Unfälle Herten

Beiträge zum Thema Unfälle Herten

Blaulicht

Auffahrunfall auf der Bahnhofstraße in Westerholt
Beifahrerin leicht verletzt

Montag, gegen 15.20 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bahnhofstraße in Westerholt. An der Ampel Marler Straße fuhr er auf das dort wartende Auto eines 22-jährigen Herteners auf. Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin des 22-Jährigen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden, heißt es abschließend im Bericht der Polizei

  • Herten
  • 22.10.19
Blaulicht

Unfall im Kreisverkehr
Hertener Fahrradfahrer (20) leicht verletzt

Am Sonntag, um 17:45 Uhr, war eine 81-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Theodor-Heuss-Straße unterwegs. Von hier aus wollte sie nach dem Kreisverkehr in die Kaiserstraße abbiegen. Ein 20-jähriger Fahrradfahrer aus Herten fuhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der Kaiserstraße in Richtung Ewaldstraße. Als er die Theodor-Heuss-Straße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit der Autofahrerin. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt in einem Krankenhaus behandelt. Es...

  • Herten
  • 30.09.19
Blaulicht

Herten
Kleintransporter kippt bei Unfall auf die Seite

Am Mittwoch, gegen 13 Uhr, waqr ein 55-jähriger Fahrer eines Kleintransporters auf der Wolfgangstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 66-jähriger Autofahrer aus Herten auf der Helenenstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei kippte der Kleintransporter auf die Seite. Beide Fahrer konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen. Sie wurden leicht verletzt in Krankenhäuser transportiert. An den Fahrzeugen entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Der...

  • Herten
  • 18.09.19
Blaulicht

Herten
Mountainbike-Fahrer verletzt sich auf Halde Hoheward

Ein Mountainbiker ist auf der Halde Hoheward gestürzt und hat sich dabei verletzt.   Am Sonntagnachmittag war ein 39-jähriger Mountainbike-Fahrer aus Herten gegen 16 Uhr auf der Halde Hoheward unterwegs. Aus nicht abschließend geklärter Ursache stürzte der Radfahrer auf einer Abfahrt ohne Fremdeinwirkung. Der Hertener verletzte sich bei dem Sturz leicht. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. An dem Fahrrad entstand300 Euro Sachschaden, heißt es abschließend im...

  • Herten
  • 05.08.19
Blaulicht

Unfall in Herten
Polizei beschlagnahmt Führerschein eines 84-Jährigen

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Herten kam es am Samstag zu seinem "Blechschaden". Der Verursacher (84) fuhr einfach davon - was ihm aber nichts nützte. Das geschah um  12:50 Uhr. Zur Unfallzeit touchierte ein 84-jähriger Hertener beim Einparken einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes Zum alten Schacht. Nachdem der Unfallverursacher von Zeugen auf den Unfall angesprochen wurde, stieg er in sein Auto und entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten Im Rahmen...

  • Herten
  • 08.04.19
Blaulicht

Hertenerin (30) bei Autounfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Herten wurde am Samstag eine 30 Jahre alte Autofahrerin verletzt. Das geschah kurz vor 20 Uhr an der Ecke Westerholter Straße/ Feldstraße. Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick die Westerholter Straße in Fahrtrichtung Westen. Er bog nach links in die Feldstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 30-jährigen Hertenerin, die die Westerholter Straße in östliche Fahrtrichtung befuhr. Die Hertenerin wurde bei dem...

  • Herten
  • 11.02.19
Überregionales

Auffahrunfall in Herten: 18-Jähriger verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos auf der Westerholter Straße ist am Mittwoch ein junger Mann aus Herten leicht verletzt worden. Gegen 16.30 Uhr war ein Hertener (45) mit seinem Auto auf der Westerholter Straße unterwegs. Als in Höhe der Lennestraße der Jugendliche "in die Eisen" gehen musstee, weil vor ihm ein 70-jähriger Autofahrer aus Herten sein Auto abbremste, um auf einen Parkplatz abzubiegen, fuhr der 45-Jährige auf das Auto des 18-jährigen auf und schob dessen Auto...

  • Herten
  • 22.12.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Herten: Marler (62) übersieht Auto von Gelsenkirchenerin (22) - drei Personen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Herten wurde am Mittwoch eine junge Autofahrerin aus Gelsenkirchen schwer, ihr Beifahrer leicht und der Unfallverursacher - ein 62 Jarhe alter Mann aus Malr - leicht verletzt. Der Fall: Gegen 18.30 Uhr beabsichtigte ein 62-jähriger Marler mit seinem Fahrzeug von der Marler Straße links in die Recklinghäuser Straße abzubiegen. Dabei übersah der Marler die 22-jährige entgegenkommende Autofahrerin aus Gelsenkirchen. Beide Autos Schrott Bei dem Zusammenstoß...

  • Herten
  • 11.08.16
Überregionales

Hertener verliert Kontrolle: Recklinghäuser Beifahrer (19) schwer verletzt

Bei einem Unfall in Herten wurde am Dienstag ein Autofahrer aus Recklinghausen schwer verletzt. Ein junger Hertener wurde leicht verletzt. Der Fall: Auf der Westerholter Straße kurz vor dem Kreisverkehr Scherlebecker Straße hatte der gegen 22.10 Uhr der 19-jährige Hertener die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß zunächst gegen eine Bordsteinkante und anschließend gegen eine Steinmauer. Durch umherfliegenden Mauerteile wurde noch ein geparkter PKW beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr...

  • Herten
  • 15.06.16
Überregionales

Hertener Junge (6) fährt Fußgängerin (73) an

Eine Frau wurde am Donnerstag in Herten-Disteln verletzt, weil ein Kind sie mit dem Fahrrad anfuhr. Der sechs Jahre alte Junge war gegen 16.10 Uhr auf dem Gehweg auf der Schulstraße in Richtung Josefstraße unterwegs. Dabei erwischte er mit dem Fahrrad eine Fußgängerin, die in die gleiche Richtung ging.Die Frau wurde am rechten Bein leicht verletzt. Es entstand kein Sachschaden, heißt es abschließend im Bericht der Polizei..

  • Herten
  • 13.05.16
Überregionales

Herten: Motorradfahrer (20) aus Herne schwer verletzt

In Herten hat sich ein Motorradfahrer aus Herne am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Fall: Gestern gegen 20.40 Uhr verlor ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Herne auf der Ewaldstraße, in Höhe der Einmündung Im Emscherbruch die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte gegen das vor ihm befindliche Auto eines 20-Jährigen, ebenfalls aus Herne. Bei dem Unfall verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für...

  • Herten
  • 15.04.16
Überregionales

Gelsenkirchener Autofahrer erfasst Fußgänger: Hertener (60) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Herten wurde ein Mann (60) schwer verletzt. Als ein 53-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen am Donnerstag gegen 19.10 Uhr von der Bahnhofstraße nach links in die Lindenstraße einbog, erfasste er einen 60-jährigen Hertener, der die Lindenstraße überquerte. Der Fußgänger stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, heißt es abschließend im Bericht der Pressestelle der Polizei.

  • Herten
  • 29.01.16
  •  1
Überregionales

Junge Hertenerin verunglückt mit Motorroller

Mit schweren Verletzungen als Folge eines Verkehrsunfalls ohne weitere Beteiligte musste eine junge Hertenerin am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht werden. Auf der Fritz-Erler-Straße stieß die 17-jährige Hertener Motorrollerfahrerin gegen eine Bordsteinkante und stürzte. Dabei verletzte sich das Mädchen schwer. Die 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr.

  • Herten
  • 30.12.15
Überregionales

Seniorin erfasst Hertener Fußgänger mit Auto

Ein 51 Jahre alter Mann aus Herten wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 81-jährige Autofahrerin aus Herten erfasste den Fußgänger gegen 17.20 Uhr auf der Hedwigstraße, als der 51-Jährige die Fahrbahn überquerte. Der verletzte Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand 500 Sachschaden, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.

  • Herten
  • 04.08.15
Überregionales

Herten: Gelsenkirchenerin will Zusammenstoß vermeiden und prallt gegen Hauswand - vier Menschen verletzt

Vier Menschen wurden am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Herten verletzt. Der Fall: Eine 43-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen wollte um 17.55 Uhr den Parkplatz eines Supermarktes verlassen. Hierbei übersah sie zunächst das Auto einer 72-jährigen Frau aus Herten, die auf der Feldstraße unterwegs war. Um eine Kollision beider Fahrzeuge zu verhindern, beschleunigte die Frau aus Gelsenkirchen ihren Wagen so stark, dass sie mit ihrem Pkw unkontrolliert gegen eine Hauswand prallte, heißt...

  • Herten
  • 30.07.15
Überregionales

Herten: Hund verursacht Zusammenprall zweier Fahrradfahrer

Ein angeleinter Hund hat in Herten den Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer verursacht. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. Der Fall: Am Donnerstag gegen 17.20 Uhr war eine 27-jährige Hertenerin mit ihrem angeleinten Hund auf dem Gehweg der Heidestraße unterwegs. Als ihr Hund plötzlich auf den daneben befindlichen Radweg lief, musste ein 42-jähriger Bochumer mit seinem Fahrrad nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Hund zu verhindern. Eine 44-jährige Hertenerin, die mit...

  • Herten
  • 24.07.15
Überregionales

Hertenerin (46) bei Zusammenstoß mit Recklinghäuser schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde eine Frau aus Herten am Montag beim Zusammenprall mit dem Fahrzeug eines Recklinghäusers schwer verletzt. Eine 46-jährige Hertener PKW-Fahrerin war am Montag gegen 8.35 Uhr auf der Straße Auf dem Hochstück in Herten unterwegs. Im Einmündungsbereich Westerholter Straße übersah sie einen 52-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen, der die Westerholter Straße befuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Unfall verletzte sich die Hertenerin schwer und musste...

  • Herten
  • 23.06.15
Überregionales

Hertener Autofahrer verursacht 25.000-Euro-Schaden - Drogeneinfluss?

Ein 34 Jahre alter Autofahrer aus Herten hat am Mittwoch einen Unfall verursacht, dessen Gesamtschaden die Polizei auf rund 25.000 Euro schätzt. Es besteht der Verdacht, dass der Hertener bei dem Unfall unter Drogeneinfluss stand. Der Fall: Gegen 19.46 Uhr kollidierte der 34-Jährige mit seinem PKW auf der Schützenstraße in Höhe der Straße An der Feuerwache beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Lkw eines 48-jährigen Mannes aus Herten. Niemand verletzt Durch den Zusammenstoß...

  • Herten
  • 18.06.15
Überregionales

Hertener Junge (11) angefahren: Fahrer flüchtet

Ein verletzter Hertener Junge wurde von einem Autofahrer, der den 11 Jahre alten Radler am Dienstag angefahren hat, einfach in Stich gelassen. Der Fall: Gegen 7.45 Uhr bog ein unbekannter Autofahrer von der Feldstraße nach rechts in die Gartenstraße ein. Hierbei erfasste er einen 11-jähriger Fahrradfahrer aus Herten, der die Gartenstraße überquerte. Der Schüler stürzte und verletzte sich leicht. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer zur Aufklärung etwas...

  • Herten
  • 13.01.15
Überregionales

Hertenerin (40) bei Auffahrunfall schwer verletzt

Am Freitag gegen wurde eien Frau aus Herten bei einem Auffahrunfall schwer verletzt. Gegen 11 Uhr fuhr ein 42-jähriger Autofahrer aus Olfen auf der Feldstraße, in Höhe Dr.-Klausener-Weg, auf den haltenden PKW einer 40-jährigen Hertenerin auf. Durch den Aufprall verletzte sich die Hertenerin schwer. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

  • Herten
  • 21.11.14
Überregionales

Hertener Junge (10) gegen Bus gestoßen

Ein zehn Jahre alter Schüler aus Herten erlitt schwere Verletzungen: Der Schüler wurde gegen einen Linienbus gestoßen. Am Mittwoch (12.11.2014) gegen 15.50 Uhr fuhr ein 43-jähriger Linienbusfahrer aus Gelsenkirchen langsam an eine Haltestelle Hasseler Weg am Nordring heran, um eine Vielzahl Jugendlicher und Kinder einsteigen zu lassen. Dabei stieß ein 10-jähriger Hertener gegen den Bus und verletzte sich schwer. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Herten
  • 13.11.14
Überregionales

Hertener Radfahrerin (78) schwer verletzt

Bei einem Sturz von ihrem Rad hat seine eine Frau aus Herten am Donnerstag schwer verletzt. Die 78-Jährige stand gegen 12.20 Uhr auf dem Geh-/Radeweg der Scherlebecker Straße und unterhielt sie mit einem Passanten. Danach beabsichtigte sie, auf ihr Fahrrad zu steigen. Dabei rutschte sie von der Pedale und stürzte auf das Pflaster. Die Frau verletzte sich dabei so schwer, dasss sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

  • Herten
  • 19.09.14
Überregionales

Vors Auto gelaufen: Junge (5) aus Herten schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwoch ein fünf Jahre alter Junge aus Herten. Das Kind lief gegen 18.10 Uhr auf der Sienbeekstraße auf die Fahrbahn wurde von einem Auto erfasst, an dessen Steuer ein 20 Jahre alter Mann aus Herten saß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 1.500 Euro.

  • Herten
  • 18.09.14
Überregionales

Herten: Radfahrer (13) von Auto angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch wurde ein 13 Jahre alter Junge aus Herten leicht verletzt. Der Jugendliche war mit dem Fahrrad unterwegs, als er vom Auto einer Frau aus Marl erfasst wurde. Die 68-jährige Marlerin befuhr gegen 19.40 Uhr den Kreisverkehr Scherlebecker Straße/ Über dem Knöchel/ Westerholter Straße. Als sie beabsichtigte den Kreisverkehr zur Scherlebecker Straße zu verlassen, erfasste sie den 13-jährigen Fahrradfahrer aus Herten, der auf dem Radweg unterwegs war und die...

  • Herten
  • 24.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.