Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Gladbeck wurde bei einem Verkehrsunfall in der Mülheimer Altstadt schwer verletzt und wird jetzt im Krankenhaus stationär behandelt.

Auto kracht in Mülheim mit Motorrad zusammen
57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am gestrigen Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Mülheimer Altstadt gekommen. Dabei wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine 45 Jahre alte Frau war mit einem Citroen auf der Essener Straße in Richtung Walkmühlenstraße unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 46 beachtete die Mülheimerin offenbar die vorgeschriebene Richtung, geradeaus zu fahren, nicht. Sie beabsichtigte an dieser Stelle zu wenden, um ihre Fahrt in Richtung Dickswall...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.20
Blaulicht

Drei Verletzte nach Auffahrunfall am frühen Morgen
Notarzteinsatz an der Kaiserstraße

Heute Morgen, 21. Januar,  fuhren zwei PKW gegen 8.30 Uhr im Kreuzungsbereich Dickswall / Kaiserstraße aufeinander.  Zufällig fuhr ein Notarzteinsatzwagen der Feuerwehr Mülheim an der Unfallstelle vorbei.  Der Notarzt und ein Notfallsanitäter der Feuerwehr Mülheim konnten sofort Hilfe leisten und weitere Fahrzeuge alarmieren. Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt. Die Verletzten Personen wurden nach notärztlicher Behandlung mit Rettungswagen in die beiden Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Unfall auf der Mintarder Straße
Zusammenstoß zwischen Auto und Motorrad

Am Montagvormittag, 20. Januar, gegen 10 Uhr kam es auf der Mintarder Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes Benz und einem Motorradfahrer.Die Mercedes-Fahrerin (79) tastete sich langsam von der Einfahrt der Hausnummer 18a auf die Mintarder Straße. Gleichzeitig befuhr der Motorradfahrer die Mintarder Straße in südliche Richtung. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 16-Jährige stürzte und prallte gegen einen geparkten weißen Volvo XC90. Der junge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.20
Kultur
Wackeldackel auf der Hutablage

Weder beruhigend noch belustigend
Die Renaissance des Wackeldackels

Plötzlich sind sie wieder da, die Erinnerungen an anscheinend längst vergangene Zeiten. Damals, als auf den Hutablagen der Fahrzeuge diese kleinen braunen, mit putzigen Glasaugen bestückten Wackeldackel den nachfolgenden Fahrzeugführer beruhigen oder belustigen sollten. Ein Moment der Freude für die Betrachter. Nun gibt es sie wieder, in großer Zahl und anstatt auf der Hutablage sitzen sie hinter dem Steuer. Es handelt sich nur nicht mehr um ein Plastiktier, sondern um menschliche Wesen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.20
  •  9
  •  2
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall mit Schwerverletztem
Zeugen für Unfall in Saarn gesucht

Die Polizei sucht dringend Zeugen für folgenden Unfall: Am Freitag (20. Dezember) gegen 17.50 Uhr alarmierten mehrere Passanten die Polizei, nachdem es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Fahrzeug auf der Kölner Straße gekommen war.  Ein 65-jähriger Mülheimer beabsichtigte mit seiner Frau die Kölner Straße in Höhe des Fastfoodrestaurants zu überqueren, um auf den gegenüberliegenden Parkplatz zu kommen. Kurz vor Erreichen des Gehwegs kollidierte die Fahrerin (77) eines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.20
Blaulicht

Alkoholisierte Autofahrerin lenkte in den Gegenverkehr- Ersthelfer versorgten Verletzte am Unfallort
Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Uhlenhorstweg am vergangenen Samstagabend, 21. Dezember, um 23.58 Uhr, prallten zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr zusammen, wobei die Insassen verletzt wurden. Nach Ermittlungen der vor Ort eingesetzten Mülheimer Polizisten fuhr eine 25-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Peugeot über den Uhlenhorstweg in Richtung Duisburg. Beamte eines Streifenwagens, die in der Nähe patrouillierten, hörten einen lauten Knall und trafen kurz darauf an der Unfallstelle Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.19
Blaulicht

Schwer verletzter Jugendlicher nach Verkehrsunfall in Broich.
Zeugen gesucht: Fahrer geriet mit PKW in Gegenverkehr mit bösen Folgen

Gestern Mittag, 2. Dezember, um 14.08 Uhr,  geriet ein Autofahrer (22) auf der Duisburger Straße in den Gegenverkehr und kollidierte dort zunächst mit einem PKW und anschließend mit einem Krad - dessen Fahrer (16) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 22-Jährige Bottroper war auf der  Duisburger Straße in Richtung Speldorf unterwegs und verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen schwarzen Fiat. In Höhe der Hochschule Ruhr West geriet er in den Gegenverkehr. Zunächst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.19
Politik
Auf der Kaiser-Wilhelm-Straße ist eine Zwölfjährige angefahren und schwer verletzt worden. Die Anwohner fordern nun eine Ausdehnung der Tempo-30-Zone.

Unfall auf der Kaiser-Wilhelm-Straße
Anwohner fordern mehr Schutz für die Kinder

Von RuhrText Schwer verletzt wurde ein zwölfjähriges Mädchen am Samstag, 26. Oktober, mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sie war nahe der Kreuzung mit der Albertstraße von einem Pkw, das in Richtung Rosenkamp unterwegs war, erfasst worden. Einige Anwohner haben das Geschehen mitverfolgt und fordern von der Stadt nun Maßnahmen, um an dieser Stelle insbesondere Kinder in Zukunft besser zu schützen. Die Unfallstelle befindet sich in unmittelbarer eines Kindergartens, eines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.19
Blaulicht

Stau im Berufsverkehr nach Unfall
17-jähriger Kradfahrer bei Zusammenstoß auf der Aktienstraße schwer verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde am Montag, 14. Oktober, bei einem Unfall auf der Kreuzung Aktienstraße/Freiherr-vom-Stein-Straße schwer verletzt. Gegen 7 Uhr wollte ein 36-jähriger VW-Fahrer von der Aktienstraße nach links auf die Freiherr-vom-Stein-Straße abbiegen. Die Abbiegespur ist dort aktuell wegen einer Baustelle teilweise gesperrt. Als der VW-Fahrer auf die Linksabbiegerspur fuhr, kollidierte er mit dem 17-jährigen Kradfahrer. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Zwei leicht Verletzte musste die Feuerwehr nach dem Unfall versorgen und die ausgelaufenen Kraftstoffe beseitigen.

Saarner Straße nach Unfall gesperrt
Feuerwehr versorgte zwei leicht Verletzte

Am Montagnachmittag, 23. September, gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem Verkehrsunfall auf der Saarner Straße, Höhe Böllerts Höfe gerufen. An dem Unfall waren zwei Fahrzeuge beteiligt. An der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus, dass sich bei dem Unfall zwei Personen leichte Verletzungen zugezogen hatten. Nach rettungsdienstlicher Erstversorgung wurden die verletzten Personen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.19
Blaulicht

Wann darf man hupen?
Von Autofahrerin bedrängt: Radfahrerin bei Sturz verletzt

Dienstagmorgen, 3. September, gegen 8.10 Uhr kam es auf der Hingbergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die 18-jährige Mülheimerin bog mit ihrem Rad von der Von-Graefe-Straße rechts auf die Hingbergstraße ab. Eine Autofahrerin, die auf der Hingbergstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war, fühlte sich von dem Abbiegevorgang der Radfahrerin überrascht und hupte deshalb. Als die Radfahrerin auf den Gehweg wechseln wollte, verlor sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.19
Blaulicht

Warnblinker übersehen - Unfall an der Oppspringkreuzung
Senior erleidet durch Aufprall schwere Verletzungen

Am frühen Montagabend, 2. September, gegen 18.30 Uhr prallte eine 22-jährige Mülheimerin auf der "Obere Saarlandstraße" gegen einen stehenden PKW. Mit ihrem silbernen Opel-Astra kam die junge Frau aus Richtung der Oppspringkreuzung und fuhr in Richtung Mendener Brücke. Kurz vor der einmündenden Bismarckstraße übersah sie vermutlich einen roten Dacia, der mit Warnblinklicht am rechten Fahrbahnrand stand. Der 86-jährige Fahrer, der im Fahrzeug saß, erlitt bei dem Aufprall schwere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.09.19
Blaulicht
Auf der A40 überschlug sich ein BMW mit zwei Insassesn, die dabei verletzt wurden.

Sonntag war für die Feuerwehr kein Ruhetag
Zwei schwere Verkehrsunfälle mit vier Verletzten

Am Sonntagmittag, 18. August, gegen 14 Uhr meldeten mehrere Anrufer über die Notrufnummer 112 der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr einen Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 40 in Höhe der Auffahrt Friesenstraße. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein stark demolierter Personenwagen auf der linken Spur an der Betonmittelleitplanke. Die zwei verletzten Insassen hatten das Fahrzeug bereits verlassen. Zeugen berichteten, dass der Wagen ins Schleudern geraten war und sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.19
Blaulicht

Unfall
Auto kollidiert mit Radfahrer

Ein Verkehrsunfall mit einem verletzen Radfahrer ereignete sich am Samstagmorgen, 27. Juli, gegen 6.45 Uhr an der Duisburger Straße 283. Von dem dort befindlichen Parkplatz eines Supermarkts beabsichtigte die Fahrerin (43) eines Peugeot 107 mit Mülheimer Kennzeichen auf die Duisburger Straße in Richtung Mülheim zu fahren. Dort übersah sie jedoch einen querenden Radfahrer (69), der mit dem Fahrzeug kollidierte und stürzte. Der 69-Jährige zog sich hierbei Verletzungen an der Hand zu, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.19
Politik

Polizei sucht Zeugen
Fußgänger von PKW angefahren und schwer verletzt

Montagnachmittag, 1. Juli, um 17.54 Uhr wurde ein 47-jähriger Mülheimer an der Kreuzung Mellinghofer Straße/Mühlenstraße von einem PKW angefahren. Ein 53-Jähriger wartete mit seinem Sportwagen auf der Mühlenstraße bei roter Ampel. Als er bei grüner Ampel nach rechts in die Mellinghofer Straße abbog, bemerkte er den 47-jährigen Fußgänger zu spät und kollidierte mit ihm. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.19
Blaulicht

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall durch 83-jährige auf Duisburger Straße
Linie 901 musste während der Unfallaufnahme warten

Eine 83-jährige VW Polo-Fahrerin verlor am Sonntagabend, 30. Juni, gegen 22.30 Uhr auf der Duisburger Straße, Ecke Saarner Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte drei weitere Fahrzeuge. Die Mülheimerin befuhr die Duisburger Straße in Richtung Mülheim. Kurz vor der Kreuzung verlor die ältere Dame die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein parkendes Auto. Daraufhin lenkte sie wieder auf die Straße zurück und fuhr vermutlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in 30 Kilometer-Zone
66-Jährige von Auto erfasst

Am Mittwoch, 13. März, kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in einer 30 Kilometer-Zone in der Saarner Langenfeldstraße. Eine 66-jährige Mülheimerin wurde von einem Auto erfasst und stürzte dabei zu Boden. Um die Mittagszeit befuhr ein 78-jähriger Mülheimer mit seinem PKW die Langenfeldstraße in Richtung des Saarner Dorfes. Zeitgleich wollte die 66-Jährige die regennasse Fahrbahn überqueren. Die Seniorin befand sich schon kurz vor der gegenüberliegenden Straßenseite, als sie von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.19
Blaulicht
Engagiert stellte Wolfgang Packmohr (2.v.l.) Kollegen und der Öffentlichkeit den Jahresbericht zur Verkehrsunfallentwicklung vor.
Foto: Henschke

Im Polizeipräsidium Essen/Mülheim macht man sich Sorgen um kleine und ältere Radfahrer
Jeder Verletzte ist einer zu viel

Mülheim blieb im vergangenen Jahr glücklicherweise von Verkehrstoten verschont. Die Polizei Mülheim/Essen stellte ihren Jahresbericht zur Verkehrsunfallentwicklung vor. Natürlich ging es um viel Zahlenwerk, doch gilt die Sorge den Menschen hinter den Statistiken. Daran lässt Polizeidirektor Wolfgang Packmohr keine Zweifel: „Jeder Tote, jeder Verletzte ist einer zu viel. Wir haben besonders die schwachen Verkehrsteilnehmer im Fokus: Kinder und ältere Mitbürger.“ Packmohr leitet die Direktion...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.19
Blaulicht
Polizeieinsatz bei Verkehrsunfall

Eine verletzte Person
Unfall durch übersehenes Rotlicht

Heute Morgen gegen 9.10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Aktienstraße/ Friedrich-Ebert-Straße. Eine 34-jährige Ford-Fahrerin fuhr auf der Geradeausspur der Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Styrum. Zeitgleich kam ein 47-Jähriger mit seinem Daimler Sprinter die Aktienstraße entlang und wollte links auf die Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Tourainer Ring abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es trotz erfolgter Vollbremsung zu einem Zusammenstoß beider...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Blaulicht

Vier Feuerwehreinsätze hintereinander
Arbeitsreicher Morgen für die Feuerwehr

Irrtum durch aufsteigenden Rauch Um 7.34 Uhr wurde ein Brand auf einem Betriebsgelände an der Sandstraße gemeldet, weil es zu einer Rauchentwicklung kam. Aufgrund der Meldung wurden umgehend zwei Löschzüge alarmiert. Vor Ort stellte sich nach ersten Erkundungen heraus, dass der Rauch durch Schweißarbeiten verursacht wurde. Unklare Feuermeldung Um 8.03 Uhr meldeten mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung im Bereich Kirchstraße, Ecke Maxstraße in Broich. Ein auf der Rückfahrt vom oben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Blaulicht
Zum Glück blieb es bei dem Unfall bei Blechschäden und zwei Leichtverletzten.

Unfall auf der A40
Hund und Frauchen aus dem Wrack befreit

Am Sonntag, 13. Januar, gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 40 in Fahrtrichtung Duisburg, kurz hinter der Auffahrt MH-Dümpten, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr entsandte einen Rüstzug, einen Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie den Führungsdienst zur Unfallstelle. Es hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw ereignet. Ein Pkw hatte sich gedreht und kam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.01.19
Überregionales
Auf der Düsseldorfer Straße in Höhe der Aldi-Filiale kam es zum Unfall zwischen einem Auto und einem Kinderwagen.

Verletzte bei Unfall mit Kinderwagen in Saarn

Am heutigen Montagmittag, 1. Oktober, ereignete sich auf der Düsseldorfer Straße kurz vor der Kreuzung zum Sportpark Saarner Ruhraue ein Verkehrsunfall bei dem zwei PKW sowie ein Kinderwagen beteiligt waren. Dabei wurden zwei Personen und ein Kleinkind leicht verletzt. Die Berufsfeuerwehr sperrte die Düsseldorfer Straße in beide Richtungen, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte den Rettungsdienst. Nach Erstbehandlung an der Unfallstelle wurden die Patienten in umliegende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.18
Überregionales

Unfall mit der Straßenbahn - Zeugen für Flucht gesucht

Am frühen Montagabend, 23. Juli, kam es auf der Aktienstraße, in Höhe der Clevesche Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 18 Uhr war dort ein 51-jähriger Mann aus Essen mit seinem Pkw der Marke Mercedes in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. In Höhe der Clevesche Straße befand sich neben dem Essener auf dem rechten Fahrstreifen ein weiteres Fahrzeug. Dieses zog völlig unvermittelt plötzlich auf den linken der beiden Geradeausstreifen und drängte dadurch den 51-Jährigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.07.18
Überregionales
Gleich drei Autos waren in den Unfall auf der Kölner Straße verwickelt.

Verkehrsbehinderung nach Unfall in Selbeck

Am Sonntagmittag, 15. Juli,  gegen kurz nach dreizehn Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr von der Polizei ein Verkehrsunfall mit mehreren Personenkraftwagen auf der Kölner Straße im Ortsteil Selbeck gemeldet. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall, in Fahrtrichtung Mülheim Saarn, mit drei beteiligten Personenkraftwagen. Vier Personen waren am Unfallgeschehen beteiligt, die umgehend vom eintreffenden Rettungsdienst betreut und versorgt wurden. Ein Patient wurde...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.