tiere suchen ein zuhause

Beiträge zum Thema tiere suchen ein zuhause

Vereine + Ehrenamt
Hat sie Vertrauen gefasst, ist Bambi eine sehr anhängliche, verschmuste und lustige Hündin.

Junge Mischlingshündin wartet sehnsüchtig im Tierheim Ahaus
Bambis Augen können nicht lügen

Haltern/Ahaus. Von ihrer Fellfarbe her könnte man meinen das die ca. 45 cm hohe kastrierte Mischlingshündin Bambi schon ein alter Hund ist. Bambi ist allerdings eine junge, aktive Maus, mit ihren Hundefreunden ist sie gerne und viel im Hunde Freilauf unterwegs und spielt ausgiebig. Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie eine sehr anhängliche, verschmuste und lustige Hündin. Anfänglich schaut sie sich fremde Menschen erst aus der Ferne an, bei ihr siegt allerdings schnell die Neugierde. Mit...

  • Haltern
  • 06.04.20
Ratgeber

Achtjähriger kastrierter Mischlingsrüde wartet ihm Tierheim
Bildhübscher Oskar braucht mehr Bewegung

Ahaus/Haltern. Freudig steht der achtjährige kastrierte Mischlingsrüde Oskar an der Tür und wartet, dass man ihn nun endlich für einen Spaziergang abholt. Freudig wird man begrüßt, artig lässt er sich anziehen und dann geht’s mit erhobener Rute auch schon los. Straßenverkehr macht ihm nicht wirklich was aus. Jedoch gibt es hier und da noch etwas was ihn irritiert, da muss man ihn auch noch abholen und in aus seiner Unsicherheit heraus führen.  Oskar ist im Moment rundlich geworden, auch...

  • Haltern
  • 30.03.20
Ratgeber
Ein paar Hühner um sich, ein schöner Freilauf und Lasse wäre wieder glücklich.

Einsamer Gockel sucht weibliche Gesellschaft
Lasse will nicht als Hahn-Solo enden

Ahaus/Haltern. Es gibt sie noch, die tierischen Schicksale abseits der Corona-Krise. Einsamkeit oder Pfanne: Der einsame Hahn Lasse sucht dringend ein Harem und will weder im Tierheim Ahaus bleiben noch als Sonntagsbraten enden. Als Fundtier kam er ins Tierheim und wurde leider nicht wieder abgeholt, dabei wünscht er sich sehnlichst Gesellschaft. Lasse soll später nicht in der Pfanne landen, sondern sucht ein neues zu Hause auf Lebenszeit. Ein paar Hühner um sich, ein schöner Freilauf und...

  • Haltern
  • 20.03.20
Ratgeber
Der sportliche Jaleo wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause. Foto: Privat

Mischlingsrüde wartet im Tierheim Ahaus auf "seinen" Dosenöffner
Jaleo sucht einen echten Naturmenschen

Haltern/Ahaus. Jaleo liebt den Menschen. Er ist sofort zur Stelle wenn man sein Hundezimmer betritt. Der freundliche, große dreijährige kastrierte Mischlingsrüde ist aktiv und wünscht sich Menschen die sich gerne an der frischen Luft bewegen um ihn auszulasten. Der nette Rüde zeigt sich stubenrein, verspielt und macht in seinem Zimmer nichts kaputt, daher denken wir, dass er nach einer Eingewöhnungszeit auch stundenweise alleine sein kann. Gerne dürfte Jaleo auch zu größeren, standfesten...

  • Haltern
  • 17.03.20
Ratgeber
Der nette kastrierte einjährige Mischlingsrüde Conor macht durch seine Größe schon Eindruck. Vom Charakter ist er eher ein Riesenbaby, er liebt es zu kuscheln, möchte gerne dabei sein und gefallen. Foto: Privat

Großer Mischlingsrüde sucht ein freundliches Zuhause
Riesenbaby Conor möchte kuscheln

Haltern/Ahaus. Der nette kastrierte einjährige Mischlingsrüde Conor macht durch seine Größe schon Eindruck. Vom Charakter ist er eher ein Riesenbaby, er liebt es zu kuscheln, möchte gerne dabei sein und gefallen. Natürlich hat er altersbedingt noch viel Energie im Hintern und wird diese momentan am besten durch das spielen mit seinem Hundekumpel Silabo los. Julia Rehermann vom Tierheim: "Wir suchen nun Menschen für Conor, die Lust daran haben ihm noch Einiges beizubringen. Conor geht...

  • Haltern
  • 09.03.20
Vereine + Ehrenamt
Emily sucht gemeinsam mit ihrem Tierheimkumpel Louis einen Ort zum Ankommen.
13 Bilder

Tierische Leidensgeschichte
Katzenkumpels Emily und Louis bauen sich gegenseitig auf und hoffen auf ein Happy End

Emily und Louis verbindet viel. Beide kamen im Mai 2019 als Fundtiere in das Tierheim Marl, beide sind geschätzt 2018 geboren und beide waren krank.    Als Emily gebracht wurde, dachten die Tierpfleger als erstes an einen Unfall. Emilys Rücken war komplett ohne Fell und Haut und man sah nur rohes Fleisch. Viele Untersuchungen später war klar, Emily hat eine schlimme Allergie und reagiert so stark auf Geflügel und Pollen. Louis hatte einen ganz schlimmen Atemwegsinfekt, der erfolgreich...

  • Marl
  • 12.12.19
Vereine + Ehrenamt
Intelligent, lerngierig, aber auch etwas unsicher ist Paul, der wunderschöne Spanier im Tierheim Marl.
7 Bilder

Bildergalerie von einem hübschen Mischlingshund im Marler Tierheim
Intelligenter Spanier mit Schalk im Nacken sucht Beziehung fürs Leben

Wunderschön, kräftig, intelligent, den Schalk im Nacken und die Ohren manchmal auf Durchzug, das ist Paul. Der kastrierte Mischling hat spanische Wurzeln und ist am 15. April 2014 geboren. Dieser kräftige und tolle Hund zeigt Unsicherheiten im Alltag und das ist ziemlich heikel. Entsprechend muss mit ihm daran gearbeitet werden. Bei Abgabe wurde die Frage „Hat Paul Erfahrung in einer Hundeschule gesammelt?“, mit nein beantwortet, weil er ängstlich und unsicher sei. Abgegeben wurde Paul...

  • Marl
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die süße Katze Felis spielt gern mit Menschen.

Schmusekatze setzt große Hoffnungen ins neue Jahr
Mieze Felis will aus dem Marler Tierheim ausziehen

Neues Jahr, neues Glück: Das gilt auch für Felis. Die liebe Katze hatte bei unserem ersten Vermittlungsversuch im September leider kein Glück, doch mittlerweile hat sie sich gut von ihrer Krankheit erholt und ist bester Hoffnung, endlich ein neues Zuhause zu finden. Felis kam eines Tages an eine der Futterstellen in Marl, die von freiwilligen Helfern betreut werden. Dort finden sich Marls „wilde“ Katzen ein. Dabei handelt es sich um die Tiere, die kein Zuhause (mehr) haben. Die Helfer kennen...

  • Marl
  • 08.01.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Bildergalerie: Ulknudel Mona liebt Menschen über alles
Das sanfte, lebenslustige Katzen-Mädchen sucht einen Platz als Prinzessin

Die Mitarbeiter des Marler Tierheimes sind begeistert von ihr. Und das muntere Katzen-Mädchen ebenso von ihren zweibeinigen Spielpartnern. Denn Mona liebt Menschen über alles. Anderen Katzen allerdings kann sie so gar nichts abgewinnen. Mona ist einfach eine verrückte, aber unglaublich zutrauliche Ulknudel, die etwa 2016 geboren ist. Sie ist voller Lebensfreude, spielt und tobt so unfassbar gerne - aber eben nur mit Menschen. Dabei wohnt die Stubentigerin mit ganz unterschiedlichen...

  • Marl
  • 02.11.18
Vereine + Ehrenamt
Ein tierischer Schatz im Marler Tierheim: Das Mini-Schweinchen Pumba.
8 Bilder

Ein Schweinchen namens Pumba sucht ein neues Zuhause - Mini-Grunzer in Marl gefunden

Ein wirklich ungewöhnlicher Gast, der da verschlafen aus seinem Strohbett in einem der Zwinger im Tierheim Marl krabbelt: Pumba, ein Minipig. Pumba wurde Mitte August in Marl-Sinsen gefunden. Ein Schweinchen, auch wenn es ein kleines ist, muss den Behörden umgehend gemeldet werden und es gibt auch Auflagen für die Haltung von Schweinen. So blieb Pumba der Besuch des Tierarztes nicht erspart und er musste etwas Blut abgeben. Pumba ist auf jeden Fall schon etwas älter und mit dem...

  • Marl
  • 05.10.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
48 Bilder

Sommerfest im Tierheim Marl/Haltern macht Zwei- und Vierbeinern Spaß

Dass Menschen und Tiere eine wunderbare Symbiose sind, offenbarte einmal mehr das Tierheimfest an der Knappenstraße. Denn bei Zwei- und Vierbeinern herrschte allerorts auf dem Gelände aufgeregte Freude, wurde gekrault, geknuddelt  und gespielt. 23 Hunde, 76 Katzen und um die 30 Kleintiere warten derzeit auf ein neues Zuhause, ein neues Leben im Marler Tierheim.

  • Marl
  • 06.09.18
Vereine + Ehrenamt
Eine Seele von einem Hund: Die vierjährige Elsa.
8 Bilder

Golden-Retriever-Mädchen hat eine lange Leidensgeschichte hinter sich: schwer vernachlässigt und missbraucht

Sie ist erst vier Jahre jung, doch ihr geschundener Körper lässt leider vermuten, dass sie in dieser Zeit schwer gelitten hat. Dennoch ist Elsa eine Seele von Hund, ein Golden-Retriever-Mädchen, das sich unglaublich Mühe gibt, um Menschen zu gefallen. Dabei enttäuschten Elsa gerade die Zweibeiner, die sie vernachlässigt und wahrscheinlich als Gebärmaschine missbraucht haben. Denn sie hat ein stark hängendes Gesäuge, was auf etliche Geburten schließen lässt. Bei ihrer Tierheim-Ankunft in...

  • Marl
  • 24.08.18
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Snickers wartet auf ein neues Zuhause.
5 Bilder

Handzahmes Streifenhörnchen Snickers hat einige Ansprüche: Putziger Zwerg sucht großes Heim

Einen seltenen Gast beherbergt momentan das Marler Tierheim: Ein Streifenhörnchen, das hoffentlich bald wieder ausziehen kann. Der putzige kleine Kerl ist ein Junge und heißt Snickers. Der neugierige Streifi ist handzahm und stellt Bedingungen an seine zukünftigen Halter. Das wichtigste Kriterium ist Platz. Denn sein Käfig sollte ziemlich groß (hoch) sein und lässt sich nach Meinung der Tierheim-Mitarbeiter ganz gut selber bauen. Non Natur ais Einzelgänger Viele Kletter- und...

  • Marl
  • 16.08.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der junge Pelle ist aufgeschlossen und total menschenbezogen. Allerdings konnte er noch nie eine Familie sein eigen nennen.
6 Bilder

Zweijähriger Pelle sucht nach seinem Albtraum-Dasein jetzt seinen Hundetraum

Seine kurze Zeit auf dieser Erde glich einem reinem Überlebenskampf: Der zweieinhalbjährige Pelle konnte sein Welpendasein nicht genießen, wuchs in einem ausländischen Tierheim auf und da ist die Kindheit keinesfalls von spielen und kuscheln geprägt. Ein reiner Albtraum für aufwachsende Hunde. Dort muss jeder auf sich selbst aufpassen. Doch der aufgeweckte Pelle hat's überlebt. Auch mit Hilfe eines Tierschutzvereines aus Dortmund, so dass die Vergangenheit besiegt ist und die Zukunft den...

  • Marl
  • 26.07.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der verschmuste Findus konnte nach einem Unfall nicht mehr laufen. Jetzt ist er wieder kerngesund.
8 Bilder

Schmusetiger Findus überlebt Unfall - und sucht jetzt Menschen, mit denen er sein Glück teilen kann

Noch verschmuster als der schöne Findus geht fast gar nicht. Die Samtpfote wurde Ende Juni von aufmerksamen Menschen auf der Wiese hinterm Haus liegend gefunden. Findus konnte augenscheinlich nicht mehr laufen und die Finder machten sich sehr große Sorgen. Der kastrierte Kater zeigte starke Koordinationsstörungen, die auf einen Unfall schließen ließen. Das ist jetzt Geschichte und Findus ist nach intensiver Behandlung wieder Herr seiner Gliedmaßen. Der etwa zweijährige, wunderschöne und sehr...

  • Marl
  • 20.07.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein Traumhund: Dennis braucht aber viel Geduld, denn ihm fehlt noch Selbstvertrauen.
7 Bilder

Tragisches Hundeschicksal: Dennis hatte noch nie ein Zuhause - wer den Racker kennenlernt, liebt ihn

Ob Dennis jemals das Gefühl genießen durfte, an einem sicheren Ort zu sein, in einem richtigen Zuhause zu leben, ist eher unwahrscheinlich. Denn der hübsche Mischling wuchs in Bulgarien auf, kam dort im Tierheim mit der Rudelhaltung überhaupt nicht zurecht und fürchtete sich vor allem, aber besonders vor Menschen. Seit drei Jahren lebt die knapp vierjährige Schnüffelnase im Tierheim Marl und die Mitarbeiter bemühen sich seitdem mit Leidenschaft, das Selbstbewusstsein von Dennis in sehr...

  • Marl
  • 01.06.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Beauty heißt nicht nur so, sie ist auch eine wahre Schönheit.
24 Bilder

Ausgesetzte Katzenkinder waren dem Tode näher als dem Leben - im Marler Tierheim blühen sie wieder auf

Bei Tieren, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind, schreibt man nicht selten, dass sie es bisher nicht gut hatten in ihrem Leben. Aber die getigerte Tessa, die schwarze Beauty und die schwarz-weiße Lea hatten bisher noch gar kein richtiges Leben, außer in diesem einen Zimmer im Marler Tierheim. Wenigstens haben sie sich gegenseitig, seit sie aus dem Gröbsten raus sind. Tessa und Beauty sind seit Dezember 2017 im Tierheim Marl, Lea seit dem November letzten Jahres. Sie waren alle...

  • Marl
  • 17.05.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Eine weiße Schönheit: Imala liebt Zweibeiner über alles und natürlich ausgiebige Spaziergänge.
7 Bilder

Für Kuvasz-Mix Imala ist die Familie heilig - aber die verschmuste Hirtenhündin hat keine mehr

Imala war im ersten Teil ihres Lebens ein rumänischer Straßenhund, bis die Kuvasz-Mix-Hündin zu einer Tierschutzorganisation kam und nach Deutschland vermittelt wurde. In ihrem neuen Zuhause kam sie mit dem dortigen Artgenossen nicht klar und wechselte in eine Pflegestelle. Aber auch da war schnell klar, Fellnasen duldet Imala nicht mehr in ihrer Nähe. Die wunderschöne Dame ist im August 2013 geboren, äußerst menschenbezogen und schmusig. Sie läuft locker an der Leine und liebt...

  • Marl
  • 16.03.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Zehn Jahre lebte Sharon an der Seite seines Menschen. Dann wurde sein Herrchen krank.
8 Bilder

Von der Couch in den Zwinger: Der kleine Yorkshireterrier-Malteser-Mix erlebt einen Albtraum

Für ein ganzes Hundeleben ist man als Zweibeiner der Mittelpunkt der Welt für eine kleine treue Hundeseele, so sollte es eigentlich sein, wenn es für alle gut läuft. Aber was, wenn man als Tierhalter schwer erkrankt und sich nicht mehr kümmern kann? Dann erwartet den besten Freund des Menschen ein echter Albtraum. So kam es auch für den kleinen, wundervollen Sharon, der am 25. Februar ins Tierheim Marl einziehen musste. Hier wird sich gerade ganz besonders um den etwa 2008 geborenen...

  • Marl
  • 09.03.18
Vereine + Ehrenamt
Ein kleiner Herzensbrecher: Ben.
11 Bilder

Keiner schenkt den beiden Katzen-Kindern mit Handicap sein Herz - Angel und Ben sind trotz Sehschwäche lebenslustig

Wer verschenkt sein Herz an das Zuckerschnuten-Duo Angel und Ben? Zwar stellte der Stadtspiegel die hübschen Mini-Tiger aus dem Marler Tierheim schon einmal vor, doch ihr Handicap schreckte bislang jeden Interessenten ab. Und so warten die beiden Katzenkinder weiterhin sehnsüchtig auf einen Menschen, der sie so liebt wie sie sind: Zwei lebensfrohe Samtpfoten, die mit ihren Sehschwächen bestens zurechtkommen. Angel, der Feger und Ben, der auch gerne mal die Sausemaus spielt, teilen ihr Leid...

  • Marl
  • 09.11.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Ein toller Bursche: Lucky, der aber nicht so tolle Erfahrung mit Menschen gemacht hat.
6 Bilder

Junger Border-Collie-Mischling entsorgt, weil zu temperamentvoll und somit anstrengend

Dass Hunde den traurigen Weg ins Tierheim nehmen müssen, ist leider meistens die Schuld von unbedarften Menschen. Oft schaffen sie sich süße Welpen an und sind später völlig überrascht, dass daraus Lebewesen werden, die einiges an Zeit, Geduld und Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen. So erging's auch der armen Seele Lucky, der wegen der Blauäugigkeit seiner Besitzer jetzt im Marler Tierheim landete. Lucky ist ein junger Border-Collie-Mischling, ein Arbeits- und Hütehund und braucht...

  • Marl
  • 02.11.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Ein hübscher Junge: Leo hat eigenes Zuhause verdient.
5 Bilder

Traumhund Leo wartet sehnsüchtig auf seine Familie

Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte und der Fotograf hat den Mischling Leo super getroffen. Dieser wunderbare und äußerst hübsche Kobold wurde am 15. Mai 2015 geboren und ist kastriert. Leo wartet geduldig seit Ende Mai 2017 im Tierheim Marl auf ein schönes Zuhause. Der blonde Mischling ist ein bisschen schüchtern was Männer angeht, aber wenn „Mann“ geduldig ist, ist das schnell Geschichte. Leo ist sehr sozial und geht wirklich gerne in der Hundegruppe spazieren. Verschiedene Umweltreize...

  • Marl
  • 22.09.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Zwei zuckersüße Kaninchen warten im Tierheim auf ein Zuhause.
11 Bilder

Zwei süße Kaninchen suchen Leben ohne Käfigstäbe

Lulu und Lola sind zwei bildhübsche Kaninchen, die derzeit im Tierheim Marl herumhoppeln. Die handzahmen Langohren sind Ende Mai 2017 geboren, neugierig, aufgeschlossen und total liebenswert. Was ihnen allerdings fehlt, ist ein neues schönes Zuhause. Die Mädels leben derzeit in einem Außengehege und warten dort auf ein schönes Plätzchen außerhalb von Käfigstäben. Da sie sehr sozial sind, könnten sie auch in eine bestehende Hoppelgruppe integriert werden. Lola und Lulu sind noch sehr jung...

  • Marl
  • 10.08.17
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Garfield ist total verunsichert, aber liebt die Nähe von Menschen. Doch im Tierheim kommt der blinde Schmuser gar nicht zurecht.
7 Bilder

Blinder Kater erleidet einen Schiksalsschlag nach dem anderen

Garfield läuft das Unglück förmlich hinterher. Erst starb sein Besitzer, so dass für ihn seine kleine Katzenwelt zusammenbrach. Dann jedoch schien das Glück zurückzukehren, die Samtpfote fand eine neue Familie und zog schnell wieder aus dem Marler Tierheim aus - doch fast genauso schnell führte sein Weg wieder zurück ins Heim. Der Grund: Die blinde Schmusekatze kam in ihrem neuen Zuhause gar nicht zurecht. Deshalb sucht der zarte Tiger jetzt ein wirklich ruhiges Plätzchen bei...

  • Marl
  • 27.04.17
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.