Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Politik

Tierschutzpartei schlägt Änderung vor
Hundesteuer-Rabatt für Tierschutztiere

„Wer etwas Gutes für die Umwelt tun will und sich für einen (Elektro-)Neuwagen entscheidet, der bekommt eine Steuerbefreiung – Warum gibt es sowas nicht auch für Tiere aus dem Tierschutz?“, so der Vorschlag von Michael Badura, Ratsmitglied der Tierschutzpartei und stlv. Fraktionsvorsitzender der Fraktion Linke+ im Rat der Stadt Dortmund. Der Vorschlag der Partei sieht dabei entweder eine befristete Aussetzung oder eine dauerhafte Reduzierung für alle Hundehalter*innen vor, die einem Hund aus...

  • Dortmund-Süd
  • 29.01.21
Natur + Garten
Da kann der Vierbeiner noch so friedlich und sportlich sein: Essen langt in Sachen Hundesteuer zu.

Hundesteuer: Das Geschäft mit dem Fiffi

Der Bund der Steuerzahler wollte es einmal genauer wissen und hat die Hundesteuer in NRW verglichen. Spannendes Ergebnis: Essen langt richtig kräftig zu. Während in Essen für einen Fiffi satte 156 Euro pro Jahr fällig werden, verlangt Rheine nur 60 Euro. Nur Mülheim und Wuppertal schlagen - mit 160 Euro - noch kräftiger zu. Wenn denn die Straßen wie geleckt aussehen würden und an jeder Ecke ein gut bestückter Spender für Hundetüten hängen würde, könnte man‘s ja noch halbwegs verstehen. Dem ist...

  • Essen-West
  • 23.04.13
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.