Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Blaulicht
Am Dienstagmittag (16. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren.

Unfall in Hüsten
19-jähriger Fahrer verliert Kontrolle: Transporter prallt gegen Baum

Am Dienstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der 19-jährige Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren. Gegen 12.53 Uhr musste die Feuerwehr ausrücken. Aufgrund der ersten Meldung gingen die Einsatzkräfte von einer eingeklemmten Person aus. Glücklicherweise waren die Insassen des Transporters jedoch nicht eingeklemmt, sodass ein Großteil der Feuerwehrkräfte wieder in die Standorte einrücken konnte. Der Löschzug Hüsten sicherte die...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Blaulicht
Am Mittwoch wurde die Polizei zu einer Schlägerei zwischen drei Männern in einer Einkaufspassage in der Marktstraße gerufen.

Schlägerei in Hüstener Einkaufspassage

Am Mittwoch wurde die Polizei zu einer Schlägerei zwischen drei Männern in einer Einkaufspassage in der Marktstraße gerufen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dem Grund der Streitigkeiten um einen möglichen Ladendiebstahl. Nach Angaben des Besitzers eines Lebensmittelladens, wollte ein 25-jähriger Mann eine Limonadenflasche klauen. Als er den vermeintlichen Dieb ansprach eskalierte die Situation. Nach verbalen Streitigkeiten verlagerte sich die Auseinandersetzung in die...

  • Arnsberg
  • 04.06.20
Blaulicht
Gegen 3 Uhr am Dienstagmorgen kam es in der Jägerstraße in Arnsberg zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw fuhr gegen eine Hauswand, die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Arnsberg: Auto kracht in Hauswand - Frau schwer verletzt

In der Nacht zum Dienstag wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Jägerstraße in Arnsberg gerufen. Aus bislang unbekannten Gründen war eine 62-jährige Frau war mit ihrem Auto frontal gegen eine Hausecke gefahren. Gegen 2.45 Uhr war die Autofahrerin von Niedereimer kommend in Richtung Neumarkt unterwegs. Kurz vor dem Altstadttunnel geriet das Auto nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Hauswand. Bei dem Unfall wurde die Frau aus dem Rhein-Neckar-Kreis schwer...

  • Arnsberg
  • 02.06.20
Blaulicht
Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Kinder mit Hund nach Verkehrsunfall in Herdringen gesucht

Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Nach ihren Angaben fuhr sie gegen 9.15 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Straße "Zum Krähenbrink". Am Straßenrand befanden sich ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen mit einem angeleinten Hund. Als der Hund plötzlich auf die Straße lief, musste die Frau stark abbremsen. Hierdurch stürzte die Frau. Die beiden Kinder gingen anschließend mit dem Hund...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Blaulicht
Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die Polizei ermittelt.

Zeugen gesucht
Verletzte Frau gefunden - Polizei ermittelt

Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die 60-jährige Frau aus Meschede hatte eine Platzwunde und war bewusstlos. Aufmerksame Zeugen fanden die Meschederin, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Ob die sich Frau durch einen medizinischen Notfall verletzt hat oder Opfer einer Straftat wurde ist Bestandteil der Ermittlungen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes sucht die Polizei Zeugen. Hinweise richten sie bitte an die...

  • Arnsberg
  • 13.05.20
Blaulicht
Am Freitag gegen 15 Uhr kam es am Bahnhof in Hüsten zu einem Unfall. Dabei wurde eine 17-jährige Arnsbergerin leicht verletzt.

Arnsbergerin leicht verletzt
Nach Unfall am Hüstener Bahnhof: Taxifahrer gesucht

Am Freitag gegen 15 Uhr kam es am Bahnhof in Hüsten zu einem Unfall. Eine 17-jährige Arnsbergerin überquerte den Bahnhofsvorplatz, als sie auf Höhe der Taxiparkplätze mit einem einfahrenden Taxi zusammenstieß. Ohne Kontakt mit dem Taxifahrer aufzunehmen, verließ die 17-Jährige den Bahnhofsbereich und meldete sich erst später bei der Polizei. Zur Sachverhaltsklärung sucht die Polizei jetzt nach dem Taxifahrer. Er wird wie folgt beschrieben: circa 30 Jahr alt, rote kurze Haare, roter...

  • Arnsberg
  • 16.03.20
Blaulicht
Eine verschüttete Cola führte in der Nacht zum Sonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Schnellrestaurant an der Hüstener Straße. Ein 34-jähriger Arnsberger verschüttete beim Verlassen des Restaurants sein Getränk. Hieraus entwickelte sich ein Streit mit einem unbekannten Mann.

Faustschlag im Schnellrestaurant
Verschüttete Cola führt zu Schlägerei in Arnsberg - Polizei sucht Täter

Eine verschüttete Cola führte in der Nacht zum Sonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Schnellrestaurant an der Hüstener Straße. Ein 34-jähriger Arnsberger verschüttete beim Verlassen des Restaurants sein Getränk. Hieraus entwickelte sich ein Streit mit einem unbekannten Mann. In dessen Verlauf schlug der Unbekannte mit der Faust auf den Arnsberger. Dieser wurde durch den Schlag leicht verletzt. Der Täter setzte sich anschließend auf den Beifahrersitz eines grünen...

  • Arnsberg
  • 24.02.20
Blaulicht
Zu einer Schlägerei an der Oeventroper Schützenhalle wurde die Polizei am späten Donnerstagabend gerufen.

Schlägerei in Oeventrop
21-Jähriger durch Messer verletzt

Zu einer Schlägerei an der Oeventroper Schützenhalle wurde die Polizei am späten Donnerstagabend gerufen. Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 23.20 Uhr vor der Halle zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 21- und 18-jährigen Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog der Jüngere ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten leicht. Dieser wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt. Der 18-jährige, alkoholisierte Bochumer nahm die Polizei fest. Nach erfolgten polizeilichen...

  • Arnsberg
  • 21.02.20
Blaulicht
Alkohol am Steuer: Am Montagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

49-Jähriger aus Sundern verliert Kontrolle
Mit fast zwei Promille gegen Baum gefahren - Führerschein futsch

Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde er leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 49-Jährigen feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der...

  • Arnsberg
  • 29.01.20
Blaulicht
Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in Sundern in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.

Unfall in Sundern
46-jähriger Arnsberger muss reanimiert werden

Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Arnsberger um 22.35 Uhr in Richtung Hachen. Im Bereich des Ortsausganges kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 41-jährigen Sunderaners. Der Fahrer aus Sundern sowie seine beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ursache: Medizinischer Notfall? Der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.01.20
Blaulicht

Vier Verletzte bei Unfall in Arnsberg

Am Samstag um 12.55 Uhr hielt eine 25-jährige Frau aus Arnsberg ihren Pkw in der Arnsberger Straße an, um einem Linienbus das Einfahren in den fließenden Verkehr zu ermöglichen. Während der nachfolgende 22-jährige Pkw-Fahrer aus Arnsberg abbremste, fuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Arnsberg dem mittleren Fahrzeug auf und schob dieses gegen das Fahrzeug der 24-Jährigen. Diese, ihre dreijährige Tochter und die 45-jährige Pkw-Fahrerin wurden leicht verletzt. Leicht verletzt wurde auch die...

  • Arnsberg
  • 20.01.20
Blaulicht
Ein 46-jähriger Arnsberger stellte am Samstagvormittag einen Ladendieb in einem Discounter an der Oeventroper Straße. Bei der Durchsuchung fand die Polizei die Beute eines Einbruchs vom Morgen.

Arnsberger stellt Ladendieb und Einbrecher in Oeventrop

Ein 46-jähriger Arnsberger stellte am Samstagvormittag einen Ladendieb in einem Discounter an der Oeventroper Straße. Bei der Durchsuchung fand die Polizei die Beute eines Einbruchs vom Morgen. Um 11.55 Uhr bemerkten Mitarbeiter des Discounters den Mann. Dieser hatte am Vortag im Geschäft geklaut und konnte anschließend flüchten. Als der Mann angesprochen werden sollte, stieß er eine Mitarbeiterin gegen die Schaufensterscheibe und flüchtete. Die Frau wurde hierbei leicht verletzt. Ein...

  • Arnsberg
  • 06.01.20
Blaulicht
Eine 40-jährige Arnsbergerin stürzte am Samstag mit ihrem Fahrrad. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille.

Fahrradfahrerin stürzt in Neheim mit über 2,8 Promille

Eine 40-jährige Arnsbergerin stürzte am Samstag mit ihrem Fahrrad. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Die Polizei wurde gegen 21.20 Uhr zum Neheimer Busbahnhof gerufen. Eine Zeugin hatte den Sturz der Frau gesehen und die Rettungskräfte informiert. Der leicht verletzten Arnsbergerin wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren gegen die Frau wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

  • Arnsberg
  • 30.09.19
Blaulicht

12 Verletzte bei Unfall mit Schulbus in Oeventrop

Am Freitagmorgen kam es in Oeventrop zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Schulbus. Bei dem Unfall wurden elf Schülerinnen und Schüler sowie die Autofahrerin leicht verletzt. Bei den Kindern handelt es sich um Schüler der vierten Klasse der nahen Grundschule. Der Bus war auf dem Weg zum Schwimmunterricht und fuhr auf dem Oesterfeldweg in Richtung Drosselpfad. Als eine 50-jährige Frau von der Straße "Im Oesterfeld" auf den Oesterfeldweg abbog, kam es zum Zusammenstoß der beiden...

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Blaulicht
 Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern.
  3 Bilder

Brand in Hüstener Wohn- und Bankgebäude: Feuerwehrmann und zwei Bewohnerinnen leicht verletzt

Am Montagnachmittag, um kurz nach 15.30 Uhr, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Feuer in einem Wohn- und Bankgebäude in Hüsten alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern. Sofort rüsteten sich die Einsatzkräfte mit Atemschutz aus, gleichzeitig wurde eine Löschwasserversorgung über einen naheliegenden Unterflurhydranten aufgebaut. Das Feuer im Keller des Gebäudes konnte schnell gelöscht werden. Anschließend wurde das...

  • Arnsberg
  • 27.08.19
Blaulicht

Unbekannter schlägt zu: 28-Jährigen Arnsberger beim Brötchenverteilen verletzt

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 28-jähriger Arnsberger durch einen unbekannten Mann auf der Königsberstraße geschlagen. Um 04.25 Uhr verteilte der Arnsberger Brötchen in dem Wohngebiet. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, stand eine Gruppe von etwa sechs jungen Erwachsenen an seinem Auto. Der Täter stellte sich hinter den Wagen, so dass der Verteiler nicht ausparken konnte. Der Mann sprach den Täter an. Dieser reagierte aggressiv und schlug den Mann mit der Faust. Durch den Schlag wurde der...

  • Arnsberg
  • 13.05.19
  •  1
Blaulicht
Am Sonntag gegen 5.30 Uhr wurde ein Taxifahrer in der Marktstraße in Hüsten angegriffen.

Taxifahrer in Hüsten angegriffen

Am Sonntag gegen 5.30 Uhr wurde ein Taxifahrer in der Marktstraße in Hüsten angegriffen. Zwei Männer stiegen in das Taxi ein. Als der Taxifahrer die Bezahlung der Fahrt im Vorfeld verlangte, wurden die Männer aggressiv und beleidigten den Fahrer. Die beiden 23- und 20-jährigen Sunderner wurden aufgefordert, das Taxi zu verlassen. Daraufhin randalierten sie und schlugen auf den 62-jährigen Taxifahrer ein. Nach einiger Zeit ließen die Männer von dem Arnsberger ab und verließen das Taxi....

  • Arnsberg
  • 07.05.19
Blaulicht
Ein 42-jähriger Mann wurde am Sonntag, 7. April, in Hüsten mit einem Messer am Bauch verletzt.

Streit in Hüsten
42-Jähriger durch Messer am Bauch verletzt

Am Sonntag wurde die Polizei um 5.20 Uhr zu einer Diskothek in der Marktstraße in Hüsten gerufen: Ein 42-jähriger Mann war mit einem Messer am Bauch verletzt worden. Zuvor hatte es einen Streit zwischen dem Arnsberger, einem anderen 42-jährigen Mann und einer 35-jährigen Frau gegeben. Erst nach dem Streit habe der Arnsberger eine Schnittverletzung am Bauch bemerkt. Der stak alkoholisierte Tatverdächte wurde durch die Beamten ermittelt und an seiner Wohnanschrift festgenommen. Nach Abschluss...

  • Arnsberg
  • 08.04.19
Blaulicht
Am Mittwoch, 20. März, verletzte ein Ladendieb einen Mitarbeiter in einem Hüstener Supermarkt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Ladendieb verletzt Mitarbeiter in Hüstener Supermarkt

Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Von-Lilien-Straße in Hüsten einen Ladendieb dabei, wie er mehrere Dosen Bier in seine Jackentasche steckte. Als der Dieb angesprochen wurde, stieß er einen Mitarbeiter zur Seite und flüchtete. Auch andere Kunden des Supermarktes konnten den Dieb nicht aufhalten. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt.Der Täter wird als circa 1,80 Meter große und etwa 35 Jahre alt beschrieben. Hinweise bitte an die Polizeiwache...

  • Arnsberg
  • 21.03.19
Blaulicht
Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg in Arnsberg.
  2 Bilder

Unfall mit mehreren Pkw auf der Grimmestraße in Arnsberg - Frau leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws ist am Mittwochnachmittag auf der Grimmestraße eine junge Frau leicht verletzt worden, sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg, bis auf die Frau blieben alle weiteren Insassen unverletzt. Da anfangs eine Rauchentwicklung in einem der Unfallfahrzeuge gemeldet war, rückte die Wache 2 mit einem Löschfahrzeug aus. Die...

  • Arnsberg
  • 06.02.19
Blaulicht
Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst aus der Brandwohnung gerettet, jeweils eine weitere Person befand sich in der Kellerwohnung, im Dachgeschoss und in der Nachbarwohnung, auch diese wurden umgehend ins Freie gebracht.
  2 Bilder

Feuer im Schlafzimmer
Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Arnsberg: Acht Verletzte bei Brand in der Seibertzstraße

Ein Feuer im Schlafzimmer eines Mehrfamilienhauses an der Seibertzstraße sorgte in der Neujahrsnacht für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Bilanz: Acht Verletzte, darunter zwei Kinder und ein Feuerwehrmann. Kurz nach 3.30 Uhr ging der Alarm bei der Rettungsleitstelle ein. Als die ersten Einsatzkräfte an dem Haus gegenüber der Bezirksregierung eintrafen, drang Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst aus der...

  • Arnsberg
  • 02.01.19
Blaulicht
Ein 46-jähriger Mann aus Arnsberg sorgte in der Nacht zum Sonntag für gleich zwei Polizeieinsätze.

46-jähriger Randalierer aus Arnsberg verletzt und bespuckt Polizisten - mit Pfefferspray überwältigt

Ein 46-jähriger Mann aus Arnsberg sorgte in der Nacht zum Sonntag für gleich zwei Polizeieinsätze. Gegen 2.30 Uhr musste der Störer dann in Gewahrsam genommen werden, nachdem er in seiner eigenen Wohnung randaliert hatte. Mitbewohner beschwerten sich bei der Polizei über die erhebliche Ruhestörung im Haus. Der alkoholisierte Mann zeigte sich äußerst aggressiv und griff die Beamten an. Er konnte nur durch den Einsatz von Pfefferspray überwältigt werden. Im Anschluss bespuckte er die...

  • Arnsberg
  • 26.11.18
Blaulicht
Vor einer Spielhalle an der Marktstraße in Hüsten kam es zu einer Schlägerei. Ein 28-jähriger Arnsberger wurde dabei leicht verletzt.

Schlägerei vor Spielhalle in Hüsten - Fahndung erfolglos

Vor einer Spielhalle an der Marktstraße in Hüsten griffen vier unbekannte Täter in der Nacht einen 28-jährigen Arnsberger an. Bei der Attacke wurde der Mann leicht verletzt. Die vier Männer waren zunächst Gäste der Spielhalle. Nachdem sie der Mitarbeiterin negativ auffielen, wurden sie aus dem Lokal verwiesen. Da sich die Männer zunächst weigerten, erhielt die Frau verbale Unterstützung des 28-jährigen Gastes. Daraufhin verließ die Gruppe die Spielothek. Etwa 30 Minuten später, gegen 00.55...

  • Arnsberg
  • 21.11.18
Überregionales

Mann in Bushaltestelle mit Glasflasche niedergeschlagen

Am Samstag, 4. August, um 2.30 Uhr, hielt sich ein 21-jähriger Mann aus Arnsberg in der Bushaltestelle am Gutenbergplatz auf. Hier wurde er von seiner ehemaligen 15-jährigen Freundin mit den Worten "Es tut mir leid, dass es jetzt hierzu kommt" angesprochen. In ihrer Begleitung befanden sich ein 18-jähriger Mann aus Arnsberg und ein weiterer, bislang noch unbekannter Täter. Der 21-Jährige wurde unvermittelt durch einen der beiden Begleiter des Mädchens mit einer Glasflasche niedergeschlagen....

  • Arnsberg
  • 06.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.