Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Am 21. Mai, 20 Uhr, findet die letzte Premiere der aktuellen Spielzeit statt.
Das LEO zeigt die turbulente, schwarze Komödie "(K)eine schöne Überraschung".

Jede Menge Tabubrüche
„(K)eine schöne Überraschung" bietet rabenschwarzen Humor: Premiere im LEO am 21. Mai

Eine Komödie lebt gemeinhin von Verwechselungen und Missverständnissen, eine (raben-) schwarze Komödie zudem von Tabubrüchen. Bester britischer Humor, ganz nach Murphys Gesetz geht in diesem Stück auch wirklich alles schief, was nur schief gehen kann. Aus einer einfachen Amtshandlung zweier Polizisten entsteht ein gewaltiges Chaos und heilloses Durcheinander. Wenn man glaubt, die Situation wäre schon in ein komplettes Desaster abgedriftet, dann setzt Autor Anthony Neilson noch einen drauf. Da...

  • Schwelm
  • 18.05.22
Kultur
Nach langer Corona Pause gibt es, ein lustiges Stück, im Leo Theater

Das Leo Theater öffnet seine Türen
Wie in alten Zeiten

„Endlich geht es wieder los“, freut sich Marc Neumeister, Künstlerischer Leiter des LEO Theaters auf die nach vielen Monaten des Lockdowns und des Wartens erste Premiere im Schwelmer Haus. „Eine Premiere mit einem alten Bekannten, mit Heinz Erhardt.“ Im Original mit Heinz Rühmann haben die Autoren Jan Bodinus und Stefan Keim das Stück speziell für den Humor und die Gedichte von Heinz Erhardt umgeschrieben. Und daraus wurde ein Erfolgsstück, es wird landauf landab gespielt. Und nun auch im LEO....

  • Schwelm
  • 12.04.22
LK-Gemeinschaft
Unser Foto entstand im Rahmen der Aufführung eines früheren Workshops.

In Schwelm
Kostenloser Theaterworkshop: Zehn-bis 14-jährige Kinder und Jugendliche sind angesprochen

Unter dem Motto „Vorhang auf!“ bietet die Stadt Schwelm im Rahmen des Projektes Kulturrucksack NRW einen Theaterworkshop für 10 bis 14jährige Kinder und Jugendliche an. Unter der bewährten Leitung von Sabine Masmeier-Wegemann, der Leiterin des Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheaters Flick Flack aus Schwelm, soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die wunderbare Welt des Theaters nähergebracht und die Lust am Theaterspiel vermittelt werden. Alles darf ausprobiert werden, wie verkleiden, in...

  • Schwelm
  • 19.11.21
Kultur
Dominik Meurer (rechts) mit den Kindern aus seinem Theaterworkshop. Es fehlt Fynn-Luka. Foto: Pielorz
6 Bilder

Schauspieler Dominik Meurer leitet Theaterworkshop beim Gevelsberger Ferienspaß
Hier geht der Vorhang wieder auf

Nicht zum ersten Mal veranstaltet der Schauspieler Dominik Meurer (46) im Rahmen vom Gevelsberger Ferienspaß einen Theaterworkshop für Kinder. Neu ist allerdings, dass die Kinder diesmal die Magie des Theaters auf ganz andere Weise erleben. Während in den früheren Jahren Dominik Meurer ein Theaterstück mitbrachte, wurde das Stück diesmal um die Charaktere der Kinder herumgeschrieben. Vom Drehbuch über die Rollenverteilung bis hin zu den Kulissen ist alles Handarbeit, bevor das Stück zur...

  • Gevelsberg
  • 17.07.21
Kultur
Sabine Masmeier-Wegemann freut sich schon, wenn der Vorhang wieder aufgehen darf. Foto: privat/Masmeier-Wegemann
11 Bilder

Silbernes Jubiläum für das Flick Flack Theater
Theaterspiel ist Lebenslust

Silbernes Jubiläum feiert in diesem Jahr das Flick Flack Theater mit Spielorten in Gevelsberg und Schwelm. Im März 1996 wurde es von Sabine Masmeier-Wegemann als Kindertheater im Gemeindehaus Linderhausen gegründet. Seit dieser Zeit ist viel passiert und unzählige Stücke wurden mit Leidenschaft auf die Theaterbühne gebracht. Längst sind es nicht mehr nur Kinder, die mitmachen und ihr Faible für Kostüme, Technik und vor allem der Schauspielerei und dem Singen entdeckt haben. „Als erstes Märchen...

  • Schwelm
  • 13.03.21
Kultur
Musiker Daniel Hinzmann aus Schwelm gibt den Startschuss für unsere neue Serie "Ein Stück Kultur", mit der wir trotz Corona-Pandemie und Lockdown wieder Kultur in die WAP und zu unseren Leser bringen wollen.
5 Bilder

Neue WAP-Serie: Ein Stück Kultur
Schwelmer Musiker Daniel Hinzmann schwelgt in Erinnerungen aus dem vergangenen Jahr

Heute startet unsere neue WAP-Serie "Ein Stück Kultur" in der Kulturschaffende und Kulturbetriebe trotz Lockdown, Hygiene- und Abstandsregeln unseren Lesern wieder ein wenig Kultur näherbringen. von Nina Sikora In der WAP gab es im Jahr 2020 kaum eine Ausgabe in der wir nicht auf ausgefallene Konzerte oder Auftritte hinweisen mussten. Jetzt in 2021 haben wir noch immer einen Lockdown. Der Klang von Live-Musik scheint in unseren Erinnerungen schon fast verstummt. Der Schwelmer Musiker Daniel...

  • Schwelm
  • 30.01.21
  • 1
Kultur
Endlich geht es wieder los im Schwelmer LEO Theater: Kinder und junggebliebene Erwachsene können sich im Dezember auf „Ein Sams zuviel“ mit Carola Schmidt und Tim Müller freuen.

Vorverkauf gestartet
Vorbereitungen für die kommende Saison laufen im LEO Theater auf Hochtouren

Am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr fällt im LEO Theater der offizielle Startschuss für den Vorverkauf der neuen Spielzeit. „Die Vorfreude ist riesig, wir können es nach den schweren Corona-Zeiten gar nicht erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen“, freut sich Marc Neumeister, Künstlerischer Leiter des LEO Theaters. Mit „Landeier – Bauern suchen Frauen“ startet das Schwelmer Theater am Freitag, 4. September, um 20 Uhr, in die neue Spielzeit. Die neuen Termine sind ab sofort buchbar. Neben...

  • Schwelm
  • 25.07.20
Kultur
Das bunte T-Shirt des Leo-Theaters in Schwelm soll vor allem ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater sein.

Leo über dem Herzen
Theater im Ibach-Haus bietet knallbunte T-Shirts an

„Wir machen Theater!“ - heißt es vollmundig auf den brandneuen T-Shirts, die das Leo-Theater in diesen Tagen für Jung und Alt anbietet.  „Wir wollen unserem Publikum ein optimistisches Zeichen für die Zukunft geben“, so Theaterchef Andreas Winkelsträter. Ein Zeichen, das die Leo-Verantwortlichen lieber auf der Bühne im Ibach-Haus gegeben hätten, doch da haben die Auswirkungen der Pandemie einen Riegel vorgeschoben. Nach der ohnehin eingeplanten Sommerpause soll sich der Vorhang wieder am...

  • Schwelm
  • 18.07.20
Wirtschaft
Im Rahmen der "#nightoglight" wurde auch die Stadthalle in Wuppertal rot angestrahlt.
6 Bilder

Bedrückende Bilder
#nightoflight2020: Alarmstufe Rot - Veranstaltungsbranche setzt Mahnmal in der Corona-Krise

Alarmstufe Rot, heißt es in der Veranstaltungsbranche. Aufgrund des Veranstaltungsverbots in der Coronakrise ist diesem Wirtschaftszweig die komplette Arbeitsgrundlage entzogen worden. Die nächsten 100 Tage wird die Veranstaltungswirtschaft nicht überstehen. Anstatt Kreditprogramme wird ein Branchendialog mit der Politik gefordert. Um ein Mahnmal zu setzten und um auf die missliche Lage der Branche aufmerksam zu machen wurden Nacht vom 22. auf den 23. Juni Veranstaltungsstätten rot angestrahlt....

  • Hagen
  • 23.06.20
  • 1
Kultur
Die Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" kommt am 22. März nach Ennepetal und am 2. April nach Gevelsberg.
4 Bilder

Komödie zu Gast
Die Hartmanns sind zu Besuch im Ennepe-Ruhr-Kreis

„Willkommen bei den Hartmanns“: Die erfolgreiche und politisch aktuelle Kinokomödie aus dem Jahr 2016 ist zu Besuch auf der lokalen Theaterbühne. Die Komödie thematisiert die Flüchtlingskrise in Deutschland mit Krawall, Tiefgang, Leichtigkeit und Mut zur politischen Aktualität. Am Sonntag, 22. März, ist die Theaterversion um 20 Uhr im Ennepetaler Reichenbach-Gymnasium, Peddinghausstraße 17, und am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr in der Aula des Schulzentrums-West, Am Hofe 14, in Gevelsberg zu...

  • Schwelm
  • 11.03.20
Kultur
Im Vorjahr lud das Theaterensemble in den "Musikantenstall" ein. Dieses Jahr erleben wir die Akteure in einer vornehmen Seniorenresidenz.

"Theaterensemble Scusi?!" präsentiert Kriminalkomödie
„Jetzt oder nie“ – Ein Mitratekrimi im JZ Schwelm

Das Schwelmer Theaterensemble Scusi?! lädt am Samstag, dem 25. Januar um 19:30 Uhr zur Premiere ihres nächsten abendfüllenden Programms ein. Diesmal wird der Mitratekrimi „Jetzt oder nie“ geboten! Wer „Scusi?!“ kennt, weiß, dass es auch in einem Kriminalstück recht witzig zur Sache gehen wird. Das Ensemble entführt die Zuschauer dieses Mal in eine vornehme Seniorenresidenz, in der sich die gut betuchten, rüstigen, älteren Herrschaften auf den monatlichen „Tanzabend“ freuen. Als wären die...

  • Schwelm
  • 13.01.20
  • 1
Kultur
Das "Evangelische Amateurtheater Schwelm" präsentiert sein neues Stück "Der nackte Wahnsinn" im Februar.

Aufführung des Ev. Amateurtheater Schwelm
Das ist doch "Der nackte Wahnsinn"

Das "Evangelische Amateurtheater Schwelm" begeistert das Publikum aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis seit mehr als 50 Jahren und führt alljährlich neue Stücke auf. Das aktuelle Stück ist im wahrsten Sinne des Wortes: "Der nackte Wahnsinn". Chaos pur - vor und hinter den Kulissen, inklusive Zwerchfell-Angriff: Eine Tournee-Theatertruppe probt die Komödie „Nackte Tatsachen", doch nichts funktioniert. Die Technik hakt, das Bühnenbild hat Macken und der Text sitzt noch nicht richtig. Lloyd, der Regisseur,...

  • Schwelm
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

AWO Ehrenamtsgala
Prominenz und Awo Mitarbeiter feiern gemeinsam einen bunten Gala-Abend

Weit mehr als 300 Gäste, überwiegend aus den AWO Ortsvereinen im Kreisgebiet, leitende Mitarbeiter und viel Prominenz kamen vor der Bühne des Festsaals im Ibach-Haus Schwelm, am vergangenen Samstag zusammen und genossen ein Programm, das, wie immer, aus einem Mix aus politischen Reden, Beiträgen zur Bedeutung des Sozialen Ehrenamtes, Theater und Musik bestand. Das LEO-Theater hatte diesmal ein Heimspiel und brachte Sketche vom unvergessenen Victor von Bülow, bekannt als Loriot. Les Brünettes,...

  • Schwelm
  • 20.11.18
Kultur
Eine lange Probenzeit liegt hinter den Akteuren.
Foto: privat

Flick Flack spielt "Löwenkönig"

Südkreis. Die "Midis" vom Flick Flack Theater Schwelm feiern Premiere mit dem Stück "Der Löwenkönig". Seit einem halben Jahr üben 32 Kinder und Jugendliche fleißig an dem spannenden aber auch witzigen Stück, das sich durch wunderbare Musik, viel Spannung zum Mitfiebern, Witz und Romantik, viele verschiedene Charaktere, tolle Kulissen und vielen bunten Kostümen auszeichnet. Die Aufführungen finden statt am Samstag, 16. Juni, um 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) und am Sonntag, 17. Juni, um 14 Uhr (Einlass...

  • Gevelsberg
  • 14.06.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei Premieren-Freikarten....

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12
Kultur

Volles Kultur-Programm in Gevelsberg

Ab Donnerstag, 10. August, startet der offizielle Vorverkauf des Gevelsberger Kulturprogramms 2017/18: Insgesamt sieben hochkarätige Veranstaltungen hat das diesjährige Programm zu bieten. Verwaltungsmitarbeiterin Sylvia Korte verspricht „eine gute Mischung aus klassischem und politischem Kabarett, Komödien und musikalischen Komponenten.“ Den Auftakt der fast immer donnerstags stattfindenden Gastspiele bildet das Kabarett „LIEBE“ von Hagen Rether, einem scharfzüngigen Kleinkunsttheater, das...

  • Gevelsberg
  • 02.08.17
Kultur
Neben den Wettbewerbsbeiträgen darf man sich auch auf Markus Biok, den Mann mit der Reibeisenstimme, freuen...

"Der Elfte am Elften..." - Schwelmer Song Contest startet in die nächste Runde!

Am Samstag, dem 11. März 2017 lichtet sich zum elften Mal der Vorhang zur beliebten Musik- und Spaßveranstaltung „Schwelmer Song Contest“. Um 19:00 Uhr öffnen sich die Pforten im Jugendzentrum Schwelm an der Märkischen Straße, bevor dann um 20:00 Uhr wieder eine Vielzahl von Sängerinnen und Sängern aus insgesamt 21 Schwelmer Kultur- und Sportvereinen, Nachbarschaften und sonstigen, in der Kreisstadt ansässigen, Institutionen auf der großen „Contest-Bühne“ ihre gesanglichen Darbietungen...

  • Schwelm
  • 04.03.17
Kultur

Schwelmer Theaterensemble Scusi?! meldet sich mit neuem Stück zurück

Gleich zwei Mitglieder des beliebten Theaterensemble Scusi?! aus Schwelm sind Mama geworden - also zog' sich die bekannte Schwelmer Schauspieltruppe ein wenig zurück und nutzte die Zeit um ihr erstes eigenes Theaterstück zu schreiben! Seit mehr als 15 Jahren gehört "Scusi?!" in Schwelm und Umgebung zu einer festen Schauspielgröße mit jährlich wechselnden Programmen. Das Märchengenre hat die komödiantische Truppe dabei bislang ausgelassen - dies soll sich nun ändern: Schneewittchen hatte den...

  • Schwelm
  • 15.12.15
  • 1
Überregionales
Und Action... Der Tag im Metronom Theater Oberhausen als Nonne im Musical Sister Act war spannend und abwechslungsreich (von links): Maren Somberg (Schwester Mary Patrick), unsere Gewinnerinnen Jutta Mühle und Erika Ticheloven sowie Karen Helbing (Mutter Oberin).
2 Bilder

Unsere Gewinner im Metronom Theater als Musical-Nonnen in Sister Act

Knallt und brettert, klingt und schmettert... Als die flotten Rhythmen der Musik im Foyer des Metronom Theaters in Oberhausen ertönen, kann unsere Gewinner nichts mehr halten: Gemeinsam mit den Darstellerinnen des Musicals Sister Act legen Jutta Mühle und Erika Ticheloven eine fetzige Choreographie aufs Parkett, die sie zuvor gemeinsam mit den Schwestern professionell einstudiert hatten - das ganze Spektakel natürlich stilecht in den Original-Outfits der Show. Gewonnen hatten die beiden...

  • Oberhausen
  • 24.10.14
  • 6
  • 12
Kultur
106 Bilder

Mitreißende Premiere von "Grease Lightning"

Wer das Glück gehabt hatte, noch Karten für die restlos ausverkaufte Premiere des Musicals "Grease Lightning" am Samstag zu ergattern, erlebte einen mitreißenden Abend mit fetziger Musik, coolen Songs und von den Stühlen fegenden Choreographien. Nach monatelanger Probenzeit entführten die Darstellerinnen und Darsteller des Flick-Flack-Theaters unter Leitung von Sabine Masmeier-Wegemann die Zuschauer in die 50er Jahre - die Zeit von Rock'n Roll und Petticoat, großen Gefühlen, coolen Kerlen und...

  • Schwelm
  • 07.04.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.