TierschutzvereinDorsten

Beiträge zum Thema TierschutzvereinDorsten

Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Hofhund Lenno kann auch kuscheln

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er kennt bisher nur das Leben als Hofhund, daher ist er wohl auch nicht stubenrein. Er hatte dort kein schlechtes Leben da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert auch schonmal rum. Lenno...

  • Dorsten
  • 04.11.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Erna ist ein ca. 2 Jahre altes Kaninchenweibchen. Wir suchen für Erna ein Zuhause bei einem vorhandenem kastrierten Böckchen, das sich nicht von Ihrer dominanten Art einschüchtern lässt oder bei einer Familie wo Erna in freier Wohnungshaltung leben kann und viel Kontakt zum Menschen hat, da es bisher mit keinem anderem Kaninchen geklappt hat.  Bei Fragen oder Interesse an Erna, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim...

  • Dorsten
  • 22.10.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Maja kam als Abgabekatze zu uns. Sie wurde damals zusammen mit einem Kater vermittelt, mit dem sie allerdings sehr unglücklich war. Maja wurde von ihm ziemlich unterdrückt und hat angefangen ihre Besitzerin zu attackieren. Da sie immer sehr angespannt war wenn sie ihn sah und sich anders scheinbar nicht mehr zu helfen wusste. Nun kam sie wirklich schweren Herzens zu uns zurück und wir machen uns gerade ein Bild von ihr. Maja lebt sich gerade bei uns ein und wir müssen mal sehen wie...

  • Dorsten
  • 14.10.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Vier Wachtelhähne suchen ein neues (schlachtfreies) Zuhause. Sie kamen als Fundtiere zu uns, sodass wir nicht viel über das Alter sagen können. Derzeit leben sie zusammen in einem Außengehege, in dem sie sich aus dem Weg gehen können. Sie sollten im neuen Zuhause nicht alleine sein, sondern können zusammen (ohne Hennen) oder einzeln in eine bestehende Hennengruppe integriert werden. Außerdem vermitteln wir nicht in Käfighaltung! Wer mit dem Gedanken spielt sich Wachteln anzuschaffen, sollte...

  • Dorsten
  • 02.09.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Erna ist ein ca. 2 Jahre altes Riesenkaninchen. Wir suchen für Erna ein Zuhause bei einem vorhandenem kastrierten Böckchen, das sich nicht von ihrer dominaten Art einschüchtern lässt. Menschen gegenüber ist sie freundlich und aufgeschlossen. Wie alle unsere Kleintiere kann Erna in Aussenhaltung vermittelt werden.  Bei Fragen oder Interesse an Erna, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden.

  • Dorsten
  • 22.04.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Erna ist ein ca. 2 Jahre altes Kaninchenweibchen. Wir suchen für Erna ein Zuhause bei einem vorhandenem kastrierten Böckchen. Menschen gegenüber ist sie freundlich und aufgeschlossen. Wie alle unsere Kleintiere kann Erna in artgerechte Aussenhaltung vermittelt werden. Bei Fragen oder Interesse an Erna, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden.

  • Dorsten
  • 11.03.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Malibu kam als Fundtier zu uns. Sie hat nur ein intaktes Auge, was sie aber in keinster Weise einschränkt. Eine Behandlung ist ebenfalls derzeit nicht notwendig. Malibu ist sehr schüchtern und soll deshalb als Zweitkatze vermittelt werden. Wir suchen ein Zuhause bei Menschen die Geduld haben und ihr Zeit geben sich einzugewöhnen. Malibu soll in Wohnungshaltung (gerne mit gesichertem Balkon) vermittelt werden. Kinder sollten schon etwas älter sein (ca. 10 Jahre alt) und Verständnis dafür haben,...

  • Dorsten
  • 28.01.18
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Elsa kam aus der Vermittlung zurück, da der vorhandene Partner verstorben war und die Kaninchenhaltung aufgegeben wurde. Elsa ist ein Wildmix (Mutter- Zwergkaninchen, Vater-Wildkaninchen) und eher scheu. Wir suchen ein Zuhause bei einem netten Kaninchenpartner und einer Familie die eher Wert auf die Beobachtung, als auf den direkten Kontakt mit Elsa legt und ein ausreichend großes und artgerechtes Gehege hat. Bei Fragen oder wenn Sie Interesse an Elsa haben, können Sie sich gerne...

  • Dorsten
  • 07.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.