Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Symbolbild.

Rote Ampel an der Einmündung Derner/Osterfeldstraße übersehen
Drei Verletzte und 11.500 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall in Eving

Am Mittwochnachmittag (19.2.) sind bei einem Verkehrsunfall in Eving im Einmündungsbereich Derner/Osterfeldstraße drei Personen leicht verletzt worden. An zwei Autos entstand Sachschaden. Eine 22-jährige Dortmunderin fuhr um 15.51 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Derner Straße in Richtung Innenstadt. Laut Zeugen übersah sie an der Einmündung zur Osterfeldstraße die rote Ampel. Dadurch prallte sie frontal in die Beifahrerseite des Mini Coopers eines 51-jährigen Dortmunders, der nach links in die...

  • Dortmund-Nord
  • 20.02.20
Blaulicht
Symbolbild.

Auffahrunfall auf Walther-Kohlmann-Straße Derne
Fünf leicht Verletzte

In der Nacht auf Sonntag (15.12.) kam es auf der Walther-Kohlmann-Straße in Höhe der B236n-Anschlussstelle Derne zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro. Gegen 0.30 Uhr befuhr eine 41-Jährige aus Herford die Walther-Kohlmann-Straße in Fahrtrichtung Norden. Aus derzeit noch unbekannter Ursache übersah sie an der Rotlicht zeigenden Ampel in Höhe der Anschlussstelle Derne das wartende Auto eines 56-Jährigen aus Everswinkel....

  • Dortmund-Nord
  • 16.12.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Führerschein beschlagnahmt
49-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall in Hostedde schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (7.11.) in Hostedde erlitt ein 49-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen. Der Sachschaden liegt geschätzt bei 20.000 Euro. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen prallte der Fahrer gegen 16.15 Uhr in der Straße In der Liethe mit seinem Ford zunächst gegen einen geparkten Pkw. Auf der wenige Meter entfernten Flughafenstraße stieß er mit einem Linienbus zusammen und prallte dann gegen eine Hauswand. Der 53-jährige Busfahrer konnte nicht mehr...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße
58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag (22.10.) gegen 14.45 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl ist ein 58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 54-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Greveler Straße hielt sie zunächst dort am Stoppschild. Als sie weiterfuhr, kollidierte ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Roller eines 58-Jährigen aus...

  • Dortmund-Ost
  • 23.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Auf der Evinger Straße kurz vor dem Ortsausgang
Bei Auffahrunfall im Brechtener Norden ein Mann schwer, eine Frau leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Evinger Straße im Brechtener Norden kurz vor dem Ortsausgang sind am Mittwoch (16.10.) gegen 17.30 Uhr zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 55-jähriger Dortmunder, der in Höhe des Hauses Nummer 725 nach links abbiegen wollte, bremste dazu verkehrsbedingt ab. Ein hinter ihm fahrender 53-jähriger Dortmunder bemerkte dies wohl zu spät und fuhr mit seinem Auto auf. Beim Unfall wurden der 53-Jährige schwer und die 54-jährige Beifahrerin des...

  • Dortmund-Nord
  • 17.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Evinger Straße: 33-jährige Jeep-Fahrerin soll Drogen konsumiert haben
Führerschein nach Unfall in Eving sichergestellt

Nach einem Verkehrsunfall am heutigen Dienstag (14.10.) in Eving ermittelt die Polizei gegen eine 33-jährige Autofahrerin. Sie ist nicht nur die mutmaßliche Unfallverursacherin, sondern steht auch unter dem Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen am Steuer gesessen zu haben. Um 13.23 Uhr wartete die Fahrerin in ihrem Geländewagen auf der rechten Spur der Evinger Straße vor einer roten Ampel, um nach rechts auf die Bergstraße abzubiegen. Nach eigenen Angaben entschied sie sich spontan, nach...

  • Dortmund-Nord
  • 15.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Traktor und VW Polo stoßen in Brechten zusammen
21-Jähriger aus Lünen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Dortmund-Brechten ist am Montag (16.9.) ein 21-jähriger VW-Fahrer aus Lünen schwer verletzt worden. Der junge Mann fuhr mit seinem Polo um 8.30 Uhr über die Straße Wulfskamp auf eine Kreuzung zu. Zeitgleich näherte sich ein Trecker-Fahrer über die Straße Wiedbusch dieser Kreuzung, an der Rechts vor Links gilt. Aus unbekanntem Grund übersah der Traktor-Fahrer, der ebenfalls aus Lünen stammt und ebenfalls 21 Jahre alt ist, den Kleinwagen. Beide Fahrzeuge...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.19
Blaulicht
Symbolfoto.

10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Derner Straße
Drei Beteiligte leicht verletzt - darunter ein einjähriges Kleinkind

Bei einem Verkehrsunfall auf der Derner Straße sind am Dienstagnachmittag (30.7.) drei Personen leicht verletzt worden. Gegen 15.20 Uhr befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Hamm die Walther-Kohlmann-Straße in südliche Fahrtrichtung. Sie beabsichtigte offenbar, von dort auf die Derner Straße in Fahrtrichtung Osten abzubiegen. Bei Grünlicht setzte sie demnach ihre Fahrt in den Einmündungsbereich an der Ortsgrenze Eving/Kirchderne fort. Ein 49-jähriger Mann aus Marl, der die Derner...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Radfahrerin verletzt im Derner Kreisverkehr
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht eines hellen SUV mit Dortmunder Kennzeichen

Im Kreisverkehr Derner Straße/Gneisenauallee in Derne ist es am Samstagnachmittag (21.7.) zu einer Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Dabei wurde eine 57-jährige Radfahrerin aus Bergkamen leicht verletzt. Die Frau befuhr gegen 13.50 Uhr den Radweg innerhalb des Kreisels von Norden nach Osten. In Höhe der Ausfahrt zur Gneisenauallee übersah ein Pkw-Fahrer die Fahrradfahrerin aus ungeklärter Ursache. Es kam zu einer Berührung zwischen dem Pkw und der 57-Jährigen, die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

An der Kümper Heide in Derne
"Hummel" und Temba spüren Unfallflüchtigen in Maisfeld auf

Polizei-Diensthündin Temba und die Hubschrauber-Besatzung der "Hummel" haben am Samstagabend (29.6.) gemeinsam einen Unfallflüchtigen in einem Maisfeld an der Kümper Heide in Derne aufgespürt, so dass dieser anschließend festgenommen werden konnte. Um kurz nach 20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Unfall im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost. Ihren Angaben zufolge soll der Fahrer eines silbernen BMW, im Bereich der Tangente von der B236 auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover fahrend, die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Blaulicht
Symbolbild.

39-jähriger Fröndenberger war auf der Herrekestraße in Lindenhorst ohne Führerschein unterwegs
Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden Autofahrers endet im Polizeigewahrsam

In eine kostenlose Übernachtung im Polizeigewahrsam mündete am Mittwochabend (15.5.) die Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden 39-jährigen Autofahrers aus Fröndenberg. Zudem hätten die Beamten gerne seinen Führerschein beschlagnahmt. Problem: Er hatte gar keinen - und wird jetzt wohl auch erstmal keinen bekommen... Gegen 22.45 Uhr verlor der Fröndenberger auf der Herrekestraße in Lindenhorst die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte zunächst mit voller...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.19
Blaulicht

44-Jähriger wollte sich auf der Walther-Kohlmann-Straße Polizeikontrolle entziehen
Unfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss in Derne

Ein 44-jähriger Dortmunder hat sich am Donnerstag (7.3.) gegen 23.15 Uhr einer Polizeikontrolle entzogen und verunfallte dann in Derne mit seinem Auto. Offenbar stand der Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Polizeibeamte wollten den Peugeot auf der Walther-Kohlmann-Straße anhalten und kontrollieren. Diesen Entschluss teilte der Fahrer offenbar nicht und so fuhr er trotz Anhaltezeichen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit weiter. Dies hatte ein jähes Ende, als der Wagen in Höhe der...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.19
Blaulicht

Auf spiegelglatter Fahrbahn der Hostedder Straße
Renault rutscht gegen Linienbus: Pkw-Fahrer leicht verletzt

Der Fahrer eines Renaults ist am heute früh (29.1.) gegen 5.35 Uhr in Hostedde gegen einen Linienbus gerutscht. Offenbar war die Fahrbahn spiegelglatt, so die Polizei.  Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr der 26-Jährige auf der Hostedder Straße in Richtung Derne. Auf der Überführung der Bahngleise, wenige Meter vor dem Kreisverkehr, musste er seinen Wagen abbremsen. Daraufhin geriet das Auto ins Schleudern und rutschte mit der Seite gegen die Front eines Linienbusses. Der 27-jährige...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.19
Blaulicht

Im Kreuzungsbereich Derner Kippshof/Oberbecker Straße
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Derne

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Derner Kippshof/Oberbecker Straße in Derne, einer Tempo-30-Zone, sind am Donnerstag (24.1.) gegen 16.05 Uhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Lünen und sein Beifahrer verletzt worden und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ersten Ermittlungen zur Folge war der 31-jährige Fahrer eines Opel Astra aus der Oberbecker Straße mit unvermindertem Tempo in die Kreuzung eingefahren, möglicherweise ohne auf die Vorfahrt eines 34-jährige Renault...

  • Dortmund-Nord
  • 25.01.19
Blaulicht

Verkehrunfall beim Abbiegen in Kirchderne
21-jährige Autofahrerin schwer, ihre 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (15.1.) gegen 16.05 Uhr im Bereich Derner Straße/Sattelweg in Kirchderne sind zwei Menschen verletzt worden, darunter eine 21-Jährige schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 37-Jähriger mit seinem Citroën vom Sattelweg nach links in die Derner Straße abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den Seat einer 21-Jährigen aus Dortmund. Diese war auf der Derner Straße in Richtung Westen unterwegs. Im Anschluss kollidierte...

  • Dortmund-Nord
  • 16.01.19
Blaulicht

3000 Euro Sachschaden
Radfahrer aus Lünen Sonntag früh in Eving von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Radfahrer ist Sonntagfrüh (16.12.) gegen 4.30 Uhr von einem Auto auf der Osterfeldstraße in Eving erfasst und schwer verletzt worden. Der 56-jährige Lüner war mit seinem Fahrrad im Kreuzungsbereich Osterfeld-/Preußische Straße unterwegs, als ein 18-jähriger Dortmunder mit seinem Renault Clio und zwei weiteren Insassen - ein 18-Jähriger aus Dortmund sowie ein 17-Jähriger aus Herne in die Kreuzung einfuhr. Der junge Dortmunder war auf der Preußischen Straße in Fahrtrichtung Westen...

  • Dortmund-Nord
  • 17.12.18
Blaulicht

Kleinwagen-Fahrerin offenbar betrunken
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten

Zwei Autos sind am vergangenen Samstag (10.11.) auf der Evinger Straße in Brechten bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden dabei verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 49-jährige Dortmunderin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Evinger Straße in Richtung Norden. Etwa zur gleichen Zeit kam ihr der Wagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen. In Höhe der Einmündung Im Dorfe geriet die 49-Jährige offenbar in den Gegenverkehr. Beide Autos...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.18
Überregionales

Vier leicht Verletzte und 37.500 Euro Schaden nach einem Verkehrsunfall in Derne

Vier leicht verletzte Menschen und rund 37.500 Euro Sachschaden sind nach einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos zu beklagen, der sich am Freitag (24.8.) gegen 15 Uhr auf der Walther-Kohlmann-Straße in Derne ereignet hat. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 26-jähriger Dortmunder gegen 15 Uhr mit seinem VW auf der Walther-Kohlmann-Straße in Richtung Lünen unterwegs. Im Bereich der Überführung über die B236 standen mehrere Fahrzeuge vor einer Rotlicht zeigenden Ampel, was der...

  • Dortmund-Nord
  • 26.08.18
Überregionales

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall mit Motorrad in Derne

Auf der Ecke Walther-Kohlmann-Straße/Flautweg, in Derne kam es am Sonntag (19.8.) gegen 13.45 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwer sowie ein Pkw-Fahrer leicht verletzt wurden, so die Feuerwehr. Ein weiterer beteiligter Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der BMW-Kradfahrer aus dem Kreis Unna, in Richtung Lünen unterwegs, war mit einem ihm entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen, dessen Fahrer nach links in den Flautweg abbiegen...

  • Dortmund-Nord
  • 20.08.18
Überregionales

Frontalzusammenstoß auf der Roten Fuhr in Grevel: 26-Jähriger schwer und 52-Jähriger leicht verletzt

Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Straße Rote Fuhr in Grevel ist in der Nacht auf den Sonntag (5.8.) ein 26-jähriger schwer, ein 52-jähriger Dortmunder leicht verletzt worden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 52-jähriger Dortmunder gegen0.40 Uhr auf der Landstraße in Richtung Lanstrop. Ihm kam der Kleinwagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen, der - aus bislang ungeklärter Ursache - in einer Kurve...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.18
Überregionales

Zwei Fahrradfahrer verletzt bei Verkehrsunfall mit Pkw im Einmündungsbereich Stichlingweg/Derner Straße in Eving

Eine schwerverletzte Fahrradfahrerin und ein leicht verletzter Fahrradfahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend (14.5.) gegen 19.40 Uhr in Eving im Einmündungsbereich Derner Straße/Stichlingweg ereignet hat. Den ersten Ermittlungen zur Folge, fuhr der Fahrer eines Ford Focus, ein 33-Jähriger aus Dortmund, auf dem Stichlingweg in südliche Richtung und wollte von dort in die Derner Straße abbiegen. Hierbei wurde ihm, so der 33-Jährige, durch dichtes Buschwerk die...

  • Dortmund-Nord
  • 15.05.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der B236 an der Anschlussstelle Derne // Zwei Personen leicht verletzt

Auf der Bundesstraße 236 hat sich am Sonntagnachmittag (29.4.) ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.50 Uhr befand sich eine 36-jährige Dortmunderin mit ihrem Pkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lünen. Ein 24-jähriger Mann aus Holzwickede befuhr den linken Fahrstreifen. Nahe der Anschlussstelle Dortmund-Derne prallten beide...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.18
Überregionales

52-Jährige bei Zusammenstoß in Eving schwer verletzt, eine 45-Jährige und ein sechsjähriges Mädchen leicht

Bei einem Verkehrsunfall auf der Deutschen Straße sind am Freitagvormittag (6.4.) gegen 10.40 Uhr drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Das hat die Dortmunder Polizei am heutigen Sonntag (8.4.) mitgeteilt. Eine 45-jährige Dortmunderin hatte den ersten Zeugenangaben zufolge von der Durlachstraße kommend links auf die Deutsche Straße abbiegen wollen. Dabei übersah sie offenbar aus bislang ungeklärter Ursache einen 56-jährigen Dortmunder, der mit seinem Auto auf der Deutschen Straße...

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.18
Überregionales

Zwei Frauen leicht verletzt bei Unfall auf der Walther-Kohlmann-Straße

Bei einem Verkehrsunfall am Montag (12.2.) gegen 6.15 Uhr auf der Walther-Kohlmann-Straße in Derne sind zwei Frauen leicht verletzt worden. Vier Fahrzeuge waren bei dem Auffahrunfall beteiligt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 30.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zufolge standen ein Sattelzug, ein Kleintransporter und ein Kleinwagen hintereinander vor einer Rotlicht zeigenden Ampel in Höhe der Auffahrt zur B 236. Ein in Richtung Norden fahrender Lüner (30) bemerkte dies aus...

  • Dortmund-Nord
  • 13.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.