton, ein alter UFA-Klassiker wird neu belebt und ein über 50 Jahre alter nostalgischer Streifen mit unfreiwilliger Komik wird zum „schlechtesten Theaterstück aller Zeiten“. Die Schwarz-Weiß-Ästhetik boomt. Und mit ihr auch das Flair der guten alten Zeit, in der alles in schwarz-weiß glänzte. Es ist schon ein wenig merkwürdig. Im Kino wird der erste Stummfilm seit acht Jahrzehnten zu einem Welterfolg („The Artist“, Kinokritik hier:...

  • Essen-Süd
  • 09.02.12
Kultur
18 Bilder

Das ist "Falco & friends"

Er war ein Meister der Inszenierung und Verkleidung: Für alle Falco-Fans oder die, die es werden wollen: Am kommenden Wochenende gibt es wieder "Falco & friends" - ein Theaterstück mit Live-Musik über das Leben des österreichischen Superstars, mit allen Falco-Hits! Freitag, 27. Januar (20.30 Uhr) und Samstag. 28. Januar, 20 Uhr. Karten unter Telefon: 0201 / 791466

  • Essen-Süd
  • 16.01.12
Überregionales
Gabi Dauenhauer in ihrem Theater in Rüttenscheid.
2 Bilder

Gabi Dauenhauer: Wandelbar und mutig - Ein Portrait zum 60sten

Sie ist die Frau im Hinter- und im Vordergrund im Theater Courage: Gabi Dauenhauer. Sie steht auf der Bühne, ist küntlerische Leiterin, Sängerin und schreibt die meisten Texte, gemeinsam mit Hagen Hilsdorf. Seit den 80‘er Jahren sind sie für das Programm des Kleinods an der Goethestraße verantwortlich. In beinahe 20 Jahren Theaterunterhaltung hat sich einiges verändert, so sind, wie Dauenhauer erzählt, „ernste Stoffe schwerer zu vermitteln.“ Seichte Kost ist immer mehr gefragt. Dennoch:...

  • Essen-Werden
  • 27.04.11
  • 1
  • 1
Kultur

Mit ganz viel Biss und Humor

Das hat wirklich Biss! Zwei Vampire, ein süßes Mauerblümchen, einen cholerischen Doktor, einen irren Vampirjäger, einen knallharten Kommissar, einen äußerst charmanten Moderator sowie viele skurrile Typen schicken Gabi Dauenhauer, Falk Hagen und Peter-Maria Anselstetter vom Rüttenscheider Theater Courage diesmal ins Rennen. Viel ist man von der Theater Courage-Crew nun ja schon gewohnt. Was sich die kreativen Köpfe des Hauses aber mit „Der Vampir von Rüttenscheid“ ausgedacht haben, das ist...

  • Essen-Werden
  • 07.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.