Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Kultur
Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen.

Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge für den "Heimat-Preis Kreis Wesel" entgegen genommen
Kreis Wesel verleiht „Heimat-Preis Kreis Wesel“

Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen. Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen...

  • Wesel
  • 29.04.21
Vereine + Ehrenamt
„Schlachten das Sparschwein für’s Ehrenamt“, von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstandsvorsitzender), Sascha Hübner (Vorstandsmitglied), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter).

Vereine im Geschäftsgebiet erhalten wichtige Unterstützung
Niederrheinischen Sparkasse schlachtet „Spendensparschwein“

Ein „Spendensparschwein“ geschlachtet wurde kürzlich wieder durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe. Denn diese unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. „Auch wenn in diesem Jahr die Feier zum Ehrenamt wegen der Corona-Pandemie ausfallen muss, unterstützen wir natürlich die Vereine im Geschäftsgebiet“, so Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. Spendenplattform „WirWunder“...

  • Wesel
  • 15.08.20
Sport
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik appelliert: „Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik verweist auf zwei Fördermöglichkeiten
Appell an gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel: Corona-Hilfsprogramme im Bedarfsfall nutzen

„Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“, appelliert die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die NRW-Landesregierung hat für die sich in finanziellen Engpässen befindenden Vereine umfangreiche Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Die CDU-Politikerin verweist in diesem Zusammenhang besonders auf den Rettungsschirm für Brauchtumsvereine des Heimatministeriums und das über den...

  • Wesel
  • 06.08.20
Ratgeber
Derzeit wird der Familienwegweiser der Stadt Dorsten, der zuletzt 2018 erschienen ist, aktualisiert.

Kostenlose Aufnahme für Anbieter
Stadt Dorsten legt Familienwegweiser neu auf

Der Familienwegweiser der Stadt Dorsten bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Leistungen von Verbänden, Vereinen, Einrichtungen und Institutionen für Familien in unserer Stadt. Derzeit wird der Familienwegweiser, der zuletzt 2018 erschienen ist, aktualisiert. Einrichtungen, Institutionen und Beratungsstellen, die kostenlos in den Wegweiser aufgenommen werden möchten, können sich bis zum 31. August 2020 mit dem Familienbüro der Stadt Dorsten in...

  • Dorsten
  • 10.07.20
Sport
Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf.

Bewerbung mit Bericht zur Projektidee und Kostenkalkulation bis 23. August 2020 einreichen
Kreissportbund Wesel fördert Integrationssportprojekt mit 500 Euro

Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf. Ehrenamtliches Engagement, soziale Werte, Gemeinschaftssinn, Mitbestimmung. Dies macht das Leben im Sportverein aus. Doch nicht nur das. Einige Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht auch neu zugewanderte Menschen in kreativer Weise im Sportverein zu integrieren und darin zu unterstützen, im Kreis anzukommen....

  • Wesel
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Vorstand der Volksbank Schermbeck eG (von links) Norbert Scholtholt und Rainer Schwarz.

„Wir helfen euch zu helfen“
Volksbank Schermbeck stellt 20.000 Euro für Vereine zur Verfügung

Die Volksbank Schermbeck unterstützt seit ihrer Gründung insbesondere das aktive Vereinsleben in der Region. So wurden Vereinen und Institutionen im letzten Jahr mit rund 120.000 Euro bei der Umsetzung ihrer Projekte geholfen. „Für uns eine Selbstverständlichkeit, ohne das engagierte Ehrenamt fehlt etwas“, betont Bankvorstand Rainer Schwarz. Deshalb startet die Volksbank Schermbeck jetzt das Förderprogramm „Wir helfen euch zu helfen.“, um die Auswirkungen der Coronapandemie aufzufangen. Die...

  • Dorsten
  • 08.06.20
Vereine + Ehrenamt
Video

Dank von Maiß und Stockhoff
Beeindruckende Solidarität innerhalb der „Dorstener Sportfamilie“

Auf dem neuen Kunstrasenplatz des 1. SC Blau-Weiß Wulfen sollten Kinder und Erwachsene eigentlich schon längst Fußball spielen. Die Corona-Schutzverordnung sieht allerdings vor, dass hier niemand das Spiel anpfeifen darf. Auch Sportlerinnen und Sportlern anderer Sportarten bleibt derzeit nichts anderes übrig, als individuell zu trainieren. Zudem mussten zahlreiche Events und Wettbewerbe abgesagt oder verschoben werden. Ein schwerwiegender Verzicht für die Sportstadt Dorsten, in der über 20 000...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Sport
Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen.
2 Bilder

"Sport daheim, sei dabei" / Die fünf besten Videos werden ausgezeichnet und erhalten jeweils 100 Euro für Vereinskasse
Kreissportbund Wesel ermutigt Vereine, Neues auszuprobieren / Mitmachen lohnt sich!

Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen. Der Sportverein ist nicht nur Heimat für Kinder, sondern auch für viele Erwachsene und ältere Menschen. Nicht umsonst ist ‚Fit bis ins hohe Alter‘ eines der Mottos des Landessportbundes NRW. Mehr als 45.000 Personen in der Altersgruppe 50+ sind im Kreis Wesel in Sportvereinen aktiv. Anna Isselstein, Referentin bei Kreissportbund Wesel...

  • Wesel
  • 24.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die Volksbank Rhein-Lippe eG bietet das Crowdfunding als eine Lösung für Vereine und Institutionen an, die durch die Corona-Krise ihre geplanten Projekte nun finanziell nicht stemmen können.

Pro Spende ab 10 Euro gibt die Bank weitere 10 Euro dazu (einmalig pro Spender & Projekt)
Volksbank Rhein-Lippe unterstützt Vereine mit Crowdfunding in der Corona-Krise

Die Volksbank Rhein-Lippe eG bietet das Crowdfunding als eine Lösung für Vereine und Institutionen an, die durch die Corona-Krise ihre geplanten Projekte nun finanziell nicht stemmen können. "Gerade jetzt", so Vorstandsmitglied Claus Overlöper, "ist es wichtig, den Vereinen und Institutionen zu helfen, die sonst auch immer für die Gesellschaft da sind." Bedeutung von "Crowdfunding" Crowdfunding kommt aus dem Englischen und bedeutet "Schwarmfinanzierung". Das heißt, viele Bürger spenden kleine...

  • Wesel
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
In der aktuellen Coronalage soll ein Sicherheitsschirm für die für den Kreis Wesel tätigen gemeinnützigen Organisationen gespannt werden.

Corona-Krise: Anpassung der Richtlinien über Kreiszuschüsse an Vereine, Verbände und sonstige Dritte
Kreis Wesel spannt Sicherheitsschirm für gemeinnützige Organisationen

Die Vorsitzenden der im Weseler Kreistag vertretenen Fraktionen stimmten in einer gemeinsamen Besprechung dem Vorschlag von Landrat Dr. Ansgar Müller zu, einen Sicherheitsschirm für die für den Kreis Wesel tätigen gemeinnützigen Organisationen in der aktuellen Coronalage zu spannen. Fortbestehen gemeinnütziger Organisationen Dazu wurde die Richtlinien über Kreiszuschüsse an Vereine, Verbände und sonstige Dritte entsprechend angepasst. Die Organisationen erhalten nun trotz der von der...

  • Wesel
  • 23.03.20
Ratgeber

Was man bei Mitgliederverwaltung und Netzwerkarbeit unbedingt beachten muss
Aus der Veranstaltung „Datenschutz im Verein - Das sollten Sie wissen und umsetzen!“

Pro Mittelstand Hamminkeln e.V. hatte gemeinsam mit der Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe zur kostenlosen Infoveranstaltung „Datenschutz im Verein“ eingeladen und 85 Personen aus über 40 Vereinen sind der Einladung gefolgt. Der Saal im Bürgerhaus Bölting in Hamminkeln war bis auf den letzten Sitzplatz belegt und die Teilnehmer hatten viele Fragen mitgebracht, die Ihnen unter den Nägeln brannten. „Die große Resonanz auf unsere Einladung zeigt doch ganz deutlich wie verunsichert die hiesigen...

  • Hamminkeln
  • 23.03.19
Politik
Cookies verfolgen auf Schritt und Klick

DSGV•OMG!

Ab jetzt ist die europäische Menschheit informationell zivilisiert worden! Bis zum 25.05. waren wir unbedarfte Wilde, die ein Buch über Datenschutz aus Angst vor dem Unbekannten ins Gefrierfach geworfen hätten, in der Hoffnung, dass nach 48 Stunden alle Unverständlichkeiten zwischen den Buchstaben abgestorben wären. Ab jetzt sind wir Mündige über unser Datenreich, ehrwürdige Verwalter des Wissenswerten unserer kleinen, engmaschig verdateten Welt. Ab jetzt wird alles gut! Früher kreischten die...

  • Wesel
  • 31.05.18
  • 7
  • 8
Ratgeber
2 Bilder

EU-Datenschutzgrundverordnung - Hausaufgaben gemacht?

Es ist lange bekannt: ab dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) anzuwenden. In Kraft getreten war sie schon am 24. Mai 2016, nur hat das leider die wenigsten Verantwortlichen interessiert. In den letzten Wochen und Monaten griff grosse Aufgeregtheit um sich. Auf allen Kanälen wurde über das Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung berichtet. Von Alles nicht so schlimm. bis Sofort den Betrieb einstellen! war in den Berichten alles dabei. So schreibt beispielsweise...

  • Wesel
  • 22.05.18
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Für Mitsprache- und Wahlrecht demonstierte diese Frauengruppe auf der gesperrten Mittelstraße.
7 Bilder

Schöne alte Weihnacht im Schnee-Matsch

Schermbeck. Angesichts des nasskalten Wetters ganz gut besucht, aber wohl nicht so sehr wie in den vergangenen Jahren: Diese Zwischenbilanz zogen etliche Teilnehmer der „Schönen, alten Weihnachtszeit“ am Samstag auf der gesperrten Mittelstraße. Die Idee ist bekannt: Der Ortskern sollte sich ins Schermbeck des 19. Jahrhunderts verwandeln. Stände und Personal waren passend dekoriert und angezogen, aber das Stroh auf der Straße mischte sich mit Schnee schnell zu Matsch. Sogar eine Demo gehörte zum...

  • Schermbeck
  • 10.12.17
Überregionales
Familie Honsel übergab die Spenden am Donnerstag bei einem Gläschen Sekt im Markt mit den besten Wünschen und einem großen Dankeschön an alle, die mitgemacht haben.

10 Jahre Honsel in Rhade: 2.000 Euro für Rhader Vereine

Rhade. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Edeka Honsel in Rhade gab es verschiedene Aktionen für die Kunden. Ein Besonderheit hatte die Familie Honsel sich einfallen lassen: Statt noch mehr Werbeaktivitäten wurden 2.000 Euro als Spende ausgelobt. Die Mitarbeiter von Honsel konnten Vorschläge unterbreiten, welche Vereine unterstützt werden könnten. Zehn Projekte wurden von den Mitarbeitern vorgeschlagen. Eine Woche lang konnten die Kunden dann in Rhade dann abstimmen, welches Projekt...

  • Dorsten
  • 04.12.17
Vereine + Ehrenamt
Ulli Stiemer (mitte) und Elke Volkmann (rechts) haben die Notfalldosen offiziell überreicht. Finanzhilfe haben die beiden örtlichen Banken gegeben.
5 Bilder

Sommerstraßenfest startet verhalten

Schermbeck. Die Werbegemeinschaft hat am Wochenende zum 29. Sommerstraßenfest eingeladen, erstmals seit 2003 ohne die Kombination mit „Schermbeck genießen“. Bei angenehmen Flanier-Temperaturen startete das Fest am Samstag sehr verhalten. Das Publikumsinteresse war schwach, auf der unteren Hälfte der gesperrten Mittelstraße zeigten sich teils große Lücken zwischen den Ständen. Von den mehr als 100 angekündigten Händlern und Standbetreibern waren also etliche zumindest am ersten Tag nicht dabei....

  • Schermbeck
  • 25.06.17
Vereine + Ehrenamt
Der Initiativkreis wünscht sich für den "Marktplatz der Hilfe" gutes Wetter und viele großzügige Besucher.

Marktplatz der Hilfe für soziale Projekte

Schermbeck. Zum 13. „Marktplatz der Hilfe“ lädt der ehrenamtliche und ökumenische Initiativkreis am Samstag, 26. November, von 10 bis 20 Uhr rund um die St. Ludgeruskirche ein. Diesmal werden voraussichtlich etwa 20 Gruppen dabei sein, sagt Werner Gertzen, Sprecher des Kreises. Es sei für schwierig, Personal für die umfangreichen Vorarbeiten, haben teilweise schon im März begonnen, und den Markttag selbst zu finden, schildert er ein Problem. Aus diesem Grund haben einige Gruppen ihre Teilnahme...

  • Schermbeck
  • 16.11.16
Kultur
7 Bilder

Achtung, fertig, los! Dorsten feiert Herbst- und Heimatfest

Dorsten. Ähnlich wie das farbenfrohe Spiel im Wald, lockte das Herbst- und Heimatfest in der Dorstener Altstadt zahlreiche Besucher mit einem bunten Programm an. Durch den Tag der Deutschen Einheit diesmal an vier statt an drei Tagen. Auftakt bildete am Freitag die Fundsachenversteigerung. Vom Fahrrad über einen Beutel voll mit Kerzen bis zum Buch über Deutsche Museen war alles dabei. „Kamin an, ein Glas Wein dabei und 511 Seiten Deutsche Museen; kann man immer gebrauchen“, pries Moderatorin...

  • Dorsten
  • 03.10.16
Vereine + Ehrenamt
Die Trachtentanzgruppe aus Üfte und Overbeck zeigte einen Figurentanz, für den sie viel Beifall erhielt.
3 Bilder

Volksbank feiert Jubiläum mit Volksfest

Schermbeck. Ihr 125-jähriges Bestehen hat die Volksbank Schermbeck am Sonntag mit einem großen und gelungenen Volks(bank)fest gefeiert. Die Jubiläumszahl hat in mehrfacher Hinsicht im Mittelpunkt gestanden. 125 Kuchen und Torten hatten die Landfrauen und das Netzwerk Schermbeck gebacken und angeboten. Pünktlich um 13.25 Uhr (also ein Uhr und 25 Minuten) sollte es eine Überraschung geben. Bank-Mitarbeiter ließen von einem Hubsteiger 125 Bälle auf die Besucher herabregnen. Die Ball-Idee hat einen...

  • Schermbeck
  • 22.08.16
Vereine + Ehrenamt
Das Organisations-Team und Volksbank-Vorstand Rainer Schwarz (Mitte) freuen sich auf das Fest.
2 Bilder

Volksbank lädt zum großen Fest ein

Schermbeck. Zum Volks(bank)fest lädt die Volksbank Schermbeck am Sonntag, 21. August, von 11 bis 17 Uhr rund um ihre Hauptstelle an der Mittelstraße 54 ein. Der Tag soll ein weiterer Höhepunkt im Festjahr der Genossenschaft werden, die ihr 125-jähriges Bestehen feiert, hofft das Organisationsteam. Nach dem Tag der Vereine in Gahlen sei dies die zweite Großveranstaltung zum Jubiläum, heißt es. Zum Vorbereitungsteam gehören Maren Hegerring, Natalie Neugebauer, Marita Puschnig, Sophie Scholtholt,...

  • Schermbeck
  • 15.08.16
Vereine + Ehrenamt
Rund um den Wappenbaum geht es bald zur Sache: Am 9. April wird der Park herausgeputzt. Foto: Borgwardt

Wulfen: Frühlingserwachen am Wappenbaum

Die Vorbereitung für die Maifeier am Wulfener Wappenbaum laufen auf Hochtouren. Bei einem Treffen des Wulfener Wappenbaum Vereins (WWV) wurden die Weichen bereits weiter in die Zukunft gestellt. Wulfen putzt sich wieder heraus: Zur Vorbereitung der diesjährigen Maifeier wird am 9. April um 10 Uhr wie gewohnt der Park am Wappenbaum gründlich gereinigt. "Alle Mitgliedsvereine sollen sich dabei zahlreich beteiligen", ermuntert der WWV-Vorsitzende Werner Henkel. Ist alles bereit, kann die Feier am...

  • Dorsten
  • 22.03.16
  • 2
Politik
Das Gahlener Wappen.

Bürgerforum Gahlen zum Thema "Flüchtlingsunterkunft"

Nach der Bürgerversammlung in Gahlen zum Thema "Flüchtlingsunterkunft" haben sich am 15. Februar Vertreter der Kirchgemeinde, der Vereine und Politik zusammen gesetzt . Hieraus formierte sich das „Gahlener Bürgerforum“. Das „Gahlener Bürgerforum“ ist eine Zusammensetzung aus Gahlener Institutionen und Vereinen, bestehend aus Vertretern des CDU-Ortsverbands Gahlen, der Ev. Kirchengemeinde Gahlen, der FDP Gahlen, des Heimatverein Gahlen, des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen, der SPD Gahlen und des...

  • Schermbeck
  • 17.03.16
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Wulfen: Jahresbeginn mit Panhas und Wurstebrot

Über ein volles Heimathaus konnte sich am Samstagabend der Wulfener Heimatverein freuen. Der Tradition Verein hatte zum gemeinsamen Start ins neue Jahr, Vereinsmitglieder und Freunde eingeladen. Bei diversen westfälischen Spezialitäten genossen die zahlreichen Gäste aus Wulfen und Umgebung in gemütlicher Atmosphäre das jährliche Panhas Essen zu Jahresanfang. Auch das Wurstebrot und die selbst gemachten Schnittchen mit beispielsweise dem westfälischen Trockenschinken durften natürlich nicht...

  • Dorsten
  • 11.01.16
Überregionales
v.l.n.r.: Angela Kämmerer, Alexandra Malecki, Martin Burgers, Taucherin, Ulrike Westkamp, Detlef Hoffmann, Taucherin, Thomas Brocker, Yvonne Oehmichen,
15 Bilder

Die PPP-Tage locken am 1. August Wochenende nach Wesel

Mit 50 000 Besuchern rechnet Wesel am kommenden Wochenende zu den 37. PPP-Tagen, wobei PPP für Pauken, Plunder und Promenade steht. Am Freitag haben vor der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr im Biergarten am Rheinbad durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp Kids, Teens und Familien im Rheinbad von 14 bis 18 Uhr Gelegenheit, den Aqua-Fun-Tag zu erleben mit Kinderanimation im Wasser, Turmsprungwettbewerb und mehr zum ermäßigten Eintritt. Im Vorjahr kamen 4000 Personen zum Aqua-Fun-Tag, wie,...

  • Wesel
  • 27.07.14
  • 3
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.